Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

64Stunden investiert

12Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Ein Kissen ohne Bezug ist ein Kissen, das keinen äußeren Stoffbezug hat. Die innere Füllung des Kissens liegt frei und kann bei Bedarf einfach gewaschen oder ausgetauscht werden. Es gibt auch Kissen mit Bezügen, die eine äußere Schicht haben, die vor Schmutz und Flecken schützt und gleichzeitig zusätzlichen Komfort für deinen Kopf bietet, wenn du nachts darauf liegst.

Das Kissen ist aus einem speziellen Material gefertigt, das in der Waschmaschine gewaschen und getrocknet werden kann. Es ist mit einem unsichtbaren Reißverschluss ausgestattet, sodass du den Bezug zum Reinigen abnehmen und nach dem Trocknen wieder anbringen kannst.




Kissen ohne Bezug Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kopfkissen ohne Bezug gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Kissen ohne Bezug. Zu den häufigsten gehören die folgenden:

1) Standard-Kopfkissenbezüge – es gibt sie in verschiedenen Farben und Größen, aber sie haben alle eine Öffnung an einem Ende, auf der dein Kopf ruhen kann. Sie können aus Baumwolle oder Seide hergestellt werden, je nachdem, wie viel du ausgeben möchtest. Manche Menschen verwenden gerne Standard-Kopfkissenbezüge, weil sie leicht zu waschen sind, wenn während des Schlafs etwas auf sie verschüttet wird. Ein Vorteil von Standard-Kopfkissenbezügen ist, dass sie billig sind, sodass du dir keine Sorgen machen musst, zu viel Geld auszugeben, wenn du alle paar Monate/Jahre neue Bezüge kaufst (je nachdem, wie oft du dein Bettzeug reinigst).

Die Qualität des Kissens ohne Bezug wird dadurch bestimmt, wie gut es verarbeitet ist und welche Eigenschaften es hat. Ein gutes Kopfkissen sollte robust, bequem und langlebig sein. Außerdem sollte es einen Bezug haben, der zum Reinigen oder Austauschen leicht abgenommen werden kann.

Wer sollte ein Kopfkissen ohne Bezug verwenden?

Jeder, der sein Kopfkissen vor Hausstaubmilben und anderen Allergenen schützen möchte, sollte ein Kissen ohne Bezug verwenden. Dazu gehören Menschen mit Allergien, Asthma oder Atemwegsproblemen ebenso wie diejenigen, die sich um die Umwelt sorgen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Kopfkissen ohne Bezug kaufen?

Die Auswahl eines Kissens ohne Bezug sollte vom Benutzer abhängen. Es ist wichtig, dass du deine Vorlieben und Bedürfnisse berücksichtigst, bevor du es bestellst. Überlege dir, was du von diesem Produkt brauchst. Wenn du zum Beispiel etwas suchst, das dir bei Rücken- oder Nackenschmerzen hilft, musst du ein Kissen wählen, das eine gute Stützfunktion hat. Du musst auch über die Größe des Kissens nachdenken, denn es sollte bequem genug für deinen Kopf und deine Arme sein und dich in der Nacht in verschiedenen Schlafpositionen wie Seiten- oder Bauchschlaf unterstützen.

Das erste, worauf du achten musst, ist das Material und die Qualität der Verarbeitung eines Kissens ohne Bezug. Wenn der Rahmen wackelig wirkt, ist er wahrscheinlich aus minderwertigen Materialien hergestellt, die leicht brechen können. Achte auch auf den Bezug, denn manche sind maschinenwaschbar, andere nicht.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kissens ohne Bezug?

Vorteile

Der größte Vorteil eines Kissens ohne Bezug ist, dass es gewaschen werden kann. Außerdem ist es einfacher, die Füllung herauszunehmen, was das Waschen und Auswechseln der Füllung viel schneller macht als bei einem Kissen im Bezug. Kopfkissenbezüge bestehen oft aus synthetischen Materialien wie Polyester oder Nylon. Diese Stoffe sind nicht besonders atmungsaktiv und können dazu führen, dass du im Schlaf überhitzt, wenn sie für deine Körpertemperatur zu warm sind. Ein mit Baumwolle gefülltes Kissen lässt die Luft um deinen Kopf herum zirkulieren, während du schläfst, und reduziert so das Schwitzen in heißen Nächten.

Nachteile

Kopfkissen ohne Bezüge sind nicht sehr hygienisch. Wenn du einen Kopfkissenbezug hast, kannst du ihn leicht waschen und reinigen. Wenn dein Kissen aber keinen Bezug hat, musst du es jedes Mal waschen, wenn ein Unfall passiert oder etwas darauf verschüttet wird. Das kann auf Dauer zu Schimmelbildung führen, was wiederum gesundheitliche Probleme wie Allergien und Asthmaanfälle zur Folge hat. Außerdem werden Kissen ohne Bezug schneller schmutzig als solche mit Bezug, weil sie nicht so lange sauber gehalten werden können wie ihre Gegenstücke mit Bezug.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Kissen ohne Bezug zu verwenden?

Nein, du musst keine zusätzliche Ausrüstung kaufen. Das Kissen ohne Bezug ist so konzipiert, dass du es mit deinem vorhandenen Kissen und Bettzeug verwenden kannst.

Welche Alternativen zu einem Kissen ohne Bezug gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem Kissen ohne Bezug, aber zu den gängigsten gehören Kissen mit Bezügen und Kissenbezügen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kissen ohne Bezug wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • LILENO HOME
  • Moon
  • Utopia Bedding

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kissen ohne Bezug-Produkt in unserem Test kostet rund 9 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 22 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kissen ohne Bezug-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke sleepling, welches bis heute insgesamt 29658-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke sleepling mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte