Zuletzt aktualisiert: 22. Oktober 2021

Falls du noch deinen Außenbereich mit Halogenstrahlern beleuchtest, solltest du bei nächster Gelegenheit auf LED-Außenstrahler mit Bewegungssensor umsteigen. Sie sind eine zeitgemäße und deutlich energiesparendere Außenbeleuchtung.

Damit wir dir deine Kaufentscheidung erleichtern und du einen geeigneten LED-Außenstrahler für dich findest, präsentieren wir unseren Artikel zu LED-Außenstrahlern mit Bewegungssensor. Hier findest du grundlegende Informationen über LED-Fluter für deinen Außenbereich und unsere verglichenen Produkte. Zusätzlich gehen wir auf relevante Fragen ein und beraten dich ausführlich.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein LED-Außenstrahler ist eine leistungsstarke LED betriebene Lampe, für das Beleuchten von Außenbereichen
  • Der Bewegungssensor ermöglicht automatisiertes Beleuchten, wodurch du Strom sparst und Einbrecher abschreckst.
  • LED Fluter werden aufgrund ihrer Langlebigkeit nur selten ausgetauscht. Daher sind sie seine langfristige Investition.

LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste solarbetriebene LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder

Dieses neuste Solarlampen-Modell sticht durch sein einzigartiges Design hervor und beleuchtet umweltfreundlich in drei verschiedenen Modi. Diese Solarlampen sind zweifelsohne ein echter Hingucker. Neben ihrem einzigartigen Design überzeugen sie mit 800-Lumen.

Hinzu kommt, dass die 60 LED-Leuchten in 3 Modi deiner Wahl beleuchten können: im starken lange Licht-Modus, Dim-Light-Sensor-Modus und im starken Lichtsensor-Modus

Bewertung der Redaktion: Empfehlenswert ist dieses Produkt, da es verschiedene Modi und ein spezielles Design hat.

Die beste farbenfrohe LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieser RGBW-Strahler dekoriert deinen Außenbereich in wählbaren Farben, ganz nach deinem Geschmack. In 19 verschiedenen Farben verleihst du mit dem  RGBW-Projektor deinem Innen- oder Außenbereich individuelle Farbakzente.

Das Gehäuse ist wasserdicht und witterungsfest. Die mitgelieferte Fernbedienung ermöglicht dir das Anpassen von Farbe und Helligkeit nach deinen Bedürfnissen.

Bewertung der Redaktion: Suchst du einen LED-Strahler mit einer breiten Farbpalette? Dann ist dieser hier perfekt für dich.

Der beste LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder für große Flächen

Dieser LED-Strahler besteht aus ungefähr 3 × 100 Watt Modulscheinwerfer. Auch ein dreieckiges Montagezubehör ist inkludiert.

Benutzer können die Dreiecksbefestigungen anpassen. Somit kannst du den  Projektionswinkel jedes LED-Fluters nach deinen Bedürfnissen ändern. Somit kann die Projektionsfläche des Flutlichts stark vergrößert werden.

Bewertung der Redaktion: Wir schätzen die Langlebigkeit dieses Produktes, jedoch ist es eher für sehr große Flächen geeignet.

Der beste vielseitige LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder

Dieser Außenstrahler schaltet automatisch ein, wenn eine Bewegung innerhalb eines Erfassungsbereichs max. von 12 Metern erkannt wird. Er braucht 30W und schafft 6000K kaltweißes Licht.

Der breite Abstrahlwinkel von 120° und die vielfältigen Anwendungsszenarien sind ein zusätzliches Plus. Dank der drei Modi sind Brenndauer, Erfassungsreichweite und Lichtempfindlichkeit einstellbar.

Bewertung der Redaktion: Wir empfehlen diesen Strahler für den Außenbereich, da er einen großen Erfassungsbereich hat.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen LED-Außenstrahler mit Bewegungsmelder kaufst?

Was ist ein LED-Außenstrahler mit Bewegungsmelder?

Ein LED-Außenstrahler ist eine leistungsstarke LED betriebene Lampe, für das Beleuchten von Außenbereichen. Durch den Bewegungsmelder schaltet sich der Außenstrahler automatisch ein, wenn sich ein Objekt in den Erfassungsbereich begibt.

Charakteristisch für einen LED-Scheinwerfer ist die grade Strahlrichtung des Lichtes. Anders als klassische Glühlampen, die ihr Licht kugelförmig abstrahlen, strahlt das Licht des LED-Scheinwerfers nur in eine bestimmte Richtung. Genau darin liegt der Vorteil des LED-Flutlichts.

LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder-1

Außenstrahler gibt es in einer Vielzahl an Varianten für alle möglichen Anlässe und Anforderungen. (Bildquelle: 123rf / Muyruangsri)

Für wen eignet sich ein LED-Außenstrahler mit Bewegungsmelder?

Ein LED-Außenstrahler mit Bewegungssensor ist im Grunde genommen für jeden, der sein Grundstück mit  Licht aufhellen und sicherer machen will.

Stell dir folgende Situation vor: Du kommst nach einem langen Arbeitstag nach Hause. Es ist bereits dunkel und das Einparken deines Autos in deine Einfahrt wird zu einer Herausforderung. Ehe du dich beim Einparken versiehst, stößt du mit dem Auto gegen einen unbeleuchteten Pfosten.

So eine Situation hättest du vermeiden können, wenn du LED Flutlicht für draußen bzw. deine Einfahrt hättest.

Wofür wird ein LED-Außenstrahler mit Bewegungsmelder genutzt?

Den LED-Außenstrahler mit Bewegungssensor nutzt du, um dunkele Außenbereiche automatisiert zu beleuchten.

Durch das automatische Ein- und Ausschalten des Bewegungsmelders, eignet sich der LED Außenstrahler hervorragend dafür, um deinen dunklen Außenbereichen energieeffizient mehr Licht zu verleihen.

Das Aufhellen von dunklen Bereichen verringert dein Unfallrisiko.

Zusätzlich sorgt das Licht für mehr Sicherheit auf deinem Grundstück. In dem sonst dunkle Ecken aufgehellt werden, schreckst du Einbrecher ab, die Dunkelheit als Einladung sehen.

Hinzukommt, dass eine professionelle Außenbeleuchtung dem gesamten Grundstück einen optisch ansprechenderen Eindruck verleiht.

Wie schließe ich einen LED-Außenstrahler mit Bewegungsmelder an?

Einen LED-Außenstrahler mit Bewegungssensor schließt du im Prinzip wie eine normale Leuchte an. Das Anbringen ist einfach und unkompliziert.

LED Außenstrahler mit Bewegungsmelder-3

Bevor du mit dem Montieren beginnst, solltest du dir über die Gefahren im Klaren sein. (Bildquelle: Unsplash/ Kanan Khasmmadov)

Das Montieren erfolgt über zwei Wege:

  1. Über einen Montagebügel
  2. Über die Wandmontage

Montieren mit einem Montagebügel

Klassische LED Strahler haben einen Montagebügel. Durch den Montagebügel kannst du den der Strahler hängend unter die Decke befestigen. Den Strahler schwenkst du mit dem Bewegungssensor so weit, wie es der Bügel zulässt.

Montieren über die  Wandmontage

Außenstrahler zur Wandmontage sind oftmals die bessere Option, für den Außenbereich deines Grundstückes.

Sie sind schöner in der Halterung integriert, im Gegensatz zu dem Strahler mit einem Montagebügel.

Als zweite Montageart gibt es Außenstrahler zur Wandmontage.

Außenstrahler zur Wandmontage sind in einer schönen Halterung integriert

Hier sind Strahler und Bewegungsmelder häufig schöner in der Halterung integriert, als bei einer Variante mit Montagebügel.

Strahler zur Wandmontage gibt es hingegen in verschiedenen Designs. Als Außenstrahler an der Fassade eines Wohnhauses sind diese meist die schönere Wahl.

(Titelbild: ronstik / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte