Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

43Stunden investiert

14Studien recherchiert

241Kommentare gesammelt

Lamellenfenster sind ein Fenstertyp, der aus vielen kleinen, vertikalen Lamellen besteht. Diese Lamellen können geöffnet oder geschlossen werden, um Licht und Luft in den Raum zu lassen. Sie sind auch als Jalousien bekannt, weil sie diesen Jalousien ähneln.




Lamellenfenster Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Lamellenfenstern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Lamellenfenster gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen. Zu den gängigsten Typen gehören die folgenden:

Schiebelamellen – Diese Lamellenfenster lassen sich wie eine Tür waagerecht öffnen und schließen. Sie können von einer Seite oder von beiden Seiten gleichzeitig geöffnet werden, um die Lüftung optimal zu steuern. Schiebefenster sind ideal für Räume, die einen zusätzlichen Luftstrom benötigen, z. B. Küchen und Bäder. Sie eignen sich auch hervorragend als Terrassentüren, wenn sie an einer Außenwand ohne andere Öffnungen in der Nähe angebracht werden (z. B. zwischen zwei Schlafzimmern).

Schwinglamellen – Wie Schiebelamellen schwingen diese Elemente zum Öffnen und Schließen vertikal. Allerdings haben Schwinglamellenfenster nur eine Öffnung anstelle von zwei separaten, so dass du sie nicht unabhängig voneinander bedienen kannst (z. B. indem du ein Fenster halb öffnest, während das andere geschlossen ist). Das macht sie weniger vielseitig als Schiebefenster, aber sie sind trotzdem in vielen Situationen nützlich, z. B. auf Terrassen, wo nicht genug Platz für doppelt zu öffnende Schiebefenster ist oder wo der Schutz der Privatsphäre ein Problem sein könnte, da Menschen von außen durch nur eine Öffnung statt durch zwei in dein Haus sehen können.

Lamellenfenster werden aus verschiedenen Materialien hergestellt, darunter Holz und Aluminium. Welche Lamellenfenster für dein Haus am besten geeignet sind, hängt von dem Stil ab, den du suchst, und davon, wie viel Geld du ausgeben kannst. Die Hersteller verwenden viele verschiedene Materialien für ihre Produkte. Deshalb ist es wichtig, dass du dich informierst, bevor du dich entscheidest, welcher Fenstertyp für deine Bedürfnisse geeignet ist.

Wer sollte ein Lamellenfenster verwenden?

Lamellenfenster sind eine gute Wahl für jeden Hausbesitzer, der seinem Haus Stil und Wert verleihen möchte. Sie können auf viele verschiedene Arten eingesetzt werden, zum Beispiel als Zusatz- oder Ersatzfenster, Terrassentür, Glasschiebetür oder sogar als Dachfenster.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Lamellenfenster kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Qualität der Lamellenfenster. Wir empfehlen dir jedoch, auch den Preis und die vom Hersteller gewährte Garantie in Betracht zu ziehen.

Es gibt viele Lamellenfenster auf dem Markt und es ist wichtig, dass du weißt, was du brauchst, bevor du dich für eines entscheidest. Du solltest auf die Qualität, die Größe, das Material und andere Eigenschaften achten, die dir bei der Entscheidung helfen, welches Lamellenfenster am besten zu deinen Bedürfnissen passt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Lamellenfensters?

Vorteile

Lamellenfenster eignen sich hervorragend zur Belüftung und Lichtsteuerung. Sie können in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, von gewerblichen bis hin zu privaten Bereichen. Die Lamellen am Fenster ermöglichen es dir, sie zu öffnen oder zu schließen, je nachdem, was du gerade brauchst. So hast du mehr Kontrolle darüber, wie viel Luft in deine Wohnung oder dein Büro gelangt und wie viel natürliches Sonnenlicht durch die Glasscheiben im Inneren der Jalousien einfällt.

Nachteile

Lamellenfenster sind nicht so energieeffizient wie andere Fenstertypen. Außerdem lassen sie nicht viel natürliches Licht in den Raum und können schwer zu reinigen sein.

Kaufberatung: Was du zum Thema Lamellenfenster wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Palram
  • Vitavia Gewächshäuser
  • Vitavia Gewächshäuser

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Lamellenfenster-Produkt in unserem Test kostet rund 49 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 108 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Lamellenfenster-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Ventanara, welches bis heute insgesamt 1374-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Ventanara mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte