Zuletzt aktualisiert: 7. Oktober 2021

Gehst du gerne zu Picknicks oder Grillpartys? Dann solltest du vielleicht in eine Kühltasche investieren. Sie sind nicht nur umweltfreundlich und viel besser für die Umwelt als Plastiktüten, sie sind auch erschwinglich und haben eine unglaubliche Isolierung.

Im Folgenden haben wir eine Liste der besten Kühltaschen zusammengestellt. Wir sagen dir auch, worauf du beim Kauf deiner Kühltasche achten solltest und beantworten einige häufig gestellte Fragen.




Kühltaschen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Du weißt nicht, wo du anfangen sollst, wenn es um die Suche nach einer Kühltasche geht? Im Folgenden findest du eine Liste der besten Kühltaschen, die wir gefunden haben, um dir den Einstieg zu erleichtern.

Die beste Kühltasche im Set

Diese Kühltaschen von COTTARA gibt dir Freiheit für deine Outdoor-Aktivitäten. Bei Gruppen-Ausflügen hast du mit diesen Taschen immer etwas Kühles zu trinken für alle dabei. Die Alu-Beschichtung sorgt für Isolation. Beide Taschen haben zusammen ein Volumen von 60 Litern.

Der Boden hält dieses Gewicht gut aus, da er verstärkt und abwischbar ist. Der gepolsterte Schultergurt macht auch den langen Gang angenehm. Das aufgesetzte Reißverschlussfach und die Seitentaschen geben noch mehr Stauraum. So kannst du auch Handtücher oder Servietten zur nächsten Strand-Party mitnehmen.

Bewertung der Redaktion: Wenn du dich gerne mit Freunden zum Picknick triffst und Getränke und Snacks dir wichtig sind, sind diese Taschen perfekt!

Die beste schlichte Kühltasche


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (24.10.21, 13:14 Uhr), Sonstige Shops (27.10.21, 17:01 Uhr)

Diese Reisenthel-Kühltasche ist für Gruppen-Ausflüge in der Natur oder am Strand gut geeignet. Lange Strecken wären unangenehm, da keine Poster am Griff sind. Wenn du deine Getränke und Speisen kühlen möchtest und einen robusten Boden willst, ist diese Tasche dein Fall. Mit 20 Liter Fassungsvermögen ist sie etwas für kleine Gruppen.

Diese Kühltasche ist schlicht in Schwarz, in grellem Apfelgrün oder in einem Rot-Blau-Weißen-Design erhältlich. Es gibt sommerlich knallige Modelle bis hin zu eher dezenten Modellen in Grau oder Weiß mit kleinen farblichen Akzenten.

Bewertung der Redaktion: Wenn du besondere Farben für deinen nächsten Outdoor-Ausflug suchst, hast du hier die ideale Kühltasche.

Die beste kleine Kühltasche

Diese Kühltasche von Outdoorer kannst du in der Hand oder um die Schulter tragen. Für beides hat die Tasche weiche Polster und ist robust für lange Strecken. Eine Tagesration ist gut zu verstauen. Der verstärkte Boden erhöht die Stabilität und du musst dir keine Sorge um dein Essen machen. Nach Gebrauch kannst du die Tasche platt falten.

Mit seinen 6 Litern Stauraum ist diese kleine Kühltasche dein perfekter Begleiter, bei Single-Ausflügen, die in deiner Nähe sind. Als besonderes Extra dienen Befestigungs- und Fixierungsmöglichkeiten für einen besseren Halt.

Bewertung der Redaktion: Wenn du bei deinen Outdoor-Aktivitäten eher allein unterwegs bist, bist du bei dieser Kühltasche richtig!

Die beste große Kühltasche

Diese Kühltasche von Lifewit besitzt einen verstärkten, robusten Boden. Auch die Schulter- und Handgriffe sind gepolstert. Das unauffällige Hellgrau ist einfach mit deinem Outfit oder deiner Ausrüstung für den Ausflug zu kombinieren.

Die kleine Vordertasche ist praktisch für Portemonnaies, Handys oder Servietten. Durch die Doppel-Reißverschlüsse kannst du die Tasche schneller öffnen und schließen. Dieses BPA-freie Modell ist auch einfach zu säubern. Mit dieser ultraleichten Kühltasche entscheidest du dich für große Gruppenausflüge. Die große Öffnung erleichtert es dir, viel einzupacken und sofort alles auf einen Blick zu sehen.

Bewertung der Redaktion: Für große Ausflüge mit vielen Kleinigkeiten ist diese Kühltasche deine beste Wahl!

Kühltasche: Kauf- und Bewertungskriterien

Bei der Auswahl der idealen Kühltasche gibt es einige Faktoren, die du berücksichtigen solltest.

Größe

Als Erstes solltest du dir überlegen, wie viel Platz die Kühltasche haben soll. Da es sie in allen möglichen Formen und Größen gibt, ist das ein wichtiger Faktor, den du berücksichtigen solltest.

Material

Kühltaschen werden auch aus allen möglichen Materialien hergestellt, von Nylon über Metall bis hin zu Kunststoff:

Material Eigenschaften
Segeltuch ist feuchtigkeitsabweisend, sieht gut aus und ist unglaublich leicht
Baumwolle ist einfach zu handhaben und eignet sich hervorragend als Kühltasche für die Arbeit
Neopren Dieses Material ist leicht zu reinigen und eignet sich hervorragend für Outdoor-Abenteuer
Nylon Dieses Material ist robust, langlebig und eignet sich hervorragend für Campingausflüge oder Wanderungen
Vinyl Kühltaschen aus Vinyl sind in der Regel preisgünstig, aber nicht so haltbar

Wenn du dich für eine Kühltasche aus weicherem Material entscheidest, ist sie in der Regel leichter, aber nicht so haltbar wie Kühltaschen aus härterem Material.

Wasserdichtigkeit

Darauf solltest du unbedingt achten, denn das Letzte, was du willst, ist, dass das Eis in der Kühltasche schmilzt oder dein Essen verdirbt. Bei Kühltaschen solltest du dich für Modelle mit weniger Nähten entscheiden, da so die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass das Wasser austritt.

Ästhetik

Kühltaschen gibt es in verschiedenen Designs und Stilen, je nach deinen Bedürfnissen. Es gibt stehende Kühltaschenmodelle, aber auch zusammenklappbare Versionen. Achte darauf, dass du dich für eine Kühltasche entscheidest, die zum jeweiligen Anlass passt. Wenn du sie z. B. für das Büro brauchst, ist ein kompaktes und leichtes Modell wahrscheinlich die beste Wahl.

Kühltasche: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Hier findest du einige Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Kauf der idealen Kühltasche.

Wie viel kosten Kühltaschen?

Die Preise für deine Kühltasche variieren je nach Material und Stil, für den du dich entscheidest. In der Regel ist eine kleinere Kühltasche viel budgetfreundlicher als größere Kühltaschen. Der Preis schwankt zwischen 15 und 35 Euro

Welche Arten von Kühltaschen gibt es?

Es gibt einige verschiedene Arten von Kühltaschen, die wir im Folgenden näher erläutern:

  • Duffel-Kühltasche: Das sind Kühltaschen, die mit einem Griff ausgestattet sind und mit denen du sie leicht transportieren kannst. Diese Kühltaschen sind ideal, wenn du sie im Auto verstauen willst, da du sie nicht zu lange tragen kannst.
  • Rucksack-Kühltasche: Diese Kühltaschen lassen sich bequem mitnehmen und sind eine fantastische Option, wenn du lange Reisen unternimmst. Die meisten Kühltaschen sind außerdem so konstruiert, dass sie das Gewicht gleichmäßig auf deine Schultern verteilen.
  • Kühltasche mit mehreren Fächern: Wie der Name schon sagt, verfügen diese Kühltaschen über zusätzliche Fächer, in denen du weitere Gegenstände verstauen kannst. Sie können zum Beispiel einen Reißverschluss an der Vorderseite oder ein separates Fach für warme und kalte Sachen haben.

Welche Art von Kühltasche für dich die beste ist, hängt von deinen Bedürfnissen und Anforderungen ab.

(Titelbild: Alexas_Fotos / pixabay)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte