Willkommen bei unserem großen Lichterkette Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Lichterketten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Lichterkette zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Lichterkette kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Lichterkette kann nicht nur als Schmuckobjekt zu Weihnachten verwendet werden, sondern bietet dir innovative und ausgefallene Möglichkeiten, deine Wohnung oder dein Haus zu dekorieren.
  • Deine Wohnräume können mit einem LED-Lichtschlauch, einer Lichterkette mit Leuchtdioden oder Glühlampen oder einem Lichtnetz geschmückt und illuminiert werden.
  • Die Länge, die Temperatur der Lampen und die Stromversorgung sollten vor dem Kauf einer Lichterkette berücksichtigt werden. Lichterketten mit LEDs können meist auch in der Farbe geändert werden.

Lichterketten Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Lichterkette für draußen

Diese Lichterkette von OMERIL ist optisch ansprechend und 12 Meter lang. Außerdem perfekt für die Nutzung in im Innen- und Außenbereich geeignet.

Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Lichterschlauchs ist einfach sehr gut. Laut Hersteller ist die Lichterkette auch Wasserdicht und hält auch kalten Temperaturen stand.

Der LED Lichterkette mit 120 Stück 2700-2900K warmweißen LEDs, schafft eine warme romantische entspannende Atmosphäre für Zimmer, Terrasse, Garten, Treppen, Hochzeit, Party, Weihnachtsbaum usw.

Die beste Solar-Lichterkette

Diese schöne warmweiße Lichterketten besteht aus 30 Kristallkugeln mit einer Gesamtlänge von 6,5 Metern. DIe Lichterkette ist wasserdicht und lässt sich über ein Solar-Panel aufladen, somit entstehen Energiekosten.

Nach dem Aufladen kann sie auch an regnerischen oder an bewölkten Tagen benutzt werden, auch wenn es keine direkte Sonneneinstrahlung gibt.

Die Solarzellenbox und die Schnur sind IP64 wasserdicht, laden in 4-6 Stunden und können für 8-10 Stunden verwendet werden. Geeignet für Höfe, Zäune, Blumentöpfe, Partys, etc., Innen- und Außendekoration.

Die beste Lichterkette für Weihnachtsdeko

Die Lichterkette aus Kupferdraht verfügt über 100 LEDs und hat eine Länge von 10 Metern.

Der Kupferdraht ist biegsam und flexibel, damit Sie die Lichterkette problemlos in alle möglichen kreativen Formen bringen können.

Perfekt zum Dekorieren von Betten, Treppengeländern, Schminkspiegeln oder Drapieren in Einmachgläsern, Glasvasen, Laternen etc.

Hergestellt wurde sie aus IP65 wasserfestem und biegsamem Silberkupferdraht und ist somit wasserdicht. Perfekt für die Innen- und Außennutzung

Die beste bunte Lichterkette für Partybeleuchtung

Die Lichterkette ist insgesamt 13 Meter lang. Auf 10 Metern Länge befinden sich 100 farbige LEDs, gefolgt von dem Steuerungsgerät und weiteren 3 Metern Stromkabel plus Netzteil.

Durch die bunten Lichter ist sie Ideal für Feiertags-, Hochzeits-, Party- und Familien-Feiern. Dazu ist sie auch eine ausgezeichnet Deko für Kinderzimmer, Schlafzimmer, Balkon, Garten usw.

Dank IP44 Schutzart kann man diese Lichterkette bei Nieselregen benutzen, allerdings kann die Lichterkette nicht gekürzt werden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Lichterkette kaufst

Welche Arten von Lichterketten gibt es?

  • LED-Lichtschlauch
  • Lichterketten mit Leuchtdioden
  • Lichtnetze
  • Lichterketten mit 230 Volt Lampen

LED-Lichtschläuche und Lichtschläuche mit Lampen sind meistens meterweise erhältlich und du musst im Prinzip nur ausmessen, wieviel von dem Schlauch du benötigst.

Mittlerweile sind die Lichtschläuche allerdings größtenteils nur noch mit LED’s erhältlich, weil diese nicht so viel Strom verbrauchen und mittlerweie zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sind. Manchmal sind diese mit einer Fernbedienung erhältlich und die Farbe lässt sich variieren.

Die meisten Lichterketten sind sehr dekorativ und ein absoluter Hingucker. Besonders auffällig ist das zur Weihnachtszeit, von der die Ketten nicht mehr wegzudenken sind. (Bildquelle: pexels.com / Dzenina Lukac)

Eine Alternative zu den Lichtschläuchen sind die klassischen Lichterketten mit Leuchtdioden, wobei die einzelnen Dioden in einem Abstand an der Kette befestigt sind. Teilweise lassen sich diese Lichterketten erweitern, indem man sie ineinandersteckt. Nach dem gleichen Prinzip entstanden die Lichtnetze, die optisch einen besonders schönen Eindruck machen.

Die Lichterketten mit 230 Volt Lampen machen optisch einiges her, da die einzelnden Lampen Glühbirnen ähnlich sehen und in ein Gewinde hereingedreht werden. Außerdem ist das Kabel der Lichterkette breiter und so stabiler als das Kabel anderer Lichterketten.

Wie viel kosten Lichterketten?

Die Kosten der Lichterketten unterscheiden sich sehr stark, was unter Anderem damit zusammenhängt, ob energiesparende LEDs verbaut werden und ob die Lichterkette für den Außenbereich geeignet ist.

Der Preis für Lichterschläuche und Lichterketten mit Leuchtdioden liegt derzeit bei einer Länge von 10 Metern bei circa 14-18 Euro je nach Hersteller. Gegen einen Aufpreis kann man jjedoch auch längere Lichterketten erwerben.

Etwas teurer sing Lichterketten mit Fassungen, die allerdings einen noch schöneren optischen eindruck machen, da die einzelnen Lampen größer sind.Hierbei kosten 10 Meter 30-40 Euro.

Lichternetze hingegen besizen meistens deutlich mehr LEDs als herkömmliche Ketten und ein Netz mit den Maßen 2 x 1 Meter kostet circa 15 Euro.

Wo kann ich Lichterketten kaufen?

Generell lässt sich sagen, dass Lichterketten in allen Baumärkten und bei einigen Supermärkten und Discountern verfügbar sind. Gerade in der Weihnachtszeit bekommst du Lichterkettenn in nahezu jedem Laden. Natürlich kannst du Lichterketten aber auch direkt im Internet bei Amazon bestellen.

Was verbraucht eine Lichterkette an Strom?

Der Stromverbrauch der Lichterketten unterscheidet sich besonders bei den Arten der Ketten. Es lässt sich generell festhalten dass Lichterketten mit eingebauten LED-Lampen nicht so viel Strom verbraucht wie andere Ketten.

Übliche nicht-LED-Lichterketten können sogar einen zehnfachen Strombedarf von den LED-Lichterketten haben.

Wie kann ich meine Lichterkette befestigen?

Wie du deine Lichterkette befestigen kannst, kommt besonders darauf an, was du mit der Lichterkette schmücken willst ud welche Lichterkette du benutzen möchtest.

In den allermeisten Fällen, zum Beispiel einen Weihnachtsbaum oder ein Partyzelt, helfen dir handelsübliche Kabelbinder weiter.

foco

Wusstest du, dass der Kurfürstendamm in Berlin mit bis zu 230 Kilometer Lichterketten geschmückt wird?

Zur Weihnachtszeit werden in der deutschen Hauptstadt 4,5 Kilometer zum weihnachtlichen Hingucker. Am Kurfürstendamm wird sich jedes Jahr sehr viel Mühe gegeben, um die Besucher in den weihnachtlichen Bann zu ziehen.

Um die dort aufgestellten 600 Bäume mit Lichterketten zu schmücken, werden jährlich rund 50 Kilometer Kabel verlegt.

Wenn du zum Beispiel ein Beet schmücken möchtest, kannst du ein Lichtnetz benutzen, welches nicht zusätzlich befestigt werden muss.

Wie kann ich Lichterketten aufbewahren?

Lichterketten sollten nach dem Gebrauch wieder aufgerollt werden und in der Orginalverpackung gelagert werden. Bei Lichterketten mit gewinde sollten die einzelnen Lampen herausgedreht werden.

Wenn die Originalpackung verloren gegangen ist, kann man  die Lichterketten einfach um Pappe aufrollen.

Entscheidung: Welche Arten von Lichterketten gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen drei Arten von Lichterketten unterscheiden:

  • Klassische Lichterkette
  • Lichternetz
  • Lichtschlauch

Aufgrund des unterschiedlichen Verwendungszwecks und anderen Vorlieben eignet sich eine bestimmte Lichterkette am besten für dich. Da heutzutage fast alle Lichterketten mit LEDs ausgestattet sind und es auch preislich keine großen Unterschiede gibt, ergeben sich andere Vorteile und Nachteile bei jeder dieser Arten.

Im folgenden Abschnitt erläutern wir dir die Unterschiede der verschiedenen Lichterketten kurz. So kannst du im Anschluss entscheiden, welche Lichterkette die richtige für dich ist. Dazu stellen wir dir die Vorteile und Nachteile der einzelnen Lichterkettenarten dar.

Wie funktioniert eine klassische Lichterkette und worin liegen deren Vorteile und Nachteile?

Die klassische Lichterkette ist heute nicht nur noch in der Weihnachtszeit ein beliebtes Beleuchtungsmittel. Ob zur Dekoration an Fenster und Türen, oder als Kerzenersatz am Weihnachtsbaum und anderen Pflanzen: Die Lichter sorgen immer für eine schöne Stimmung.

Die klassische Lichterkette gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, von warmen weißem bis buntem Licht. Auch das Kabel gibt es mittlerweile nicht nur in grün, sondern beispielsweise auch in weißer oder silberner Ausführung.

Dadurch, dass einige Lichterketten mittlerweile mit Batterien betrieben werden, musst du nicht immer zwingend darauf achten, eine Steckdose in der Nähe zu haben. Nicht jede Lichterkette ist für den Außenbereich geeignet. Wenn du deine Lichterkette gerne im Freien anbringen möchtest, solltest du unbedingt darauf achten, dass du sie auch draußen verwenden kannst.

Vorteile
  • In vielen Farben und Formen erhältlich
  • Flexible Anbringung durch Batterien
  • Austauschbare Lämpchen
  • Geringe Wärmeerzeugung bei LEDs
Nachteile
  • Nicht immer für draußen geeignet

Wie funktioniert ein Lichternetz und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Man kann sie an Wände hängen, um Säulen schlingen, auf Bäume legen oder an die Decke hängen, um einen Sternenhimmel zu erzeugen. Lichternetze sind fast genau so vielseitig einsetzbar wie die anderen Arten. Es gibt sehr viele Lichternetze, die du sowohl im Innen- als auch im Außenbereich aufhängen kannst. Achte aber auch hier auf die Produktbeschreibung.

Bei einem Lichternetz ist es ebenfalls möglich, einzelne Lämpchen auszutauschen, wenn diese kaputt werden. Gleich wie die klassische Lichterkette und der Lichtschlauch, ist ein Lichternetz mit LED Lampen sehr energiesparsam.

Vorteile
  • Austauschbare Lämpchen
  • Flexible Anbringung durch Batterien
  • Geringe Wärmeerzeugung bei LEDs
Nachteile
  • Kann sich verknoten

Wie funktioniert ein Lichtschlauch und worin liegen dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Lichtschlauch ist ein Kunststoffschlauch, in dem in gleichmäßigen Abständen Glühbirnen, heutzutage meist nur noch LEDs, angeordnet sind. Durch den Schlauch sind sie robuster, weshalb du sie bedenkenlos im Innen- als auch im Außenbereich verwenden kannst.

Du kannst sie beispielsweise auf eine Fensterbank legen, oder am Türrahmen oder jedem anderen beliebigen Möbelstück befestigen. Auf dem Balkon oder im Garten kannst du sie sowohl an Geländer oder Zaun, als auch in Blumen oder Bäumen befestigen.

Bedenke jedoch, dass sie durch den Kunststoffschlauch störrischer sind, als eine klassische Lichterkette. In der Regel sind Lichtschläuche meterweise trennbar. Du kannst sie also genau auf deine Wunschlänge kürzen.

Ist ein einzelnes Licht kaputt, werden die anderen Lämpchen mehr beansprucht. Dies führt unter anderem zu einer kürzeren Lebensdauer der Lichterkette. Anders als bei der klassischen Lichterkette und dem Lichternetz, kann man bei einem Lichtschlauch die Lämpchen bei einem Defekt nicht wechseln.

Vorteile
  • Für drinnen und draußen geeignet
  • Anpassbare Länge
  • Geringe Wärmeerzeugung bei LEDs
Nachteile
  • Unflexibel
  • Lämpchen nicht austauschbar

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Lichterketten vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Lichterketten vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich eine bestimmte Lichterkette für dich eignet oder nicht.

  • Länge der Lichterkette / ist die Lichterkette erweiterbar?
  • In welchen Farben ist die Lichterkette erhältlich?
  • Werden LEDs verbaut?
  • Ist die Kette batteriebetrieben oder mit Netzteil?
  • Ist die Kette für draußen geeignet?
  • Hat die Lichterkette Extrafunktionen?

Länge der Lichterkette / ist die Lichterkette erweiterbar?

Wenn du deine Lichterkette für ein bestimmtes Event kaufst und weißt, was du damit schmücken möchtest, solltest du natürlich erstmal messen wie lang deine Lichterkette sein soll.

Besonders Lichtschläuche sind meterweise erhältlich und du kannst selbst entscheiden, wie lang deine Lichterkette sein soll.

foco

Wusstest du, dass die Weihnachtsbeleuchtung in Deutschland circa 600 Millionen Kilowattstunden verbraucht?

Dieser Stromverbrauch kostet etwa 182 Millionen Euro. Diese Berechnung stellte der Ökostromanbieter Lichtblick an. Es wird daher unter anderem empfohlen, stromsparende LED-Leuchten zu verwenden.

Bei den üblichen Lichterketten mit Leuchtdioden ist es üblich, dass eine bestimmte Länge gegeben ist. Der Vorteil bei diesen Lichterketten: manche Exemplare können ineinandergesteckt und somit verlängert werden.

Wenn du dir also zum schmücken deines Weihnachtsbaums eine erweiterbare Lichterkette kaufst und im nächsten Jahr feststellst, dass diese nicht mehr reicht, kannst du dir Problemlos eine neue Kette dazukaufen.

Die Länge der Lichtnetze ist natürlich nicht so einfach zu definieren, da diese rechteckig oder quadratisch sind.

Die Länge der Lichterkette sollte natürlich den persönlichen Präferenzen angepasst werden, falls man sich allerdings nicht sicher ist, sollte eine Lichterkette notfalls lieber zu lang als zu kurz gekauft werden. (Bildquelle: pexels.com / Harrison Haines)

Bei allen netzbetriebenden Lichterketten kommt zu der beleuchteten Länge zudem natürlich eine Zuleitung hinzu, die nicht außer acht gelassen werden darf. Auch hierbei musst du so planen, dass das Kabel bis zur nächsten Steckdose reicht.

In welchen Farben ist die Lichterkette erhältlich?

Ein weiterer Punkt, der für dich von bedeutung sein kann ist die Farbe der Lichterketten. Die üblichen Lichterketten mit Leuchtdioden sind in einer Hand voll Farben erhältlich, während Lichterketten mit Fassungen durch die unterschidlichen Glühbirnen oft in bunt erhältlich sind.

Stiftung WarentestVerbrauchermagazin

Lichterketten sollte man, sofern man die Möglichkeit hat, immer im Laden testen.

Dabei sollte man besonders auf die Lichtfarbe, aber auch auf die einzelnen LED-Lampen achten. Gefällt einem die Farbe nicht, oder eine Lampe nicht leuchtet, so sollte man nicht zugreifen.

Außerdem ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Lichterketten nicht stinken. Dies ist nämlich besonders bei günstigen Lichterketten der Fall.

(Quelle: test.de)

Wer allerdings eine noch größere Farbauswahl möchte, entscheidet sich für Farbschläuche mit einer Fernbedienung, womit man die Farben nach Lust und Laune ändern kann. Viele Farbschläuche gibt es auch in schrillen Farben wie Pink oder Grün. Farbschläuche eignen sich besonders zum Schmücken von einer Bar.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lampen ist die Auswahl bei Lichterketten in diesem Falle viel größer.

Werden LEDs verbaut?

Auch wenn die LED-Lichterketten in der Anschaffung etwas teurer sind, rechnen sie sich bei mehrmaliger Verwendung mehr. Die Stromkosten der LED-Ketten ist teilweise nur ein Zehntel von den Kosten einer Lichterkette mit Lampen. Mit der Zeit sterben die herkömmlichen Lichterketten allerdings aus.

Ist die Kette batteriebetrieben oder mit Netzteil?

Obwohl die meisten Lichterketten netzbetrieben sind, gibt es zusätzlich betteriebetriebene Lichterketten. Du musst dir im klaren sein, ob du über einen Stromanschluss in der Nähe des zu schmückenden Objekts befindet. Wenn die Antwort ja lautet, steht dem Kaufen einer netzteilbetriebenen Lichterkette nichts im Wege.

Ist die Lichterkette für draußen geeignet?

Die Wetterfestigkeit der Lichterketten wird durch die Schutzklasse IP44 festgelegt. Falls dieser Begriff in der Produktbeschreiibung auftaucht, kannst du die Lichterkette auch draußen verwenden. Allerdings auch nur, wenn darauf hingewiesen wird, dass das Produkt wetterfest ist.

Hat die Lichterkette Extrafunktionen?

Extrafunktionen einer Lichterkette könnten sein, dass die Lichterkette eine Fernbedienung zum Wechseln von Farben besitzt oder eine ähnliche Funktion, womit sich die Farben wechseln lassen.

Lichterketten sind in vielen verschiedenen Formen und Farben erhältlich, es gibt sie sowohl in neutralen Designs als auch zur Dekoration speziell für bestimmte Jahreszeiten oder Feiertage. (Bildquelle: unsplash.com / Dzenina Lukas)

Alternativ könnte die Lichterkette eine Timerfunktion besitzen, was ausgesprochen hilfreich ist, um gerade in der Weihnachtszeit den Stromverbrauch zu minimieren.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Lichterkette

Wer hat die Lichterkette erfunden?

Die Erfindung der Lichterkette hing im Wesentlichen mit dem Schmücken des Wehnachtsbaumes zusammen.

Ende des 19. Jahrhunderts begeisterte der Vizepräsident der Edison Electric Light Company, Edward Johnson, die Straßen Amerikas mit einer völlig neuen Idee die Bürger.

Er machte sich die damals neue Technologie Strom zu nutzen und hängte mehrere Glühbirnen aneinander, um einen Weihnachtsbaum zu schmücken.

Es war danach noch lange ein Privileg der wohlhabenden, doch mit der Zeit konnten sich immer mehr Leute den Schmuck leisten und nun ist er, nicht nur im Weihnachtsgeschäft, total üblich.

Warum brennen Lichterketten nicht durch?

Der Strom in einer Reihenschaltung (und das ist eine Lichterkette) ist überall gleich groß.

Um sicherzugehen, dass alles nach Plan läuft, solltest du die Lichterkette(-n) allerdings nicht zu lange am Stück laufen lassen. Dafür eignet ich am Besten eine Zeitschaltuhr.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] Kerschbaum, R. (2013): Lichterketten: Der spirituelle Adventsbegleiter.

[2] http://www.pohler.eu/lichterketten/kennzeichnung.html

[3] http://www.pohler.eu/lichterketten/schaltungen.html

[4] https://www.led-universum.de/magazin/lichttechnisches-knowhow/aufbau-und-funktion-led.html

[5] https://www.handmadekultur.de/projekte/lichterkette

Bildquelle: Pixabay.com / Dzenina Lukac

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.