Zuletzt aktualisiert: 23. September 2021

Kristallkugeln sind uns wohlbekannt: In zahlreichen Filmen und Comics werden sie zum Wahrsagen verwendet. Doch auch auf Instagram sind diese Glaskugeln häufig anzutreffen. Meist werden die Kugeln auf Bildern mit atemberaubenden Sonnenuntergängen gekonnt in Szene gesetzt.

Damit auch du dieses Trend-Produkt erwerben kannst, stellen wir in diesem Artikel die Favoriten der Redaktion vor. Darüber hinaus beantworten wir häufig gestellte Fragen und erklären dir, worauf du beim Kauf einer Kristallkugel besonders achten solltest.




Kristallkugeln im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Da Kristallkugeln in den letzten Jahren konstant beliebter wurden, ist es auch kein Wunder, dass die Anzahl an Angeboten stetig zunahm. Daher genießt du beim Kauf einer solchen Kugel eine enorme Auswahl – die jedoch oftmals zu einer Überforderung des Käufers führt.

Damit das nicht geschieht, haben wir uns auf die Suche nach den besten Produkten begeben. In den folgenden Absätzen dürfen wir dir nun unsere Ergebnisse präsentieren.

Die beste klassische Kristallkugel

Diese Kristallkugel der Marke Tensphy besitzt einen Durchmesser von 8 cm und eignet sich perfekt als Zubehör für Fotografen. Dank dem hochwertigen Material und der einwandfreien Verarbeitung sind keine Blasen oder Risse in dieser Kugel anzutreffen.

Das Tolle an dem Produkt ist sein geringes Gewicht. Dementsprechend kannst du sie transportieren, ohne dass dir die Arme vor Schmerzen fast abfallen.

Bewertung der Redaktion: Dieses Modell ist eine hervorragende Option, um deine Fotos interessanter zu machen.

Die beste Kristallkugel mit viel Zubehör

Bei diesem Produkt handelt es sich um eine Glaskugel der Marke Rollei. Sie besitzt einen Durchmesser von 9 cm und kann neben dem gezeigten transparenten Modell auch in unterschiedlichen Farben erworben werden.

Dieses Angebot beinhaltet zudem zahlreiches Zubehör: Neben einem Reinigungstuch aus Mikrofasern und einem Transportbeutel, wird auch eine gepolsterte Aufbewahrungsbox mitgeliefert. So werden unschöne Kratzer vermieden.

Bewertung der Redaktion: Wenn du deine Kristallkugel gern auf Reisen mitnehmen möchtest, wollen wir dir dieses Modell ans Herz legen.

Die beste XXL-Kristallkugel

Das Modell von Navaris ist hochwertig verarbeitet und weist dementsprechend keinerlei Risse, Blasen oder Einschlüsse auf. Daher kann es hervorragend für Fotografien eingesetzt werden.

Dieses Produkt überzeugt durch seine enorme Größe: Stolze 13 cm Durchmesser besitzt diese Kugel. Dadurch eignet sie sich hervorragend für das Zaubern von Spiegelungen, Vergrößerungen oder Lichtspielen auf Landschaftsfotografien.

Bewertung der Redaktion: Dieses Modell ist eine hervorragende Wahl, wenn du neue Effekte bei deinen Landschaftsfotografien ausprobieren möchtest.

Die beste Kristallkugel zum Wahrsagen

Dieses Modell der Marke Mina Heal besitzt einen Durchmesser von 7 cm. Dank dem kleinen Holzständer wirkt die schwarze Kugel besonders mysteriös und kann als Deko verwendet werden.

Dieses Produkt eignet sich vor allem für den Einsatz in der Esoterik. Die enthaltene Energie in dieser Kugel ist sauber und rein, daher kann sie neben der Wahrsagung auch für Heilungen eingesetzt werden.

Bewertung der Redaktion: Egal ob du nur ein Fan der Esoterik bist oder selbst in dieser Branche praktizierst – diese Kugel ist ein absolutes Muss.

Kristallkugel: Kauf- und Bewertungskriterien

Bei dem Kauf einer Kristallkugel solltest du nicht nur auf den Preis der Modelle achten: Schnäppchen enthalten meist Bläschen oder Risse und können deine Fotos unsauber und schäbig wirken lassen. Damit du ein Produkt findest, dass langlebig und hochwertig ist, sollten folgende Kriterien beim Kauf überprüft werden:

In den folgenden Absätzen möchten wir noch einmal genauer beschreiben, worauf du bei diesen Eigenschaften achten solltest.

Größe und Gewicht

Bei diesen Merkmalen solltest du dir zuerst überlegen, für welche Zwecke du eine Kristallkugel einsetzen möchtest. Wenn du sie in der Esoterik oder als Dekoration verwenden willst, so kannst du gern ein größeres und schwereres Modell wählen. Schließlich wird die Kugel bei diesen Zwecken eher selten transportiert oder bewegt.

Falls du jedoch Fotograf bist und die Kugel mit auf Reisen nehmen möchtest, so empfehlen wir ein Modell mit geringem Gewicht zu wählen. Ansonst könnte deine Kugel zu Schmerzen in Rücken und Schultern führen.

Qualität

Die Qualität einer Kristallkugel sollte zum Zeitpunkt des Kaufes einwandfrei sein. Achte dabei auf folgendes: Sind Kratzer, Risse oder Bläschen zu sehen? Kannst du Einschlüsse wie Haare oder Staubkörnchen erkennen? Auch die Klarheit des Glases sollte überprüft werden: Falls das Glas trüb ist, kann die Kugel nicht mehr für Fotos eingesetzt werden.

Damit du all dies kontrollieren kannst, solltest du die Kugel genau inspizieren. Am besten funktioniert dies, wenn du die Kristallkugel gegen das Licht hältst.

Zubehör

Das Bereitstellen von ausreichend Zubehör ist wichtig, da du dir den Kauf dieses später ersparst. Achte deshalb darauf, ob Aufbewahrungsmöglichkeiten wie Boxen oder kleine Koffer mitgeliefert werden. Diese sind essenziell, wenn du die Kugel auf Reisen mitnehmen möchtest.

Weiters sollte ein Reinigungstuch und ein Sockel bereitgestellt werden. Mit dem Tuch kannst du deine Kugel polieren, ohne sie mit Kratzern und Streifen zu verunreinigen. Ein Sockel sorgt für eine optimale Präsentation, wenn die Kugel gerade nicht verwendet wird.

Kristallkugel: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Teil unseres Artikels beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Thema Kristallkugeln. Dadurch möchten wir eventuelle Unklarheiten bereits vor dem Kauf klären.

Was ist eine Kristallkugel?

Bei einer Kristallkugel handelt es sich meist um eine Kugel aus Glas. Diese wird vor allem im Bereich der Esoterik eingesetzt, wo sie zum Wahrsagen und Heraufbeschwören von Bildern dient. Dabei werden nicht nur Ereignisse aus der Zukunft gezeigt, sondern auch vergessene Szenen und tatsächliche Begebenheiten aus der Vergangenheit.

Das Bild zeig eine Baumwurzel in einer besonderen Form. An dessem Ende balanciert eine Kristallkugel.

Besonders beliebt ist die Kristallkugel in der Landschaftsfotografie. Dabei können verschiedene Effekte mithilfe der Kugel erzeugt werden, wie beispielsweise die Spiegelung. (Bildquelle: Brad Switzer / Unsplash)

Doch auch in der Fotografie werden diese Kugeln bevorzugt eingesetzt. Besonders im Bereich der Landschaftsfotografie werden diese Kugeln verwendet. Die geschossenen Fotos wirken dadurch besonders interessant.

Für wen eignen sich Kristallkugeln?

Kristallkugeln eignen sich für alle Fotografen, als auch Hobby-Esoteriker und Personen, die in dieser Branche praktizieren. Darüber hinaus sind diese Kugeln auch besonders hübsch anzusehen, weshalb sie ein einwandfreies Deko-Stück abgeben. Dementsprechend eignen sich Kristallkugel für jedermann.

Was kostet eine Kristallkugel?

Wie hoch der Preis einer Kristallkugel tatsächlich ist, hängt von Marke, Material und Zubehör ab. Ebenso spielt es eine Rolle, zu welchem Zweck sie verwendet wird. Damit du einen besseren Überblick über die einzelnen Preisklassen bekommst, haben wir eine Tabelle erstellt:

Kategorie Preis in Euro
Kristallkugeln für Fotografie 10 – 30 €
Kristallkugeln für esoterische Zwecke 35 – 50 €

Wie du siehst, sind esoterische Kristallkugeln in der Regel etwas teurer als Fotografie-Kugeln. Mit einem richtigen Ritual und etwas Übung kannst du jedoch auch herkömmliche Kristallkugeln fürs Wahrsagen nutzen.

(Titelbild: Joshua Woroniecki / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte