Zuletzt aktualisiert: 22. Juni 2022

Unsere Vorgehensweise

32Analysierte Produkte

62Stunden investiert

30Studien recherchiert

241Kommentare gesammelt

Eine Leuchtstofflampe ist eine Lampe, die mithilfe von Elektrizität Quecksilberdampf im Inneren der Röhre anregt. Das angeregte Gas sendet ultraviolettes Licht aus, das dann eine Phosphorbeschichtung auf der Innenseite der Glasröhre zum Leuchten bringt und sichtbares Licht erzeugt.

Damit dir die Kaufentscheidung leichter fällt, haben wir dir eine Auswahl der besten Produkte zusammengestellt. Außerdem beantworten wir dir die wichtigsten Fragen und zeigen, worauf du beim Kauf achten solltest.




Leuchtstofflampe Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Insgesamt beste Leuchtstoffröhre

Wenn du ein hochfunktionales und langlebiges Produkt für die Beleuchtung deiner Nasszelle oder deines Büros suchst, wird dieses Produkt sicherlich deine Bedürfnisse erfüllen. Dank der einfachen Installation wirst du keine professionelle Hilfe benötigen. Außerdem ist es resistent gegen Risse oder minimale physische Schäden. Dank der hochwertigen Beleuchtung bietet es eine hohe Helligkeit und kann nach deinen Bedürfnissen eingestellt werden. Um deine Augen zu schützen, ist das Gerät flimmer- und brummfrei.

Meinung der Redaktion: Ob Stil, Funktionalität oder Benutzerfreundlichkeit – dieses Produkt hat alles, was es braucht, und ist daher eine solide Empfehlung.

Beste zuverlässige Leuchtstofflampe

Diese Leuchtstofflampe ist ideal für Decken und Wände und lässt sich in nur wenigen Stunden problemlos montieren. Mit ihren energiesparenden Eigenschaften hilft sie dir außerdem, eine Menge Geld bei den jährlichen Stromkosten zu sparen. Die Leuchte eignet sich perfekt für Lager, Vorratsräume und Küchen und hält auch starker Beanspruchung oder kleinen Rissen stand. Außerdem garantiert die hochwertige ABS-Kunststoffstruktur eine lange Nutzungsdauer, ohne dass die Funktionalität darunter leidet.

Meinung der Redaktion: Dieses Produkt ist vielseitig einsetzbar und eignet sich ideal für den Innen- und Außenbereich. Kaufen Sie es also sofort.

Beste Budget-freundliche Leuchtstoffröhre

Bist du knapp bei Kasse, aber möchtest ein hochfunktionales Produkt für deinen privaten oder kommerziellen Gebrauch? Dann bist du hier genau richtig, denn diese Leuchte wird deine Aufmerksamkeit erregen. Dank ihrer robusten Bauweise wird sie eine langfristige Anschaffung sein. Nicht zu vergessen, dass sich das ultra-schlanke Design leicht in die vorhandene Einrichtung einfügt. Außerdem lässt sich diese Leuchte ganz einfach und ohne großen Zeitaufwand installieren. Ganz gleich, ob du sie für Schlafzimmer, Feuchträume oder Garagen verwenden möchtest, sie wird ihre Aufgabe erfüllen.

Meinung der Redaktion: Wenn du dir eine hektische Montage und Installation ersparen willst, wirst du den Kauf dieses Produkts nicht bereuen.

Beste langlebige Leuchtstoffröhre

Möchtest du eine langfristige Lösung für deine verschiedenen Beleuchtungsbedürfnisse? In diesem Fall wirst du kein besseres Produkt als dieses finden. Es besteht aus robustem Kunststoff und ist so konzipiert, dass es vielseitigen Bedingungen und starker Beanspruchung standhält. Außerdem erhellt sie mit ihrer hohen Helligkeit fast jede Ecke deines Schlafzimmers, deiner Nasszelle und deiner Garagen. Und nicht nur das: Dank seines energiesparenden Betriebs hilft er, eine Menge Geld bei den jährlichen Stromkosten zu sparen.

Meinung der Redaktion: In puncto Langlebigkeit ist dieses Produkt seinen Mitbewerbern auf dem Markt sicherlich überlegen.

Beste praktische Leuchtstoffröhre

Was dieses Produkt von seinen Konkurrenten unterscheidet, ist, dass es austauschbar ist, d. h. du musst es nicht wegwerfen, sondern nur die Röhren austauschen. Mit mehr als fünfundzwanzigtausend Betriebsstunden übertrifft seine Lebensdauer viele seiner Konkurrenten. Außerdem lässt er sich problemlos und ohne Werkzeug installieren. Und nicht zu vergessen: Durch seinen umweltfreundlichen Betrieb verbraucht er weniger Energie.

Meinung der Redaktion: Man kann mit Sicherheit sagen, dass dieses Produkt eine perfekte Mischung aus Stil und Funktionalität bietet.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Leuchtstofflampen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Leuchtstofflampen, T8 und T12. Der Unterschied liegt in der Länge der Röhre. Eine 12-Zoll-Lampe ist länger als eine 8-Zoll-Lampe. Für beide Größen gibt es verschiedene Wattstärken, um deine Anforderungen an Helligkeit und Energieeinsparung zu erfüllen.

Die Lichtleistung, der Farbwiedergabeindex (CRI) und die Lebensdauer der Lampe.

Wer sollte eine Leuchtstofflampe verwenden?

Leuchtstofflampen sind eine gute Wahl für alle, die bei ihrer Stromrechnung Geld sparen wollen. Sie eignen sich auch gut für Bereiche, in denen du mehr Licht brauchst, aber nicht die Hitze einer Glühbirne haben willst. Diese Lampen können überall dort eingesetzt werden, wo es einen Stromanschluss gibt und wo dein Lampenkabel oder ein Verlängerungskabel in Reichweite ist.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Leuchtstofflampe kaufen?

Das wichtigste Kriterium ist die Farbtemperatur einer Leuchtstofflampe. Die Farbtemperatur wird in Kelvin (K) gemessen. Eine niedrigere Zahl bedeutet, dass das Licht mehr rote und gelbe Wellenlängen hat, während höhere Zahlen bedeuten, dass es mehr blaue und grüne Wellenlängen enthält. Lampen mit 2700 K leuchten zum Beispiel orange-gelb, ähnlich wie Glühbirnen; Lampen mit 5000 K erzeugen ein helles, weißes Licht mit einem leichten Blaustich; 10000 K erzeugen Tageslichtfarben, wie man sie an klaren Tagen draußen findet. Leuchtstoffröhren können für die Allgemeinbeleuchtung oder für die Beleuchtung von Aufgaben verwendet werden, je nachdem, wie sie in der Nähe deiner Pflanzen platziert werden – je näher du sie an deinen Pflanzen platzierst, desto heller ist ihr Licht, weil weniger Energie durch Reflexion an Wänden und anderen Oberflächen verloren geht, bevor sie ihr Ziel erreicht.

Wenn du eine Leuchtstofflampe vergleichst, solltest du auf die Helligkeit der Lampe achten. Je heller sie ist, desto energieeffizienter ist sie und hält auch länger als andere Lampen, die nicht so hell sind. Du solltest auch vergleichen, wie lange jede Lampe hält, bevor sie ausgetauscht werden muss, denn das kann von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein, je nachdem, was er in seinen Lampen verwendet.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Leuchtstoffröhre?

Vorteile

Leuchtstofflampen sind energieeffizienter als Glühbirnen. Sie halten länger und verbrauchen weniger Strom, wodurch du bei deiner Stromrechnung Geld sparst.

Nachteile

Leuchtstofflampen sind nicht so hell wie Glühbirnen. Außerdem haben sie eine kürzere Lebensdauer und müssen häufiger ausgetauscht werden als andere Glühbirnenarten.

Kaufberatung: Was du zum Thema Leuchtstofflampe wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Leuchtstofflampe-Produkt in unserem Test kostet rund 20 Euro und eignet sich ideal für Kunden, die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 84 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Beitragsbildquelle: Adam Kring / unsplash

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte