Zuletzt aktualisiert: 20. September 2021

Der Frühling erweckt in vielen Menschen die Lust zum Gärtnern, um mit farbenfrohen Blüten und grünen Blättern das triste Grau des Winters zu vertreiben. Doch oft fällt der Start schwer: im Schuppen herrscht Chaos und die benötigten Geräte sind unauffindbar.

Hierbei kann dir ein Gartengerätehalter helfen, er hilft dir dabei Harke, Schaufel und Co. in Ordnung zu halten, sodass du immer genau das finden kannst, was du suchst.




Gartengerätehalter im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um dir die Entscheidung etwas zu erleichtern haben wir dir hier unsere Favoriten unter den Gartengerätehaltern aufgelistet, zwischen denen du schon eine Auswahl treffen kannst.

Der beste Allround-Gartengerätehalter

Mit diesem Produkt bietet der Hersteller ONVAYA ein Set aus 20 individuellen Gerätehaltern an. Gartengeräte und andere Werkzeuge werden hier durch Klemmen festgehalten. Die Halter sind aus hochwertigem Federstahl gefertigt.

Im Set sind außerdem Handschuhe enthalten, die für sämtliche Arbeiten rund um Garten und Haus genutzt werden können. Die leichte Aufhängung ermöglicht eine individuelle Anbringung der Gartengeräte.

Bewertung der Redaktion: Uns gefällt die Idee der vielen individuellen Aufhänger, so kann der Gerätehalter perfekt angepasst werden, auch wenn mehr Werkzeuge zur Sammlung dazukommen.

Der beste Gartengerätehalter mit viel Platz

Dieser Gerätehalter von NZACE bietet Platz für bis zu 36 Geräte. Der Gartengerätehalter kommt mit vier Schienen aus Kunststoff, an denen verschiedene Halterungen befestigt werden können, um daran Geräte aufzuhängen.

Zubehör, um die Schienen an der Wand zu befestigen, ist bereits in der Lieferung enthalten. Ebenso mitgeliefert werden Schrauben und Dübel, um die Halterung einfach und schnell anzubringen.

Bewertung der Redaktion: Wir sind begeistert davon, wie viel Platz dieser Gartengerätehalter bietet. So kann auch jede große Sammlung sortiert werden.

Der beste kombinierte Gartengerätehalter

Dieser Gerätehalter von Saxhorn sieht besonders edel aus, da er aus Edelstahl hergestellt ist. Der Gartengerätehalter hat 4 Halter und 5 Haken, und bietet somit Platz für bis zu 9 verschiedene Geräte.

Das Produkt kann ganz einfach an der Wand befestigt werden. Mit diesem Produkt kannst du deine Gartengeräte auf jeden Fall mit Stil ordnen und lagern. Je nach Oberfläche kannst du die Halterung kleben oder anschrauben.

Bewertung der Redaktion: Uns konnte die hohe Qualität dieses Gerätehalters überzeugen, ebenso wie die hochwertige Optik.

Der beste Gartengerätehalter für große Geräte

Mit diesem Gerätehalter von AojSup kannst du besonders gut große Gartengeräte wie Schaufeln und Rechen lagern. Die insgesamt 12 Haken können ganz einfach an der Wand befestigt werden.

Da die Haken verschiedene Größen und Formen haben, kann eine Vielzahl an unterschiedlichen Geräten und Werkzeugen aufgehängt und gelagert werden. Dadurch können auch große Geräte flexibel aufgehängt werden.

Bewertung der Redaktion: Wir sind begeistert von den vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten und der einfachen Montage dieser Halterung.

Gartengerätehalter: Kauf- und Bewertungskriterien

Hier möchten wir dir ein paar Kriterien zeigen, auf die du beim Kauf eines Gartengerätehalters achten solltest, damit du auch den richtigen für dich finden kannst. Auf diese wollen wir im folgenden Abschnitt noch genauer eingehen.

Anzahl der Halterungen

Gartengerätehalter gibt es mit verschiedenen Halterungen. Die für dich ideale Anzahl dieser Halterungen wird davon bestimmt, wie viele Geräte du am Gerätehalter aufhängen möchtest, um sie zu ordnen.

Hast du nur eine kleine Anzahl an Geräten, dann sind auch entsprechend weniger Halterungen ausreichend. Bei vielen Geräten hingegen ist ein umfangreicherer Gerätehalter notwendig.

Art der Halterungen

Hier kann vor allem zischen tatsächlichen Haltern und Haken unterschieden werden. Die Halter eignen sich vor allem sehr gut für Gartengeräte mit einem längeren Stiel wie den Rechen oder den Spaten. Haken können bestens dafür genutzt werden, um kleine Geräte aufzuhängen. Als Alternative gibt es außerdem Gerätehalter, bei denen die Werkzeuge mit Klemmen befestigt werden.

Je nachdem, welche Werkzeuge in deiner Sammlung vertreten sind, solltest du die passende Halterung auswählen, oder gegebenenfalls einen Gartengerätehalter mit einer Kombination aus beiden auswählen.

Gartengerätehalter: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Abschließend möchten wir dir noch ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema beantworten, die dir bei Entscheidung und Kauf hoffentlich weiterhelfen können.

Was ist ein Gartengerätehalter?

Bei einem Gartengerätehalter handelt es sich um ein Hilfsmittel, welches dazu dient, Gartengeräte zu ordnen und auch sicher zu lagern, so entsteht zum Beispiel im Schuppen keine Unordnung mehr, und es besteht keine Gefahr durch unsachgemäß gelagerte Geräte.

Für wen eignen sich Gartengerätehalter?

Ein Gartengerätehalter eignet sich für alle, die einen Garten haben, egal ob Schrebergarten oder Garten zum Eigenheim, und auch unabhängig davon, wie der Garten angelegt ist, ob Blumenwiesen oder Gemüsebeete.

Wenn Gartengeräte nicht aufgeräumt werden, kann das schnell unordentlich wirken. Ein Gartengerätehalter ist die perfekte Lösung. (Bildquelle: Ray_Shrewsberry / Pixabay)

Ein Gerätehalter hilft jedem Hobbygärtnern oder professionellen Gärtnern, seine Gartengeräte zu ordnen.

Was kostet ein Gartengerätehalter?

Gerätehalter, die für eher wenige und kleinere Gartengeräte Platz bieten, kosten in der Regel rund 15 Euro. Mit mehr Möglichkeiten zum Ordnen und Lagern von Geräten liegen gängige Preise zwischen 20 und 30 Euro.

(Titelbild: islander11 / 123rf)

Warum können Sie uns vertrauen?

Testberichte