Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

72Stunden investiert

35Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Ein Induktionsherd ist eine Art elektrisches Kochfeld, das Magnetfelder nutzt, um Töpfe und Pfannen zu erhitzen. Beim Induktionskochen wird die Pfanne erwärmt, nicht die Oberfläche unter ihr. Das bedeutet, dass du alle Arten von Töpfen und Pfannen auf einem Induktionsherd verwenden kannst, ohne Kratzer oder Schäden durch heiße Spulen befürchten zu müssen, wie es bei Gasherden der Fall ist. Das Ergebnis sind schnellere Aufheizzeiten und eine präzisere Temperaturregelung als bei herkömmlichen Herden.




Induktionsherd Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Aeg Induktionsherd

Hob2hood ist die automatische Steuerung der Induktionskochzonen der Dunstabzugshaube. Die Abmessungen des Geräts sind H x B x T (cm): 4,6 x 57,6 x 51,6. Die Power-Funktion ist die schnellste Reaktion bei geringerem Energieverbrauch. Die Topferkennung ist energiesparend durch Anpassung an den Topfdurchmesser optimale Erwärmung. Die drei unterschiedlich großen Kochzonen und die ovale Bratzone machen es möglich, 1 Liter kaltes Wasser in nur 2 Minuten zum Kochen zu bringen.

Bosch Hausgeräte Induktionsherd

Das directselect premium ist ein vielseitiges und bequemes Kochfeld, bei dem du die gewünschte Stufe mit nur einer Fingerspitze auswählen kannst. Im ausgeschalteten Zustand sind die Bedienelemente nicht sichtbar, und das eingebaute Kochfeld sieht elegant und minimalistisch aus. Die Flex-Induktionszone bietet zwei große Kochzonen, die als herkömmliches Kochfeld mit vier separaten Kochzonen oder als Induktionskochfeld verwendet werden können. Der perfectfry Bratensensor regelt die Temperatur auf der Induktionskochplatte während des Bratens, so dass du das Fleisch genau so braten kannst, wie du es möchtest – ob blutig, medium oder durchgebraten. Die Powerboost-Einstellung sorgt für zusätzliche Leistung beim Kochen – zum Beispiel kocht Wasser mit dieser Einstellung fast 50 % schneller als auf einem herkömmlichen Induktionskochfeld. Und schließlich ist die Einstellung movemode eine automatische Kochstufeneinstellung für schnelles Anfahren auf der vorderen Kochzone und Weitergaren auf der hinteren Kochzone.

Aeg Induktionsherd

Die Brückenfunktion dieses Kochfelds ermöglicht es dir, zwei Kochzonen einfach und bequem miteinander zu verbinden, was es ideal für großes Kochgeschirr macht. Die Funktion hob2hood steuert die Dunstabzugshaube automatisch und passt sie an den Kochvorgang an, um Strom zu sparen. Mit der Direktsteuerung kannst du direkt die gewünschte Leistungsstufe präzise und schnell auswählen. Und schließlich ermöglicht maxisense eine flexible Nutzung der Kochfläche – für fast alle Topfgrößen. Dieses Gerät hat die Maße 4,6 x 57,6 x 51,6 cm.

Saiyun Induktionsherd

Die 5 Induktionszonen (Booster-Funktion) ermöglichen 5 Brenner mit unterschiedlichen Leistungsstufen – 1800 W, 1200 W, 2000 W, 1200 W und 1800 W. Die Eingangsspannung beträgt 220-240 V. Dieses Produkt hat eine schnellere Heizgeschwindigkeit und eine höhere Energieeffizienz als andere Modelle. Außerdem hast du mit den 9 Leistungsstufen und dem 99-Minuten-Timer mehr Kontrolle über die Temperatur. Die Touch-Bedienung und das unabhängige Bedienfeld sind einfach zu bedienen – berühre einfach die Tasten, um die Funktionen zu aktivieren. Dieses Produkt verfügt außerdem über eine Sicherheitsfunktion mit Überhitzungsschutz + Kindersicherung + Erinnerung an Überhitzung + Kochgeschirr nicht erkannt, automatische Abschaltung. Es ist ideal für den Gebrauch zu Hause, in der Küche oder in Restaurants. Das integrierte Design und die pflegeleichten Funktionen machen dieses Produkt nahtlos und einfach zu reinigen; die Abmessungen des Produkts sind B x T x H: 900 mm x 520 mm x 69 mm; die Größe des Ausschnitts beträgt L 870 mm x T 495 mm.

Singlehomie Induktionsherd

Dieses Doppel-Induktionskochfeld funktioniert mit magnetischem Induktionskochgeschirr wie Gusseisen, Eisen, Edelstahl und emailliertem Eisen, dessen Durchmesser 12 cm bis 26 cm betragen sollte, um richtig zu funktionieren. Wenn kein oder das falsche Kochgeschirr erkannt wird, zeigt das Kochfeld den Fehler e1 an und schaltet sich nach 30 Sekunden automatisch aus.

Ciarra Induktionsherd

Die Powerboost-Funktion dieses Induktionskochfelds erhöht die Leistung um bis zu 50 % für eine schnellere Erwärmung und ist damit eine gute Wahl für alle, die schnell und effizient kochen wollen. Das Touch-Control-Kochfeld lässt sich über einen Schieberegler einfach bedienen, um die gewünschte Kochzone, Leistungsstufe und Zusatzfunktionen auszuwählen. Es stehen 9 Leistungsstufen zur Verfügung, um Speisen schnell und scharf anzubraten oder sanft und langsam zu garen. Jede Kochzone des Induktionskochfeldes ist mit einer Digitalanzeige und einer Timerfunktion von 0 bis 99 Minuten ausgestattet. Das Induktionskochfeld ist außerdem mit Sicherheitsfunktionen wie einer Kindersicherung, einer Sperrfunktion (Tastensperre), einer Abschaltautomatik und einer Restwärmeanzeige ausgestattet. Dieses Produkt ist erp-, ce-, rohs-, reach- und pahs-zertifiziert und ist ein energieeffizientes Induktionskochfeld: Dank der leistungsstarken Funktion spart das Induktionskochfeld im Vergleich zu Keramikkochfeldern und Gaskochfeldern mehr Energie und Kochzeit.

Iseasy Induktionsherd

Bist du auf der Suche nach einem neuen Kochfeld, mit dem du schneller und effizienter kochen kannst? Dann solltest du dir dieses 4-Zonen-Induktionskochfeld ansehen. Dieses Kochfeld hat vier Kochzonen, jede mit einer anderen Wattzahl. Das 60-cm-Induktionskochfeld heizt schnell auf und ist sehr energieeffizient. Jede Kochzone verfügt über neun Heizstufen, damit du die Kochtemperatur besser kontrollieren kannst. Dieses Kochfeld verfügt außerdem über eine Kindersicherung, eine Überhitzungserinnerung, eine Zeitschaltuhr mit Glocke und ein Touch-Bedienfeld. Durch das nahtlose Rahmendesign ist dieses Kochfeld leicht zu reinigen und zu pflegen. Außerdem ist es sehr einfach zu installieren. Wenn du also auf der Suche nach einem neuen Induktionskochfeld bist, das dir hilft, in der Küche Zeit und Energie zu sparen, dann ist dieses Kochfeld genau das Richtige für dich.

Ciarra Induktionsherd

Das Flexzone-Induktionskochfeld ist eine großartige Möglichkeit, die Kochzeit zu verkürzen, die Temperatur präzise zu steuern und den Energieverbrauch zu minimieren. Die vier Kochzonen des Induktionskochfelds verfügen über eine Boost-Funktion, die bis zu 50 % mehr Leistung für eine schnellere Erwärmung liefert. Das Touch-Control-Kochfeld ist einfach zu bedienen und verfügt über einen Schieberegler zur Auswahl der gewünschten Kochzone, Leistungsstufe und Zusatzfunktionen. Das Kochgeschirr kann auf der Flexzone flexibel positioniert und verschoben werden, um mehr Freiheit auf dem Kochfeld zu haben. Das Induktionskochfeld hat eine Kindersicherung, eine Verriegelungsfunktion (Tastensperre), eine automatische Abschaltung und eine Restwärmeanzeige. Es ist nach ERP, CE, RoHS, REACH und PAK zertifiziert.

Siemens Induktionsherd

Die Touchslider-Bedienung dieses Kochfelds ist innovativ und einfach zu bedienen. Mit einem kurzen Tippen oder Streichen kannst du die Temperatur der Kochzonen steuern. Die Power-Induktionsfunktion heizt Töpfe und Speisen schnell und effizient auf, ohne die Kochzone zu erhitzen. Dieses Kochfeld verfügt außerdem über eine Powerboost-Funktion, die beim Kochen bis zu 50 % zusätzliche Leistung liefert. Der Timer mit Abschaltfunktion sorgt dafür, dass sich das Kochfeld nach der gewählten Kochzeit sicher abschaltet. Die Varioinduktionsfunktion ermöglicht es dir, dieses Kochfeld entweder als konventionelles Kochfeld mit vier separaten Kochzonen oder als Induktionskochfeld mit zwei großen Kochzonen zu verwenden.

Bosch Induktionsherd

Das Kochfeld mit directselect und powerboost ist die perfekte Wahl für alle, die kürzere Kochzeiten und eine einfachere Bedienung genießen wollen. Mit einer Breite von 59,2 cm bietet es viel Platz für deine Töpfe und Pfannen, während die Tiefe von 52,2 cm dafür sorgt, dass du alle Bereiche des Kochfeldes leicht erreichen kannst. Die Höhe von 5,1 cm erleichtert die Reinigung und Wartung, während das schlichte Design jede Kücheneinrichtung ergänzt.

Induktionsherd: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Induktionsherd: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Induktionsherden gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Induktionsherden: Der erste ist ein Herd mit einem Brenner. Diese Art von Herd hat einen Brenner und eine elektrische Spule, die sich erhitzt, um dein Essen zu kochen. Die zweite Art sind sogenannte Multikocher oder Kombigeräte, die mehrere Brenner haben und entweder als Gas- oder Elektroherd verwendet werden können, je nachdem, was du gerade brauchst. Diese Geräte verfügen auch über andere Kochfunktionen wie Dämpfen, Kochen von Wasser für Nudeln usw.

Der beste Induktionsherd hat eine gute Leistungsabgabe und heizt schnell auf. So stellst du sicher, dass du das Beste aus deinem Kocherlebnis mit einem Induktionskochfeld herausholst. Achte außerdem auf Funktionen wie eine automatische Abschaltfunktion, um sicherzustellen, dass das Gerät sicher ist, wenn es nicht benutzt wird.

Wer sollte einen Induktionsherd benutzen?

Jeder, der Geld bei seiner Energierechnung sparen möchte. Induktionskochfelder sind effizienter als herkömmliche Elektro- oder Gasherde, daher kannst du davon ausgehen, dass deine Stromrechnung niedriger ausfällt, wenn du einen Induktionsherd benutzt.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Induktionsherd kaufen?

Das Wichtigste ist, dass du einen Herd kaufst, der zu deinem Kochstil passt. Wenn du nur gelegentlich kochst, ist es am besten, wenn du dich für einen Induktionsherd mit geringerer Leistung entscheidest. Wenn du hingegen gerne Partys ausrichtest und oft Gäste zu Besuch hast, ist ein Herd mit höherer Leistung für diesen Zweck besser geeignet. Überlege auch, wie viel Platz du in deiner Küche hast. Wenn du eine kleine Küche oder eine Wohnung mit wenig Arbeitsfläche hast, ist ein tragbarer Induktionsherd vielleicht genau das Richtige für dich. Bei richtiger Anwendung verbrauchen sie außerdem weniger Strom als herkömmliche Elektroherde (mehr dazu später).

Der erste Punkt, auf den du achten solltest, ist die Wattzahl. Wenn du dich für einen Induktionsherd mit einer niedrigeren Leistung entscheidest, können sie Töpfe und Pfannen nicht so schnell und effizient erhitzen wie Modelle mit einer höheren Leistung. Das bedeutet, dass sich deine Kochzeit erheblich verlängern kann, wenn du dich für eines dieser Modelle entscheidest. Es ist auch wichtig zu prüfen, wie viele verschiedene Heizstufen es bei den einzelnen Modellen gibt, damit du jedes Mal genau die richtige Einstellung findest, ohne dass es zu Problemen bei der Verwendung in der Küche kommt.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Induktionsherds?

Vorteile

Induktionsherde sind sehr energieeffizient und können dir Geld bei deiner Stromrechnung sparen. Außerdem heizen sie viel schneller auf als ein herkömmlicher Herd und eignen sich daher hervorragend zum Kochen, wenn die Zeit drängt.

Nachteile

Der größte Nachteil ist, dass sie nicht so effizient sind wie andere Herdarten. Das bedeutet, dass du mehr Brennstoff verbrauchen musst als bei einem herkömmlichen Herd und dass die Wärmeabgabe eines Induktionskochfelds weniger gleichmäßig sein kann. Das hängt allerdings davon ab, wie gut sich dein Kochgeschirr erwärmt – wenn es nicht heiß genug wird, hat ein Induktionskochfeld keinen Vorteil gegenüber einem anderen Gas- oder Elektroherd.

Kaufberatung: Was du zum Thema Induktionsherd wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • AEG
  • Bosch Hausgeräte
  • Gorenje

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Induktionsherd-Produkt in unserem Test kostet rund 263 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1200 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Induktionsherd-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Bosch Hausgeräte, welches bis heute insgesamt 1452-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Bosch Hausgeräte mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte