Garderobenschrank
Veröffentlicht: 30. September 2020

Unsere Vorgehensweise

7Analysierte Produkte

21Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Der Eingangsbereich ist das, was deine Gäste als erstes sehen, wenn sie eintreten. Das A und O einer adäquaten Begrüßung ist daher ein Flur mit einer freundlichen Ausstrahlung damit sich deine Gäste direkt wohl fühlen. Wie dir das gelingt? Natürlich mit einem überzeugend schönen Garderobenschrank, der ein echter Hingucker in deinem Vorzimmer ist.

Um genau so einen Schrank zu finden, der all deinen Anforderungen und Wünschen entspricht und zusätzlich deine Gäste überzeugt, haben wir einen Garderobenschrank Ratgeber durchgeführt. Damit wollen wir dir helfen den besten Garderobenschrank zu finden. Zusätzlich geben wir dir wichtige Tipps mit auf den Weg, die du vor, nach und während dem Kauf unbedingt beachten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Garderobenschrank bietet dir Platz für deine Jacken, Schuhe, Schale und ähnliches und hilft dir Ordnung in dein Vorzimmer zu bringen.  Außerdem kannst du super deine Schlüssel dort ablegen oder Vasen und Dekorationen abstellen.
  • Der Klassiker ist ein Holzschrank, der eine warme Atmosphäre entwickelt, aber auch moderne Modelle aus Kunststoff oder aus Beton und Metall im Industrial Design werden immer beliebter.
  • Ein geschlossener Schrank wirkt immer aufgeräumt, kann jedoch auch schnell klotzig erscheinen. Bei einem offenen Garderobenschrank hast du immer alles griffbereit, dafür müssen alle Regale und Fächer immer aufgeräumt sein.

Garderobenschränke Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Damit dir die Auswahl deines Schrankes etwas leichter fällt haben wir dir hier bereits ein paar besonders schöne und beliebte Produkte herausgesucht. Die Produktpalette ist breit, es ist also bestimmt für jeden etwas dabei!

Das beste Garderoben-Set für unter 100€

Die Kompaktgarderobe von Forte mit Spiegel ist die platzsparende Lösung, in der all deine wichtigen Sachen Platz finden. Sie hat 4 Kleiderhaken für deine Jacken, eine Klappe mit Schuhfach für deine Schuhe und einen Schubkasten auf Metalllaufleisten für Kleinigkeiten wie Schlüssel.

Durch die geringe Größe dieser Garderobe (B: 97,5 cm x T: 25 cm x H: 180 cm) findet sie auch in kleinen Räumen oder Fluren gut Platz und bietet trotzdem alles Wichtige, was man sich von einer Garderobe erwartet. Nach Bedarf können auch ein dazu passender Schuhschrank oder eine Kommode gekauft werden.

Bewertung der Redaktion: Diese Kompaktgarderobe im Sandeichen Dekor ist genau richtig für dich, wenn du in deinem Eingangsbereich nicht so viel Platz hast, aber trotzdem auf nichts verzichten willst. Außerdem ist sie ein richtiges Schnäppchen.

Der beste Garderobenschrank in Weiß mit Spiegeltür

Der Garderobenschrank von Stella Trading aus der LIFE-Reihe ist ganz in Weiß gehalten mit einer Hochglanzoptik, die durch geriffelte Elemente verschönert wird. Die große Spiegeltür ist nicht nur schön, sondern bietet dir auch die Möglichkeit vorm Verlassen des Hauses dein Outfit zu checken.

Der große Schrank bietet mit Maßen von B: 72 cm x H: 201 cm x T: 37 cm viel Stauraum und lässt sich mit der detaillierten Anleitung super schnell aufbauen. Der Garderobenschrank wurde in Europa hergestellt und bietet daher gute Qualität.

Bewertung der Redaktion: Wenn du also nach einem Schrank suchst, der das Highlight deines Eingangsbereiches darstellt, ist das genau der richtige für dich. Außerdem kannst du das Set deines Garderobenschrankes mit weiteren Teilen, wie einem Schuhschrank, einem Paneel oder einer Sitzbank vervollständigen.

Der beste Garderobenschrank im Vintage-Stil

Dieser Schrank aus der SALSA-Serie im Mexico-Stil von CARO-Möbel ist ein Schrank aus massivem Kiefernholz, das gewachst und gebeizt ist. Er ist sehr groß und bietet durch seine funktionale Aufteilung mit Einlegeboden und Kleiderstange viel Platz für Jacken, Schuhe und ähnliches. Weiteren Stauraum für Kleinigkeiten bietet eine Schublade.

Durch seinen Landhaus- oder Kolonialstil lässt er sich in jedes Raumkonzept integrieren. Die dekorativen Fräsungen und Beschläge aus schwarzem Metall zeigen Liebe zum Detail und sind ein wahrer Eyecatcher.

Bewertung der Redaktion: Wenn du also nach einem großen Schrank suchst, der dir viel Platz für dein Gewand bietet und gleichzeitig auch noch wunderschön ist, hast du ihn somit gefunden. Außerdem kannst du auch zwei dazu passende Sideboards kaufen.

Das beste hochwertige Garderoben-Set

Dieses Go Garderoben Set von Stella Trading hat eine Sonoma Eichen Optik, die deinem Eingangsbereich eine besondere Ausstrahlung mit gezielt gesetzten Akzenten verleiht. Alle Teile enthalten übrigens eine Softclose Vorrichtung.

Die Struktur ist sehr hell und modern und zieht sich durch alle fünf Teile durch, die aus Garderobenschrank, Schuhschrank, Spiegel, Sitzbank und Garderobenpaneel bestehen. Die Kombination aus Schuhregal und Sitzbank mit Kissen bietet übrigens die perfekte Mischung aus Komfort und Stauraum. Die Montage ist mit der beigelegten Anleitung außerdem kinderleicht.

Bewertung der Redaktion: Das Go Garderobenset ist genau das richtige für dich, wenn du ein vollständiges Set in einzigartigem Design für dein Vorzimmer möchtest, welches noch dazu über ein super Preis-Leistuns-Verhältis verfügt. Die einzelnen Teile dieses Sets können übrigens auch individuell gekauft werden.

Der beste offene Garderobenschrank

Diese Garderobe von Leader Accessoires ist mit ihrer rustikalen Optik ein richtiges Chamäleon und passt sich jedem Design an. Du hast genug Platz, um deine Jacken auf den neun verstellbaren und abnehmbaren Haken aufzuhängen. Auf der Ablagefläche kannst du deine Tasche oder ähnliches abstellen und deine Schuhe darunter verstauen.

Dieses Möbelstück, das zugleich Garderobe, Schuhschrank und Bank sein kann, kann freistehend in den Raum gestellt werden. Wenn du den Garderobenschrank jedoch lieber an der Wand hättest, gibt es Sicherheitszubehör, mit dem du ihn befestigen kannst.

Bewertung der Redaktion: Wenn du in deinem Flur nicht so viel Platz hast, nach einer Garderobe für dein Gästezimmer suchst, oder gerne einen Platz hättest, wo du deine Arbeitskleidung zum Auslüften aufhängen kannst, ist das genau das richtige für dich. Und noch dazu ist diese Garderobe auch etwas für den kleinen Geldbeutel.

Das beste moderne Garderoben-Set

Das Carlton Set 4 Garderoben-Set von Vladon besteht aus drei Teilen: einem Klappschrank mit vier höhenverstellbaren Fächern, einem Spiegel und einem Garderobenpaneel mit integrierter Tür und versteckter Kleiderstange dahinter. Diese drei Teile können je nach Belieben angeordnet werden.

Die Türen lassen sich mit einem push-to-open Prinzip öffnen, somit sind auf der Garderobe keine sichtbaren Griffe angebracht. Das Garderobenpaneel ist in verschiedensten Farben verfügbar und kann zu dem restlichen weiß gut kombiniert werden.

Bewertung der Redaktion: Dieses moderne Garderoben-Set in Mattweiß ist mit seinem ausgefallenen Design der Hingucker jedes Vorzimmers. Es bietet dir genug Platz, um all deine wichtigsten Sachen zu verstauen und dein Vorzimmer stets aufgeräumt aussehen zu lassen. Außerdem passt es sich bestens jeder modernen
Einrichtung an.

Garderobenschränke: Kauf- und Bewertungskriterien

Die Auswahl an Garderobenschränken ist groß. Das garantiert zwar, dass du bestimmt das richtige findest, erschwert jedoch die Suche. Deswegen möchten wir dir mit dieser Auflistung der Kauf- und Bewertungskriterien helfen.

Wenn du diese Kriterien beachtest kann nichts schief gehen und deine Suche wird bestimmt ein Erfolg. Also bleib dran!

Material

Für deinen Garderobenschrank kannst du natürlich die verschiedensten Materialen wählen. Die häufigsten sind jedoch Metall, Holz und Kunststoff.

Durch Holzmaterialien kann eine warme und angenehme Atmosphäre erreicht werden. Offenporiges Holz sorgt außerdem für ein angenehmes Raumklima und nimmt Feuchtigkeit auf, wodurch nasse Jacken gut auslüften können.

Beliebte Holzarten sind unter anderem Eiche, Kiefer und Buche. Mangoholz und Nussholz hingegen ist etwas ausgefallener.

Mit Kindern sind gut abwaschbare Oberflächen empfehlenswert.

Garderobenschränke aus Metall haben meist ein Metallgerüst oder Metallstreben. Sie haben durch ihr offenes Design einen sehr leichten und luftigen Look. Oft werden sie mit Stoffvorhängen kombiniert, um den Raum aufgeräumter aussehen zu lassen.

Auch Garderobenschränke aus Vlies oder Stoff gibt es. Diese sind meist sehr leicht und faltbar und können auch fürs Campen verwendet werden.

Besonders beliebt sind jedoch auch Kombinationen aus den einzelnen Stoffen, die optisch frischen Wind in deinen Flur bringen.

Fronten

Bei den Fronten kannst du zwischen Schiebetüren und Drehtüren entscheiden.

Drehtüren haben folgende Eigenschaften zu bieten:

Vorteile
  • Alle Türen gleichzeitig öffnen
  • Ganzen Inhalt im Blick
Nachteile
  • Braucht mehr Platz wenn offen

Die Schiebetür kann hingegen mit diesen Vor- und Nachteilen auf sich aufmerksam machen:

Vorteile
  • Platzsparend
Nachteile
  • Nur eine Seite zugänglich
  • Meist breiter

Unabhängig von der Art der Tür kannst du deine Fronten mit einem Spiegel verschönern.

Du kannst dadurch dein Aussehen ganz einfach noch einmal checken, bevor du außer Haus gehst und du sparst Platz an der Wand, da du nun dort keinen Spiegel mehr benötigst. Außerdem lässt ein Spiegel dein Zimmer größer und heller wirken.

Wenn du möchtest, kannst du deine ganze Front mit einem Spiegel bedecken, oder aber nur teilweise. Du kannst den Spiegel schön einfassen oder mit einem ovalen Spiegel dein Zimmer interessanter wirken lassen.

Aufteilung

Beachte beim Kauf deines Garderobenschrankes, dass du die Aufteilung innen flexibel einstellen kannst.

Höhenverstellbare Einlegeböden sorgen dafür, dass du den Platz, den du in den einzelnen Regalen hast, frei wählen, und auf den Inhalt flexibel anwenden kannst. So kannst du für flache Schuhe weniger Platz einplanen und hast dadurch mehr Platz für deine hohen Winterschuhe.

Neben Einlegeböden solltest du aber auch Kleiderstangen, offene Fächer und Schubladen haben. So gehst du sicher, dass du für deine ganze Kleidung die optimale Aufbewahrungsmöglichkeit hast.

Einrichtungsstil

Bei dem Einrichtungsstil deines Garderobenschranks sind dir keine Grenzen gesetzt. Achte jedoch darauf, dass der Schrank zu deiner restlichen Einrichtung passt und mit dieser harmoniert.

Besonders beliebte Einrichtungsstile sind Vintage, Antik-Look und Landhausstil. Aber auch moderne Designs oder der Industrialstil mit Beton und Metall sind echte Klassiker.

Schlichte Farben wie Weiß passen in nahezu jeden Raum, wenn du es jedoch etwas gewagter möchtest, kannst du auch mit farbigen Einzelteilen Akzente setzen.

Garderobenschränke: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Nachdem wir nun die ersten Details zu Garderobenschränken geklärt haben geht es nun etwas mehr ins Detail. Alle weiteren Fragen, die nun aufgetreten sein könnten, beantworten wir dir hier in diesem Ratgeber.

Was ist ein Garderobenschrank und für wen eignet er sich?

Ein Garderobenschrank oder auch Dielenschrank oder Chiffarobe genannt, ist ein Kasten den du dir in deine Garderobe, deinen Flur oder deinen Eingangsbereich stellen kannst.

Garderobenschrank-1

Dein Garderobenschrank ist eines der ersten Sachen, die deine Gäste beim Eintreten sehen.
(Bildquelle: Victoria Borodinova / pixabay)

Du kannst daran Mäntel, Jacken, Hauben, Schuhe, Schals oder ähnliches verstauen. Meist wird dieser Platz auch genutzt, um beim Verlassen oder Betreten des Hauses Schlüssel oder anderen Kleinkram abzulegen.

Manche Modelle bieten auch tolle Möglichkeiten, um Dekorationen oder Vasen aufzustellen.

Meist werden Garderobenschränke in Serien mit dazu passenden Kommoden, Bänken oder ähnlichem gekauft. Wenn du jedoch Einzelteile kaufst, beachte, dass diese zu deiner bisherigen Einrichtung passen und ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Welche Arten von Garderobenschränken gibt es?

Natürlich gibt es verschiedensten Arten von Garderobenschränken damit für jeden etwas dabei ist. Grob wird in die Kategorien geschlossen, offen und halboffen unterschieden.

Typ Beschreibung
Geschlossener Garderobenschrank Einen geschlossenen Garderobenschrank kannst du wählen, wenn du ein großes Vorzimmer hast, ansonsten wirkt er zu wuchtig.

Durch die blickdichten Fronten ist dein Vorzimmer stets aufgeräumt und dein Gewand kann nicht verstauben.

Offener Garderobenschrank Wenn du nicht so viel Platz hast, solltest du dir einen offenen Garderobenschrank anschaffen. Dieser wirkt sehr leicht und du hast alles schnell griffbereit.

Innerhalb deines Schrankes muss es jedoch immer aufgeräumt sein, da die Unordnung sonst direkt ins Auge fällt.

Halboffener Garderobenschrank Ein halboffener Garderobenschrank verbindet die Vor- und Nachteile der beiden anderen.

Außerdem bietet er dir die Möglichkeit deinen Eingangsbereich mit Vasen oder anderer Deko zu verschönern.

Garderobenschränke können jedoch auch mit weiteren Features wie zusätzlichen Fächern, Haken oder Ablagemöglichkeiten (eventuell auch auf Augenhöhe) erweitert werden.

Verleihe deinem Garderobenschrank mit einer LED-Beleuchtung das gewisse Etwas.

Die Füße der Kästen können auch mit Rollen versehen werden, was das Verschieben und Bewegen erleichterten.

Besonders beliebt sind Spiegel auf der Frontseide der Kästen. So kann vor dem außer Haus gehen der Look ein letztes Mal gecheckt werden und dein Vorzimmer wirkt direkt größer und heller.

Wie finde ich den geeigneten Garderobenschrank für mich?

Egal ob dein Eingangsbereich ein L-Form hat, ein schmaler Flur oder ein ganzer Raum ist, Garderobenschränke gibt es für alle Zimmer.

Insofern du keine Platzprobleme hast, ist deine Auswahl riesig!

Je größer deine Garderobe ist, desto mehr freien Platz hast du in deinem eigentlichen Kleiderschrank.

Bevor du dir jedoch einen neuen Garderobenschrank zulegst stell dir vorher folgende Fragen:

  • Für wie viele Jacken möchte ich Platz haben?
  • Wie viele Personen benutzen den Schrank?
  • Wie viel Platz habe ich?

Singles sollte eine breite von 50 cm einberechnen, Paare hingegen sollten mit 100 cm gut auskommen. Wenn jedoch eine gesamte Familie diesen Schrank nutzt, sollt er nicht kleiner als 150 cm sein.

Wenn dein Raum nicht so groß ist, wähle einen Garderobenschrank mit einer Tiefe von 45 cm. Hast du jedoch mehr Platz, kann dein Schrank ruhig 60 cm Tiefe haben.

Beachte, dass Schwingtüren im Vergleich zu Schiebetüren zusätzlich Platz einnehmen.

Wenn dein Vorzimmer sehr klein, dunkel und verwinkelt ist, halte dich an diese Vorgaben:

Einrichtung Wirkung
Halbhohe Schränke Das Zimmer wirkt nicht so überladen
Hutablage über dem Fenster Mehr Licht kann so ins Zimmer fallen
Schiebetüren statt Drehtüren Es geht kein zusätzlicher Platz verloren
Schrank in weiß mit Schrankbeleuchtung Das Zimmer wirkt heller
Spiegel Der Spiegel kann das Licht reflektieren, das Zimmer wirkt größer

Farblich ist alles erlaubt was dir gefällt. Meist werden Garderobensets jedoch in schlichten Farben gewählt, um eintretende Besucher nicht zu erschlagen. Farbliche Akzente können mit Einzelteilen gesetzt werden.

Was kostet ein Garderobenschrank?

Der Preis deines Garderobenschranks ist abhängig von

  • Größe
  • Material
  • Menge des Materials

Stoffschränke, wie sie verwendet werden, um Saisonale Kleidung am Dachboden vom Verstaub zu bewahren befinden sich in der untersten Preisklasse.

Art Preis
Stoffschrank Ab 20 €
Holzschrank 200 – 500 €

Holzschränke befinden sich eher in der oberen Preisklasse. Aber auch dort kann zwischen Massivholzschränken und Schränken mit Holzdetails unterschieden werden.

Natürlich kannst du jedoch deinen Schrank auch Second-Hand kaufen oder einfach selber machen und ihn nach deinen Vorstellungen gestalten.

Wo kann ich einen Garderobenschrank kaufen?

Deinen Garderobenschrank kannst du bei allen Einrichtungshäusern in deiner Nähe kaufen. Dort kannst du sie dir live vor Ort anschauen und entscheiden was dir gefällt.

Natürlich gibt es jedoch auch zahlreiche Onlineshops, wo es Garderobenschränke gibt:

  • Otto.de
  • Ladenzeile.de
  • Amazon.de
  • Wohnen.de
  • Möbel.de

Manche Händler bieten auch an, dass du entweder vor Ort oder Online deinen gewünschten Garderobenschrank selbst nach deinen Wünschen designst.

Das, und weiter Maßfertigungen erhältst du natürlich auch bei einem Tischler oder Schreiner in deiner Nähe. Diese messen meist auch alles direkt bei dir zu Hause ab und fertigen dann das perfekte Stück für dich an.

Welche Alternativen zu einem Garderobenschrank gibt es?

Wenn du nicht genug Platz für einen Garderobenschrank hast oder er dir optisch einfach nicht gefällt musst du natürlich trotzdem nicht auf ein schönes Vorzimmer verzichten. Denn Alternativen gibt es genügend.

Zu verstauen Alternative
Schuhe Schuhschrank, Schuhregal, Schukipper
Kleidung Kleiderständer, Kleiderstange, Haken
Kleinzeugs Regal, Hutablage

Außerdem kannst du deine Sachen auch einfach in einer offenen Wandgarderobe, in einer Sitzbank oder auf Paneelen verstauen.

Garderobenschrank-2

Bei offenen Garderoben verstaubt dein Gewand sehr schnell und du musst immer Ordnung halten.
(Bildquelle: Alyssa Strohmann / unsplash)

Wenn du außerdem nicht auf einen Spiegel verzichten willst kannst du diesen einfach auf der Wand in deinem Vorzimmer befestigen.

Wie halte ich in meinem Garderobenschrank Ordnung?

Wer kennt es nicht, du kommst vollbepackt nach Hause, schiebst die Schuhe einfach von dir weg und lässt deine Tasche in die erstbeste Ecke fallen. Und ruckzuck ist das Vorzimmer das reinste Chaos.

Damit das nicht passiert möchten wir dir hier ein paar Tipps geben, um dein Vorzimmer in Ordnung zu halten.

  1. Räume immer alles sofort weg: so vermeidest du große und mühsame Aufräumaktionen.
  2. Sorge dafür, dass alles seinen eigenen Ort hat: das erleichtert dir das Aufräumen und du bist viel schneller.
  3. Verstaue Kleinzeugs in Boxen: dadurch wirkt es direkt viel aufgeräumter, wie wenn alles einzeln herumliegt.
  4. Verwende Schubladeneinsätze: das hilft dir deine Sachen in den Laden besser zu sortieren, und du findest sie leichter.
  5. Bringe Schrankbeleuchtungen an: so siehst du den Inhalt deines Schranks viel besser, und die Unordnung kann nicht versteckt werden.
  6. Verwende einheitliche Bügel: das sieht nicht nur viel schöner aus, sondern ist auch platzsparend.
  7. Stelle alles in die erste Reihe: so hast du einen besseren Überblick was du hast, und kannst es gut erreichen. Die zweite Reihe kannst du mit Kleidungstücken anderer Saisonen füllen.
  8. Rolle dein Gewand: dadurch kannst du viel Platz sparend

Mit diesen einfachen Tipps steht deinem aufgeräumten Vorzimmer nichts mehr im Wege!

Fazit

Garderobenschränke sind wirklich etwas Tolles, nicht nur verschönern sie dein Vorzimmer und deinen Eingangsbereich, sie sind außerdem auch noch richtig praktisch. Je größer der Garderobenschrank ist, desto mehr Platz hast du in deinem eigentlichen Kasten. Außerdem hast du jede Menge Platz, um Krimskrams abzulegen oder Dekorationen und Vasen aufzustellen.

Dein Schrank sollte innen individuell verstellbar sein damit du ihn flexibel verwenden kannst. Außerdem kannst du wählen, ob du Dreh- oder Schiebetüren möchtest. Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Ebenfalls hast du die Wahl zwischen geschlossenen, offenen oder halboffenen Garderobenschränken. Wie du also siehst, ist die Auswahl riesig, und für jeden ist etwas dabei.

Bildquelle: Garderobenschrank/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte