Zuletzt aktualisiert: 7. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

76Stunden investiert

26Studien recherchiert

246Kommentare gesammelt

A Glass Pictures 3D ist ein zweidimensionales Bild, das dreidimensional zu sein scheint. Die Illusion der Tiefe entsteht nur, wenn das Bild durch eine spezielle Brille mit roten und blauen Gläsern betrachtet wird (die gleiche Art, die bei der Betrachtung von Anaglyphenbildern verwendet wird). Wenn du dir ein Glasbild ohne Brille ansiehst, erscheint es wie ein gewöhnliches Foto.

Das Glass Pictures 3D ist ein hochwertiger, großformatiger stereoskopischer Betrachter. Er funktioniert, indem er zwei Linsen verwendet, die das Bild aus leicht unterschiedlichen Winkeln auf deine Augen fokussieren. Dadurch entsteht die Illusion von Tiefe und es sieht so aus, als würdest du eine echte Szene in drei Dimensionen sehen.




Glasbilder 3D Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Glasbildern 3D gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Glasbilder 3D gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen. Der erste Typ ist ein traditionelles Glasbild, das an die Wand gehängt werden kann, und der zweite Typ ist ein gerahmtes Kunstwerk mit einer Staffelei zum Aufstellen oder Aufhängen. Beide Arten gibt es in verschiedenen Größen, um deinen Bedürfnissen gerecht zu werden.

Der wichtigste Faktor ist die Qualität der 3D-Brille. Wenn sie nicht polarisiert ist, bekommst du ein verschwommenes Bild mit Doppelbildern und Geisterbildern. Du kannst feststellen, ob deine Brille polarisiert ist, indem du sie aus einem bestimmten Winkel betrachtest – es sollte keine sichtbare Farbtrennung geben (es sei denn, sie ist beabsichtigt). Achte auch darauf, dass jedes Auge ein eigenes Glas hat, sonst siehst du keine Tiefe im Bild. Und vergiss nicht, beide Gläser zu tragen.

Wer sollte ein Glasbild 3D verwenden?

Jeder, der 3D ohne Brille genießen möchte. 3D-Glasbilder sind eine großartige Möglichkeit für Menschen mit Sehproblemen oder diejenigen, die keine Brille tragen wollen, ihre Lieblingsfilme, Sport- und Fernsehsendungen in voller HD-Auflösung (1080p) zu sehen.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Glass Pictures 3D kaufen?

Wenn du zu Hause 3D-Filme sehen willst, ist der Glass Pictures eine gute Wahl. Er bietet eine hervorragende Bildqualität und hat ein attraktives Design, das sich gut in jede Einrichtung einfügt. Der einzige Nachteil ist der Preis von 3.500 US-Dollar, der für das Budget mancher Leute zu hoch sein könnte.

Vergewissere dich, dass du die technischen Daten eines Glass Pictures 3D siehst, zum Beispiel, ob es 1080p oder 4K ist. Überprüfe auch die Abmessungen und das Gewicht, um sicherzustellen, dass sie deinen Erwartungen entsprechen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines 3D-Glasbildes?

Vorteile

Der Hauptvorteil von Glass Pictures 3D ist, dass du das Bild aus jedem Winkel sehen kannst, ohne deinen Kopf bewegen zu müssen. Das heißt, wenn du mit jemandem zusammen fernsiehst, kann dieser bequem zuschauen, ohne dass seine Sicht durch deine behindert wird. Auch für Menschen, denen es schwerfällt, sich zu bewegen oder den Kopf zu drehen, wie z. B. Rollstuhlfahrer/innen oder ältere Menschen, ist das Fernsehen so einfacher.

Nachteile

Die Nachteile von Glasbildern 3D sind, dass sie nicht so haltbar oder langlebig sind wie andere Arten von Bilderrahmen. Er kann auch teurer sein als andere Rahmen und das Material muss eventuell von außen bestellt werden, wenn du es nicht in deinem örtlichen Bastelladen findest.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel werden benötigt, um ein Glass Pictures 3D zu benutzen?

Die Glasbilder 3D sind ein Werkzeug, das mit dem menschlichen Auge arbeitet. Du brauchst keine zusätzlichen Hilfsmittel, um es zu benutzen, aber du kannst auch andere Geräte wie Ferngläser oder Lupen verwenden, um ein noch besseres Ergebnis zu erzielen.

Welche Alternativen zu einem Glasbild 3D gibt es?

Es gibt verschiedene Alternativen zu einer Glass Pictures 3D. Eine der beliebtesten ist die Anaglyphenbrille, die zwei verschiedenfarbige Gläser verwendet, um die Tiefenwahrnehmung in Bildern und Videos zu erzeugen. Diese Methode kann jedoch für manche Menschen unangenehm sein, weil sie eine Spezialbrille tragen müssen, die möglicherweise nicht richtig über eine Korrektionsbrille oder Sonnenbrille passt. Eine andere Möglichkeit ist die polarisierte 3D-Technologie, aber dieses Verfahren funktioniert nur bei LCD-Monitoren und Fernsehern und nicht bei Computerbildschirmen, wie sie heute in vielen Unternehmen verwendet werden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Glasbilder 3D wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • VIP-LASER
  • Artland
  • Huang Yiqi

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Glasbilder 3D-Produkt in unserem Test kostet rund 8 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 97 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Glasbilder 3D-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke VIP-LASER, welches bis heute insgesamt 7137-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke VIP-LASER mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte