Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

52Stunden investiert

33Studien recherchiert

232Kommentare gesammelt

Ein Kellerregal aus Kunststoff ist ein Regal, das für den Einbau in deinem Keller konzipiert wurde. Es kann ein Gewicht von bis zu 200 Pfund tragen und rostet oder korrodiert nicht mit der Zeit wie Metallregale. Das Kunststoffmaterial, das für diese Kellerregale verwendet wird, ist sehr haltbar, so dass sie nicht so leicht zerbrechen, wenn du versehentlich etwas auf sie fallen lässt. Außerdem werden sie mit vorgebohrten Löchern geliefert, was die Installation schnell und einfach macht.

Das Kunststoff-Kellerregal ist eine einfache und effektive Lösung für das Problem der Lagerung von Gegenständen in deinem Keller. Es ermöglicht dir, Dinge auf dem Boden zu lagern, anstatt dass sie wertvollen vertikalen Raum einnehmen. Anstatt Kisten oder andere Gegenstände übereinander zu stapeln, was gefährlich sein kann, wenn sie auf jemanden darunter stürzen, kannst du sie stattdessen entlang einer Seite dieses Regals stapeln. So hast du auch mehr Platz für Menschen, die dort unten herumlaufen.




Kellerregal aus Kunststoff Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kunststoff-Kellerregalen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Kellerregale aus Kunststoff sind in einer Vielzahl von Farben, Stilen und Größen erhältlich. Sie können mit oder ohne Befestigungsmaterial gekauft werden. Zu den gängigsten Typen gehören die folgenden:

Ein gutes Kunststoff-Kellerregal ist robust, langlebig und einfach zu bedienen. Qualitativ hochwertige Materialien sind entscheidend für die Langlebigkeit eines Produkts. Außerdem sollte es ästhetisch ansprechend und gleichzeitig erschwinglich sein.

Wer sollte ein Kunststoff-Kellerregal benutzen?

Jeder, der Gegenstände in einem Keller oder Kriechkeller lagern muss.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Kunststoff-Kellerregal kaufen?

Es gibt zahlreiche Faktoren, die du beim Kauf eines Kunststoff-Kellerregals berücksichtigen solltest. Die Größe ist zum Beispiel eine der wichtigsten Überlegungen. Du musst ein Regal wählen, das problemlos in deinen Keller passt. Ein weiterer Faktor ist das Budget, das du für diese Anschaffung zur Verfügung hast. Es ist auch wichtig, dass du andere Eigenschaften wie Haltbarkeit und Robustheit berücksichtigst, bevor du dich endgültig für ein Produkt entscheidest.

Die Qualität der bei der Herstellung verwendeten Materialien ist eines der wichtigsten Dinge, auf die du achten solltest. Du musst auch auf andere Faktoren wie Haltbarkeit, Stabilität und Preis achten, um sicherzugehen, dass du ein gutes Angebot bekommst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Kunststoff-Kellerregals?

Vorteile

Kellerregale aus Kunststoff sind einfach zu installieren und können in wenigen Minuten aufgebaut werden. Sie haben außerdem den Vorteil, dass sie wasserdicht sind und nicht rosten oder korrodieren, wie es bei Metallregalen der Fall ist. Das Kunststoffmaterial ist leichter als Stahl, was die Handhabung beim Einbau ebenfalls erleichtert. Und im Gegensatz zu Kellerregalen aus Holz, die alle paar Jahre gestrichen oder gebeizt werden müssen, brauchen diese Regale überhaupt keine Pflege.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Kellerregals aus Kunststoff ist, dass es leicht kaputtgehen kann. Wenn du Kinder oder Haustiere hast, ist das vielleicht nicht die beste Option für dein Zuhause. Wenn du schwere Gegenstände in diesen Regalen aufbewahren willst, können sie außerdem unter dem Druck brechen. Ein weiterer Nachteil ist, dass manche Leute sie unattraktiv finden und etwas Traditionelleres in ihrer Wohnung bevorzugen.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Kunststoff-Kellerregal zu benutzen?

Nein. Das Kunststoff-Kellerregal ist so konzipiert, dass es mit deinen bestehenden Regalen und Lagersystemen verwendet werden kann, du brauchst also keine zusätzlichen Geräte oder Werkzeuge.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Plastik-Kellerregals verwenden?

Du kannst ein Metallregal anstelle des Plastikregals verwenden. Achte nur darauf, dass es stabil genug ist, um all deine Sachen zu halten und nicht mit der Zeit rostet oder korrodiert.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kellerregal aus Kunststoff wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Ondis24
  • Ondis24
  • Kreher

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kellerregal aus Kunststoff-Produkt in unserem Test kostet rund 15 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 76 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kellerregal aus Kunststoff-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Ondis24, welches bis heute insgesamt 1189-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Ondis24 mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte