Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

33Analysierte Produkte

66Stunden investiert

13Studien recherchiert

161Kommentare gesammelt

Ein Holzkomposter ist ein großer Behälter, in dem Gartenabfälle, Essensreste und andere organische Materialien kompostiert werden können. Das Holz wirkt als Isolator gegen die Hitze, die bei der Zersetzung dieser Materialien entsteht, so dass es für dich oder deine Haustiere nicht zu heiß wird.




Holzkomposter Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Belko Holzkomposter

Der Holzkomposter hat ein Fassungsvermögen von ca. 480 Litern, was bedeutet, dass du deine Gartenabfälle leicht ökologisch recyceln kannst. Auf diese Weise kann der Biomüll schnell recycelt und dein eigener Kompost verwendet werden. Der Steckkomposter lässt sich in kurzer Zeit und mit wenigen Handgriffen ohne Werkzeug oder Schrauben zusammenbauen. Du erhältst einen kompletten Bausatz. Komposter aus Holz fügen sich ganz natürlich in deinen Garten ein und sehen nicht wie Fremdkörper aus Plastik aus. Außerdem schonen sie die Umwelt, da sie wetterfest und langlebig sind. Fang gleich mit der Gartenarbeit an und baue mit dem neuen Komposter deine eigene Muttererde für dein Hochbeet an.

Tiktaktoo Holzkomposter

Der Kompostsilo-Bausatz aus grünem, kesseldruckimprägniertem Kiefernholz ist die perfekte Lösung, um deinen Garten oder Hof mit nährstoffreichem Kompost zu versorgen. Das wetterfeste Kompostsilo besteht aus insgesamt 24 Brettern (vorgefertigter Bausatz), die mit dem Stecksystem einfach zusammengebaut werden können. Mit Gesamtmaßen von 100 x 100 x 70 cm (L x B x H) bietet das Kompostsilo viel Platz für die Lagerung großer Kompostmengen.

Bihl Holzkomposter

Dies ist eine hochwertige, langlebige und wetterfeste Dose, die übereinander gestellt werden kann. Sie hat ein Stecksystem, das aus hochwertigem Holz besteht und sehr langlebig ist. Die Dose ist außerdem mit grünem Kesseldruck imprägniert, was sie noch widerstandsfähiger gegen Wetter und Abnutzung macht.

Nativ Holzkomposter

Dieser Komposter ist perfekt für alle, die ihren eigenen Kompost haben wollen, um Gemüse und Pflanzen mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen und gleichzeitig ihren Ertrag zu steigern. Mit den vorgebohrten Löchern und den mitgelieferten Klemmverschlüssen ist der Komposter leicht zu montieren. Er ist auch leicht zu handhaben, denn die 4 Seitenteile lassen sich mühelos abnehmen, um den Kompost einfach zu entleeren. Außerdem sorgen die breiten Schlitze für eine bessere Verrottung des Komposts.

Gartenwelt Riegelsberger Holzkomposter

Dies ist der perfekte Komposter für deine organischen Abfälle. Der „gartenwelt riegelsberger“ larche Komposter-Bausatz ist 80×80 cm groß und 60 cm hoch und besteht aus massivem Naturlarche 24×95 mm. Er hat ein einfaches Stecksystem, das die Benutzung erleichtert. Dieser Komposter ist ideal für alle organischen Abfälle, einschließlich Küchenabfälle, Gartenabfälle und mehr. Mit diesem Komposter kannst du deine organischen Abfälle ganz einfach in nährstoffreichen Kompost verwandeln, der das Wachstum deiner Pflanzen und Gärten fördert.

Domtech Holzkomposter

Dieser äußerst praktische Komposter für deinen Garten ist schön, benutzerfreundlich und einfach zu montieren. Er ist aus massivem, geflammtem Fichtenholz gefertigt, das getrocknet und geschliffen wurde, um eine glatte Oberfläche zu erhalten. Der Komposter ist außerdem umweltfreundlich, da er aus getrocknetem Holz hergestellt wird, das stabil ist und sich nicht verformt.

Nordje Holzkomposter

Dieser Steckkomposter aus Kiefernholz ist perfekt für den dauerhaften und wetterfesten Einsatz in deinem Garten. Mit seinen Maßen von 100x100x71 cm (BreiteTiefeHöhe) ist er groß genug, um eine Vielzahl von Materialien zu kompostieren, aber klein genug, um in die meisten Gärten zu passen. Das Stecksystem macht die Montage schnell und einfach – kein Werkzeug erforderlich. – und der Komposter hat ein Fassungsvermögen von 480 Litern. Der Holzkomposter wird trocken in der Verpackung geliefert, so dass du ihn sofort benutzen kannst. Mit dieser natürlichen Kompostierlösung kannst du deinen eigenen Mutterboden für dein Hochbeet anbauen. Das Kiefernholz ist kesseldruckimprägniert, um Pilzen und Fäulnis vorzubeugen, so dass du dich nicht um einen zusätzlichen Schutz des Holzes kümmern musst. Dieser Holzkomposter fügt sich gut in deinen Garten ein und sieht viel besser aus als ein Kunststoffkomposter. Außerdem ist er eine umweltfreundliche Art, deine Gartenabfälle zu recyceln.

Bihl Holzkomposter

Dieser dicke, steckerfertige Systemkessel ist für zusätzliche Haltbarkeit kesseldruckimprägniert. Er ist aus 19 mm dickem Holz gefertigt und hat ein Fassungsvermögen von 740 Litern. Die Abmessungen sind 195 x 65 x 94 cm.

4Betterdays.Com Naturlich Leben. Holzkomposter

Der in Deutschland hergestellte Holzkomposter ist die ideale Möglichkeit, Kuchenabfälle und Gartenschnitt zu entsorgen. Das einfache Stecksystem ermöglicht eine leichte Montage ohne Werkzeug, und 4 stabile Gewindestangen machen ihn robust und langlebig. Das Kompostsilo kann jederzeit einfach befüllt und geleert werden und ist somit eine bequeme Möglichkeit, deine Natur zu schützen. Dieser Schnellkomposter wird von behinderten Menschen in einer geschützten Werkstatt in Deutschland hergestellt, was sicherstellt, dass er sowohl fair als auch gut ist. Dank seiner genormten Maße (B 98,5 x T 98,5 x H 95 cm) ist der Holzkomposter leicht zu handhaben. Die Bretter können einzeln herausgenommen werden und bieten so maximale Flexibilität.

Bihl Holzkomposter

Dieses Produkt ist ein hochwertiges Bihl mit den Maßen 195 x 65 x 51 cm. Es kann übereinander gestellt werden und ist aus 19 mm starkem Holz gefertigt, das kesseldruckimprägniert ist, um es sehr haltbar zu machen. Dieses Produkt ist perfekt für alle, die ein hochwertiges, langlebiges Möbelstück suchen.

Holzkomposter: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Holzkomposter: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Kompostern aus Holz gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt ein paar verschiedene Arten von Holzkompostern. Am gebräuchlichsten ist der traditionelle Stil mit einer offenen Oberseite und Seiten, die abgenommen werden können, um Material hinzuzufügen oder fertigen Kompost zu entnehmen. Es gibt sie in allen Größen, von klein genug für eine Person bis hin zu großen kommerziellen Modellen, die Hunderte von Pfund Material auf einmal aufnehmen können. Ein anderer Typ wird „Tumbler“-Komposter genannt, weil er sich um seine eigene Achse dreht, während er den Inhalt im Inneren umdreht; auch diese gibt es in vielen Größen, aber sie haben in der Regel keine abnehmbaren Seiten, so dass du nicht leicht an sie herankommst, während sie deine Abfälle umdrehen. Schließlich gibt es noch eine andere Konstruktion, die als Wurmkübel bekannt ist. Hier leben die Würmer in ihrer eigenen Umgebung und verwandeln organische Stoffe in Gülle (Wurmkot), indem sie sich mit ihrem Verdauungssystem durch sie hindurchfressen.

Ein guter Holzkomposter muss aus hochwertigem Holz gefertigt sein. Er sollte außerdem ein ausreichend großes Fassungsvermögen für deine Kompostierungsanforderungen haben und sich bei Bedarf leicht montieren, demontieren und transportieren lassen.

Wer sollte einen Holzkomposter benutzen?

Jeder, der seine Küchenabfälle, Grasschnitt und Laub kompostieren möchte. Er ist besonders gut für diejenigen geeignet, die nur wenig Platz haben oder eine kleine Gartenfläche besitzen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Komposter aus Holz kaufen?

Die wichtigsten Kriterien für den Kauf eines Kompostbehälters aus Holz sind die gleichen wie beim Kauf jeder anderen Art von Komposter. Du musst berücksichtigen, wie viel Platz du zur Verfügung hast, wie hoch dein Budget ist und ob die Tonne zum Rest deines Gartens passt oder nicht. Wenn du dich für eine Holztonne entscheidest, gibt es noch weitere Faktoren, die sich auf die Wahl der richtigen Tonne auswirken können, wie z. B. Haltbarkeit, einfache Montage und Wartungsaufwand.

Es gibt viele Dinge, auf die du beim Vergleich eines Holzkomposters achten solltest. Der erste Punkt ist die Qualität des verwendeten Holzes, denn davon hängt ab, wie lange dein Kompostbehälter hält und ob du ihn nach einiger Zeit ersetzen musst oder nicht. Außerdem solltest du prüfen, ob die Behälter an den Seiten Löcher haben, damit die Luft im Inneren gut zirkulieren kann; andernfalls könnten sie zu heiß werden und deine organischen Abfälle verbrennen, bevor sie richtig zersetzt sind. Achte außerdem darauf, dass an jeder Seite der Tonnen genügend Platz ist, damit sich das Wasser bei starkem Regen nicht an einer Stelle staut und die Struktur der Tonnen mit der Zeit beschädigt. Und schließlich solltest du darauf achten, dass die Oberfläche nicht mit Chemikalien behandelt wird, da solche Behandlungen später den Pflanzen in der Nähe schaden können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Komposters aus Holz?

Vorteile

Der Hauptvorteil eines Holzkomposters ist, dass er in jeder Umgebung eingesetzt werden kann und nicht rostet oder korrodiert. Er ist außerdem in der Lage, alle Arten von Abfällen zu kompostieren, einschließlich Fleischabfälle, die für andere Systeme normalerweise schwierig sind. Holz nimmt keine Gerüche auf, wie es bei Kunststoffbehältern der Fall ist. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass deine Küche nach der Verwendung dieses Systems schlecht riecht. Ein weiterer Vorteil ist, dass Holz keine Chemikalien in den Boden abgibt, wie es bei einigen Kunststoffen mit der Zeit der Fall sein kann. Das bedeutet, dass du keine chemischen Zusätze verwenden musst, wenn du Blumen oder Gemüse um deinen Komposter herum pflanzt.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Holzkomposters ist, dass er nicht so lange hält wie andere Typen. Außerdem braucht er mehr Platz als die Modelle aus Kunststoff oder Metall, und du musst ihn vielleicht alle paar Jahre ersetzen, wenn er zu sehr verwittert ist.

Kaufberatung: Was du zum Thema Holzkomposter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • BELKO
  • TikTakToo
  • Gartenpirat

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Holzkomposter-Produkt in unserem Test kostet rund 33 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 175 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Holzkomposter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke TikTakToo, welches bis heute insgesamt 919-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke TikTakToo mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte