Zuletzt aktualisiert: 4. Oktober 2021

Als stolzer Katzenbesitzer möchtest du dein Haustier natürlich am liebsten überall mitnehmen. Doch das ist manchmal gar nicht so einfach.

Mit einer Katzentragetasche kannst du deinen Liebling jedoch sogar mit in den Urlaub nehmen. Wir haben für dich deshalb verschiedene Produkte untersucht und die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet.




Katzentragetasche Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier möchten wir dir unsere Favoriten vorstellen.

Der Allrounder unter den Katzentragetaschen

YLONG liefert eine schwarze Katzentragetasche in den Maßen 47 x 22,9 x 33 cm. Zudem ist sie mit Meshfenstern ausgestattet, die eine gute Luftzufuhr ermöglichen.

Das Produkt überzeugt durch sein hochwertiges Material, das wasserfest und widerstandsfähig ist. Ein Tragegurt vereinfacht außerdem den Transport.

Bewertung der Redaktion: Eine tolle Katzentragetasche, die durch gute Qualität überzeugt.

Die beste faltbare Katzentragetasche


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (03.01.22, 18:32 Uhr), Sonstige Shops (16.01.22, 02:34 Uhr)

Die Katzentragetasche von Hunter kommt in den Farben Beige und Rot und hat eine Größe von 50 x 30 x 30 cm. Zusätzlich ist eine Einlage aus Lammfell-Imitat enthalten, die herausgenommen und gewaschen werden kann.

Der Vorteil dieses Produkts ist, dass die Taschen einfach zusammengefaltet werden kann. Somit ist sie ideal für unterwegs.

Bewertung der Redaktion: Diese Katzentragetasche ist der perfekte Reisebegleiter.

Die beste schwarze Katzentragetasche

Amazon Basics bringt eine Katzentragetasche mit einer Größe von 42 x 24 x 25 cm, die für Tiere bis 7,2 kg geeignet ist. Zudem sind ein Netzgewebe sowie Tragegriffe vorhanden.

Dieses Produkt ist besonders für Flugreisen zu empfehlen, da es den Handgepäck-Richtlinien der meisten Fluggesellschaften entspricht. Auch die Reinigung ist unkompliziert, da die Tasche einfach abgewischt werden kann.

Bewertung der Redaktion: Die Katzentragetasche ist optimal für Aufenthalte im Flugzeug.

Die beste erweiterbare Katzentragetasche

Das Produkt von Siivton misst 45,7 x 27,9 x 27,9 cm, kann aber durch Meshfenster an vier Seiten erweitert werden. Im Inneren der Tasche befindet sich des Weiteren ein Tierbett aus Fleece.

Dieses kann leicht entfernt und in der Waschmaschine gereinigt werden. Durch die Erweiterungen eignet sich das Produkt auch für längere Reisen, da so genügen Platz für dein Tier geschaffen wird.

Bewertung der Redaktion: Diese Katzentragetasche ist ein echtes Raumwunder.

Katzentragetasche: Kauf- und Bewertungskriterien

Bevor du eine Katzentragetasche kaufst, solltest du dich gut informieren.

Deshalb haben wir für dich die wichtigsten Kriterien gesammelt.

Größe

Ein wichtiges Entscheidungskriterium ist die Größe der Tragetasche. Dabei solltest du dich immer an der Größe deiner Katze orientieren.

Bist du dir nicht ganz sicher, ob der Platz in der Katzentragetasche ausreicht, ist eventuell ein ausklappbares Modell für dich geeignet. Möchtest du die Tasche im Flugzeug nutzen, solltest du außerdem darauf achten, ob sie von Fluggesellschaften akzeptiert wird.

Reinigung

Auch die Reinigung solltest du nicht vernachlässigen. Hierbei bestehen viele Katzentragetaschen aus robustem Material, das du einfach abwischen kannst.

Im Inneren befindet sich außerdem häufig ein Polster oder eine Decke. In diesem Fall ist es wichtig, dass du sie zum Waschen entfernen kannst.

Griffe

Hat deine Tasche Griffe, erleichtert das den Transport um einiges. Die meisten Modelle besitzen dabei einen Tragegriff an der Oberseite.

Manche Katzentragetaschen verfügen auch über einen zusätzlichen Gurt. Mit diesem kannst du dir die Tasche leicht umhängen.

Katzentragetasche: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nun wollen wir dir die wichtigsten Fragen über Katzentragetaschen beantworten.

Für wen eignen sich Katzentragetaschen?

Eine Tragetasche ist ein essenzielles Produkt für alle Haustierbesitzer. Es handelt sich dabei um eine einfache Möglichkeit deine Katze auf Reisen mitzunehmen.

Mit einer Katzentragetasche ist dein Haustier immer mit dabei. (Bildquelle: Alan Chen / unsplash)

Doch nicht nur dafür ist eine Katzentragetasche zu empfehlen. Auch für kürzere Trips, zum Beispiel zum Tierarzt, ist sie sehr praktisch.

Was kostet eine Katzentragetasche?

Je nach Größe und Zusatzausstattung kannst du eine Katzentragetasche zu unterschiedlichen Preisen kaufen. Mit dieser Tabelle wollen wir dir einen ersten Überblick geben:

Preissegment Preis in €
niedrig ab 25 €
mittel ab 50 €
hoch ab 80 €

Beachte, dass die Preise auch von dieser Tabelle abweichen können.

Welche Arten von Katzentragetaschen gibt es?

Katzentragetaschen gibt es mit verschiedenen Ausstattungspunkten zu kaufen. Es gibt Produkte, die du ausklappen kannst, wodurch deiner Katze mehr Platz zur Verfügung steht.

Eine andere Eigenschaft ist die Faltbarkeit. Diese ist besonders praktisch, wenn du die Tragetasche unterwegs benutzen willst.

  • Der Allrounder unter den Katzentragetaschen
  • Die beste faltbare Katzentragetasche
  • Die beste schwarze Katzentragetasche
  • Die beste erweiterbare Katzentragetasche

(Titelbild: Zoë Gayah Jonker / unsplash)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte