Zuletzt aktualisiert: 21. September 2021

Geht es darum einen Raum neu zu streichen, hast du eine große Farbauswahl zur Verfügung. Suchst du dabei eine besonders strapazierfähige Farbe, ist Latexfarbe der richtige Partner für dich.

Hierbei gibt es jedoch viele verschiedene Produkte. Wir haben deshalb unterschiedliche Latexfarben miteinander verglichen und ihre wichtigsten Aspekte herausgearbeitet.




Latexfarbe im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier möchten wir dir zuerst unsere Lieblingsprodukte vorstellen, sodass du dich danach leichter entscheiden können wirst.

Die beste 1 l Latexfarbe

Alpina liefert einen Liter Latexfarbe in Weiß. Es handelt sich dabei um einen Nassabrieb der Klasse 1 mit einem seidenglänzenden Aussehen.

Dieses Produkt ist gut für Innenräume geeignet, da es geruchsneutral und emissionsarm ist. Auch das Auftragen wird durch tropfhemmende Eigenschaften vereinfacht.

Bewertung der Redaktion: Eine Latexfarbe, die durch ihre unkomplizierte Anwendung überzeugt.

Die beste 10 l Latexfarbe

Die weiße Latexfarbe von Baufan ist in einem 10 Liter-Eimer erhältlich. Der Nassabrieb dieses Produkts gehört zur Klasse 2 und der Glanzgrad ist matt.

Zu empfehlen ist die Latexfarbe unter anderem für Gipsuntergründe und Tapeten. Dabei sollte sie jedoch nur in Innenräumen angewendet werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Latexfarbe ist das perfekte Produkt für den Innenbereich deiner Wohnung.

Die beste 12,5 l Latexfarbe

RyFo Colors liefert einen 12,5 Liter-Eimer Latexfarbe in Weiß. Das Produkt gehört dabei zur Nassabrieb-Klasse 1 und der Deckkraft-Klasse 2.

Diese Latexfarbe ist für Innenräume zu empfehlen, da sie geruchsarm und lösemittelfrei ist. Zudem kann die Farbe einfach gereinigt werden und ist gut deckend.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt ist eine Latexfarbe, die unkompliziert gereinigt werden kann.

Die beste Allrounder Latexfarbe

Die Latexfarbe von Caparol kommt in einem 2,5 Liter Eimer der in der Farbe Weiß. Das Gewicht beträgt 3,34 kg und es ist Benzoisothiazolon enthalten.

Dieses Produkt überzeugt außerdem durch seine gute Deckkraft. Da es sich um weiße Farbe handelt, ist dieses Produkt für jeden Raum geeignet und vielseitig einsetzbar.

Bewertung der Redaktion: Diese Latexfarbe ist hochwertig und gut deckend.

Latexfarbe: Kauf- und Bewertungskriterien

Vor dem Kauf von Latexfarbe solltest du dich zunächst informieren. Wir haben daher die wichtigsten Kaufkriterien für dich aufgelistet.

Menge

Zuerst solltest du dir überlegen wie viel Latexfarbe du benötigst. Die Farbe wird nämlich in Mengen von einem Liter bis hin zu 12 Litern verkauft.

Für größere Flächen lohnt es sich daher meist einen großen Eimer, statt viele kleine zu kaufen. Einige Hersteller geben als Hilfestellung auch an, welche Fläche du mit ihrem Produkt abdecken kannst.

Farbton

Der Farbton spielt natürlich auch eine große Rolle. In den meisten Fällen handelt es sich einfach um Latexfarbe in Weiß.

Diese ist durch ihr neutrales Aussehen für viele Räume geeignet. Möchtest du aber einen anderen Farbton, so gibt es auch Produkte in bunten Farben.

Nassabriebklasse

Bei Latexfarben stellt die Nassabriebklasse eine wichtige Eigenschaft dar. Diese gibt die Robustheit und Scheuerfestigkeit der Farbe an.

Grundsätzlich gibt es dabei die Stufen eins, die am besten ist, bis fünf, die am schlechtesten ist. Deine Latexfarbe sollte daher entweder zu Klasse eins oder zwei gehören.

Latexfarbe: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Wir möchten dir nun die häufigsten Fragen beantworten.

Für wen eignet sich Latexfarbe?

Latexfarbe verfügt über Eigenschaften, die sie von herkömmlicher Wand- oder Deckenfarbe unterscheidet. Zum Beispiel ist sie strapazierfähiger und einfacher zu reinigen.

Zudem ist die Farbe wasserabweisend, ermöglicht es der Wand aber trotzdem zu atmen. Durch diese Eigenschaften ist Latexfarbe besonders für das Badezimmer praktisch.

Was kostet Latexfarbe?

Die Preise für Latexfarbe sind vor allem von der gewünschten Menge abhängig. Wir haben dafür diese Tabelle als erste Übersicht erstellt:

Preissegment Preis in €
niedrig ab 20 €
mittel ab 40 €
hoch ab 60 €

Beachte, dass die Preise unter Umständen auch von dieser Übersicht abweichen können.

Welche Arten von Latexfarbe gibt es?

Bei Latexfarbe kannst du zwischen zwei Arten unterscheiden. Dabei geht es immer um den Anwendungsbereich.

Je nachdem ob du die Farbe für den Innen- oder den Außenbereich verwendest, muss sie andere Voraussetzungen erfüllen. (Bildquelle: Philipp Berndt / Unsplash)

Die meisten Produkte sind Farben, die für Innenräume gedacht sind. Im Gegensatz dazu bieten einige Hersteller auch Latexfarbe für den Außenbereich an. In manchen Fällen handelt es sich aber auch um Farbe, die du für beide Bereiche nutzen kannst.

(Titelbild: stux / Pixabay)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte