Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

88Stunden investiert

31Studien recherchiert

126Kommentare gesammelt

Ein Kissen gegen Nackenschmerzen ist ein Kissen, das deinen Kopf und deinen Nacken im Schlaf stützt. Es kann dazu beitragen, die Belastung dieser Bereiche zu verringern, die deine Beschwerden verursachen oder zu ihnen beitragen können. Kissen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, deshalb ist es wichtig, dass du ein Kissen wählst, das zu dir und deiner Schlafgewohnheit passt. Seitenschläfer brauchen zum Beispiel mehr Höhe als Rückenschläfer, weil sie im Liegen nicht so viel Platz zwischen Kopf und Matratze haben; daher eignen sich für sie am besten Kissen mit extra viel Höhe (siehe unseren Leitfaden hier). Wenn du unter chronischen Kopfschmerzen oder Migräne leidest, kann ein spezielles Migränekissen ebenfalls helfen, die Symptome dieser Krankheit zu lindern – lies weiter unten einige Optionen.

Das Kissen wurde entwickelt, um den Nacken und den Kopf zu stützen, wenn du auf der Seite schläfst. Es wiegt den Kopf und hält ihn in einer neutralen Position, die durch die Schwerkraft verursachte Druckpunkte reduziert. Das hilft, Schmerzen durch Spannungskopfschmerzen oder Migräne zu lindern und die Symptome von Schnarchen und Schlafapnoe zu reduzieren.




Kopfkissen bei Nackenschmerzen für Seitenschläfer Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Nackenschmerzkissen für Seitenschläfer gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Kissen gegen Nackenschmerzen. Das erste ist ein Konturenkissen und das zweite ist ein orthopädisches Kissen oder ein Nackenstützkissen. Nackenkissen haben eine geschwungene Form, die deinen Kopf, deinen Nacken und deine Schultern umschließt und dich im Schlaf ganzkörperlich stützt. Sie können sowohl von Seitenschläfern als auch von Rückenschläfern verwendet werden, die während der Nacht zusätzliche Unterstützung für ihre Haltung benötigen. Orthopädische Kissen und Nackenstützkissen sind so konzipiert, dass sie deine Wirbelsäule die ganze Nacht über in der richtigen Position halten, damit du dich nach einer durchwachten Nacht nicht wund liegst, sondern erfrischt aufwachst.

Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, welches Kissen für dich am besten geeignet ist. Manche Menschen bevorzugen weiche Kissen, während andere feste Kissen bevorzugen. Auch die Größe und das Gewicht einer Person spielen eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, das richtige Kissen zu finden, das deinen Kopf und Nacken stützt. Allergiker sollten hypoallergene Kissen in Erwägung ziehen, da sie aus Materialien hergestellt sind, die keine allergischen Reaktionen wie Asthma oder Ekzeme auslösen. Es kann schwierig sein, sich zwischen all den verschiedenen Kissenarten zu entscheiden, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Wenn du jedoch berücksichtigst, welche Art von Schläfer du bist und welche persönlichen Vorlieben du in Bezug auf den Schlafkomfort hast, wird die Auswahl viel einfacher.

Wer sollte ein Kissen gegen Nackenschmerzen für Seitenschläfer verwenden?

Jeder, der unter Nackenschmerzen oder Beschwerden durch das Schlafen auf der Seite leidet, sollte ein Nackenschmerzkissen verwenden. Dazu gehören Menschen mit Arthritis, Fibromyalgie und anderen Erkrankungen, die chronische Muskelschmerzen verursachen. Das gilt auch für alle, die sich von einer Verletzung oder Operation an der Wirbelsäule erholen, z. B. von einem Schleudertrauma, das durch einen Autounfall verursacht wurde. Seitenschläfer/innen haben ein höheres Risiko für Kopfschmerzen als Rückenschläfer/innen, weil sie ihren Kopf während des Schlafs auf einer Seite liegen haben. Ein qualitativ hochwertiges Kissen kann dieses Problem lindern, damit du dich morgens erfrischt fühlst und nicht groggy, nachdem du dich die ganze Nacht hin- und hergewälzt hast, um es dir bequem zu machen, damit du wieder einschlafen kannst.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Kissen für Nackenschmerzen für Seitenschläfer kaufen?

Die Auswahl eines Nackenschmerzkissens für Seitenschläfer sollte vom Benutzer abhängen. Es ist wichtig, dass du vor dem Kauf dein Alter, dein Geschlecht und deinen Körperbau berücksichtigst. Menschen haben unterschiedliche Schlafgewohnheiten, daher kann ein Kissen nicht für alle geeignet sein. Überlege dir auch, wo du normalerweise schläfst – wenn du lieber im Schlafzimmer oder im Wohnzimmer schläfst, wird sich das auch darauf auswirken, welches Kissen für dich am besten geeignet ist.

Das Gewicht eines Nackenschmerzkissens für Seitenschläfer ist einer der wichtigsten Faktoren, die es zu beachten gilt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist sein Material. Wenn du es vergleichst, sollte es in Topform und langlebig sein. Außerdem solltest du auf die Größe achten, wenn du es für bestimmte Zwecke wie Flug- oder Seereisen brauchst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kissens für Nackenschmerzen für Seitenschläfer?

Vorteile

Das Nackenschmerz-Kissen für Seitenschläfer wurde entwickelt, um deinen Nacken und Kopf zu stützen. Es verhilft dir zu einem guten, schmerzfreien Nachtschlaf. Dieses Kissen kann auch von Menschen verwendet werden, die unter Sodbrennen oder saurem Reflux leiden, da es hilft, den Oberkörper in einer aufrechten Position zu halten, während du auf der Seite schläfst.

Nachteile

Es gibt keine Nachteile, die mit einem Kissen für Nackenschmerzen für Seitenschläfer verbunden sind.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Nackenschmerzkissen für Seitenschläfer zu verwenden?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um ein Kissen gegen Nackenschmerzen zu benutzen. Du kannst das Kissen einfach zwischen deine Knie legen und darauf schlafen. Es stützt deinen Kopf und Nacken, während du in dieser Position schläfst.

Gibt es alternative Lösungen zu Kissen für Nackenschmerzen für Seitenschläfer?

Ja, es gibt mehrere alternative Lösungen zum Nackenschmerz-Kissen für Seitenschläfer. Wir glauben jedoch, dass unsere Lösung für die meisten Menschen die beste ist. Wir haben unten eine Liste mit einigen anderen Alternativen erstellt, damit du sie mit unserem Produkt vergleichen und die beste Lösung für dich auswählen kannst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kopfkissen bei Nackenschmerzen für Seitenschläfer wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Third of Life
  • Ecosafeter
  • KIZZEN

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kopfkissen bei Nackenschmerzen für Seitenschläfer-Produkt in unserem Test kostet rund 30 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 70 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kopfkissen bei Nackenschmerzen für Seitenschläfer-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Third of Life, welches bis heute insgesamt 6200-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Third of Life mit derzeit 4.4/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte