Zuletzt aktualisiert: 18. Oktober 2021

Unsere Vorgehensweise

10Analysierte Produkte

17Stunden investiert

2Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Infrarot Heizstrahler sind Heizgeräte, die sich für diverse Einsatzbereiche eignen. Das Infrarot-Heizgerät kommt sowohl im Innenbereich als auch im Außenbereich zum Einsatz. Der Infrarot Heizstrahler strahlt Flächen in seiner unmittelbaren Umgebung an, und erwärmt diese folglich. Ob bei einer Veranstaltung im Freien bei winterlichen Temperaturen oder im Wohnbereich um ein angenehmes Ambiente zu erzeugen, der Infrarot Heizstrahler dient als Allround-Wärmequelle.

Unser Infrarot Heizstrahler-Vergleich soll Dich bei der Suche nach dem für dich perfekten Gerät unterstützen und Deine Entscheidungsfindung erleichtern.




Das Wichtigste in Kürze

  • Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizgeräten, generiert der Infrarot Heizstrahler Sofortwärme ohne die Umgebungstemeperatur zu beeinflussen. Mithilfe der Infrarotstrahlung wird eine sonnenähnliche Wärme erzeugt und Körper in unmittelbarer Reichweite des Infrarot Heizstrahlers erwärmt.
  • Durch die zielgenaue Erwärmung werden kaum Wärmeverluste verzeichnet, sodass der Infrarot Heizstrahler auch im Freien als effektive Wärmequelle fungiert.
  • Der Infrarot Heizstrahler sorgt für ein ideales Raumklima und kann aufgrund seiner Moblität und der einfachen Handhabung in den verschiedensten Einsatzbereichen genutzt werden, um für Wohlfühltemperaturen zu sorgen.

Infrarot Heizstrahler im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste Infrarot Heizstrahler mit Allround-Ausstattung

Dieser Stand Heizstrahler mit Fernbedienung ist mit einer Leistung von 2500 Watt für den Innen- und den Außeneinsatz geeignet und somit ein wahres Allround-Heizgerät. Dieses Modell kann Flächen von bis zu 25 Quadratmeter heizen und bietet mit seinem 3D-Reflecting-System eine besonders hohe Wärmeffizienz.

Ausgestattet mit einer Fernbedienung, einer digitalen Uhr und einem Thermostat, verfügt der Infrarot Heizstrahler über eine einfache Handhabung und sorgt für Komfort. Der integrierte Umkippschutz mit akustischer Warnung bietet zusätzliche Sicherheit.

Meinung der Redaktion: Möchtest du einen Infrarot Heizstrahler der im Freien gleichermaßen wie im Wohnbereich genutzt werden kann, ist dieses Modell ideal.

Der beste Infrarot Heizstrahler für den Einsatz im Freien

Dieser Infrarot-Heizstrahler eignet sich für den Einsatz im Garten, auf der Terrasse und auch auf dem Balkon. Mit diesem Modell wird Wärme optimal um 360 Grad verteilt und sorgt mit einer Leistung von 2000 Watt im Handumdrehen für Wärme.

Ob über die Fernbedienung oder direkt am Gerät, mit den 3 verschiedenen Heizstufen kannst du die Wärmeleistung an die Witterungsbedingungen anpassen und dich auch bei niedrigeren Temperaturen draußen wohlfühlen.

Meinung der Redaktion: Ist dir zudem ein schlichtes, aber chices Design wichtig, schafft dieses Infrarot Heizstrahler Modell nicht nur durch seine Wärmeeffizienz eine Wohlfühlatmosphäre, sondern auch durch seine Optik.

Der beste Infrarot Heizstrahler ohne Vorheizen

Dieser Heizstrahler eignet sich für die Nutzung im Freien. Er ermöglicht es dir, auch bei kühleren Temperaturen noch draußen zu sitzen, ohne zu frieren. Sowohl für den privaten, als auch für den gewerblichen Gebrauch ist er tauglich. Da er sehr leistungsstark ist, kann er große Flächen mit Wärme versorgen. Seine Wärmestrahlen werden gleichmäßig und zielgerichtet genau dahin gebracht, wo du sie dir wünscht. Per Fernbedienung lässt sich die Wärmeintensität einstellen.

Meinung der Redaktion: Suchst du einen leistungsstarken und gleichmäßig wärmenden Infrarot Heizstrahler, ist dieses Modell genau richtig für dich.

Der beste Stand-Infrarot-Heizstrahler

Dieses Modell ist nicht nur leistungsstark, sondern auch anpassungsfähig. Seine Heizleistung beträgt 2000 Watt und kann über drei Heizstufen individuell eingestellt werden. Dank seines Standfußes mit höhenverstellbarer Teleskopstange ist sein Einsatz flexibel. Auch eine Wandmontage ist möglich. Der Einsatz ist drinnen wie draußen möglich. Da er über einen Spritzschutz verfügt, sind auch nicht überdachte Flächen kein Problem für ihn.

Meinung der Redaktion: Diese Heizstrahler überzeugt besonders durch seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Der beste Infrarot Heizstrahler für die Decke

Dieser Infrarotheizer besteht aus eloxiertem Aluminium ermöglicht dir das ganze Jahr über sommerliche Temperaturen. Er eignet sich für den Privatgebrauch, aber auch für den Einsatz in der Gastronomie. Es gibt drei schaltbare Heizstufen, die über eine Fernbedienung eingestellt werden können. Seine Carbon-Heizspirale ist vergleichsweise blendfrei. Auch ohne den Einsatz eines Technikers lässt sich der nur 1,5 kg schwere Heizstrahler leicht montieren.

Meinung der Redaktion: Du suchst eine Heizmöglichkeit, die man an der Decke befestigen kann? Dann ist dieses Modell für dich perfekt.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Infrarot Heizstrahler vergleichen und bewerten

Auf der Such nach dem idealen Infrarot Heizstrahler wirst du diverse Modelle und Empfehlungen finden. Um dir einen umfassenden Überblick über das breite Infrarot Heizstrahler Sortiment zu verschaffen, zeigen wir dir welche Aspekte du vor deiner Kaufentscheidung berücksichtigen solltest.

In den nachfolgenden Abschnitten erläutern wir dir, was es bei den einzelnen Kriterien zu beachten gilt.

Einsatzbereich

Der Einsatzbereich des Infrarot Heizstrahlers ist ein wichtiges Kriterium, um das passende Modell zu ermitteln. Soll der Infrarot Heizstrahler in Innenräumen verwendet werden ist eine geringere Leistung ausreichend, wohingegen der Betrieb im Freien ein leistungsstärkeres Gerät erfordert, um einen hohen Wärmeeffekt zu erzielen.

Leistung / Stromverbrauch

Die Leistung des Infrarot Heizstrahlers gibt unter anderem darüber Auskunft wie groß dessen Erwärmungsfläche und Wärmeradius ist. Möchtest du einen Infrarot Heizstrahler draußen einsetzen, sollte der vorgesehene Bereich witterungstechnisch geschützt sein und das Gerät eine höhere Leistung haben, damit der Bereich weitflächig erwärmt wird.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Infrarot Heizstrahler kaufst

Im Folgenden haben wir häufig gestellte Kundenfragen beantwortet und einige informative Fakten gesammelt, die dir bei deiner Suche nach dem geeigneten Infrarot Heizstrahler helfen können. Wir beleuchten relevante Aspekte und wichtige Faktoren, die du vor dem Kauf berücksichtigen solltest, um das für dich optimale Modell zu wählen.

Was ist das Besondere an einem Infrarot Heizstrahler und welche Vorteile bietet er?

Während Gasheizstrahler und Heizlüfter ihre Umgebungsluft aufheizen, bestrahlen Infrarot Heizstrahler Flächen und erwärmen diese auf direktem Weg, ohne die Luft zu erhitzen. Da Infrarot Heizstrahler ohnehin keinen direkten Einfluss auf die Raum- oder Umgebungstemperatur haben, sondern lediglich Objekte in Reichweite der Infrarotstrahlung erheizen, erfüllen Infrarot Heizstrahler im Innen- als auch im Außenbereich ihren Zweck.

Infrarot Heizstrahler-1

Infrarot Heizstrahler strahlen Körper in ihrer unmittelbaren Umgebung an und erwärmen diese. Die erwärmten Objekte geben widerum Wärmeenergie an die Umgebungsluft ab und können somit Einfluss auf die Raumtemperatur nehmen. Folglich heizen Infrarot Heizstrahler indirekt Räume auf.
(Bildquelle: Ryzhov / 123rf)

Sind Infrarot Heizstrahler gesundheits- oder umweltschädlich?

Infrarot Heizstrahler haben keine gesundheitsschädigenden Auswirkungen auf den menschlichen Organismus. Zwar erzeugt die Infrarotstrahlung ein ähnliches Wärmeempfinden wie die Sonnenstrahlung, allerdings senden Infrarot Heizstrahler keine schädlichen UV-Strahlen aus. Folglich stellen Infrarot Heizstrahler eine deutlich geringere Belastung für den Körper dar, da die Infrarotstrahlung langwellig ist und im Gegensatz zur Sonnenstrahlung nur circa 0,3 Milimeter unter die Haut dringt.

Strahlweite und Abstandsregelung beim Einsatz eines Infrarot Heizstrahlers

Für eine effiziente Wärmeverteilung muss der Infrarot Heizstrahler mit einem bestimmten Abstand zu umliegenden Objekten, Wänden oder Decken installiert werden. Bei der Deckenmontage des Infrarot-Heizgeräts gilt, je höher der Strahler errichtet wird, desto weiter ist dessen Wärmekegel.

Dementsprechend wird in einem größeren Bereich das Wärmeempfinden beeinflusst und Wärme erzeugt. Allerdings nimmt mit zunehmender Größe des Wärmekegels auch die Intensität der Wärmeenergie ab.

Einsatzort Erwärmungsfläche (m²) durch einen IR-Heizstrahler mit 1500W Erwärmungsfläche (m²) durch einen IR-Heizstrahler mit 2500W
Innenbereich bis zu 15 m² bis zu 25 m²
Außenbereich bis zu 10 m² bis zu 17 m²

Eignet sich ein Infrarot Heizstrahler für den Einsatz bei Babys?

Infrarot Heizstrahler sind wahre Allround-Geräte und eignen sich auch für den Einsatz bei Babys. Da Babys noch nicht imstande dazu sind eigenständig ihre Körperwärme zu regulieren, spielt die Umgebungstemperatur bei Babys eine wichige Rolle. Auch bei Wickeltisch Heizstrahlern kommt die Infrarottechnik zum Zuge und unterstützt dich dabei dein Baby vor Auskühlung und Erkältungen zu schützen.

Mithilfe eines Infrarot Strahlers kannst du deinem Baby ein Gefühl von Wärme und Geborgenheit vermitteln, sodass sich dein Baby auch beim Wickeln rundum wohlfühlen kann.

Infrarot Heizstrahler-2

Mit einem Infrarot Heizstrahler kannst du dein Baby vor dem Frieren schützen und seine Gesundheit unterstützen.
(Bildquelle: unsplash credentials The Honest Company / unsplash)

(Titelbild: Georgiev/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte