Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

49Stunden investiert

25Studien recherchiert

142Kommentare gesammelt

Eine Kamera mit Bewegungsmelder ist ein Sicherheitsgerät, das Bewegungen erkennen und einen Alarm an dein Telefon senden kann. Sie ist die perfekte Lösung, um zu überwachen, was in deinem Haus passiert, während du weg bist, oder wenn du einfach nur etwas mehr Sicherheit haben willst.




Kamera mit Bewegungsmelder Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kameras mit Bewegungsmeldern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Kameras mit Bewegungsmelder. Die erste ist eine drahtlose Sicherheitskamera, die einen eingebauten PIR-Sensor (Passiv-Infrarot) hat, und die zweite Art ist eine IP-Kamera, die über ein Ethernet-Kabel oder Wi-Fi mit deinem Netzwerk verbunden werden kann. Beide senden dir einen Alarm, wenn sie eine Bewegung in ihrem Sichtfeld erkennen, aber nur die letztere kann direkt mit deinem Router verbunden werden, ohne dass zusätzliche Hardware für die Installation erforderlich ist.

Eine gute Kamera mit Bewegungsmelder muss langlebig und einfach zu bedienen sein. Außerdem sollte sie kostengünstig sein und über eine Vielzahl von Funktionen verfügen. Die besten Produkte sind oft aus langlebigen Materialien wie schlagfestem Kunststoff oder Metall gefertigt, die auch rauer Behandlung standhalten. Außerdem sollten sie über praktische Funktionen verfügen, wie z. B. einen automatischen Abschalttimer, um die Batterie zu schonen, LED-Anzeigen für niedrigen Strom-/Batteriestand usw. Schließlich ist die einfache Bedienung des Produkts sehr wichtig – es muss sofort nach dem Auspacken funktionieren.

Wer sollte eine Kamera mit Bewegungsmelder verwenden?

Jeder, der in der Lage sein möchte, zu sehen, was in seinem Haus oder Geschäft vor sich geht, wenn er nicht da ist. Diese Kamera mit Bewegungsmelder kann dir auch helfen, deine Haustiere, Kinder und sogar ältere Familienmitglieder im Auge zu behalten, die vielleicht eine zusätzliche Überwachung brauchen, wenn sie allein zu Hause sind.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Kamera mit Bewegungsmelder kaufen?

Die Auswahl einer Kamera mit Bewegungsmelder richtet sich nach den Anforderungen, die deinen Bedürfnissen entsprechen. Viele Modelle bieten unterschiedliche Spezifikationen und Funktionen, also musst du herausfinden, welche deinen Anforderungen entsprechen. Du solltest bei dieser Entscheidung die Kameraauflösung, den Bildsensor, die Qualität der Videoaufzeichnung und andere Faktoren berücksichtigen.

Wenn du eine Kamera mit Bewegungsmelder in mehreren Geschäften vergleichst, achte darauf, dass die Modellnummern übereinstimmen. Der größte Fehler, den Käufer machen, ist die Annahme, dass alle Kameras mit Bewegungsmeldern gleich sind. Manche Kameras sind zum Beispiel für den Innenbereich gedacht, während andere speziell für den Außenbereich entwickelt wurden. Manche haben eine Nachtsichtfunktion, andere nicht, und so weiter.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kamera mit Bewegungsmelder?

Vorteile

Eine Kamera mit Bewegungsmelder ist eine großartige Möglichkeit, dein Haus oder dein Geschäft im Auge zu behalten. Sie ermöglicht es dir, das Geschehen in Echtzeit zu sehen und bei Bedarf sogar aufzuzeichnen, um es später anzusehen. So kannst du Eindringlinge erwischen, bevor sie zu weit in dein Grundstück eindringen, was sehr hilfreich sein kann, wenn du sie später identifizieren willst. Wenn sich nachts verdächtige Personen außerhalb deines Gebäudes aufhalten, kannst du mit einem solchen Sicherheitssystem sofort alarmiert werden, damit du sofort handeln kannst.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Kamera mit Bewegungsmelder ist, dass du nicht sehen kannst, was in deinem Haus oder Geschäft vor sich geht, wenn es keine Bewegung gibt. Das heißt, wenn jemand in dein Haus einbricht und sich nicht bewegt, wird die Kamera nichts aufzeichnen, bis er etwas anderes tut. Manche Kameras können auch keine kleinen Bewegungen erkennen, wie z. B. die von Haustieren, was für Tierhalter/innen problematisch sein kann, die ihre Tiere jederzeit überwachen wollen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Kamera mit Bewegungsmelder wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Steinel
  • SV3C
  • COOLIFE

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Kamera mit Bewegungsmelder-Produkt in unserem Test kostet rund 22 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 189 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Kamera mit Bewegungsmelder-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Reolink, welches bis heute insgesamt 4782-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Reolink mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte