Zuletzt aktualisiert: 15. Oktober 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

35Stunden investiert

16Studien recherchiert

41Kommentare gesammelt

Egal ob auf Open-Air-Veranstaltungen oder privaten Gartenpartys – Gartenpavillons sind vielfältig einsetzbar. Außerdem sind die zeltähnlichen Überdachungen ein echter Hingucker. Doch welcher Pavillon ist am besten für dich geeignet?

In unserem Gartenpavillon Vergleich zeigen wir dir die besten und aktuellsten Modelle aus den jeweiligen Kategorien. Außerdem geben wir dir wichtige Tipps und Tricks rund um das Thema Pavillon. Egal ob Faltpavillons, Eisenpavillons, Partyzelte, Holzpavillons oder Glaspavillons, bei uns findest du die besten Gartenpavillons auf dem Markt.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gartenpavillon ist die richtige Wahl für dich, wenn du nach einer Möglichkeit suchst, deinen Garten noch optimaler nutzen zu können. Ein Pavillon kann dir bei jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter nützlich sein, denn er bietet sowohl Schutz vor Sonne, wie auch vor Wind und Regen.
  • Es stehen dir viele verschiedene Gartenpavillons zur Auswahl, sodass du denen Pavillon perfekt an deine Bedürfnisse anpassen kannst.
  • Je nach dem für welches Modell du sich entscheidest, kann der Preis sehr stark variieren. Natürlich wird ein Pavillon aus Plane günstiger sein, als ein Pavillon aus stabilem Material, wie zum Beispiel Holz oder Eisen.

Gartenpavillons im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Der Gartenpavillon mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis

Es handelt sich um einen geschlossenen Pavillon, den du gleichzeitig auch als offenen Pavillon umfungieren kannst und dir somit ein höchstes Maß an Flexibilität bietet.

Das Faltzelt ist 3 x 3 m groß und hat dabei eine Höhe von 255 cm. Die Plane ist dabei zu 100% aus Polyester und wasserabweisend. Die Plane setzt sich dabei aus einem Dach und vier Seitenteilen zusammen, wobei zwei der Seitenteile mit einem Fenster ausgestattet sind.

Meinung der Redaktion:

Das der Pavillon geschlossen und offen nutzbar ist, kannst du ihn zu jeder Jahreszeit verwenden. Im Winter empfiehlt es sich den Pavillon zu beheizen, sodass die Wärme im Inneren gespeichert werden kann.

Der beste sechseckige Gartenpavillon

Der sechseckige Pavillon überzeugt mit seinem Design, seiner Qualität und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Das sechseckige Faltzelt hat einen Durchmesser von 4 Metern. Neben dem Dach besteht der Pavillon aus sechs Seitenteilen, davon sind fünf Teile mit Fenstern ausgestattet und das vordere kann mittels eines Reißverschlusses in der Mitte geöffnet werden. Es handelt sich bei dem Pavillon um PE-Plane, die wasserabweisend ist.

Meinung der Redaktion:

Pavillon kann sowohl offen als auch geschlossen verwendet werden. Das hat den Vorteil, dass du den Pavillon das ganze Jahr über nutzen kannst. Angeboten wird dieser Gartenpavillon in drei verschiedenen Farben.

Der beste schlichte Gartenpavillon

Dieser Pavillon ist der perfekte Begleiter für Festivals, Campingausflüge, Partys oder ein gemütliches Grillen im Garten. Er verfügt über drei abnehmbare Seitenteile und einen Regen- und Sonnenschutz. Die Montage geht sehr schnell die Lagerung ist platzsparend und die Säume sind hochwertig genäht. Zur sicheren Befestigung gibt es Klettbänder. Zudem gibt es stabile Metallverstrebungen.

Meinung der Redaktion:

Suchst du einen schlichten und funktionalen Gartenpavillon, wird dieser deinen Ansprüchen gerecht.

Der beste UV-beständige Gartenpavillon

Dieser Gartenpavillon verfügt über sechs Seitenteile und eignet sich hervorragend für jegliche Verwendung im Freien- ob für Grillpartys oder einfach als Schattenspender. Durch die eingearbeiteten Ornamentverzierungen erhält er sein luxuriöses aussehen und die Seitenwände verhindern störende Blicke. Stauwärme kann optimal durch das abgesetzte Dach entweichen. Zudem ist es wasserabweisend und UV-beständig.

Meinung der Redaktion:

Wenn du einen größeren und vielseitigen Gartenpavillon suchst, der zudem ein schickes Design hat, dann ist dieser hier für dich perfekt.

Der beste Luxus-Gartenpavillon

Der Pavillon hat einen romantischen Flair. Das Eisen in Bronze wirkt optisch sehr edel und traumhaft. Der Pavillon von CLP überzeugt mit seiner Stabilität, er hat einen Durchmesser von 345 cm und ist 350 cm hoch und wiegt dabei knapp 100 kg. Die Rahmenstärke wird durch massive Vierkantprofile mit den Maßen 25 x 25 mm gewährleistet. Die Durchgangshöhe des Pavillons beträgt 178,5 cm.

Meinung der Redaktion:

Die Nutzung des luxuriösen Pavillons ist vor allem auf warme Tage beschränkt, da der Pavillon offen ist. Im Sommer kannst du jegliche Aktivitäten nach draußen verschieben, den Pavillon als Rückzugsort zum entspannen verwenden oder als gemütliches Plätzchen zum Verzehren von Kaffee und Kuchen.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Gartenpavillon kaufst

Für was brauche ich einen Pavillon?

Die Einsatzmöglichkeit hängt von der Art des Pavillons ab. Überleg daher im Vorfeld, wann und für was du deinen Pavillon nutzen willst. Möchtest du den Pavillon bevorzugt im Sommer oder im Winter verwenden?

Soll er gelegentlich für Feten im Garten und somit als Unterstand für Gäste, einen Grill oder eine Stereoanlage fungieren oder möchtest du den Pavillon als gemütlichen Rückzugsort nutzen?

Pavillons eignen sich besonders im Sommer für Feten, als Unterstand für Gäste. (Foto: alohamalakhov / pixabay.com)

Was kostet ein Gartenpavillon?

Grundsätzlich ist das sehr stark davon abhängig, für welche Art Pavillon du dich entscheidest. Natürlich wird ein dauerhaft im Boden verankerter Pavillon aus stabilem und festen Material, wie der Holzpavillon, sich preislich von den Pavillons aus Plane unterscheiden.

Wir haben in einer großen Preisstudie insgesamt 165 Produkte aus der Kategorie Gartenpavillon untersucht, um dir einen Überblick zu verschaffen. Die Ergebnisse kannst du hier in unserem Graph betrachten. Finde in unserem Ratgeber heraus, ob eher ein Produkt der höheren oder niedrigeren Preisklasse für dich geeignet ist. (Quelle: Eigene Darstellung)

Rechne mit 200€ bis 500€ für einen qualitativ hochwertigen Pavillon aus Planenstoff. Für diesen Preis kannst du einen wasserdichten Pavillon aus hervorragendem Material erwarten.

Muss ich den Pavillon pflegen?

Möchtest du dich an deinem Pavillon lange erfreuen, dann empfehlen wir dir, je nach Modell deinen Pavillon richtig zu pflegen. Wenn dein Pavillon fest im Boden verankert ist, ist er ebenso das ganze Jahr über Regen, Sonne und anderen Umwelteinflüssen ausgesetzt. In Folge dessen solltest du den Pavillon regelmäßig kontrollieren.

Wie funktioniert der Aufbau?

Die meisten Modelle lassen sich problemlos alleine aufbauen. Wir empfehlen dir jedoch eine zweite Hand zur Hilfe zu nehmen. So kannst du den Prozess des Aufbaus beschleunigen und mögliche Denkfehler beim Zusammenbauen vermeiden.

Bei größeren Modellen ist es sowieso häufig von vornerein Notwendig zu zweit an die Sache ranzugehen. Im Lieferumfang ist natürlich eine Anleitung enthalten, an die du dich beim Aufbau halten solltest.

Für was kann ich einen Faltpavillon verwenden?

Die Einsatzmöglichkeiten von Faltpavillons sind weitreichend. Ob als Unterschlupf auf Partys, als Verkaufsstand auf Märkten, als Werbestand auf Messen oder als Partyzelt für Vereins- oder Straßenfeste, das Faltzelt bleibt ein treuer Begleiter.

Individualisier deinen Faltpavillon mit einem Logo, so wird dein Pavillon zu mehr als nur einem Wind- und Regenschutz. Bedruckt mit einer Werbebotschaft oder einem Logo, wird jeder Pavillon zu einem ausgewählten Marketinginstrument!

Kann ich einen Faltpavillon alleine aufbauen?

Ein erheblicher Vorteil bei Faltzelten liegt darin, dass der Aufbau nur durch eine Person problemlos zu verwirklichen ist. In der Regel benötigst du hierfür auch kein spezielles Werkzeug. Der Faltpavillon ist vom Gewicht her relativ leicht, was Ihnen den Aufbau vereinfacht.

Was kostet ein Faltpavillon?

Je nach Qualität, Größe und Design unterscheidet sich der Preis stark bei Faltpavillons. Eine einfache Variante erhältst du bereits ab 50 Euro.

Der Preis kann bis zu 500 Euro reichen. Hier kannst du dann natürlich besonders hochwertige Qualität und Verarbeitung erwarten, sowie erstklassiges Material und ein anspruchsvolles Design.

Ein Faltpavillon kann man für Partys, als Verkaufsstand oder Werbestand benutzen. Es bietet Wind- und Regenschutz. Einfache Faltpavillons gibt es ab 50€.

Wer oder was soll unter deinem Pavillon Platz finden?

Ist der Pavillon für eine Feier gedacht, könnte das Partyzelt oder das Faltzelt in Frage kommen. Für eine große Fete ist vor allem das Partyzelt sehr gut geeignet.

Du findest es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Für eine kleine Feier, wo du lediglich das Essen unterbringen möchtest reicht auch ein Faltzelt aus.

Pavillons können für viele verschiedene Anlässe verwendet werden und findet auf jedem Untergrund Platz. (Foto: StockSnap: pixabay.com)

Soll dein Pavillon temporär aufgestellt oder fest im Boden verankert sein?

Möchtest du den Pavillon fest im Boden verankern, dann wird deine Wahl auf einen Holz-, Eisen- oder Glaspavillon fallen. Der Vorteil besteht hier, dass du den Pavillon nicht immer wieder aufbauen musst und er das ganze Jahr über bewundert und genutzt werden kann, sofern er geschlossen ist.

Anderseits solltest du bedenken, dass du den Pavillon nicht einfach so wieder woanders aufbauen können. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass du den Platz für den Pavillon mit Bedacht wählst .

Zu welcher Jahreszeit willst du den Pavillon nutzen?

Ein offener Pavillon wird nur im Sommer nutzbar sein. Natürlich ist ein schöner verspielter Eisenpavillon auch im Sommer ein Hingucker, allerdings wird es zu kalt sein, um im Winter ein gemütliches Frühstück im Pavillon zu gestalten.

Einen geschlossennen Pavillon kannst du zusätzlich beheizen und die Wärme wird im Innenraum gespeichert. Das macht ihn auch im Winter zu einem attraktivem Rückzusort bei Kälte.

Entscheidung: Welche Arten von Gartenpavillons gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wofür brauche ich einen Pavillon?

Die Einsatzmöglichkeit hängt von der Art des Pavillons ab. Überleg daher im Vorfeld, wann und für was du deinen Pavillon nutzen willst. Möchtest du den Pavillon bevorzugt im Sommer oder im Winter verwenden?

Soll er gelegentlich für Feten im Garten und somit als Unterstand für Gäste, einen Grill oder eine Musikanlage fungieren oder möchtest du den Pavillon als gemütlichen Rückzugsort nutzen?

Ist ein Gartenpavillon für mich geeignet?

Sofern du einen Garten besitzt, steht einem Pavillon nichts mehr im Weg. Je nach Modell musst du darauf achten, dass der Pavillon die richtige Größe für deinen Garten hat.

Ein Pavillonzelt lässt sich schnell und überall aufbauen und kann nach Gebrauch wieder abgebaut werden und gibt so den Platz wieder frei. Ein fest im Boden verankerter Pavillon bietet eine dauerhafte Nutzung.

Welche Vorteile hat ein Faltpavillon?

Faltzelte sind besonders effizient, da sie sich in wenigen Minuten und ohne zusätzliches Werkzeug auf- und abbauen lassen. Sie sind vom Gewicht her relativ leicht und verbrauchen nur wenig Platz. Dies ermöglicht, den Pavillon einfach zu transportieren und platzsparend bis zum nächsten Gebrauch aufzubewahren.

Ein Faltpavillon bietet höchstes Maß an Flexibilität, sowie zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten und lässt sich nahezu überall aufbauen.

[/su_note]

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Gartenpavillons vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Gartenpavillons vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Produkt für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Größe
  • Material
  • Offen oder geschlossen
  • Qualität
  • Design
  • Beschaffenheit der Plane

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Größe

Die benötigte Größe des Pavillons ist ein entscheidendes Auswahlkriterium beim Kauf. Mach dir Gedanken, für was du deinen Faltpavillon nutzen möchtest und/oder wie viele Personen im Pavillon Platz haben sollten.

Bei der kleinsten Größe der Pavillons, die 3x2m beträgt, können ca. 3-4 Personen untergebracht werden. Die größte Größe reicht bis 4x8m. Solltest du deinen Faltpavillon gewerblich nutzen, empfehlen wir dir auszumessen, was du im Pavillon unterbringen möchtest, um so die richtige Größe zu finden.

Material

Sofern du dich für einen Faltpavillon oder ein Partyzelt entscheidest, gibt es erhebliche Unterschiede bei dem Material der Plane. Als Planen-Material kommt entweder Hochleistungs-Polyester zum Einsatz, PVC beschichtetes Hochleistungs-Polyester oder reine PVC Planen.

Die Hochleistungs-Polyester Plane hat den Vorteil, dass sie gegenüber den anderen beiden Planen besonders leicht vom Gewicht ist.

Offen oder Geschlossen

Sowohl Holz-, Metall- und Glaspavillon wie auch Pavillons aus Plane gibt es geschlossen oder offen. Ein offener Pavillon ist lediglich mit einem Dach ausgestattet und Stützen, die den Pavillon halten.

Hingegen sind bei geschlossenen Modellen auch die Seiten abgedeckt. Beide Varianten haben je nach Nutzungsbedarf ihre Vor- und Nachteile.

Qualität

Einfache Pavillons kannst du schon für wenig Geld bekommen, allerdings empfehlen wir Ihnen sich beim Kauf nicht nur vom Preis leiten zu lassen.

Entschließt du dich in einen Gartenpavillon zu investieren, achte auf eine gute Qualität des Produktes. An einem instabilen Gerüst wirst du nicht lange Freude haben.

Design

Beim Design habst du eine riesige Auswahl. Du kannst ein Produkt wählen, was ganz deinen Vorstellungen entspricht. Kannst du dich noch nicht entscheiden?

Wir empfehlen darauf zu achten, dass der Pavillon mit deinem Garten in Einklang steht. Zeichnet sich dein Garten durch einen modernen Stil aus, passen vor allem gerade und klare Formen ohne große Schnörkel.

Beschaffenheit der Plane

Als Planen-Material kommt entweder Hochleistungs-Polyester zum Einsatz, PVC beschichtetes Hochleistungs-Polyester oder reine PVC Planen.

Die Hochleistungs-Polyester Plane hat den Vorteil, dass sie gegenüber den anderen beiden Planen mit einem Gewicht von 200g/m² besonders leicht ist.

Bildquelle: Pixabay.com / FASerra

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte