Zuletzt aktualisiert: 15. Dezember 2021

Unsere Vorgehensweise

11Analysierte Produkte

17Stunden investiert

3Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Vollintegrierbare Geschirrspüler verleihen deiner Küche eine einzigartige Eleganz. Der Geschirrspüler ist unsichtbar in deiner Küche und alles sieht einheitlich aus. Die Bedienungsleiste des Geschirrspülers befindet sich auf der Gerätetür, deswegen ist der Geschirrspüler auch sehr kinderfreundlich.

In diesem vollintegrierbare Geschirrspüler-Vergleich findest du viele wichtige Fakten zu diesem Thema. Wir haben unterschiedliche vollintegrierbare Geschirrspüler verglichen und dir die besten aufgeführt. Weiterhin haben wir einige Vor- und Nachteile für dich herausgearbeitet. So weißt du, worauf es bei dem Kauf von vollintegrierbaren Geschirrspülern ankommt. Viel Spaß beim Lesen!




Das Wichtigste in Kürze

  • Vollintegrierbare Geschirrspüler unterscheiden sich in erster Linie nur optisch von den anderen Geschirrspülern. In der Küche sind diese unsichtbar, da sie voll verkleidet sind.
  • Weiterhin unterscheiden sich die vollintegrierbaren Geschirrspüler auch im Einbau. Ein Platz in der Küche für diese Geschirrspüler muss schon vorab geplant und vorhanden sein. Deswegen fällt ein spontaner Zukauf leider ins Wasser.
  • Die Frontblende des vollintegrierbaren Geschirrspülers ist für die Anpassungsfähigkeit verantwortlich. Diese kannst du in verschiedenen Ausführungen erwerben und montieren.

Vollintegrierbare Geschirrspüler im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der beste vollintegrierbare Stand-Geschirrspüler

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieser Standgeschirrspüler mit einer Breite von 60 cm ist unterbaufähig und teilintegrierbar in eine Einbauküche. Eine Besteckschublade sowie höhenverstellbare Geschirrkörbe bieten Platz für 14 Maßgedecke, was ideal für einen 3 – 4-Personen-Haushalt ist.

Das Gerät misst 57,3 × 59,8 × 81,5 cm und braucht 237 kWh pro Jahr. Die Zeolith-Trocknung reduziert den Energieverbrauch.

Meinung der Redaktion: Dieser Standgeschirrspüler ist genau der richtige für Personen mit Einbauküchen, die auf Umweltfreundlichkeit gepaart mit speziellen Zusatzfunktionen Wert legen.

Der beste vollintegrierbare Allround-Geschirrspüler

Dieser Standgeschirrspüler zeichnet durch seine besonders schlanke Gestalt aus. Der 45 cm breite freistehende Standgeschirrspüler verfügt über einen bürstenlosen PowerDrive-Motor, der ihn sehr leise macht. Der Spüler mit seinen drei Geschirrkörben bietet Platz für 11 Maßgedecke und verfügt über TotalDry, eine automatische Türöffnung.

Das Modell hat eine Tiefe von 60 cm und eine Höhe von 84,5 cm. Es braucht 201 kWh pro Jahr. Für Eilige oder Umweltbewusste gibt es außerdem die SpeedWash-Funktion, mit der du jedes Programm kürzer gestalten kannst.

Meinung der Redaktion: Dies ist der perfekte Standgeschirrspüler für einen Haushalt von 3 bis 4 Personen, der umweltbewusst ist, eine einfache technische Handhabung will und einen geringen Geräuschpegel bevorzugt.

Der beste mobile freistehende Geschirrspüler

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Klein und praktisch: Dieser Tisch-Standgeschirrspüler für sechs Maßgedecke passt mit seinen Maßen von 50 × 55 × 43,8 cm auch in die kleinste Küche.

Du bekommst hier fünf Spülprogramme und einige Features wie eine Anzeige für Klarspülermangel, Überlaufsicherung oder verzögerten Start der jeweiligen Spülprogramme. Dieses Modell braucht 61 Kilowattstunden pro 100 Zyklen und wiegt nur 20 Kilogramm. Es schafft Reinigungstemperaturen von 40 °C-70 °C.

Meinung der Redaktion: Ideal ist dieser Geschirrspüler nicht nur für kleine Küchen, er kann auch im Wohnwagen oder Wochenendhaus gute Dienste leisten.

Der beste kleine vollintegirerbare Geschirrspüler

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Dieser Mini-Standgeschirrspüler entspricht dem Prinzip „Klein aber oho“. Mit den Maßen von 44 cm x 42 cm x 44 cm und einem Gewicht von 14 Kilogramm ist er die perfekte Lösung für Singlehaushalte, Wochenendwohnungen oder auch Campingausflüge.

Dieses kleine Modell braucht ‎40 Kilowattstunden pro 100 Zyklen und hat einen 5 L Wassertank. Du hast 5 verschiedenen Programme zur Wahl sowie Innenbeleuchtung, Restlaufanzeige und Startvorwahl. Das Gerät verfügt über ein Sensor-Touch-Bedienfeld und LED-Display.

Meinung der Redaktion: Hast du wenig Standfläche oder möchtest auch im Campingurlaub auf das lästige Geschirrspülen per Hand verzichten, dann ist dieses Produkt die beste Wahl.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du vollintegrierbare Geschirrspüler vergleichen und bewerten

Ein vollintegrierbarer Geschirrspüler ist eine kostenaufwendige Investition. Damit du weißt, welche Aspekte wichtig sind, haben wir uns mit dem Wichtigsten befasst und für dich hier erklärt.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

Damit du weißt, auf was du genau zu achten hast, haben wir die Kriterien im Folgenden erklärt.

Energieeffizienzklasse

Egal was für einen Geschirrspüler du kaufen möchtest. Die Energieeffizienzklasse spielt eine sehr wichtige Rolle dabei. Die Energieeffizienzklasse bestimmt die Qualitätsklasse eines Geräts. Anhand dieser Klasse kann man den Strom und Wasserverbrauch messen. Insgesamt gibt es 10 Klassen (A+++ sehr energiesparend).

Ziel ist es, die Verbraucher zu informieren und zu ermutigen energieeffizientere Geräte zu kaufen. Geschirrspüler haben ein sogenanntes Energielabel. Auf dem Energielabel findest du unter dem zweiten Punkt die Energieeffizienzklasse.

Größe / Tiefe / Maße

Vollintegrierbare Geschirrspüler gibt es in zwei Standardgrößen. Die Unterschiede liegen in der Breite. Die kleineren Geschirrspüler sind 45 cm breit und die größeren 60 cm breit.

Da die vollintegrierbaren Geschirrspüler unter der Arbeitsplatte eingebaut werden, richtet sich die Arbeitsplatte nach der Höhe des Geschirrspülers oder umgekehrt. Bevor du dir einen vollintegrierbaren Geschirrspüler anschaffst, solltest du den Platz prüfen und Messungen anstellen.

Wenn du dir nicht sicher bist, wie breit dein Geschirrspüler sein soll, findest du im Weiteren eine kleine Orientierung.

  • Breite: 45 cm für 8–9 Maßgedecke (1-2 Personen Haushalt)
  • Breite: 60 cm für 12 Maßgedecke

Geräuschemission

Willst du deinen Geschirrspüler abends laufen lassen? Oder steht er in der Nähe des Wohnzimmers? Dann spielt die Lautstärke eine wichtige Rolle. Es tragen mehrere Faktoren zur Lautstärke bei. Zum Beispiel der Untergrund der Maschine, die Programme und die Entfernung zur Maschine natürlich.

Es empfiehlt sich Geschirrspüler mit einer Lautstärke von durchschnittlich 40–43 dB zu kaufen. Die maximale Lautstärke ist auch auf dem Energielabel vermerkt. Vollintegrierte Geschirrspüler sind nochmal leiser als freistehende Geschirrspüler.

Wasserverbrauch

Auch den Wasserverbrauch solltest du neben des Energieverbrauchs beachten. Von Modell zu Modell gibt es große Unterschiede. Die Unterschiede liegen zwischen 7 und 16 Litern pro Spülgang.

Durchschnittlich verbraucht ein Geschirrspüler 13 Liter Wasser pro Spülgang. Ebenfalls kannst du auf dem Energielabel sehen, wie viel Wasser der Geschirrspüler in einem Jahr verbraucht. Es wird davon ausgegangen, dass der Geschirrspüler 280x benutzt wurde.

Frontblende

Vollintegrierbare Geschirrspüler bieten den Vorteil, dass du designen kannst wie du willst. Du kannst sie der Küche anpassen, dazu brauchst du eine passende Frontblende.

Entweder hast du bereits eine, die zu deiner Küche gehört oder du kannst dir eine zusätzlich kaufen. Manche Geschirrspülen bieten ebenfalls Frontblenden an. Du musst aber nicht unbedingt diese kaufen. Solange die Maße passen, kannst du jede Frontblende nutzen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen vollintegrierbaren Geschirrspüler kaufst

Bevor du dir einen vollintegrierbaren Geschirrspüler kaufst, empfehlen wir dir diesen Ratgeber zu lesen. Hier findest du nochmal die wichtigsten Informationen zu dem vollintegrierbaren Geschirrspüler.

Was ist ein vollintegrierbarer Geschirrspüler?

Der vollintegrierbare Geschirrspüler ist ein Einbaugeschirrspüler, welcher ohne Frontplatte und Arbeitsplatte geliefert wird. Diesen kannst du ganz einfach in deine Küchenzeile einbauen. Voraussetzung dafür ist, dass die Einbauküche einen Platz für den Geschirrspüler hat.

Geschirrspüler vollintegrierbar-1

So elegant kannst du deinen Geschirrspüler in der Küche verstecken.
(Bildquelle: Popov/ 123rf)

Das Hauptmerkmal des vollintegrierbaren Geschirrspülers ist, dass er unter die durchgehende Arbeitsplatte eingebaut wird und dann vollständig mit einer Möbeltür (Frontblende) verkleidet wird. So wird der Geschirrspüler unsichtbar in der Küche.

Inwiefern unterscheidet er sich vom teilintegrierbaren Geschirrspüler?

Der teilintegrierbare Geschirrspüler wird ebenfalls unter der Arbeitsplatte eingebaut. Der Unterschied ist die Optik. Während der vollintegrierbare Geschirrspüler voll verkleidet wird, wird dieser nur bis zum Bedienfeld/ Display verkleidet.

So fällt die Bedienung des Geschirrspülers leichter und es ist sichtbar, wie lange der Geschirrspüler noch laufen wird. Weiterhin sind die teilintegrierbaren Geschirrspüler günstiger als die vollintegrierbaren. Jedoch sind die teilintegrierbaren Geschirrspüler lauter als die andere Variante.

Für wen sind vollintegrierbare Geschirrspüler geeignet?

Der vollintegrierbare Geschirrspüler eignet sich sehr gut für Familien mit Kleinkindern. Da die Bedienleiste nicht zugänglich ist, kommen die kleinen Kinder nicht dran.

Weiterhin eignet sich der vollintegrierbarer Geschirrspüler für Menschen, die sehr viel Wert auf die Optik der Küche legen, denn der vollintegrierbare Geschirrspüler verschmilzt mit der Küche.

Für geräuschempfindliche Personen eignet sich der Geschirrspüler auch. Da er voll verkleidet ist, dämpft dieses den Lärm.

(Titelbild: Menzl / 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte