Zuletzt aktualisiert: 30. März 2022

Unsere Vorgehensweise

35Analysierte Produkte

62Stunden investiert

24Studien recherchiert

220Kommentare gesammelt

Ein Hängetopf ist ein Behälter, der von der Decke deines Anbauraums herabhängt. So kannst du die Pflanzen ganz einfach gießen und füttern, ohne dich bücken oder hoch hinausreichen zu müssen. Hängetöpfe sind besonders nützlich für hydroponische Systeme, bei denen kein Platz auf dem Boden vorhanden ist, aber sie können auch in erdgebundenen Gärten verwendet werden.




Hängetopf Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Hängetöpfen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von hängenden Töpfen, aber die gängigsten, die sowohl von Hobbygärtnern als auch von kommerziellen Züchtern verwendet werden, sind Lufttöpfe. Lufttöpfe haben eine poröse Innenwand, durch die das Wasser abfließen kann, wenn es nicht gebraucht wird. Dadurch wird eine Überwässerung verhindert, die zu Wurzelfäule oder anderen Problemen bei deinen Pflanzen führen kann. Der Nachteil eines Air Pots ist, dass du vorsichtig sein musst, wie viel Wasser du verwendest, da sie undicht werden, wenn sie zu voll sind (was zu Schimmel in deinem Grow Room führen kann). Eine andere Art von Hängetopf ist das sogenannte Deep Water Culture System, bei dem es überhaupt kein Abflussloch gibt. Bei diesen Systemen hängen die Wurzeln ungehindert in die Nährlösung unter ihnen. Vergewissere dich also, dass diese Art von Topf gut zu der Art von Pflanze passt, die du anbauen willst, bevor du dich für einen anderen entscheidest.

Ein guter Hängetopf hat ein ausreichendes Fassungsvermögen für die Wassermenge, die du für deine Pflanzen brauchst. Außerdem sollte er ein einfach zu bedienendes Bewässerungssystem haben, z. B. eine Pumpe oder einen Schlauchanschluss. Die besten Töpfe sind aus hochwertigen Materialien gefertigt und halten länger als billigere Exemplare. Außerdem sind sie leichter zu reinigen und zu pflegen, weil sie nicht so leicht rosten wie manche billigen Töpfe.

Wer sollte einen Hängetopf benutzen?

Jeder, der Pflanzen auf kleinem Raum anbauen möchte. Hängetöpfe sind perfekt für Balkone, Terrassen und Decks, wo nur wenig Platz oder keine Erde vorhanden ist. Sie können auch im Haus auf der Fensterbank oder an anderen Stellen mit gutem Licht, aber wenig Anbaufläche verwendet werden.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Hängetopf kaufen?

Die Auswahl eines Hängetopfes sollte von dem Raum abhängen, in dem du ihn aufhängen willst. Du kannst einen Hängetopf nach seiner Größe, Farbe und seinem Design kaufen.

Das Gewicht, das Material und die Montagequalität sind die drei wichtigsten Faktoren. Es ist besser, sich für Hängetöpfe zu entscheiden, die aus langlebigen und robusten Materialien bestehen. Außerdem sollte sich das Produkt ohne großen Aufwand nach deinen Wünschen zusammenbauen lassen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Hängetopfs?

Vorteile

Der Hängetopf ist eine großartige Möglichkeit, Pflanzen auf kleinem Raum anzubauen. Er ermöglicht es dir, direkt in die Erde zu pflanzen, ohne dass du dich um das Umpflanzen kümmern oder deine Wurzeln stören musst. Das macht ihn zu einer idealen Option für Menschen, die neu im Gartenbau sind und etwas suchen, das einfach zu handhaben ist – und zwar sofort nach dem Auspacken.

Nachteile

Die Nachteile eines Hängetopfs sind die gleichen wie bei jeder anderen Art von Behälter. Sie können umgestoßen werden und nehmen Platz auf deiner Terrasse weg. Wenn du Haustiere hast, die gerne in der Erde wühlen, können sie die Hängetöpfe auch umwerfen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Hängetopf wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Luxbon
  • Catalpa Blume
  • Gadgy

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Hängetopf-Produkt in unserem Test kostet rund 14 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 40 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Hängetopf-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Luxbon, welches bis heute insgesamt 3253-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Luxbon mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte