Willkommen bei unseren großen Hängemappen Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Hängemappen. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich besten Hängemappen zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Hängemappen kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hängemappen eignen sich gut für jedermann, egal ob für private oder geschäftliche Zwecke. Mit einer Hängemappe kann ein Büroalltag leicht überwunden werden. Wenn du Ordnung an deinem Bürotisch schaffen willst, solltest du dir eine Hängemappe organisieren.
  • Grundsätzlich unterscheidet man zwischen Einstellmappen und Hängetaschen, wobei beide Varianten in verschiedenen Grössen und Preisklassen erhältlich sind.
  • Um deine Hängemappen sinnvoll zu ordnen, gibt es verschiedene Varianten wie der Rollcontainer oder eine Hängemappenbox. Somit vermeidest du Chaos auf deinem Schreibtisch und hast deine Unterlagen jederzeit griffbereit.

Hängemappen Test: Die Favoriten der Redaktion

Die besten Hängemappen mit offener Seite

Die Original Falken 25er Pack Hängemappen gehören zu den Bestsellern und sind zu verschiedenen Preisen erhältlich. Es handelt sich um eine Hängemappe mit einem Fassungsvermögen von ca. 350 Blätter, welche aus Manila-Recycling-Karton besteht.

Bei den Kunden sind die mitgelieferten Vollsichtreiter und Beschriftungsschildchen sehr beliebt, welche auch separat jederzeit nachbestellt werden können. Als ein weiterer Vorteil sehen die Käufer, dass sie seitlich offen sind. Denn bei den Mappen, die seitlich geschlossen sind, bekommt man wenige Blätter problemlos rein, aber wenn man mehrere Seiten einlegen möchte, ist das eine Fitzelei und es passt einfach nicht so viel rein.

Die besten Hängemappen in Farbe

Die Herlitz 5874755 Hängetasche ist in verschiedenen Farben erhältlich. Diese sind eine perfekte Aufbewahrungsmöglichkeit für deine Akten und Unterlagen. Durch das leichte Gewicht, kannst du deine Hängemappe jederzeit auch in deiner Tasche herumtragen, wenn du z.B. zu einem Meeting musst.

Dieses Modell ist bei seinen Käufern sehr beliebt – diese schätzen vor allem die schnelle Auffindbarkeit der Dokumente. Das Lochen fällt weg und das leidige Suchen ebenso, wodurch in einem Büroalltag enorm viel Zeit gespart wird. Da man diese Hängemappen nach Farben sortieren und beschriften kann, ist es ein nützliches Ordnungssystem.

Die Hängemappen mit der besten Ordnung

Die SCHÄFER SHOP Hängemappe besteht aus stabilem Karton (250g/qm) und hat 9 Fächer und Tabelausstanzungen. Die zwei kunststoffummantelten Metall-Hängeschienen dienen für  ein leichtes Gleiten.

Die verschiedenen Fächer, welche bereits in der Hängemappe existieren, schätzen die Kunden sehr. Durch die farbigen Fächer fällt es einem einfach, Chaos zu vermeiden. Ein weiterer Vorteil bei dieser Form ist es, dass du nicht mehrere Hängemappen mittragen musst, sondern kannst alle wichtigen Dokumente in einer Hängemappe verstauen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor Hängemappen kaufst

Für wen eignet sich Hängemappen?

Die Hängemappe eignet sich besonders gut als Ordnungsmittel für Dokumente. Vor allem sind diese Hängemappen in der Bürowelt verbreitet. Da Hängemappen aus alterungsbeständigem Karton bestehen und sich in Hängeschränken einhängen lassen, eignen sie sich grundsätzlich für die Langzeitarchivierung von Dokumenten.

Deine Hängemappen mit Beschriftung kannst du chronologisch sortieren. Vor allem die verschiedenen Farben dienen der Übersicht besonders gut. (Bildquelle: unsplash.com / Fabien Barral)

Nicht nur in Büros werden Hängemappen benutzt, sondern auch Zuhause oder in der Schule. Hast du Probleme deine losen Blätter wieder zu finden? Dann solltest du dir unbedingt eine Hängemappe kaufen, denn dann hast du dieses Problem bestimmt nicht mehr. Mit den farbigen Registern kannst du sogar für jeden Bereich einen eigenen Namen geben und jene Blätter dort einordnen. Somit vermeidest du Chaos!

Mit Hängemappen kannst du zudem leicht eine Schublade ersetzen!

Was sind die Vorteile von Hängemappen gegenüber anderen Mappen?

Ein grosser Vorteil für Hängemappen ist, dass dicke und hochwertige Dokumente weder gelocht noch abgeheftet werden müssen. Alle Schriftstücke werden lose in die Mappe gelegt. Somit hast du einen direkten Zugriff auf deine Unterlagen und kannst schnell deine Aufgaben erledigen. Auch sparst du Zeit, da du ja die Unterlagen weder abheften noch lochen musst.

So kannst du jederzeit schnell und direkt auf die benötigten Blätter zugreifen, diese bearbeiten oder kurz etwas nachschauen und anschließend die Unterlagen schnell wieder ordentlich und sortiert beiseite räumen.

Zusammengefasst haben Hängemappen folgende Vorteile:

  • Hochwertige Dokumente müssen nicht gelocht / abgeheftet werden
  • Direkter Zugriff
  • Schnelle Bearbeitung durch lose Blattablage
  • Kein Zeitaufwand durch Lochen und Abheften

Was kostet Hängemappen?

Im Vergleich zu den Registerhängemappen sind die normalen Aktensammler relativ günstig. Die beliebtesten Hängemappen kannst du schon ab 1.20 Euro kaufen. Je nach Modell, Farbe und Design kann die Preisspanne von den normalen Hängemappen zwischen 1.20 Euro bis 5 Euro liegen.

Die Registerhängemappen, welche vor allem für das Büro benutzt wird, kostet einbisschen mehr. Diese sind ab 12 Euro erhältlich. Natürlich gibt es auch teurere Hängemappen, je nach Material wie z.B. die Hängemappenbox. Diese können einen Preis zwischen 10 Euro und 70 Euro haben.

Legst du also viel Wert auf gute Qualität, so solltest du schon mehr ausgeben.

Typ Preis
Aktensammler ab 1.20 Euro bis 5 Euro
Registerhängemappen ab 12 Euro
Hängemappenbox zwischen 10 Euro und 70 Euro

Wo kann ich Hängemappen kaufen?

Hängemappen kannst du in vielen Kaufhäusern, Supermärkten oder auch in Online-Shops kaufen.

Unseren Recherchen zufolge werden über diese Onlineshops die meisten Hängemappen verkauft:

  • Amazon.de
  • Ebay.de
  • Media Markt.de
  • Internetstore.ch
  • Schaefer-shop.ch
  • Schlauerer.de

Du kannst jetzt deine Lieblingshängemappe auf den folgenden Websites suchen und gleich bestellen.

Welche Alternative gibt es für Hängemappen?

Hängemappen können aus vielen unterschiedlichen Materialien bestehen. Jedes der Modelle hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Im folgenden Abschnitt wird dir eine kurze Übersicht über die Alternativen zu Hängemappen gegeben.

Typ Beschreibung
Hängetaschen Hängetaschen ähneln sehr den Hängemappen, da sie ebenfalls nur für die lose Blattablage geeignet sind. Der wesentliche Unterschied zwischen Hängemappen und Hängetaschen besteht darin, dass Hängetaschen an den Seiten mit sogenannten Leinenfröschen versehen sind. Leinenfrösche sind eine kleine Verbindung der zwei Mappenhälften. Damit wird das seitliche Herausfallen von Schriftstücken verhindert.
Hängeordner Hängeordner sehen wie die normalen Ordner aus und haben auch die gleiche Funktionsweise. Jedoch kann man Hängeordner in eine Hängeregistratur einhängen und diese zusammen mit anderen Mappen und Aufbewahrungsmöglichkeiten verstauen. Zum Abheften müssen die Schriftstücke dementsprechend gelocht werden.
Hängemappenbox Die geräumige Hängemappenbox bietet eine Aufbewahrungsmöglichkeit für bis zu 20 Hängeaktenmappen und ist auch für den Transport geeignet – vor allem für Bürobedarf unterwegs. Neben dem großen Volumen und der stabilen Verarbeitung fungiert die Hängemappenbox mit dem integrierten Köcher für Stifte und Marker als praktischer Helfer zum Organisieren von Bürobedarf.
Hängehefter Hängehefter sind Hefter, in denen du Briefe, Rechnungen oder andere Unterlagen ablegen kannst. Wie das Wort „Hefter“ in der Bezeichnung schon sagt, werden die Unterlagen bei dieser Registratur nicht nur lose reingelegt, sondern gelocht und abgeheftet, was ein wesentlicher Unterschied zu den Hängemappen ist.

Jede dieser genannten Hängemappen-Typen hat gewisse Vorteile, die nicht zu verachten sind. Dennoch scheint die eigentliche Hängemappe den anderen in vielen Kriterien überlegen zu sein.

Entscheidung: Welche Arten von Hängemappen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir eine Hängemappe zulegen möchtest, gibt es zwei Alternativen, zwischen denen du dich entscheiden kannst:

  • Hängetasche
  • Einstellmappe

Die Handhabung und der Einsatz von den zwei unterschiedlichen Hängemappen-Arten bringen jeweils Vor- und Nachteile mit sich. Je nachdem, was du bevorzugst und wofür du die Hängemappe nutzen möchtest, eignet sich eine andere Art für dich. Durch den folgenden Abschnitt wird dir die Entscheidung erleichtert.

Was zeichnet eine Hängetasche aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Eine Hängetasche ist als Ordnungsmittel für Dokumente in der Bürowelt weit verbreitet. Der direkte Zugriff und die schnelle Bearbeitung durch lose Blattablage zeichnen eine Hängetasche aus.

Zudem spart man bei den Hängetaschen viel Zeit, da das Lochen und Abheften wegfallen. Da man alles in einer „Tasche“ versorgen kann, ist die Gefahr von Verlust der Schriftstücken extrem klein.

Besonders eignen sich Hängetaschen vor allem dann, wenn sich häufig kleinere Zettel und Belege zu Projekten und Vorgängen ansammeln, die in Hängemappen schnell seitlich herausfallen und damit verloren gehen würden.

Vorteile
  • Direkter Zugriff
  • Schnelle Bearbeitung durch lose Blattablage
  • Kein Zeitaufwand durch Lochen und Abheften
  • Kein Verlorengehen von Schriftstücken
Nachteile
  • Spezielle Hängevorrichtungen
  • Unflexibel
  • Eignen sich nur bedingt für die Endarchivierung
  • Dünne Vorgänge nicht effizient erfassbar

Jedoch haben die Hängetaschen auch einige Nachteile. Hängetaschen benötigen immer spezielle Hängevorrichtungen für die Unterbringung. Hierdurch ist man bei der Anwendung relativ unflexibel. Wenn du mehrere Vorgänge bearbeitest, bilden sich in der Regel Stapel auf dem Schreibtisch, wobei dann die Übersicht verloren geht.

Aufgrund des Platz- und Kostengründen eignen sich Hängetaschen nur bedingt für die Endarchivierung. Meistens entsteht ein gravierender Mehraufwand, wenn die Inhalte für die Archivierung aus den Hängetaschen entnommen und in anderen Behältnissen archiviert werden.

Bei sehr dünnen Vorgänge lassen sich mit Hängetaschen nicht wirklich effizient erfassen und aufbewahren. Bei vollen Hängetaschen können Schriftstücke sogar aus der Heftung herausreißen, da das Gewicht „nach unten zieht“.

Was zeichnet eine Einstellmappe aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Einstellmappen oder Ordnungsmappen besitzen keine Hängeschiene und werden in Ordnungsboxen eingestellt. Die Ordnungsboxen können in fast allen gängige Schränke und Regale gehängt oder gestellt werden.

Durch den Wegfall der Hängeschienen benötigen die Ordnungsmappen deutlich weniger Platz. Somit hast du selbst mehr Platz für andere Unterlagen. Ausserdem sind die Einstellmappen relativ günstig.

Besonders gut eignen sich Einstellmappen für die Archivierung. Die einmal geschaffene Organisation bleibt erhalten und Systembrüche werden vermieden. Auch dünne Vorgänge können mit Einstellmappen effizient und einfach erfasst und aufbewahrt werden im Vergleich zu den Hängetaschen. Je schlanker der einzelne Vorgang, desto leichter und schneller der Zugriff auf die gewünschte Information.

Vorteile
  • Keine Hängeschienen und werden in Ordnungsboxen gestellt
  • Raumbedarf ist sehr gering
  • Relativ günstig
  • Einstellmappen eignen sich gut für die Archivierung
Nachteile
  • Blätter sind lose
  • Beschriftungsfeld nicht veränderbar
  • Papiere können herausfallen

Auch die Einstellmappen haben ihre Schattenseite. Der Nachteil der Einstellmappen ist jedoch, dass die darin aufbewahrten Blätter lose sind, bei den klassischen Ordnern hingegen können sie sauber abgelegt werden.

Ein weiterer Nachteil ist, dass das Beschriftungsfeld nicht mehr verändert werden kann, sobald dieser beschriftet wurde. Deshalb ist es möglich, dass beim Transport wegen den fehlenden Seitenlaschen Papiere herausfallen können.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Hängemappen vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden dir gezeigt, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Hängemappen entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Hängemappen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Aufbewahrung
  • Zubehör
  • Qualität
  • Features

In den kommenden Absätzen wird dir erklärt, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Aufbewahrung

Zur Aufbewahrung von Hängemappen stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die Hängeregistraturboxen stellen die einfachste Variante dar und eignen sich ideal, wenn wenig Möglichkeiten für die Platzierung der Box zur Verfügung steht.

Diese können einfach auf den Boden oder den Tisch gestellt werden und ermöglichen einen schnellen, einfachen Zugriff. Alternativ steht dir die Hängemappenwagen zur Verfügung. Hier lassen sich deutlich mehr Hängemappen unterbringen, denn meist sind hier zwei Etagen integriert. Zudem sind die Wägen mit Rollen ausgestattet und können so mit wenig Kraftaufwand flexibel von einem Büroraum zum nächsten geschoben werden.

Auch gibt es komplette Schränke in verschiedenen Größen, Ausführungen und Farben, in denen die Hängemappen gut sortiert untergebracht werden können.

Entscheide dich für jene Vorrichtung, die deiner Bedürfnis am besten entspricht.

Zubehör

Ein wichtiges Zubehör für die Hängemappen könnte eine Hängemappenbox sein. Dort können alle verschiedenen Hängemappen eingeordnet werden, sodass du den Überblick nie verlierst. Zudem kann der Hängemappenordner als Ersatz für eine Schublade dienen und du sparst dabei enorm viel Platz.

Die Hängeordner eignen sich besonders gut für eine Ordnung. All deine Hängemappen kannst du strukturiert in den Ordnern verstauen. (Bildquelle: unsplash.com / Viktor Talashuk)

Dazu kannst du Trennstreifen oder Trennblätter besorgen, um den Inhalt deiner Mappen übersichtlich zu sortieren. Nützlich sind auch Beschriftungsschilder, Bezeichnungsschilder sowie Vollsichtreiter, um deine Hängemappen zu beschriften und spielend leicht auffindbar zu machen.

Qualität

Nicht nur bei Kopierpapier, Umschlägen und Verpackungen achten die Hersteller sowie auch die Verbraucher zunehmend auf ökologische Aspekte, sondern auch bei vielen anderen Produkten wird der Umwelt zuliebe mehr Zeit und Geld investiert.

Bei Hängemappen musst du dir diesbezüglich keine Sorge machen, denn diese bestehen ohnehin seit vielen Jahren aus umweltfreundlichen Kartonagen. Allerdings ist es sinnvoll, beim Kauf der Mappen auf eine hochwertige Qualität zu achten, denn je stabiler der Karton verarbeitet wurde, desto länger ist natürlich die Haltbarkeit der Mappe.

Wenn du beim Kauf der Hängemappen auch auf die qualitativen Aspekte berücksichtigst, wirst du im Handel zahlreiche Modelle finden, die dem täglichen Wahnsinn im Büro ideal gewachsen sind.

Features

Die Features können nach Fassungsvermögen und Material unterteilt werden.

Je nach Zweck kann es für dich nützlich sein, dass du eine Größe wählst, wo du viele Blätter in deine Hängemappe reinpacken kannst. Meistens gibt es Hängemappen, die Platz für ca. 350 Blätter haben. Wenn du aber deine Hängemappen nur für kleinere Dinge brauchst, kannst du auch etwas Kleineres besorgen.

Das Material besteht meistens aus Recycling-Karton oder Kraftkarton. Auch kannst du deine Hängemappe aus Kunststoff kaufen, wenn dir das lieber ist. Der Vorteil von Recycling-Karton ist,dass diese ökologisch sinnvoll sind, sei es in Produktion, Transport oder Gebrauch. Da diese als umweltfreundlich gelten, trägst du somit mit deiner Wahl auch einen Beitrag für den Umweltschutz.

Recycling-Karton besteht bis zu drei Vierteln aus Altpapier. Beim restlichen Rohmaterial handelt es sich um Papier mit Faserstoffen, gewonnen aus Schwachholz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Nach Gebrauch lässt sich der Karton bis zu 100% wiederverwerten.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Hängemappen

Wie nutze ich Hängemappen sinnvoll?

Vor allem bei Büroarbeiten sind Hängemappen sinnvoll. Mit den Hängemappen vermeidest du Chaos auf dem Schreibtisch und kannst jederzeit deine Blätter wieder finden. Da diese ungeheftete Unterlagen sind, sind diese jederzeit griffbereit.

Am besten nutzt du die Hängemappe sinnvoll, wenn du diese beschriftet in einem Rollcontainer einhängst. Hängemappen eignen sich ähnlich wie die Klarsichtsfolien. Wenn du deine Hängemappe nach dem aktuellsten Unterlagen sortieren möchtest, kannst du diese problemlos chronologisch einordnen. So kommst du schnell zu den Unterlagen, die du suchst.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass du mit Farben arbeitest. Du kannst z.B. für jeden Bereich eine andere Farbe wählen. So sparst du enorm viel Zeit mit der Sucherei. Du kannst dann jederzeit bequem deine Hängemappe wieder finden, ohne lang suchen zu müssen.

Achte aber auch darauf, dass du eine Mappe mit „Leinenfröschen“ nimmst, denn dies hat den Vorteil, dass das Papier nicht herausfällt. Auch siehst du, dass diese Mappe nur eine begrenzte Breite hat und du merkst wenn die Mappe voll ist. Somit weisst du, dass du eine neue Ablage machen und die Mappe aussortieren musst.

Wieso soll ich farbige Hängemappen benutzen?

Ob rot, blau, gelb oder grün – Farben haben eine Signalwirkung, die sich hervorragend als Ordnungskriterien für dein Büro anbieten. So schaffst du eine optimale Ordnung, erhältst mehr Übersicht und sparst Zeit dank dem schnellen farblichen Zugriff.

In den meisten Büros werden Texte, Unterlagen oder Briefkopien in Ordnern oder Hängemappen abgelegt. Oft herrscht hier ein Einheitsgrau, das manchmal nur durch einen farblichen Ordner durchbrochen wird. Von farblicher Systematik hat hier leider keine Spur. Durch die Farbe kann alles schneller und eindeutiger aufgenommen werden.

In dem Einsatz von Farben liegt ein erhebliches Organisations-Potenzial für dein Büro.

Die Vorteile sind vielfältig:

  • Durch die Farbklassifizierung können Dokumente schneller der jeweiligen Themengruppe zugeordnet werden.
  • Ordner, die nach Gebrauch wieder ins Regal gestellt werden, sind zu 99% in der richtigen Kategorie. Die Hemmschwelle, um einen blau markierten Ordner auf einem freien Platz zwischen lautem Grün abzulegen, ist zu groß.
  • Das Farbprinzip bringt eine optische Struktur in deine Ordner oder Hängemappen, die eine bessere Übersicht über Ihre Dokumentengruppen verschafft.
  • Dank des Farbprinzips können Kollegen oder Mitarbeiter, die in der fremden Ablage etwas suchen oder nachschlagen wollen, schneller orientieren.

Wo kann ich meine Hängemappen platzieren?

Wenn du eine hohe Schublade in deinem Rollcontainer hast, eignet dies perfekt für die Einordnung deiner Hängemappen. Mit den einstellbaren Hängeregistratur findest du schnell deine Unterlagen.

Zudem kannst du deine persönlichen Akten abschließen mit einem Schloss. So kannst du deine Privatsphäre immer bewahren. Außerdem lässt dich ein Rollcontainer vielseitig einsetzen. Ideal sind diese für Büros, aber auch in einem Schlafzimmer kannst du diesen Rollcontainer hinstellen.

Alternativ kannst du dir auch Hängemappenboxen bestellen, welche du auf dem Schreibtisch platzieren kannst. Somit hast du im Handgriff deine Unterlagen bereit. Eine Hängemappenbox ist eine Kiste oder ein Ständer, in den Mappen eingehängt werden können.

Die Hängemappenbox kannst du sogar auf deinem Tisch hinstellen und bequem auf die gewünschte Dokument zugreifen. (Bildquelle: unsplash.com / chuttersnap)

Die Mappen benötigen dafür eine spezielle Halterung, die wie eine kleine Schiene rechts und links hervorsteht. Diese Hängemappenboxen eignen sich vor allem zur ordentlichen Aufbewahrung von Akten und anderen Unterlagen.

Bist du aber nicht Fan von Hängemappenboxen, eignen sich auch Hängeschränke besonders gut. Hängeschränke sind vollständig verschweißt und sind speziell für die direkte Wandmontage hergestellt. Selbstverständlich können die Hängeschränke auch auf einen Tisch oder auf den Boden gestellt werden.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.business-netz.com/Organisation/Haengemappen-als-Ablagesysteme-im-Buero

[2] https://www.printus.de/ratgeber/bueromaterial/hangeregistraturen/

[3] https://www.biella.ch/de/produkte/haengemappen-original/

Bildquelle: 123rf.com / Sithiporn Thanapaisankit

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Redaktion
Die Redaktion von EINRICHTUNGSRADAR.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Bewerte diesen Artikel


42 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5
5 42