Veröffentlicht: 25. März 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

27Stunden investiert

8Studien recherchiert

42Kommentare gesammelt

Ob in der Küche, im Badezimmer oder im Flur – überall benötigst du genügend Stauraum. Mit einer Hakenleiste kannst du jeden Platz in deinem Zuhause optimal ausnutzen. Hakenleisten sind platzsparend und sehen zudem auch noch richtig schick aus. Du kannst mithilfe der Leisten Schlüssel, Kochutensilien, Jacken und jegliche weitere Gegenstände organisieren und verstauen.

Mittlerweile gibt es tausende von verschiedenen Ausführungen und Designs der Hakenleisten. Deswegen haben wir in unserem Produktvergleich unterschiedliche Varianten miteinander verglichen. Außerdem findest du noch wichtige Kauf- und Bewertungskriterien sowie einen Ratgeber mit Antworten zu häufig gestellten Fragen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Hakenleisten sparen Platz und organisieren deinen Haushalt.
  • Wichtige Kaufkriterien sind die Länge bzw. die Hakenanzahl, das Design, das Material, der Anbringungsort und die Tragfähigkeit.
  • Es gibt eine riesengroße Auswahl an Hakenleisten, weshalb es für jeden Geschmack ein passendes Produkt gibt.

Hakenleisten im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden gewähren wir dir einen umfassenden Überblick über das Sortiment der Hakenleisten. Eine kleine Auswahl unsere Favoriten soll dir helfen ein für dich passendes Produkt zu finden und dir die Kaufentscheidung vereinfachen.

Die beste Hakenleiste im Flur

Ein Eyecatcher in deinem Flur ist die Wandgarderobe von Amazon Basics. Sie besteht aus einer Holzbasis und fünf schwarzen Metallhaken. Die Hakenleiste eignet sich perfekt zum Aufhängen von Jacken, Mänteln, Schals und so weiter. Genauer gesagt können die Metallhaken jeweils bis zu 2 Kilogramm halten. Die Holzbasis lässt einfach auf jeder Wand anbringen. Im Paket sind die Befestigungen mit einer Montageanleitung enthalten.

Das Beste an der Garderobe ist, dass du sie in verschiedenen Größen und Farben erhalten kannst. Das heißt, dass du die Garderobe auch nur mit drei oder sogar mit acht Haken bestellen kannst. Neben verschiedenen Holztönen kannst du sie sogar auch in schwarz oder weiß erhalten.

Bewertung der Redaktion: Die Kombination von Holz und Metall ist sowohl qualitativ hochwertig als auch trendig. Das einfache, attraktive Design der Garderobenleiste fügt sich perfekt in jede Einrichtung ein. Vor allem die unterschiedlichen Größen und Ausführungen bieten dir eine große Auswahlmöglichkeit und Flexibilität. Wenn du also eine Hakenleiste für Kleidungsstücke oder ähnliches suchst, dann ist dieses Produkt eine gute Alternative für dich.

Die beste bewegliche Hakenleiste

Die Hakenleiste des Herstellers Lefit kommt mit acht beweglichen Haken. Sie ist perfekt geeignet für Küchenutensilien. Mit ihr sparst du in der Küche eine Menge Platz, denn mit der Hakenleiste kannst du ungenutzten Platz an der Wand ausnutzen. Aufgrund der beweglichen Haken kannst du jede Art von Küchenutensilien anbringen, egal wie groß oder sperrig sie auch sein mögen.

Die Leiste besteht aus hochwertigem Edelstahl. Die beweglichen Haken kannst du nicht nur beliebig verschieben, sondern auch um 360 Grad drehen. Mithilfe von Gummiringen an den Haken bleibt die Leiste frei von Kratzern. Die Lesfit Hakenleiste kannst du entweder an die Wand bohren oder sie mit Superkleber an der Wand fixieren.

Bewertung der Redaktion: Falls du etwas Platz in der Küche brauchst, dann ist die Lesfit Hakenleiste perfekt für dich geeignet. Sie spart nicht nur Platz, sondern sieht dabei noch cool aus. Gleichzeitig ist sie mit ihren beweglichen Haken sehr praktisch. So kannst du je nach Bedarf die Haken dicht aneinander oder verstreut aufteilen.

Die beste Designer-Hakenleiste

Die Sticks Garderobenhaken von Umbra überzeugen mit ihrem außergewöhnlichen Design. Die Wandgarderobe ist mit fünf herunterklappbaren Haken ausgestattet. Sind die Haken nicht in Benutzung, also nicht heruntergeklappt, so sieht die Sticks Garderobe nicht aus wie eine Hakenleiste, sondern wie eine moderne Wanddekoration. Als Highlight ist zu erwähnen, dass die Garderobenhaken vom Designer David Quan entworfen wurden.

Die Haken haben eine Tragfähigkeit von jeweils 2,3 Kilogramm. Am besten sind die Haken geeignet für Jacken, Schals oder andere Kleidungsstücke. Die aus Kunststoff bestehende Hakenleiste kann ganz einfach an der Wand montiert werden. Utensilien sowie Anleitung zur Montage befinden sich im Lieferumfang. Mittels einer Auswahl von verschiedenen Farben können die Sticks Garderobenhaken in jede schon bestehende Einrichtung aufgenommen werden.

Bewertung der Redaktion: Die Sticks Garderobenhaken eignen sich perfekt für moderne Einrichtungen. Mit ihrem einzigartigen Design sind sie der Hingucker in deinem Zuhause. Insgesamt punktet die Hakenleiste neben Design auch mit Qualität. Zum Beispiel bietet der Hersteller Umbra die Geld-zurück-Garantie bei Unzufriedenheit an. Vielseitig, dekorativ, modern und funktional: Das alles bieten dir die Garderobenhaken.

Die beste Hakenleiste für Handwerker

Falls du auf der Suche nach einer praktischen Hakenleiste für Garten- oder Haushaltsgeräte bist, dann empfehlen wir dir das SB6. 10A Universal-Gerätehalter-Set von BRUNS. Diese Hakenleiste ist eine ein Meter lange Schiene, die sechs bewegliche Halter beinhaltet. Mithilfe der Halter werden so gut wie alle Handstielgeräte aus Holz, Metall oder Kunststoff gehalten. Zudem können die Halter bis zu 10 Kilogramm schwere und unförmige Gegenstände problemlos aufnehmen.

Obendrein ist die Hakenleiste von BRUNS leicht zu montieren. Schrauben und weitere Montageutensilien sowie eine Montageanleitung ist im Lieferumfang enthalten. Das Universal-Gerätehalter-Set gibt es in verschiedenen Ausführungen. Man kann zwischen verschiedenen Längen und Anzahl der Halter wählen. Es gibt sogar eine Option mit vier Haltern und zwei Haken. Somit kannst du auch Geräte anbringen, die am Haken aufgehängt werden müssen.

Bewertung der Redaktion: Das SB6. 10A Universal-Gerätehalter-Set von BRUNS ist eine perfekte Hakenleiste für die Garage oder den Gartenschuppen. Mit dieser Hakenleiste können auch große, schwere und sperrige Geräte organisiert und aufgehängt werden. Das Produkt punktet mit Qualität und mit Flexibilität in Länge und Haltern bzw. Haken. Da ist für jeden Handwerker die perfekte Ausführung dabei.

Die beste kleine aber feine Hakenleiste

Das Schlüsselbrett von iDesign ist eine kleine Hakenleiste aus Edelstahl. Mit vier Haken bietet sie genug Platz vor allem für Schlüssel, Leinen, Schals oder anderen Accessoires. Aufgrund seiner Länge von nur 14 cm ist das Schlüsselbrett perfekt für enge Platzverhältnisse geeignet.

Angebracht wird die Hakenleiste ohne Bohren, weil sie selbstklebend ist. Auf glatten Oberflächen hält das Brett bombenfest. Gleichzeitig lässt sie sich auch wieder problemlos und rückstandlos wieder entfernen. Der Edelstahl der Hakenleisten ist gebürstet und sorgt somit für eine edle Optik. Dank der Schlichtheit des Designs passt das Schlüsselbrett auch gut in jede schon bestehende Einrichtung.

Bewertung der Redaktion: Für jede kleine Mietwohnung ist das Schlüsselbrett von iDesign eine gute Möglichkeit seine Schlüssel und Accessoires zu organisieren. Die Hakenleiste ist sehr platzsparend und einfach zu montieren sowie rückstandslos zu entfernen. Noch dazu punktet sie mit ihrem schlichten und schicken Design.

Kauf- und Bewertungskriterien für Hakenleisten

Um dir den Kauf einer Hakenleiste so einfach wie möglich zu gestalten, haben wir dir die wichtigsten Kaufkriterien herausgesucht:

In den folgenden Abschnitten gehen wir detaillierter auf die Kaufkriterien ein:

Länge bzw. Hakenanzahl

Je nach Bedarf gibt es kurze Leisten mit einer geringen Anzahl von Haken oder lange Leisten mit einer hohen Anzahl von Haken. Es gibt natürlich auch kurze Leisten mit vielen Haken wie beispielsweise für Schmuck oder lange Leisten mit wenigen Haken für größere Gegenstände. Bei der Entscheidung über Länge und Hakenanzahl kommt es also ganz darauf an, welche Gegenstände du an deiner Hakenleiste anbringen willst.

Design

Hakenleisten gibt es unterschiedlichsten Designs. Ob vintage, rustikal, orientalisch oder modern, ob bunt, weiß oder schwarz – es gibt sie in jeder Ausführung. Hier ist deine eigene Vorliebe gefragt.

Die vielen Designvarianten machen es leicht, das Modell zu finden, welches am besten zu deinem Geschmack passt.

Material

Holz, Edelstahl, Metall, Plastik oder Aluminium sind Materialien, die häufig bei der Herstellung von Hakenleisten verwendet werden. Genauso wie beim Design beeinflusst hier letzten Endes deine eigene Vorliebe die Wahl.
Bei Edelstahl solltest du vor allem im Badezimmer und in der Küche darauf achten, dass es rostfrei ist.
Daneben ist Holz zum Beispiel Holz ein beliebtes natürliches Material und immer wieder ein Augenschmaus in der Einrichtung.

Anbringungsort

Die Hakenleiste kann in jedem Raum in deinem Zuhause angebracht werden. Der Anbringungsort beeinflusst allerdings häufig alle weiteren Kaufkriterien: Länge, Design oder Material. Suchst du beispielsweise eine Hakenleiste für das Kinderzimmer, so gibt es verspielte Designs in bunten Farben. Bei einer Anbringung in Bad oder Küche ist wie bereits erwähnt rostfreies Edelstahl empfehlenswert.

Es gibt auch Hakenleisten mit besonderen Merkmale, die zu verschiedenen Räumen oder speziell zu Gegenständen passen wie zum Beispiel klappbare, magnetische oder verschiebbare Haken, Hakenleisten mit Ablage oder mit Regal und noch vieles mehr.

Tragfähigkeit

Willst du eher leichte oder schwere Utensilien verstauen? Falls du eine Hakenleiste für Schlüssel oder Schmuck brauchst, so spielt die Tragfähigkeit wahrscheinlich keine so große Rolle. Brauchst du allerdings eine Garderobenleiste oder eine Hakenleiste für Gartengeräte oder ähnliches, so sollte sie eine gewisse Tragfähigkeit aufweisen können. Ansonsten könnte die Leiste dem Gewicht nicht standhalten und von der Wand abfallen oder ein Haken abbrechen.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Hakenleiste ausführlich beantwortet

In unserem Ratgeber beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Hakenleiste. Damit wollen wir dir einen tieferen Einblick in die Thematik geben.

Für wen eignet sich eine Hakenleiste?

Willst du ein organisiertes und aufgeräumtes Zuhause? Dann sind Hakenleisten genau das Richtige für dich. Noch dazu nutzen sie den Stauraum in deinen Räumen optimal aus und spart somit viel Platz.

moderne Nutzung einer Hakenleiste integriert in der Garderobe (Bildquelle: Castorly Stock / Pexel)

Mit einer Hakenleiste kannst du quasi alles organisieren, was du willst: Schlüssel, Hundeleinen, Jacken, Schmuck, Kochutensilien, Gartengeräte usw. Sie ist ein Multitalent in deiner Einrichtung. Aufgrund der riesigen und facettenreichen Auswahl findet jeder eine geeignete Hakenleiste für sein Zuhause.

Welche Arten von Hakenleisten gibt es?

Wie du wahrscheinlich schon erfahren hast, gibt es jede Menge Arten von Hakenleisten. Sie unterscheiden sich in Länge, Hakenanzahl, Design, Material, Tragfähigkeit, Montage und noch weiteren Merkmalen. Je nach Anbringungsort oder Anbringungsgegenstand gibt es noch weitere zusätzliche Merkmale wie beispielsweise eine Besenhalterung oder eine Hutablage.

Man kann sagen, dass es unendlich viele Arten von Hakenleisten gibt. Falls du einen sehr speziellen Gegenstand anbringen willst, kannst du sogar ganz einfach deine eigene Hakenleiste bauen.

Was kostet eine Hakenleiste?

Der Preis wird vor allem durch das Material und die Leistenlänge bestimmt. Eine Hakenleiste kann eine Preisspanne von günstig bis hochpreisig aufweisen. Die folgende Tabelle soll dir einen Überblick über die verschiedenen Preisklassen geben.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (1 – 10 €) Kurze Hakenleisten mit wenigen Haken, Kunststoff oder Edelstahl
Mittelpreisig (5 – 25 €) Längere Hakenleisten mit mehreren Haken, qualitatives Material (rostfreies Edelstahl, Holz)
Hochpreisig (ab 25 €) Meist aufwendiges Design und teures Material (z.B. Messing, Massivholz), Zusatzfunktionen wie klappbare Haken

Wie wird eine Hakenleiste montiert?

Bei Hakenleisten gibt es verschiedene Varianten der Montage. Zum einen gibt es selbstklebende Hakenleisten. Hier muss nicht gebohrt werden, sondern die Leiste wird mithilfe von selbstklebenden Pads an der Wand befestigt. Zum anderen gibt es aber auch Hakenleisten mit Bohren. In diesem Fall ist die Montage etwas komplizierter, auch immer noch problemlos machbar. Neben diesen zwei häufigsten Varianten gibt es noch weitere Möglichkeiten der Montage. Beispielsweise können Hakenleisten für die Tür meistens einfach so eingehängt werden ohne jegliche Montage.

Insgesamt gibt es auch hier wieder eine große Auswahlmöglichkeit, womit jeder das für sich passende Produkt finden kann.

Fazit

Eine Hakenleiste ist nicht nur ein schönes Accessoire für dein Zuhause, sie ist zugleich auch extrem funktional. Sie ist platzsparend und sorgt dabei gleichzeitig für ein ordentliches und organisiertes Zuhause. Bei der Anschaffung einer Hakenleiste solltest du immer im Hinterkopf behalten, wo du die Leiste anbringen willst und was du daran anbringen willst. Wichtige Kriterien sind die Länge bzw. Hakenanzahl, das Design, das Material und die Tragfähigkeit.

Schon in der mittleren Preisklasse bekommst du ein qualitativ hochwertiges Produkt, welches zu dir passt. Durch die große Auswahl verschiedener Hakenleisten ist sie für jeden geeignet. Sogar zwischen unterschiedlichen Optionen der Montage kannst du wählen.

(Titelbild: Taryn Elliott / Pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte