Zuletzt aktualisiert: 25. Oktober 2021

Kindersitze ab 15 Kilogramm sind für das Befördern von Kindern im Auto ein notwendiges Kriterium und es ist wichtig den passenden Kindersitz für dein Kind zu finden. Diese gewährleisten die nötige Sicherheit und Stabilität. Es gibt unterschiedliche Arten und Designs von Kindersitzen ab 15 Kilogramm. Somit kannst du dir das passende aus einer Vielzahl auswählen.

In unserem Ratgeber zeigen wir dir, worauf du beim Kauf eines solchen Kindersitzes achten solltest. Außerdem stellen wir dir die aus unserer Sicht besten Produkte vor, sodass dir die Kaufentscheidung leichter fällt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kinder benötigen bei einer Autofahrt einen normgerechten Kindersitz, der ihnen Sicherheit und Stabilität während der Autofahrt bieten soll. Zudem soll dieser auch noch Bequemlichkeit und Komfort bieten.
  • Kindersitze ab 15 Kilogramm eignen sich für Kinder ab 3,5 Jahren und können in unterschiedlichen Variation vorhanden sein. Ebenso können diese auch unterschiedliche Feature aufweisen.
  • Durch die einfache Bedienung und der Stabilität geben Kindersitze ab 15 Kilogramm den Kindern genügend Halt.

Kindersitze ab 15 Kilogramm Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste Kindersitz ab 15 Kilogramm mit Isofix

Dieser Kindersitz ab 15 Kilogramm verfügt über ein Isofix-System. Außerdem ist er ein mitwachsender Autositz und bietet eine lange Nutzungsdauer von ca. 3 bis 12 Jahren. Des Weiteren ist er ein Stabiler und hochwertiger Autositz und bietet maximale Sicherheit mit dem integrierten Seitenaufprallschutz.

Er ist einfach und schnell mit dem Fahrzeug-Sicherheitsgut im Auto zu befestigen  und zusätzlich bietet er mit dem Isofix extra Stabilität. Weitere Features sind die 11-fach verstellbare Komfortstütze, die verstellbare Rückenlehne und das komfortable Sitzkissen.

Meinung der Redaktion: Wer nach einem hochqualitativen Kindersitz auf der Suche ist, ist hier definitiv richtig!

Der beste Kindersitz ab 15 Kilogramm ohne Isofix

Der Kindersitz gehört zu den besten Kindersitzen ab 15 Kilogramm ohne Isofix-Funktion. Dieser Kindersitz ist ebenfalls mitwachsend und kann bis 36 Kilogramm verwendet werden. Ein weiterer Vorteil ist die einfache und sicherer Installation mithilfe des leichten Anschnallmechanismus mit zugänglicher Gurtführungen.

Außerdem besitzt dieser Kindersitz ebenso Features, die ihn neben seinem Preis noch attraktiver machen und die Sicherheit gewährleisten. Er hat eine 6-fach verstellbare Kopfstütze, wie auch eine verstellbare Rückenlehne sowie Armlehnen, die einen höheren Komfort bieten.

Meinung der Redaktion: Wer nach einem leicht bedienbaren Kindersitz sucht, für den ist dieser ideal!

Der beste Kindersitz für Kinder ab 15 Kilogramm

Die  Auto-Kindersitzerhöhung ist eine der besten Sitzerhöhungen bei den Kindersitzen ab 15 Kilogramm. Sie ist für Kinder bis zu 36 Kilogramm geeignet und nach der UN ECE R44/04 geprüft. Außerdem besteht sie aus stoßfestem Kunststoff mit einem atmungsaktiven, jedoch schwer entflammbaren Stoff.

Ein weiterer Vorteil der Sitzerhöhung ist die Gurtführung, denn sie ist verstellbar und dadurch sorgt diese für mehr Sicherheit. Des Weiteren ist der Bezug abnehmbar sowie waschbar und die Polsterung ist ebenfalls komfortabel.

Meinung der Redaktion: Dieser Kindersitz sorgt für eine hohe Sicherheit während der Fahrt mit deinem Kind!

Der beste Kindersitz ab 15 Kilogramm mit optimalen Seitenaufprallschutz

Dank seiner einzigartigen Gurtführung ist dieser Kindersitz der Gruppe 2- 3 einfach zu verwenden und bietet schnellen Zugriff auf die Gurtschnallen, sodass dein Kind innerhalb von wenigen Sekunden sicher angeschnallt und fahrbereit ist.

Er bietet einen ausgezeichneten Schutz für die Hüften und den unteren Rücken Ihres Kindes, und die Kopfstütze verfügt über den Seitenaufprallschutz, der das Risiko von Kopfverletzungen reduziert. Dieser kompakte Kindersitz Auto lässt sich mit dem ISOFIX-Verankerungssystem einfach installieren, mit dem der Sitz schnell und sicher im Fahrzeug befestigt wird.

Meinung der Redaktion:  Dieser Kinderautositz wächst dank der vollständig einstellbaren Kopfstütze mit deinem Kind mit.

Der beste Kindersitz mit Getränkehalter

Dieser Autokindersitz ist sicher, komfortabel, intuitiv in der Gurtführung, wächst mit und ist noch dazu leicht. Ideal also für den flexiblen, modernen Familienalltag und für alle Situationen. Der Sitz lässt sich schnell im eigenen Auto, bei den Großeltern oder auch im Mietwagen installieren.

Zudem wächst er mit: Dazu einfach mit einer Hand die Kopfstütze in der Höhe verstellen und auch die Armlehnen lassen sich anpassen für Kinder zwischen ca. 4 und 12 Jahren. Das gefällt den kleinen Passagieren: Der Kindersitz hat zwei ausziehbare Halter für Getränke, Snacks, Spielsachen oder Malstifte.

Meinung der Redaktion: Das Anschnallen ist sehr einfach und intuitiv durch die gekennzeichnete Gurtführung.

Kauf- und Bewertungskriterien für Kindersitze ab 15 Kilogramm

Es ist nicht immer leicht den perfekten Kindersitz ab 15 Kilogramm zu finden, besonders wenn eine Vielzahl an Modellen und Angeboten vorhanden ist. Daher werden wir dir im Folgenden zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen dieser Vielzahl an möglichen Kindersitzen ab 15 Kilogramm entscheiden kannst.

Die zentralen Kriterien für die Kaufentscheidung von Kindersitzen ab 15 Kilogramm beinhalten:

Sicherheit

Eines der wichtigsten Faktoren bei der Kaufentscheidung ist die Sicherheit, die ein Kindersitz ab 15 Kilogramm dem Kind bieten soll. Daher ist es notwendig auf das vorgesetzte Prüfzeichen zu achten. Dieses wird auf einen Kindersitz geklebt, sobald er nach der neuesten Norm getestet und zugelassen wurde.

Sitzkomfort und Bedienung

Bei der Kaufentscheidung sollte auch der Komfort von Kindersitzen ab 15 Kilogramm eine zentrale Rolle spielen, vor allem wenn man plant auch längere Reisen mit dem Kind zu unternehmen. Deshalb ist nicht nur die Sicherheit wichtig, sondern es sollte dem Kind genug Beweglichkeit geboten werden.

Die Einstellung der beweglichen Teile ist bei vielen Modellen bei Kindersitzen ab 15 Kilogramm leicht zu handhaben. Die Rückenlehne, die Kopfstütze und die Gurte lassen sich individuell verstellen und an die Größe des Kindes anpassen.

Kindersitz ab 15 kg-1

Komfort und Bequemlichkeit sind wichtig für die kleinen Nachkommen und diesen sollen Kindersitze ab 15 Kilogramm ebenso gewähren können. 
(Bildquellen: Rhonda Jenkins / pixabay)

Neben dem Komfort ist die Bedienung des Kindersitzes ebenso essentiell, da das regelmäßige An- und Abschnallen im alltäglichen Gebrauch schnell und mühelos gestaltet sein soll. Kinder ab 15 Kilogramm sollten sich im Kindersitz wohl fühlen und die Fahrt so angenehm wie möglich haben. Außerdem sollte das An-und Abschnallen schnell gehen, da Kinder öfters ungeduldig sind.

Material

Neben dem sicheren Halt im Kindersitz spielt auch die Schadstofffreiheit im Material eine zentrale Rolle. Die Bezüge der Kindersitze sind im Normalfall aus einem hochwertigen Polyester. Es wird bei der Herstellung viel Wert auf die Qualität und auf Schadstofffreiheit gelegt.

Dieser Stoff bietet viele Vorteile vor allem in der Handhabung und der Reinigung. Denn du kannst die meisten Bezüge leicht abnehmen, austauschen und in der Waschmaschine waschen. Wenn dein Kind also Flecken macht oder etwas verschüttet, kannst du diese leicht entfernen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Kindersitz ab 15 Kilogramm kaufst

Vor dem Kauf eines Kindersitzes ab 15 Kilogramm gibt es sicher einige Fragen, die du dir stellst, damit du dich für das richtige Modell entscheiden kannst. Im folgenden Abschnitt haben wir dir einige dieser Fragen detailliert beantwortet und zusammengefasst.

Was ist das Besondere an einem Kindersitz ab 15 Kilogramm und welche Vorteile bietet er?

Wichtig für jede Autofahrt ist normgerechter Kindersitz. Das Besondere an einem Kindersitz ab 15 Kilogramm ist, dass sie für Kindern ab 4 Jahren geeignet sind und je nach Modell bis zu 150 cm genutzt werden können.

Es gibt unterschiedliche Normgruppen mit unterschiedlichen Funktionen. Jedoch ist es vorteilhafter in ein mitwachsendes Modelle zu investieren, um sich so noch ein Kindersitz zu ersparen. Denn diese sind bis zu 12 Jahren geeignet und sind optimale Begleiter für das Kind während der Fahrt. Einerseits bieten sie aufgrund ihrer Kopfstütze dem Köpfchen einen stabilen Halt. Andrerseits gewährleisten sie dem Kind die nötige Sicherheit im Straßenverkehr.

Kindersitz ab 15 kg-2

Ein Kindersitz ist notwendig, um Kinder mit dem Autor transportieren zu können. Die Sicherung mittels des Gurtsystems ist ebenso wichtig, um das Kind sicher von einem Ort zum anderen zu bringen.
(Bildquelle: Alessandro Vallainc / unsplash)

Des Weiteren sind diese Kindersitze meistens vorwärts gerichtet. Weiteres Zubehör wie Sonnenabdeckung schützt das Kind zusätzlich und die Kindersitze ab 15 Kilogramm sind in unterschiedlichen Designs verfügbar.

Welche Arten von Kindersitzen ab 15 Kilogramm gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten von Kindersitzen ab einem Gewicht von 15 Kilogramm. Eines davon haben wir schon oben beschrieben, das mitwachsende Modell. Ein weiteres Modell ist die Kindersitz-Erhöhung. Diese haben wir ebenfalls oben erwähnt und diese Alternative sind praktische Kindersitze für ein Zweitauto.

Im Folgenden werde ich Kindersitze ab 15 Kilogramm mit und ohne Isofix-Funktion näher beschreiben und dessen Vor- und Nachteile erklären.

Kindersitze ab 15 Kilogramm mit Isofix

Das Isofix-Stytem eines Autos ist ein weltweit, universell, genormtes Befestigungssystems des Autos. Hier werden vom Hersteller Halterungen eingebaut, die du mit der Karosserie verbinden kannst. Diese ragen zwischen Rücken- und Sitzkissen hervor.

Der Kindersitz ab 15 Kilogramm mit Isofix hat die passenden Gegenstücke dafür. So kannst du deinen Kindersitz gleich und schnell fest in dein Auto einbauen. Falls dein Auto kein Isofix-Sytsem hat, kannst du die passende Halterung zum Einbauen nach kaufen.

Bei einem Unfall bietet der Isofix mehr Sicherheit und Stabilität als der herkömmliche Sicherheitsgurt. Dadurch, dass er fest angeschnallt ist, hält er den Sitz an Ort und Stelle. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Fehler beim Befestigen des Kindersitzes minimieren, da man ihn nur einmal einbauen muss.

Kindersitze ab 15 Kilogramm ohne Isofix

Kindersitze ab 15 Kilogramm ohne Isofix werden mithilfe des Rückhaltegurtes des Fahrzeugs gesichert. Der Dreipunktgurt ist eine Universalbefestigung und passt in jedes Auto. Dadurch kann man den Kindersitz einfach und schnell auf dem Beifahrersitz oder auf der Rückbank befestigen.

Dieses Deripunktgurtsystem gibt dem Kindersitz die nötige Sicherheit und Stabilität. Das Kind wird meistens auch mit angeschnallt, da die Kindersitze ab 15 Kilogramm keine separaten Gurte haben.

Die Universalbefestigung ist einfach zu handhaben und gibt dem Kind genügen Sicherheit bei Fahrten durch den Straßenverkehr. Außerdem wird von den meisten Herstellern den korrekten Gurtpfad mit Aufklebern am Kindersitz befestigt und erleichtert somit das Anschnallen des Kindersitzes erheblich.

Für wen sind Kindersitze ab 15 Kilogramm geeignet?

Kindersitze ab 15 Kilogramm sind für Kinder ab einer Größe von 100 Zentimetern geeignet und werden meistens ab dem Alter von 3,5 bis 4 Jahren eingesetzt. Bei der Wahl des Kindersitzes ist nicht das Alter entscheidend, sondern die Körpergröße des Kindes. Daher ist es wichtig sich Gedanken zu machen, welcher Kindersitz von Vorteil ist und welcher dem Kind genügend Halt und Sicherheit bei der Autofahrt bietet.

Es gibt eine Vielfalt an Möglichkeiten von Kindersitzen ab 15 Kilogramm. Wichtig dabei ist, dass man auf die Sicherheit achtet, also ob das Prüfzeichen vorhanden ist oder ob eine Kopfstütze enthalten ist.

(Titelbild: Srirungpanich/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte