LED Akku Strahler
Zuletzt aktualisiert: 8. Oktober 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

LED Akku Strahler sind heutzutage ein Muss für jede Baustelle: Man benötigt keinen Stromanschluss und die meisten Akkus sind mittlerweile so leistungsstark, dass sie mehrere Stunden ihren Dienst erfüllen. Sie spenden Licht, sodass auch in dunklen Ecken unter der Erde mühelos gearbeitet werden kann.

Um nicht einen LED Akku Strahler zu kaufen, dem es an Helligkeit mangelt oder der nicht genügend Energie spart, lohnt es sich, die Qualität der unzähligen Modelle auf dem Markt zu prüfen. Auf Basis unseres großen LED Akku Strahler Tests 2021  erklären wir dir, auf welche Kriterien es beim Kauf ankommt und welches Modell am besten für dich geeignet ist.




Das Wichtigste in Kürze

  • Die Hauptfunktion eines Akku Strahlers ist es, den Raum zu erhellen. Du solltest daher genau darauf achten, dass dein LED Akku Strahler genügend Helligkeit schaffen kann und solltest dir auch über Abstrahlwinkel und Farbtemperatur Gedanken machen.
  • Auch die Akkulaufzeit spielt bei der Kaufentscheidung eine tragende Rolle: Qualitative LED Akku Strahler haben eine hohe Akkulaufzeit bei vergleichsweise guter Energieeffizienz.
  • Solltest du bei den Bauarbeiten stark mit Wasser und Schmutz in Berührung kommen, ist ein Blick auf die Schutzart und die Robustheit wichtig.

LED Akku Strahler Test: Favoriten der Redaktion

Besonders im Internet gibt es heute eine Vielzahl an den unterschiedlichsten LED Akku Strahlern. Hier stellen wir dir die besten für deine Bedürfnisse vor.

Der beste dimmbare LED Akku Strahler

Dank der Dimmbarkeit kannst du den LED Baustrahler in zwei Stufen nutzen. Entweder 100 % oder im Energiesparmodus, in dem nur 50 % des Akkus genutzt wird. Bei vollständiger Akkunutzung hält der ANSMANN LED Baustrahler dreieinhalb Stunden durch, sonst sogar sechseinhalb.

Im Lieferumfang enthalten sind außerdem ein ausklappbarer Standfuß, eine Tragetasche und ein Aufladekabel. Das kaltweiße Licht eignet sich besonders gut für Baustellenarbeit. Der Baustrahler überzeugt mit einer Leuchtweite von 62 Metern und ist mit 3820 Lux ein echter Scheinwerfer.

Das Gehäuse besteht aus robustem Aluminium, an dem Schutzecken aus hochwertigem Kunststoff angebracht sind. Sollte der Baustrahler also einmal aus den Händen gleiten, ist das Gehäuse stoßfest gesichert. Auch spritzwasserfest ist dieses Modell. Der Tragegriff ist um 180 Grad verstellbar. So ermöglicht dir der LED Akku Strahler komfortable Mobilität. Du kannst ihn auch aufhängen, um den besten Lichtwinkel zu finden.

Der beste LED Akku Strahler mit Bluetooth Steuerung

Der RGB LED Strahler 15 Watt Fluter bietet eine bequeme Steuerung per Smartphone. Nach der Installation der zugehörigen App kannst du auf einer Skala eine beliebige Farbe wählen. Hier hast du nicht nur Warmweiß, sondern auch 16 Millionen Farben zur Verfügung.

Die Verbindung von Handy und Fluter bleibt bis zu 20 Meter stabil. Mithilfe der App kannst du eine Zeitschaltuhr konfigurieren. Bestimme, wann der Fluter sich “von alleine” anschalten soll. Mit der Schutzart IP66 hält der LED Akku Strahler auch Wasser stand.

Der RGB LED Strahler 15 Watt ist mit seinen 16 Millionen Farben ein echtes Stimmungslicht. Mit der Funktion “musikalischer Rhythmus” folgt das Licht dem Takt deiner Musik. Dieses Modell ist perfekt für dich, wenn du mit einem Flutlicht eine entspannte Party-Atmosphäre schaffen willst.

Der beste LED Akku Strahler mit Solar

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der LED Baustrahler 100W Akku Strahler Solar von Bapro punktet mit seinen sieben Beleuchtungsmodi, sodass du sowohl in Garage, Werkstatt und Baustelle deine Ziele mit Helligkeit verfolgen kannst. Das Besondere: Der Akku mit einer Kapazität von 20.000 mAh ist mit einem Polysilicum-Solarpanel ausgestattet. Folglich brauchst du, wenn der Akku einmal leer gegangen ist, nicht sofort eine Stromquelle zur Verfügung zu haben: Das Gerät wird durch die Sonne aufgeladen und spart somit unnötige Ressourcen ein.

Der Abstrahlwinkel beträgt 120 Grad und die LEDs sind ultrastromsparend. Dieser LED Akku Strahler wird extrem hell und spart zudem noch Strom. Nimmst du Rücksicht auf die Umwelt, solltest du dir dieses Modell genauer ansehen.

Kauf- und Bewertungskriterien für LED Akku Strahler

Der Kauf eines LED Akku Strahlers zieht viele Fragen mit sich. Auf was soll man achten, um nicht einen Fehlkauf zu riskieren? Im Folgenden wollen wir die Entscheidung erleichtern, welcher LED Akku Strahler für dich und deine Arbeiten am besten geeignet ist.

Dabei gibt es verschiedene Faktoren, auf die beim Kauf besonders geachtet werden soll. Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Akkulaufzeit und Energieeffizienz

Ein leerer Akku ist bei jedem Gerät ein Ärgernis. Hat man jedoch, wie auf Baustellen, kein Stromanschluss griffbereit, wird die Arbeit in dunklen Ecken unmöglich. Deshalb sollte beim Kauf besonders der Akku im Fokus stehen. Erst nach sieben bis acht Stunden Laufzeit geben die stärksten Akkus ihren Geist auf.

LED Akku Strahler werden schnell heiß, deshalb solltest du sie bei Nichtgebrauch abschalten.

Lithium-Ionen-Akkus sind am langlebigsten und am effizientesten. Benötigt man nicht die volle Helligkeit, kann man auch zu LED Akku Strahlern mit Dimmbarkeit greifen. Hier kann per Tastendruck in den Energiesparmodus gewechselt werden, in dem nur ein Teil der Akkukapazität beansprucht wird. Somit kann die Akkulaufdauer verlängert werden.

Mit LED Akku Strahler mit 10 bis 30 Watt kann nichts falsch gemacht werden. Achte also auch auf die Energieeffizienz deines Akku Strahlers, um nicht unnötig Ressourcen zu verschwenden.

Helligkeit, Abstrahlwinkel und Farbtemperatur

Nichts ist nervenaufreibender, als in Dunkelheit zu arbeiten. Eine Helligkeit von 800 Lumen sollte dein Akku Strahler also mindestens aufweisen. Für häufiges Arbeiten in der Dunkelheit empfehlen wir LED Akku Strahler mit 1000 Lumen.

Viele Akku Strahler bieten eine Augenschutzfunktion, um dich vor den hellen Lichtstrahlen zu schützen.

Je größer der Raum ist, den du ausleuchten möchtest, desto größer soll auch der Abstrahlwinkel des Flutlichtes sein. Hier empfinden wir 120 Grad als ausreichend, es gibt jedoch auch Akku Strahler mit einem 180 Grad Winkel. Diese leuchten dann jede Ecke aus.

Die Farbtemperatur misst den Farbeindruck einer Lichtquelle. Sie wird in Kelvin gemessen.

Farbtemperatur des LED Akku Strahlers Kelvin
Warmweiß bis 3300 Kelvin
Neutrales Weiß 3300-5300 Kelvin
Kaltweiß ab 5300 Kelvin

Lichtquellen werden in Deutschland in Warmweiß, Kaltweiß und Neutrales Weiß gemessen. Dabei ist vor allem kaltes Weiß dank seiner Intensität für Arbeitsflächen geeignet, Warmes Licht schafft dagegen eine gemütliche Atmosphäre, perfekt für Wohnungen.

Robustheit

Gerade bei Bauarbeiten ist ein robustes Equipment unverzichtbar. Die meisten LED Akku Strahler sind schmutzabweisend, einige spritzwassergeschützt, wenige komplett wasserfest.

Die meisten Modelle sind mit einer IP-Klassifizierung ausgezeichnet, sodass man vor dem Kauf schnell erkennen kann, welche Schutzart der Strahler bietet. Eine IP65-Klassifizierung garantiert dir eine Widerstandsfähigkeit gegen Staub, Sand und Wasserspritzern.

Sollte es an deiner Arbeitsfläche besonders nass sein, empfehlen wir eine IP67-Klassifizierung. Dank der robusten Oberfläche dieser Modelle bleibt dein LED Akku Strahler noch lange funktionsfähig und kratzerfrei. Auch der Anschluss ist geschützt und der Strahler ist sicher.

Tragbarkeit

Wenn du bei Reparaturarbeiten und Baustellen nicht zuhause deinen Dienst leistest, ist der Tragekomfort ein wichtiges Kaufkriterium. Auf Gewicht und auch auf Größe und Handlichkeit sollte ein Auge geworfen werden. Kleine Akku Strahler sind zwar leichter, bieten jedoch oft auch weniger Leistung und sind vor allem für halbdunkle Plätze geeignet, wie Reparaturen am Autoboden.

Vor allem schwere LED Akku Strahler kannst du auch an Stative montieren, sodass du sie nicht über längere Zeit in der Hand halten musst.

Solltest du einen großen Akku Strahler mit viel Leistung bevorzugen, achte darauf, dass der Tragegriff stabil und ergonomisch ist und dass das Gerät insgesamt nicht mehr als 3 Kilogramm wiegt.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen LED Akku Strahler kaufst

Noch Fragen? Hier beantworten wir dir, was du sonst noch zu LED Akku Strahlern wissen solltest.

Was ist das Besondere an einem LED Akku Strahler und welche Vorteile bietet er?

LED Akku Strahler sind Flutlichter, die du aufladen kannst. Sie funktionieren also auch ohne direkte Stromquelle, was sie unverzichtbar für Bauarbeiten oder andere Angelegenheiten ohne Steckdose macht.

LEDs sind dabei energieeffizient und langlebig. Sie sichern Helligkeit über einige Stunden und sparen dabei Strom.

Welche Arten von LED Akku Strahlern gibt es?

Grundsätzlich kann man LED Akku Strahler anhand ihres Lichtstroms messen. Lichtstrom wird in Lumen gemessen und gibt an, wie viel Licht eine Lichtquelle in einer bestimmten Zeit abgibt. Hier kann man zwischen Akku Strahlern bis 1000 und ab 1000 Lumen unterscheiden.

LED Akku Strahler bis 1000 Lumen

Bei LED Akku Strahler unter 1000 Lumen werden die Augen besonders vor dem grellen Licht geschützt.

Vorteile
  • geringer Stromverbrauch
  • wenig Belastung für die Augen
Nachteile
  • geringe Lichtintensität

Allerdings sind diese Modelle heutzutage technologisch überholt und bieten eine geringe Lichtintensität.

 LED Akku Strahler ab 1000 Lumen

Der Lichtstrom nimmt dank der andauernden technologischen Entwicklung der LEDs stetig zu, weswegen die meisten LED Akku Strahler mindestens eine Lichtstromstärke von 1000 Lumen bieten.

Vorteile
  • hohe Lichtintensität
  • Geeignet für Arbeitsflächen
Nachteile
  • kürzere Lebensdauer der LEDs
  • hohe Belastung für die Augen

Inzwischen gibt es sogar LEDs ab 5000 Lumen, diese sind jedoch relativ teuer.

LED Stableuchten

Stableuchten sind handlicher, kleiner und leichter als Flutlichter. Sie eignen sich vor allem, wenn du auf einer Leiter oder wackligem Untergrund stehst, bei der du keine unhandlichen oder schweren Gegenstände bei dir tragen kannst.

Im Gegensatz zu einer Taschenlampe strahlt eine Stableuchte meist vom ganzen Körper Licht aus, und nicht nur vorne. Auch für Foto- und Videobeleuchtung eignen sich Stableuchten, da sie ein regelmäßiges Licht erzeugen. Stableuchten sind zudem günstiger und im Heimwerk sehr beliebt.

Für wen sind LED Akku Strahler geeignet?

Ein LED Akku Strahler kann sich bei Reperaturen an Auto, Motorrad und Fahrrad nützlich machen. Besonders beliebt sind sie jedoch auf Baustellen, da es dort keine Möglichkeit gibt, seine elektronischen Geräte an eine Steckdose anzuschließen.

Auch für Videobeleuchtung eignen sich LED Akku Strahler, besonders im Freien

Außerdem kannst du einen LED Akku Strahler auch gebrauchen, wenn du eine besondere Stimmung im Innen- oder Außenraum mithilfe von Licht erschaffen willst. Besonders eignen sich dazu LED Akku Strahler mit mehreren Lichtmodi.

Des weiteren kannst du Flutlichter verwenden, um Fotos oder Videos zu beleuchten. Akku Strahler mit Bewegungsmelder kannst du auch als Einbruchschutz verwenden. Hier eignen sich vor allem Strahler, die du über dein Handy über das WLAN steuern kannst.

Was kostet ein LED Akku Strahler?

Qualitative LED Akku Strahler kannst du vereinzelt schon für knapp 30 Euro finden. Wie tief du in die Tasche greifen musst, ist vor allem vom Akkutyp und seiner Leistung abhängig. Lithium-Ionen-Akkus sind im Vergleich zu Nickel-Metallhydrid-Akkus relativ teuer, punkten aber in Sachen Langlebigkeit, Effizienz und Leistung.

Bei Flutlichtern gibt es ein breites Spektrum an Preisen. Mit 50 bis 100 Euro solltest du gut beraten sein, wenn dir sechs bis sieben Stunden Akkulaufzeit ausreichen.

Wo kann ich einen LED Akku Strahler kaufen?

LED Akku Strahler kannst du in Baumärkten und im Internet kaufen. Hier eine kleine Auswahl, bei der du bestimmt fündig wirst:

  • Obi
  • Hornbach
  • lampenwelt.de
  • lionshome.de
  • conrad.de
  • amazon.de

In Baumärkten hast du den Vorteil, dass du dich von Experten beraten lassen kannst, was bei der Anschaffung von einem Flutlicht nicht von Nachteil ist. Schließlich soll dein Gerät über Jahre hinweg leistungsstark bleiben.

Wie groß sind LED Akku Strahler?

LED Akku Strahler gibt es in vielen verschiedenen Größen. Üblicherweise sollten sie jedoch mit einer Hand tragbar sein und auch so nicht zu schnell zu schwer werden. Eine typische Größe ist circa 30x20x15 Zentimeter.

Wähle beim Kauf keine zu großen Geräte, da du diese eventuell nicht in kleine Ecken abstellen kannst. Bei kleinen Geräten solltest du darauf achten, dass die Leistung nicht davon in Mitleidenschaft gezogen wird, wenn der Akku zu klein ist. Große Geräte erhitzen jedoch deutlich schneller, was den Akku auf Dauer zerstören kann.

Welche Alternativen gibt es zu LED Akku Strahlern?

Eine Alternative zum LED Akku Strahler ist ein Flutlicht ohne Akku. Hier benötigst du jedoch jederzeit eine Stromquelle, was den Gebrauch schwerfällig und inflexibel machen kann. Jedoch sind Geräte ohne Akku haltbarer.

LED Akku Strahler-1

LED-Lampen sind aufgrund ihrer Umweltfreundlichkeit und Energieeffizienz deutlich beliebter als Glühbirnen oder Halogenlampen. (Bildquelle: Izzotti / 123rf)

Des weiteren kannst du auch Halogenlampen anstatt von Flutlichtern verwenden. Deren Technik ist jedoch veraltet und hat ausgedient, da LEDs mehr Vorteile haben: Sie sind stromsparender, langlebiger, flackern nicht, brauchen keine Aufwärmzeit und sind zudem noch umweltfreundlicher als die Halogenlampen.

Welche LED-Arten gibt es?

Nicht nur zwischen den verschiedenen Akkustrahlern kann unterschieden werden, sondern auch zwischen den unterschiedlichen LEDs, die für diese verwendet werden.

LED Art Beschreibung
DIP LED Bedrahtung der LEDs mit Halbleiterkristall: schnelle Lumenabnahme und daher kurze Lebensdauer
SMD LED LEDs auf der Oberfläche und in Kühlkörper gefasst, längere Lebensdauer
High Power LED Erzeugung von extrem hellem Licht mit viel Strom, aber schnelle Abnutzung
COB LED Halbleiterchips aus Aluminium direkt auf der Platine, extrem leistungsstark

Wie du siehst sind Leistungsstärke sowie die Lebensdauer die ausschlaggebenden Unterschiede.

Kann mich ein LED Akku Strahler mit Bewegungsmelder vor einem Einbruch schützen?

Da die meisten Einbrüche nachts, also in völliger Dunkelheit geschehen, lohnt sich die Überlegung, sich zu seinem eigenen Schutz ein Flutlicht mit Bewegungsmelder anzuschaffen. Das von dem Strahler ausgehende Licht erschreckt potentielle Einbrecher und sie können beruhigt einschlafen.

LED Akku Strahler-2

Die meisten potentiellen Einbrecher lassen sich durch Licht-Bewegungsmelder abschrecken.
(Bildquelle: Holger Kraft / Pixabay)

Hier lohnt sich ein LED Akku Strahler, den sie über das Handy steuern können. So können sie den Akku bequem überwachen und verschiedene Lichtmodi einstellen.

Bildquelle: alsimonov / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte