Funkklingel
Zuletzt aktualisiert: 3. Januar 2020

Willkommen bei unserem großen Funkklingel Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Funkklingeln. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste Funkklingel zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Funkklingel kaufen möchtest.



Das Wichtigste in Kürze

  • Die Funkklingel besteht aus einem Empfänger und Sender. Wird der Sender bzw. der Klingelknopf betätigt, wird ein Signal an den Empfänger geleitet, der akustische und optische Signale von sich gibt. Der Empfänger liegt im Hausinneren auf und kann vibrieren, um Personen mit beispielsweise Hörproblemen eine Hilfestellung zu sein.
  • Bei der Funkklingel gibt es verschiedene Arten. Funkklingel mit Gegensprechfunktion, kabellose und tragbare Funkklingeln. Jede einzelne Art ist praktisch, leicht zu installieren und soll dir ein Gefühl von Sicherheit in deinem Heim bieten.
  • Funkklingeln sind das Gegenstück zur klassischen Türklingel, da du manche Arten mit deinem Smartphone verbinden kannst. Das Anbringen des Funkgongs erfolgt mühelos mittels doppelseitigen Klebeband, oder durch das Anschrauben. Dadurch kannst du die Funkklingel auch immer abnehmen.

Funkklingel Test: Favoriten der Redaktion

Die beste Funkklingel mit Gegensprechfunktion

Die Funkklingel von Safe2Home enthält eine Gegensprechanlage, Kamera, Nachtsichtmodus und WLAN. Der Hersteller garantiert dir über eine Smartphone App den Zugriff auf die Klingel via Video. Du empfängst dadurch ein live Bild. Die Funkklingel hat einen langlebigen Akku, der ca. 4 Monate hält. Bei niedrigem Batteriestand wird geraten die Funkklingel aus der Halterung zu nehmen und diese ca. 5 Stunden via Micro USB aufzuladen. Betätigt jemand dem Klingelknopf, so startet die Klingel die Videoaufnahme und speichert diese zugleich.

Durch die Gegensprechfunktion ist es möglich, mit der Person die geläutet hat, zu sprechen. Der Speicher beträgt 8 GB. Bei der Lieferung der Funkklingel bekommst du eine Wandhalterung geliefert und das Montagematerial (Schrauben, etc.).

Auch enthält diese Funkklingel eine Infrarot Nachtsicht, wodurch derjenige der anläutet, auch im Dunkeln gesehen werden kann. Zufriedene Kunden sind begeistert von der Sprach- und Videoqualität. Auch wird hervorgehoben, dass die Kunden durch die Gegensprechfunktion ein sicheres Gefühl haben, da man sieht, wer vor der Tür steht. Die Installation wird von Käufern als problemlos beschrieben und das Verwenden der App als einfach.

Wenn du auf der Suche nach einer Funkklingel mit Gegensprechfunktion bist, dann legen wir dir diese ans Herz. Dadurch hast du ein sicheres Gefühl, da du auch durch die App ständig sehen kannst, ob und wer vor deiner Haustür steht. Die Montage ist simple und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut.

Die beste kabellose Funkklingel

iKALULA verkauft diese kabellose Funkklingel. Durch ihre Dichtungstechnik ist sie wasserdicht und hat eine Reichweite von 150 Metern. Du kannst zwischen 51 Klingeltönen wählen und zwischen 4 Lautstärkestufen. Die Hersteller betonen, dass diese kabellose Funkklingel hervorragend für Hörgeschädigte geeignet ist. Durch das Betätigen der Funkklingel löst diese eine visuelle Form der Benachrichtigung aus, nämlich ein blinkendes Licht. Du kannst die Klingel unter anderem als Klingel für Büros, Hotels, oder Fabriken verwenden.

Die Stromversorgung des Empfängers beträgt 3 Watt und im Standby-Modus 0,5 Watt. Die Hersteller raten, die Klingel am Türrahmen, oder an der Wand zu befestigen. Dafür wird das mitgelieferte Klebeband, oder die mitgelieferten Schrauben empfohlen. Der Empfänger muss in die Steckdose gesteckt werden und es sind keine Batterien erforderlich. Kunden sind begeistert von der schönen Lautstärke und empfehlen es anderen, wenn die Funkklingel für ältere Personen benötigt wird. Positiv hervorgehoben wird die Reichweite und die einfache Installation.

Bist du auf der Suche nach einer preiswerten kabellosen Funkklingel? Dann können wir dir diese empfehlen. Sie ist für Personen mit Hörproblemen gut geeignet und wird dich wegen ihrer einfachen Installation überzeugen können.

Die beste tragbare Funkklingel

Die Firma Tecknet bietet ein tragbares, wasserfestes Funkklingel-Set an. Dieses hat 52 Melodien aus denen du wählen kannst. Läutet jemand an, gibt es ein visuelles Signal, ein blaues LED-Licht. Die Funkklingel von Tecknet hat eine Reichweite von 300 Metern. Bei der Lieferung werden Batterien und ein 18 monatige Garantie, mitgeschickt. Der Stromverbrauch des Senders beträgt weniger als 10 Mega-Watt. Der Empfänger hat einen Stromverbrauch von 0,5 Watt. Die Lautstärke kommt auf 25 bis 85 Dezibel.

Der Hersteller hebt die verschiedenen Codes auf der gleichen Frequenz hervor, wodurch die Funkklingel nicht durch Anlagen von Nachbarn gestört werden kann. Kunden erfreuen sich an der einfachen Montage, da keine Kabel verlegt werden müssen. Der Preis hat viele Käufer erfreut, ebenso die gute Reichweite und die Tonauswahl. Zufriedene Käufer waren positiv überrascht, dass die Funkklingel auch nach dem Ankleben sehr gut hält.

Wir empfehlen dir diese tragbare Funkklingel, da diese ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis hat. Dich wird die einfache Installation erfreuen und dass du die Funkklingel gut in deinem Heim hören kannst. Die tragbare Funkklingel ist etwas für dich, wenn du eine wasserfeste Klingel benötigst, dessen Empfänger du mit dir in deinem Heim herumtragen kannst.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Funkklingel kaufst

Was ist eine Funkklingel?

Eine Funkklingel, oder auch Funkgong genannt, ist eine Klingel, welche das Klingelsignal per Funk übermittelt. Dabei handelt es sich um die modernste Form der Türklingel. Der Sender bzw. der Klingelknopf, wird an der Haus- oder Wohnungstür angebracht und der Empfänger im Inneren der Wohnung. Der Empfänger ist mit einer Funktechnologie ausgerüstet, damit dieser mit dem Sender, ohne Kabel kommunizieren kann.

Wir haben dir ein kurzees Video herausgesucht, wo du noch interessantes über Funkklingeln erfahren kannst.

Wie funktioniert eine Funkklingel?

Wird der Klingelknopf betätigt, sendet der Funk-Sender ein Signal aus, welches durch den Funk-Empfänger aufgenommen wird und das in Ton, oder/und ein optisches Signal umwandelt. Das optische Signal ist ein Blinklicht, wie helles LED, oder Xenon Blitzröhren.

Die Funkklingel ist besonders für Personen mit Hörproblemen geeignet, da die Wände Teile des Blitzlichtes reflektieren können.

Der Funk-Sender ist meist im Klingelknopf enthalten, oder ist durch ein Kabel mit dem Klingelknopf verknüpft. Der Empfänger ist im Haus befestigt, oder wird als mobiles Gerät in den Raum gelegt. Auch kannst du es bei dir tragen.

Welche Reichweite hat eine Funkklingel?

Du kannst Funkklingeln erwerben, die eine Reichweite von bis zu 500 Metern haben. Du kannst die Reichweite bis zu 1000 Metern erweitern. Jedoch kann die Reichweite durch Hindernisse wie Büsche, Glasfassaden oder Wände deutlich eingeschränkt werden. Durch eine Betonwand kann die Reichweite um 30 Prozent gedrosselt werden.

Du kannst in solchen Fällen eine Distanz-Erweiterung kaufen um die Reichweite, die du benötigst, wieder zu erreichen. Um ein Abschwächen der Reichweite zu verhindern, können wir dir durch unsere Recherchen empfehlen, eine Funkklingel zu kaufen, welche eine größere Reichweite hat, als du tatsächlich benötigst.

Maximale Reichweite Hersteller/Modell
100 Meter CASAcontrol NX-5829 FK
150 Meter Innoo Tech H2110 FK
400 Meter Avantek
300 Meter Metzler Trade
500 Meter Grothe

Wo kann ich eine Funkklingel kaufen?

Du kannst eine Funkklingel direkt beim Elektriker kaufen und dich vor Ort von Experten beraten lassen und die Funkklingel anschließend vom Elektriker installieren lassen. Auch kannst du eine Funkklingel in diversen Baumärkten und Online Shops erwerben. Hier haben wir dir einige Webseiten herausgesucht, auf denen du dir einen Funkgong bestellen kannst:

  • Amazon.de
  • Baywa-baumarkt.de
  • Saturn.de
  • Türklingel-shop.de
  • Voelkner.de

Was kostet eine Funkklingel?

Eine Funkklingel kannst du in jeder Preiskategorie erwerben. Deshalb ist für so gut wie jede Geldbörse etwas dabei. Der Preis ist abhängig davon, welche Funktion deine Klingel aufweisen soll.

Typ Preis
Funkklingel mit Bewegungsmelder 10 bis 890 Euro
Funkklingel-Set 10 bis 130 Euro
Funkklingel mit Video Türsprechanlage 240 bis 490 Euro

Welche Alternative gibt es zur Funkklingel?

Alternativ zu einer modernen Funkklingel, kannst du die klassische Klingel bei dir zu Hause anbringen, eine Türglocke oder einen Türklopfer. Die klassische Klingel kannst du kaufen, wenn du ein Haus oder eine Wohnung hast, wobei sich eine Türglocke, oder einen Türklopfer eher für eine Tür deines Hauses eignet.

Türklopfer wurden bereits im Mittelalter und in der Renaissance an den Türen angebracht. Er war ein Zeichen für den Reichtum und die gesellschaftliche Stellung der Hausbesitzer.

Funkklingel-1

In der Mitte der Tür kannst du den alten Türklopfer sehen. Heutzutage wird er kaum mehr verwendet, jedoch wirkt er schön an jeder Haustür.
(unsplash / Bruno Martins)

Entscheidung: Welche Arten von Funkklingeln gibt es und welche ist die richtige für dich?

Damit du die für dich passende Funkklingel finden kannst, haben wir dir einige Arten davon herausgesucht und sie näher betrachtet. Diese wären:

  • Funkklingel mit Gegensprechfunktion
  • Kabellose Funkklingel
  • Tragbares Funkklingel-Set

Grundsätzlich handelt es sich bei einer Funkklingel um ein fortschrittlicheres Produkt als bei der klassischen Türklingel. Von der Funkklingel gibt es verschiedenste Arten, die ihren Zweck erfüllen und unterschiedliche Merkmale aufweisen. Im weiterführenden Artikel kannst du dir Fakten über einige Arten von Funkklingeln durchlesen, die wir für dich recherchiert haben.

Was zeichnet eine Funkklingel mit Gegensprechfunktion aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Bei der Funkklingel mit Gegensprechfunktion, welche bereits in der Funkklingel eingebaut ist, handelt es sich um eine praktische Art von Klingel. Die inkludierte Gegensprechfunktion erlaubt dir, mit der Person die anläutet zu kommunizieren und dich so zu entscheiden, ob du diejenige hereinlassen möchtest, oder nicht. Das bietet dir einen zusätzlichen Schutz, da du so über das Anliegen der Person bescheid weißt.

Auch bringt es einen gewissen Komfort mit sich, da du dadurch dein Haus, oder deine Wohnung nicht verlassen musst und durch die Gegensprechfunktion über das Anliegen der Person sprechen kannst.

Praktikabel ist eine Funkklingel mit Gegensprechfunktion für ältere Personen, da diese die Tür erst nach dem Gespräch über die Gegensprechfunktion öffnen brauchen. Diese Funkklingel haben unterschiedliche Reichweiten, aus denen du wählen kannst. Auch kannst du diese Klingel Art, für mehrere Hauseingänge nutzen.

Vorteile
  • Sicherheit
  • Meist keine Kabelinstallation nötig
  • Komfortabel
Nachteile
  • Nicht alle Funkklingeln sind wasserdicht
  • Reichweite muss immer beachtet werden

Was zeichnet eine kabellose Funkklingel aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Die Anschaffung einer kabellosen Funkklingel erweist sich dann als angebracht, wenn du dafür extra Kabel verlegen müsstest, oder nicht weißt, wie du das anstellen sollst. Ein kabelloser Funkgong einfach, in der Installation, da du die Klingel mit Klebeband an den Türrahmen, oder die Wand picken kannst, oder kannst du es auch mit schnellen Handgriffen und Schrauben befestigen.

Den Funksender kannst du ohne Verkabelung befestigen und dir dadurch eine Menge Arbeit ersparen. Der Empfänger kann von dir leicht in die Steckdose gesteckt werden. Behalte auch die Garantie gut auf, falls deine kabellose Funkklingel fehlerhaft sein sollte.

Vorteile
  • Mühellose Installation
  • In jeder Preisklasse erhältlich
  • Schnelle Montage
Nachteile
  • Nicht immer wasserdicht
  • Oft batteriebetrieben

Was zeichnet eine tragbares Funkklingel-Set aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Hierbei handelt es sich um ein Set, bestehend aus der Funkklingel und dem dazugehörigen Sender. Wird der Klingelknopf von jemandem betätigt, so löst der Empfänger akustische Signale aus, oder beginnt zu vibrieren.

Empfehlenswert ist dieses Funkklingel-Set für Personen mit Hörproblemen, oder für Senioren. Da der Empfänger vibriert, eignet sich dieses Set auch für Blinde Personen. Denn der Empfänger kann von dir in der Hand im Haus, oder deiner Wohnung geführt werden. Auch kann er mit einem Halteclip an deinem Gürtel oder Tasche befestigt werden. Du kannst den Empfänger ebenso im Innenbereich deines Heimes ablegen.

Vorteile
  • Portabel
  • Für Personen mit Einschränkungen geeignet
  • Praktisch
Nachteile
  • Nicht immer wasserdicht
  • Reichweite muss beachtet werden

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du eine Funkklingel vergleichen und bewerten

Anschließend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Funkklingeln entscheiden kannst.

Die Kriterien anhand deren du die verschiedenen Funkklingeln miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den folgenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Reichweite

Bevor du eine Funkklingel kaufst, solltest du wissen, welche Reichweite du benötigen wirst. In der Grundausstattung hat die Klingel eine Reichweite von 100 bis 500 Metern. Es ist allerdings empfehlenswert, dass du eine Funkklingel mit größerer Reichweite kaufst, als du tatsächlich benötigst.

Damit ist der Abstand von der Klingel zum Empfänger in deinem Heim gemeint. Denn die Reichweite kann schon gedämmt werden, wenn Hindernisse in der Übertragungsstrecke stehen. Das kann eine Betonwand sein, aber auch schon ein kleiner Busch kann die Reichweite der Klingel stören.

Eine Funk-Erweiterung kann helfen, um eine größere Reichweite der Funkklingel zu erreichen.

Behalte also beim Kauf im Hinterkopf, eine Klingel mit höherer Reichweite zu kaufen.

Einsetzbarkeit

Mache die Wahl deiner Funkklingel abhängig davon, wofür du sie benötigst. Du kannst sie einerseits als Türklingel für dein Heim verwenden. Für Senioren, oder Menschen die in ihrem Hörsinn eingeschränkt sind, können diese Klingeln auch gut verwenden.

Andererseits ist es möglich, dass du sie für ein Bürogebäude, Fabrik, Hotel oder für die Verwendung in einem Pflegeheim anbringst.

foco

Wusstest du, dass du die Funkklingel zur Aktivierung von Lichtern verwenden kannst?

Ebenso ist es machbar eine Funkklingel so einzustellen, dass sie Telefonanrufe annehmen kann. Auch wird sie zur Aktivierung von Sirenen eingesetzt und zum Öffnen von Toren.

Robustheit

Achte beim Kauf der Funkklingel darauf, dass der Hersteller bei der Produktion großen Wert auf die Robustheit gelegt hat. Da die Klingel im Freien angebracht wird, muss diese wetterfest sein. Das bedeutet, sie sollte verschiedenen Witterungen stand halten können und Grade zwischen Minus 20 Grad Celsius bis zu 60 Grad Plus aushalten können.

Beachte das Gehäuse der Funkklingel. Das Gehäuse sollte auf robustem Edelstahl, oder Kunststoffmaterial sein. Dadurch kann der Funkgong lange Zeit funktionstüchtig bleiben.

Funkklingel-2

Achte beim Kauf darauf, ob deine Funkklingel wetterfest ist. Sie sollte heiße Tage und eisige gut überstehen können, ohne kaputt zu gehen.
(unsplash / Reza Shayestehpour)

Stromverbrauch

Der Stromverbrauch der Funkklingel ist moderat, mit einzelnen Ausnahmen. Es gibt batteriebetriebene Funkklingeln, bei denen du den Empfänger an das Stromnetz anschließen musst. Lies dir vor dem Kauf die Produktbeschreibung durch, oder lasse dich beim Kauf im Geschäft beraten und achte, wie hoch der Stromverbrauch beim Funkgong ist, denn dieser variiert je nach Hersteller.

Durch das Anschließen an ein Stromnetz ist eine kontinuierliche Stromversorgung geboten und ein flexibles Anbringen des Empfängers. Der Sender benötigt nur beim Betätigen Strom. Lasse dir vor dem Kauf durch den Kopf gehen, welche Art dir lieber ist. Eine batteriebetriebene Klingel, oder eine Funkklingel, deren Empfänger an das Stromnetz geschlossen wird.

“MartenHolzinger““ElektronikBlogger“

Wichtig ist vor allem wie viel Strom die Geräte im Standby Modus verbrauchen. Da lohnt sich ein wenig Recherche vor dem Kauf. Die meisten Geräte verbrauchen im Standby Modus aber weniger als 1 Watt, das macht auf ein Jahr gerechnet fast nichts. (Quelle: einfachgefragt.com)

Installation

Ein großer Vorteil einer Funkklingel ist, dass sie einfach anzubringen ist. Beim Kauf musst du eher darauf achten, welche Materialen zur Installation kaufst. Die Funkklingel kann mit doppelseitigem Klebeband, Kleber, oder Schrauben befestigt werden. Durch unsere Recherchen können wir dir empfehlen, eher Schrauben zu kaufen, da diese auf Dauer besser halten werden. Ein Kleber oder Klebeband, wird mit der Zeit lose.

Das Gute an dieser einfachen Installation ist, dass du die Klingel jederzeit leicht entfernen kannst. Je nach Modell musst du nur in den Empfänger oder in die Funkklingel eine Batterie geben, oder an ein Stromnetz anschließen.

Bei diesem interessanten Video werden unterschiedliche Funkklingeln vorgestellt, schaue es dir gerne an.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Funkklingel

Kann ich mein Smartphone mit einer Funkklingel verbinden?

Es sind Systeme am Markt, die eine Funktion haben, bei der du dein Smartphone mit deiner Funkklingel verbinden kannst. Über die Steuerzentrale des Herstellers bekommst du beim Betätigen der Klingel eine Nachricht auf dein Handy. Nur die App des Herstellers musst du auf deinen Smartphone installieren, mehr Aufwand gibt es nicht.

Danach kannst du über dein Handy und Tablet die Person sehen, die bei dir angeläutet hat. Auch gibt es Funktionen, bei welchen die Gegensprechanlage und eine Kamera eingebaut sind. Andere Varianten sind, dass du einen Funkgong kaufst, der Bewegungen vor deiner Haustür wahrnimmt, aber du kannst über dein Smartphone, die Kamera der Klingel aktivieren und von der Ferne durch diese schauen.

So eine Anschaffung lohnt sich auch, damit du dich dadurch sicherer fühlen kannst, da du ständigen Zugriff auf die Kamera hast.

Wie oft muss ich die Batterien bei einer Funkklingel austauschen?

Hochwertige Batterien halten in deiner Funkklingel mindestens ein Jahr. Ratsam ist es, das du dir für deine batteriebetriebene Funkklingel, aufladbare Batterien kaufst, oder du achtest beim Kauf darauf, dass eine externe Batterieanzeige vorhanden ist.

Dadurch siehst du, wann die Batterie schwächer ist und wann sie ausgetauscht gehört.

Funkklingel-3

Funkklingeln die batteriebetrieben sind, benötigen unterschiedliche Arten an Batterien. Kontrolliere nach ungefähr einem Jahr, ob die Batterie in deiner Klingel noch intakt ist.
(unsplash.com / Brett Jordan)

Was kann die Ursache sein, wenn die Funkklingel plötzlich nicht mehr funktioniert?

Wenn du die Batterien und den Empfänger geprüft hast, doch die Funkklingel funktioniert nach wie vor nicht könntest du versuchen, diese zurückzusetzen. Lies dir dafür nochmal die Bedienungsanleitung durch. Auch könnte die Reichweite nicht ausreichend sein, oder ein Objekt könnte die Funkwellen abschirmen. Behalte dir für solche Fälle den Garantieschein gut auf.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Funkgong

[2] https://vergleich.computerbild.de/funkklingel-test/

[3] https://funkklingel-test.com/funkklingel-installieren/

Bildquelle: Brandonkleinvideo/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Ines ist gelernte Raumausstatterin und kennt sich mit allem rund ums Thema Haus aus. Sie bloggt nicht nur über die neuesten Möbeltrends, sondern gibt auch Tipps zur Sauberkeit und zu aktuellen Inneneinrichtungsthemen.