Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

26Analysierte Produkte

68Stunden investiert

32Studien recherchiert

151Kommentare gesammelt

Induktionskochfelder nutzen ein Magnetfeld, um die Pfanne zu erhitzen. Sie sind effizienter als Gas und können für alle Arten von Kochgeschirr verwendet werden – sogar für Gusseisen. Das Kochfeld heizt sofort auf, du musst also nicht warten, bis es warm ist, wie bei anderen Kochfeldern. Das bedeutet, dass deine Küche nicht nur kühl bleibt, sondern auch energieeffizient ist.




Induktionskochfeld Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Clatronic Induktionskochfeld

Die Induktionskochplatte ist die ideale mobile Ergänzung zum Kochen, Braten oder als Heizplatte. Der kleine Herd kann dank der neuesten Technologie und der 2000 Watt vielseitig eingesetzt werden. Das Kochfeld verfügt außerdem über eine automatische Topferkennung und eine Kindersicherung. Darüber hinaus punktet das Gerät mit einem LED-Display und einer Sensor-Touch-Bedienung.

Kkt Kolbe Induktionskochfeld

Das Induktionskochfeld Ind7705fz ist ein hochmodernes Küchengerät, das eine bessere Leistung als herkömmliche Kochfelder bietet. Mit seiner Touchselect-Sensorsteuerung kannst du das Gerät extrem schnell und einfach durch die verschiedenen Stufen und Programme bedienen. Die glatte, superkeramische Glaskeramikoberfläche ist sehr widerstandsfähig und setzt ein optisches Highlight in deiner Küche. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kochfeldern spart das Induktionskochfeld Strom, ist deutlich schneller und vor allem sicherer. Seine 77 cm breite Fläche und 5 Kochzonen sind besonders für große Kuchen geeignet. Um lange Aufheizzeiten zu vermeiden, ist das Kochfeld mit einem Booster ausgestattet, der die einzelnen Kochzonen in kürzester Zeit auf ihre Höchsttemperatur aufheizen kann. Du kannst das ind7705fz-Kochfeld in 9 Stufen nach deinen Bedürfnissen einstellen. So kannst du die gewünschte Zonentemperatur sehr genau einstellen. Dank der praktischen Flexzonen des Induktionskochfelds kannst du dein Kochgeschirr fast uneingeschränkt auf dem Kochfeld verteilen und alle Flächen effizient nutzen.

Bosch Hausgeräte Induktionskochfeld

Das directselect premium ist ein elegantes und stilvolles Kochfeld, das das perfekte Kocherlebnis bietet. Mit nur einer Fingerspitze kannst du bequem und intuitiv die gewünschte Stufe auswählen. Im ausgeschalteten Zustand sind die Bedienelemente nicht sichtbar, das eingebaute Kochfeld sieht elegant und minimalistisch aus. Die Flex-Induktionszone ermöglicht es dir, dein Kochfeld genau so zu nutzen, wie du es brauchst. Ob als konventionelles Kochfeld mit vier separaten Kochzonen oder als Induktionskochfeld mit zwei großen Kochzonen. Dein Gericht, dein Kochfeld. Mit dem perfectfry Bratensensor wählst du die Stufe, perfectfry reguliert die Temperatur auf der Induktionskochplatte beim Braten. Für Fleisch, wie du es willst – ob blutig, medium oder durchgebraten. Powerboost sorgt für zusätzliche Leistung beim Kochen – zum Beispiel kocht Wasser mit dieser Einstellung fast 50 % schneller als auf einem herkömmlichen Induktionskochfeld. Movemode ist die automatische Kochstufeneinstellung für schnelles Anfahren auf der vorderen Kochzone und Weitergaren auf der hinteren Kochzone.

Aeg Induktionskochfeld

Die hob2hood ist ein neues und innovatives Produkt, das die automatische Steuerung der Induktionskochzonen der Dunstabzugshaube ermöglicht. Dieses Produkt ist so konzipiert, dass es die schnellste Funktion mit geringerem Energieverbrauch ist, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist. Die hob2hood bietet außerdem eine Topferkennung und Energieeinsparung durch Anpassung an den Topfdurchmesser. Mit diesen erstaunlichen Funktionen ist die hob2hood perfekt für alle, die beim Kochen Zeit und Geld sparen wollen.

Bosch Induktionskochfeld

Das Kochfeld mit Directselect und Powerboost ist die perfekte Ergänzung für deine Küche. Mit seiner einfachen Bedienung und den kürzeren Kochzeiten wirst du dieses Kochfeld lieben. Mit den Maßen von 5,1 cm x 59,2 cm x 52,2 cm ist das Gerät groß genug für deine Küche.

Aeg Induktionskochfeld

Maxisense ist eine neue Art von Kochzone, die eine direkte Temperaturregelung bietet. Das bedeutet, dass du die Temperatur deines Essens genau steuern kannst, was es einfacher macht, jedes Mal perfekt zu kochen. Die Maxisense verfügt außerdem über eine Brückenfunktion, mit der du mehrere Kochzonen miteinander verbinden kannst, um noch flexibler und bequemer zu sein. Außerdem verfügt die Maxisense über eine automatische Topferkennung, die sicherstellt, dass deine Töpfe und Pfannen immer richtig auf der Kochfläche stehen. Und schließlich ist die Maxisense mit ihren Maßen von nur 4,6 x 57,6 x 51,6 cm extrem einfach zu bedienen.

Severin Induktionskochfeld

Bist du auf der Suche nach einem Induktionskochfeld, das einfach zu bedienen und praktisch ist? Dann ist die mobile Kochplatte von Severin genau das Richtige für dich. Diese Kochplatte verfügt über zwei Glaskeramikkochfelder mit automatischer Topferkennung und hochwertiger Induktionstechnologie. Die leistungsstarke Heizplatte erhitzt Töpfe schnell und gleichmäßig, während sich die Temperatur über das beleuchtete Touch-Bedienfeld einfach von 60 bis 240 Grad Celsius einstellen lässt. Die mobile Kochplatte verfügt außerdem über einen 180-Minuten-Timer und eine Abschaltautomatik und ist damit perfekt für das Kochen unterwegs oder wenn der Platz zu Hause begrenzt ist.

Amzchef Induktionskochfeld

Die AMZCHEF Single-Induktionskochplatte ist eine elegante und stilvolle Ergänzung für jede Küche. Die Oberfläche aus schwarzem, poliertem Kristallglas ist berührungsempfindlich und einfach zu bedienen. Du kannst zwischen 10 Leistungsstufen und 10 Temperatureinstellungen wählen. Das tragbare Induktionskochfeld kann mit einer Leistung von 300 bis 2000 Watt betrieben werden und eignet sich damit perfekt zum Kochen von Wasser, zum Garen von Bohnen und Spaghetti oder zum Anbraten von Lachs und Steak. Die hohe Wärmeenergie sorgt für sehr schnelles Kochen mit einem thermischen Wirkungsgrad von bis zu 93%. Wenn die Oberflächentemperatur der Kochplatte 280 Grad überschreitet, wird ein Fehlercode angezeigt. Bitte lass sie abkühlen und benutze sie dann erneut. Das Induktionskochfeld ist mit induktionsfähigem Kochgeschirr kompatibel, einschließlich Gusseisen, Eisen, emailliertem Eisen und Edelstahl mit Magnetboden. Das Kochfeld schaltet sich automatisch ab, wenn 1 Minute lang kein Kochgeschirr vorhanden ist. Eine Kindersicherung sorgt für ultimative Sicherheit.

Bosch Hausgeräte Induktionskochfeld

Das Touchselect-Kochfeld von Bosch ist die perfekte Ergänzung für deine Küche. Mit seinem schlanken Design und den benutzerfreundlichen Bedienelementen macht es das Kochen zum Kinderspiel. Mit der Powerboost-Funktion kannst du die Leistung erhöhen, um bis zu 20 Prozent schneller zu kochen, während die Neustart-Funktion dafür sorgt, dass sich das Kochfeld automatisch ausschaltet, wenn etwas überkocht, und deine zuletzt gewählte Einstellung speichert. Die Bratzone extra ist eine tolle Funktion für große Bratgeräte wie Fritteusen und Fischtöpfe. Und mit dem Wrap-Around-Rahmen passt es perfekt in einen vorhandenen Arbeitsplattenausschnitt.

Kkt Kolbe Induktionskochfeld

Das Induktionskochfeld ind5901fz ist eine vielseitige und effiziente Kochfläche, die perfekt für kleinere Kuchen ist. Mit vier Kochzonen und einem autarken Design ist dieses Kochfeld schnell, sicher und einfach zu bedienen. Die flache Oberfläche und die Breite von 59 cm machen es ideal für kleinere Küchen, und die 9-stufige Feineinstellung ermöglicht es dir, die perfekte Zonentemperatur für deine Bedürfnisse einzustellen. Die Booster-Funktion heizt das Kochfeld schnell auf, und mit dem Schieberegler auf dem Bedienfeld kannst du die Wärmestärke der einzelnen Zonen ganz einfach einstellen.

Induktionskochfeld: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Induktionskochfeld: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Induktionskochfeldern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Induktionskochfeldern, das Einzel- und das Doppelkochfeld. Das Einzelkochfeld ist eine kleinere Version, die allein oder als Teil einer Kochinsel mit anderen Kochgeräten wie Backofen und Mikrowelle verwendet werden kann. Ein Doppel-Induktionskochfeld hat eine große Kochfläche, die ideal für größere Töpfe und Pfannen ist, aber es braucht auch mehr Platz in deiner Küche als ein normaler Gasherd.

Die wichtigsten Faktoren sind die Leistungsabgabe, die Geschwindigkeit des Aufheizens und die Fähigkeit, die Hitze zu halten. Ein gutes Induktionskochfeld sollte in der Lage sein, mit einer hohen Temperatur zu kochen, ohne dass die Speisen verbrennen oder ungleichmäßig kochen. Außerdem muss es eine ebene Oberfläche haben, damit die Töpfe flach darauf stehen können, ohne zu wackeln.

Wer sollte ein Induktionskochfeld benutzen?

Induktionskochfelder sind ideal für alle, die schneller und effizienter kochen wollen. Sie sind auch eine gute Wahl, wenn du in der Küche weniger Energie verbrauchen willst, denn sie heizen schnell auf und schalten sich ab, wenn sie nicht benutzt werden. Wenn du zu Hause bereits einen Elektro- oder Gasherd hast, könnte es sich lohnen, dein vorhandenes Kochfeld durch ein Induktionskochfeld zu ersetzen – so kannst du ganz einfach zwischen den Kochmethoden wechseln.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Induktionskochfeld kaufen?

Der wichtigste Faktor ist die Größe deiner Küche. Wenn du eine kleine Küche hast, lohnt es sich wahrscheinlich nicht, ein Induktionskochfeld zu kaufen, weil es mehr Platz braucht als andere Kochfeldtypen und in der Regel recht breit ist. Wenn du jedoch eine größere Küche mit viel Platz auf der Arbeitsplatte hast, solltest du ohne Probleme ein oder zwei Induktionskochfelder auf deiner Arbeitsplatte unterbringen können.

Das Wichtigste, worauf du beim Vergleich eines Induktionskochfeldes achten solltest, ist die Leistungsstärke. Du musst darauf achten, dass dein neues Induktionskochfeld über eine ausreichende Wattzahl verfügt, damit es nicht überlastet wird und Schäden oder Brandgefahr verursacht. Ein weiterer Faktor, auf den du achten solltest, ist, ob das Produkt über eine automatische Abschaltfunktion im Falle einer Überhitzung verfügt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Induktionskochfeldes?

Vorteile

Induktionskochfelder sind effizienter als herkömmliche Gas- oder Elektroherde, da sie nur die Pfanne erhitzen und nicht die Luft um sie herum. Außerdem haben sie eine schnelle Reaktionszeit, was bedeutet, dass du dein Kochfeld herunterdrehen kannst, sobald das Essen gar ist, um es warm zu halten, ohne dass etwas anbrennt.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass du keine Pfanne mit einem Aluminiumboden verwenden kannst. Das bedeutet, dass du keine Bratpfannen, Woks oder anderes Kochgeschirr aus diesem Material verwenden kannst. Außerdem darfst du keine metallischen Gegenstände auf dem ausgeschalteten Kochfeld liegen lassen, da sie heiß werden und dich verbrennen könnten, wenn du sie berührst, solange sie noch warm sind.

Kaufberatung: Was du zum Thema Induktionskochfeld wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Clatronic
  • Bosch Hausgeräte
  • KKT KOLBE

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Induktionskochfeld-Produkt in unserem Test kostet rund 43 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 599 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Induktionskochfeld-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke AMZCHEF, welches bis heute insgesamt 7351-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke AMZCHEF mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte