Zuletzt aktualisiert: 27. September 2021

Um nasse Wäsche aufzuhängen, brauchst du zum einen eine Wäschespinne, Wäscheleine oder so etwas Ähnliches – aber du brauchst darüber hinaus noch etwas. Und das sind Wäscheklammern. Diese kannst du am besten in einem Klammerbeutel aufbewahren.

In diesem Artikel möchten wir dir aufzeigen was ein Klammerbeutel ist und wie du einen guten findest.




Klammerbeutel im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

In dem folgenden Artikel stellen wir dir einige Favoriten vor. Dafür nennen wir dir einige wichtige Eigenschaften des jeweiligen Produktes und fügen eine Bewertung unserer Redaktion an.

Der beste wetterfeste Klammerbeutel

Der Klammerbeutel von Leifheit hat die Maße ‎15 x 15 x 18 cm und ist 70 Gramm schwer. Er ist aus Polyester. Der Beutel kann einfach verschlossen werden und ist deshalb nicht nur von außen, sondern auch von innen vor Schmutz sicher. Zudem können bis zu 100 Wäscheklammern in dem Beutel aufbewahrt werden.

Was diesen Klammerbeutel allerdings noch weiter hervorhebt, ist die Wetterfestigkeit dieses Beutels. Durch das engmaschig gewebte Material schützt der Beutel vor Regen und kann so auch draußen gelagert werden.

Bewertung der Redaktion: Dieser Klammerbeutel ist durch seine Wetterfestigkeit und der Größe so attraktiv.

Der beste Klammerbeutel mit Kleiderhaken

Der Klammerbeutel von XCOZU hat die Maße von ‎30 x 20 x 20 cm und ist 160 Gramm schwer. Er ist aus Oxford Gewebe hergestellt, das zugleich reißfest und haltbar ist. Der Beutel kann zudem komplett verschlossen werden und ist somit vor Verschmutzungen sicher.

Was diesen Klammerbeutel aber besonders macht, ist dass er mit Kleiderhaken bestückt ist. Die zwei stabilen Haken können leicht an der Tasche festgemacht werden und halten das Gewicht des Beutels problemlos. So kann der Beutel zum Beispiel an der Wäschespinne oder an einem Luftfilter befestigt werden.

Bewertung der Redaktion: Dieser Klammerbeutel punktet durch seine Materialwahl und durch die Kleiderhaken.

Der beste Klammerbeutel mit Kordelzug

Der Wäscheklammerbeutel von Brabantia hat die Maße ‎16,89 x 3,02 x 27,99 cm und ist fast 140 Gramm schwer. Er ist schwarz und hat Platz für bis zu 150 Wäscheklammern. Das Gewebe, aus dem der Klammerbeutel gemacht wurde, ist langlebig und belastbar, sodass es problemlos die Klammern halten kann, egal ob der Beutel steht oder hängt.

Überzeugen kann der Klammerbeutel vor allem damit, dass er mit einem Kordelzug ausgestattet ist. Dieser ist aus einer dicken Kordel, die reißfest ist. Die Kordel kann genutzt werden, um den Beutel fest und einfach zu verschließen.

Bewertung der Redaktion: Dieser Klammerbeutel kann zum einen durch seine Langlebigkeit, zum anderen durch den Kordelzug überzeugen.

Der beste Klammerbeutel mit Tragegurt

Der Klammerbeutel von FifthStart hat die Größe 28 x 12 x 20 cm und wiegt 200 Gramm. Der extra große Beutel kann bis zu 300 Kleiderstifte halten und ist optimal für den Außenbereich geeignet. Zudem hat der Beutel einen Mesh Boden, um zu verhindern, dass sich Nässe im Beutel staut.

Was wir an diesem Klammerbeutel betonen wollen, ist jedoch der Tragegurt für Schulter und Hüfte. Der Beutel kann durch die beiden verstellbaren Gurte einfach und bequem getragen werden, wodurch die Kleiderstifte immer in greifbarer Nähe sind.

Bewertung der Redaktion: Dieser Klammerbeutel beeindruckt mit der Größe und mit den beiden Gurten für Schulter und Hüfte.

Klammerbeutel: Kauf- und Bewertungskriterien

In dem folgenden Abschnitt soll es um einige Kriterien gehen, die du beachten solltest, wenn du auf der Suche nach einem geeigneten Klammerbeutel bist.

Material

Wie bei so vielen Produkten ist auch hier die Materialwahl ein wichtiges Kriterium. Es gibt zum Beispiel Beutel aus Polyester oder aus Oxford Gewebe. Wichtig hierbei ist, dass es belastbar ist und die Klammern tragen kann ohne zu reißen. Zudem sollten die Beutel wasserfest sein.

Größe

Es gibt verschiedene Größen bei Klammerbeuteln. Es gibt etwas kleinere Beutel und größere. Die Größe ist natürlich auch entscheidend dafür, wie viele Kleiderstifte in den Beutel passen.

Befestigung

Es gibt hier einige Kriterien, die noch erwähnt werden können, aber wir wollen uns hier auf die Befestigung fokussieren. Diese ist wichtig, damit du Freude an den Klammerbeuteln haben kannst. Wenn der Beutel nämlich 5 Meter von dir entfernt steht und du immer herüberlaufen musst, wird es ziemlich zeitintensiv. Deswegen sollte der Beutel am besten Haken haben oder Gurte zum Tragen des Beutels.

Klammerbeutel: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nun zum letzten Abschnitt dieses Artikels: Hier beantworten wir dir einige wichtigen Fragen rund um das Thema des Klammerbeutels.

Was ist ein Klammerbeutel?

Ein Klammerbeutel ist ein Beutel aus einem reißfesten und belastbaren Material, der dazu verwendet wird Kleiderstifte aufzubewahren oder Wäsche zum Trocknen aufzuhängen.

beutel an der Wäscheleine

Man kann die Beutel nicht nur zum Aufbewahren der Klammern, sondern die Klammern auch zum Aufhängen von Beuteln nutzen. (Bildquelle: Kerstin Riemer/Pixabay)

Wofür brauchst du einen Klammerbeutel?

Schön und gut. Jetzt weißt du einiges über Klammerbeutel. Aber warum solltest du einen haben? Wie schon erwähnt sind Klammerbeutel eine praktische und meist schöne Lösung, aber wieso solltest du nicht einfach einen Klammereimer nehmen? Was den Klammerbeutel hier hervorhebt, ist die Verschließbarkeit des Klammerbeutels.

Wie kannst du einen Klammerbeutel selbst machen?

Mittlerweile gibt es viele DIY Anleitungen, um etwas selbst zu machen. Das gilt auch für Klammerbeutel, Sie können leicht selbst genäht werden.

(Titelbild: Ed Leszczynskl / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte