Zuletzt aktualisiert: 7. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

89Stunden investiert

15Studien recherchiert

239Kommentare gesammelt

Ein Labornapf ist ein Behälter, der Futter und Wasser für dein Haustier enthält. Er kann auch dazu verwendet werden, andere Gegenstände darin aufzubewahren, z. B. Spielzeug oder Leckerlis.

Die Laborschüssel ist ein einfaches Gerät, mit dem du deine eigenen Experimente durchführen kannst. Sie besteht aus zwei Kammern, die durch eine halbdurchlässige Membran getrennt sind und die du zum Beispiel mit Wasser und Lebensmittelfarbe füllen kannst. Mit einem Overheadprojektor oder einer anderen Lichtquelle (siehe unten) kannst du dann in Echtzeit beobachten, wie die gefärbte Lösung von einer Kammer durch die Membran in die andere diffundiert.




Laborschale Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Laborschüsseln gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Laborschalen. Die eine ist der traditionelle Glasbecher, der schon seit vielen Jahren in Laboren auf der ganzen Welt verwendet wird. Die andere Art von Laborschalen besteht aus Polystyrol und kann mit oder ohne Deckel geliefert werden, je nachdem, wofür du sie brauchst. Polystyrolschalen werden auch Petrischalen genannt, weil sie 1887 von Julius Richard Petri erfunden wurden, einem österreichischen Bakteriologen, der an der Friedrich-Schiller-Universität Jena in Deutschland arbeitete.

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Dicke des Glases. Wenn es zu dünn ist, kannst du hindurchsehen und das führt zu Problemen bei deinem Experiment. Eine gute Faustregel lautet: Wenn du durch die Schale hindurch eine Zeitung lesen kannst, solltest du sie nicht kaufen. Du solltest auch darauf achten, dass die Schale keine Risse oder Sprünge hat, denn das könnte ihre Integrität beeinträchtigen und zu einem Fehlschlag während des Experiments führen. Schließlich solltest du darauf achten, wie gut (und teuer) die Schalen hergestellt sind. Manche Unternehmen verwenden billige Materialien, verlangen aber hohe Preise, also lass dich nicht von schicken Verpackungen täuschen.

Wer sollte eine Laborschüssel benutzen?

Jeder, der sein Geschirr sauber und hygienisch halten will.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Laborschüssel kaufen?

Die wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Laborschüssel sind Preis und Qualität. Aber auch andere Faktoren sollten in Betracht gezogen werden. Zum Beispiel, wie oft wirst du das Produkt benutzen? Wenn es etwas ist, das nicht oft benutzt wird, ist es vielleicht am besten, wenn du dich für etwas Billigeres entscheidest, denn du willst kein Geld für einen Artikel verschwenden, der vielleicht nicht sehr oft benutzt wird.

Es gibt viele Faktoren, auf die du beim Vergleich einer Laborschale achten solltest. Als erstes musst du das Material prüfen, aus dem sie hergestellt wurde. Du solltest auch prüfen, ob die Oberfläche beschichtet ist und ob sie im Autoklaven sterilisiert werden kann oder nicht. Ein weiterer Faktor, der beim Kauf einer Laborschale beachtet werden muss, sind ihre Größe, Form und Abmessungen sowie das Gewicht, das sie tragen kann, ohne unter Druck zusammenzubrechen.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Laborschüssel?

Vorteile

Laborschalen werden aus hochwertigem Polystyrol hergestellt, dem gleichen Material, das auch in Laborbechern verwendet wird. Das macht sie sehr haltbar und langlebig. Der Kunststoff ist außerdem sehr klar, so dass du jederzeit sehen kannst, was sich in deiner Schale befindet. Außerdem halten sie Temperaturen von bis zu 180 Grad Celsius stand (356 Fahrenheit).

Nachteile

Sie sind teuer, schwer und zerbrechlich.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für die Verwendung einer Laborschüssel benötigt?

Die Laborschüssel ist für die Verwendung mit den folgenden Werkzeugen vorgesehen. Bitte beachte, dass diese nicht im Lieferumfang der Laborschale enthalten sind, sondern separat auf unserer Website oder bei anderen Händlern erworben werden können.

Was kannst du sonst noch anstelle einer Laborschüssel verwenden?

Du kannst jeden anderen Container verwenden, den du in deinem Inventar hast.

Kaufberatung: Was du zum Thema Laborschale wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • TimeTEX
  • ZELLER PRESENT SCHÖNER LEBEN. PRAKTISCH WOHNEN.
  • SPLEND

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Laborschale-Produkt in unserem Test kostet rund 6 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 43 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Laborschale-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke ZELLER PRESENT SCHÖNER LEBEN. PRAKTISCH WOHNEN., welches bis heute insgesamt 721-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke ZELLER PRESENT SCHÖNER LEBEN. PRAKTISCH WOHNEN. mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte