Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

56Stunden investiert

19Studien recherchiert

95Kommentare gesammelt

Ein Frostwächter ist ein Gerät, das die Menge an Feuchtigkeit in der Luft misst. Er kann zur Messung der relativen Luftfeuchtigkeit, des Taupunkts und des Frostpunkts verwendet werden. Der gebräuchlichste Typ eines Frostwächters verwendet eine mit Alkohol gefüllte Glühbirne, an der zwei Thermometer angebracht sind (eines zur Messung der Temperatur und eines zur Messung des Drucks). Wenn kein Wasserdampf vorhanden ist, sind beide Temperaturen gleich. Wenn der Wasserdampf jedoch auf der Oberfläche der Birne oder des Rohrs zu kondensieren beginnt, sinkt die Temperatur unter die vom anderen Thermometer gemessene. Dieser Unterschied zwischen den beiden Thermometern zeigt an, wie viel Feuchtigkeit auf der Oberfläche kondensiert ist und wie viel Prozent dies im Vergleich zur gesamten atmosphärischen Sättigung zu einem bestimmten Zeitpunkt ausmacht.




Frostwächter Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Bestron Frostwächter

Der Bestron Frostschutzwächter ist die perfekte Lösung, um kleine Räume zu heizen und Frostbildung zu verhindern, z. B. in Wohnwagen, Gartenhäusern oder Gartenlauben. Der Frostwächter hat einen variablen Thermostat mit Frostschutzeinstellung, eine automatische Abschaltung bei Erreichen oder Überschreiten der Temperatur (Überhitzungsschutz) und eine Kontrollleuchte. Er ist kompakt und ideal für kleine Räume: Freistehend auf einem ebenen, hitzebeständigen Boden dank stabiler Standfüße oder an der Wand montiert ist er sowohl sparsam im Verbrauch (400 W) als auch einfach zu bedienen. Die spritzwassergeschützte ip 24 Lieferung : 1 bestron Frostschutzmittel, Leistung : 400 w, Abmessungen : 28 x 12,7 x 28 cm, Kabellänge : 1,53 m, Gewicht : 1,13 kg, Material : Aluminium/Metall/Kunststoff/Kupfer/Gummi, Farbe : weiß machen ihn zur perfekten Wahl für jedes Zuhause.

Deuba Frostwächter

Du suchst nach einem leistungsstarken und effizienten Heizgerät, das auch in Räumen ohne Zentralheizung eingesetzt werden kann? Dann ist der Konvektionsofen von Monzana genau das Richtige für dich. Mit einer Leistung von 2000 Watt kann dieser Heizlüfter jeden Raum schnell und einfach aufheizen und eignet sich daher perfekt als Zusatzheizung. Die stufenlose Thermoregulierung und die einfache Timerfunktion machen die Bedienung einfach, während das geringe Gewicht und die versenkten Griffe den Transport erleichtern. Außerdem sorgen die sicheren Füße für einen festen Stand auf dem Boden.

Heller Frostwächter

Der Philips Airfryer XXL nutzt Heißluft, um dein Essen mit wenig oder ganz ohne Öl zu frittieren. Er kann bis zu 3 Pfund Lebensmittel aufnehmen und hat ein Gehäuse aus Edelstahl. Das Innere besteht aus Kunststoff und wird mit einer Bedienungsanleitung geliefert.

Kesser Frostwächter

Der mechanische Thermostat mit einstellbarer Raumtemperatur ist eine gute Möglichkeit, die gewünschte Raumtemperatur einzustellen. Mit den drei Heizstufen kannst du die gewünschte Heizleistung von 750, 1.250 oder 2.000 Watt ganz einfach über die Schalter auswählen. Die Kontrollleuchte an jedem Schalter informiert dich über den Status der Heizung. Du kannst auch den stufenlosen Thermostat verwenden, um den Raum auf einer konstanten Wunschtemperatur zu halten. Dank des großen Gitters kann der Heizlüfter die warme Luft sowohl von vorne als auch von oben gut verteilen. Dank dieses schnellen, effizienten Heizgeräts wirst du zu Hause eine wohlige Wärme erleben. Und mit der praktischen 24-Stunden-Timerfunktion kannst du die gewünschten Heizintervalle vorprogrammieren, um noch mehr Komfort zu genießen.

Grafner Frostwächter

Der elektrische Heizlüfter mit keramischem Heizelement ist eine leistungsstarke und kontrollierbare Möglichkeit, dein Zuhause effizient zu heizen. Die Heizleistung (Luft / 1000 / 2000 Watt) kann ganz einfach über den Regler auf der Oberseite des Hauses ausgewählt werden, und der Thermostat und die Frostwächterfunktion machen es einfach, dein Zuhause auf einer angenehmen Temperatur zu halten. Das kompakte und mobile Design macht den Transport und die Lagerung einfach, während das robuste Metallgehäuse für Langlebigkeit und Sicherheit sorgt. Das trockene und gesunde Design ist allergikerfreundlich und hilfreich beim Trocknen von feuchten Wänden, was ihn zu einer idealen Wahl für deinen Heizbedarf zu Hause macht.

Stiebel Eltron Frostwächter

Der elektrische Schnellheizer von Stiebel Eltron für die Wandmontage ist eine kompakte und effiziente Möglichkeit, dein Zuhause zu heizen. Diese Heizung verfügt über ein benutzerfreundliches LCD-Display, eine individuell programmierbare Wochenzeitschaltuhr sowie eine programmierbare Komfort- und Absenktemperatur. Du kannst auch eine Funktion am Gerät aktivieren, die offene Fenster erkennt, um unnötige Energieverluste zu vermeiden. Zum Sicherheitskonzept gehören der selbstbegrenzende Heizkörper, die Sicherheitstemperaturüberwachung und die eingebaute Sicherung. Die Installation ist einfach und die stabile Wandmontage kann von nur einer Person vorgenommen werden. Das elektrische Anschlusskabel der Heizung hat standardmäßig einen Winkelstecker.

Wdh Frostwächter

Die Heizleistung dieses Geräts ist bis zu 3.000 Watt einstellbar. Du kannst zwei verschiedene Heizleistungen wählen (1 = 1.500 Watt 2 = 3.000 Watt). Außerdem gibt es einen Thermostat, mit dem du die gewünschte Temperatur regulieren und einstellen kannst. Die stufenlose Temperaturregelung reicht von 0 bis 45 Grad Celsius. Dieses Gerät ist auch für den Dauerbetrieb geeignet. Du kannst den reinen Ventilatorbetrieb ohne Heizfunktion nutzen. Es hat einen geräuscharmen Betrieb. Es ist mit der Schutzart IP20 gegen kleine Fremdkörper geschützt. Es gibt einen integrierten Schutzmechanismus für den Fall einer Überhitzung. Dieses Gerät wurde vom TÜV Rheinland GS geprüft. Bei einem Stromausfall sind keine Einstellungen erforderlich, da das Gerät dort weitermacht, wo es unterbrochen wurde. Mit dem praktischen Tragegriff lässt es sich ganz einfach transportieren.

Prous Frostwächter

Suchst du nach einer Möglichkeit, diesen Winter warm zu bleiben, ohne die Bank zu sprengen? Dann ist der Konvektor mit 2 einstellbaren Heizstufen genau das Richtige für dich. Das leistungsstarke Heizelement aus einer Aluminiumlegierung und der Turboschalter für schnelles Aufheizen machen diesen Heizlüfter perfekt, um jeden Raum in deinem Haus schnell zu erwärmen. Mit zwei Leistungsstufen kannst du je nach Bedarf entweder den sparsamen Betrieb oder die volle Leistung wählen. Der eingebaute Überhitzungsschutz und der Überspannungsschutz machen diesen Heizlüfter zu einem sicheren Gerät für dein ganzes Zuhause. Außerdem sorgt die 360°-Zirkulation und die Heizung für eine gleichmäßige Verteilung der erwärmten Luft in jedem Raum. Das geräuscharme und lichtlose Design macht diesen Heizlüfter perfekt für den Einsatz beim Schlafen oder Arbeiten, da er dich nicht durch laute Geräusche oder helle Lichter stört. Und schließlich lässt sich der Heizlüfter dank seines kompakten Designs und des einfach zu tragenden Griffs leicht von Raum zu Raum transportieren oder bei Nichtgebrauch verstauen.

Mia&Coco Frostwächter

Der Mia&Coco Konvektor ist eine elektrische Heizung mit einem programmierbaren Timer, der das gewünschte Heizintervall zwischen 24 Stunden voreinstellt. Das Gerät schaltet sich automatisch ein oder aus, wenn die eingestellte Zeit überschritten wird, was es intelligenter und energieeffizienter macht als herkömmliche Heizungen. Bei Kosten von nur 0,3 Euro/kwh pro Stunde kannst du bis zu 50% deiner Heizkosten einsparen. Vorsicht Sollte der Konvektor während des Transports angestoßen oder beschädigt worden sein, kontaktiere uns bitte so schnell wie möglich und wir werden dir Ersatz liefern. Der Elektrokonvektor wird für die Beheizung einer Wohnung von 20 m2 empfohlen. Die Heizleistung kann auf 750 w, 1250 w oder 2000 w eingestellt werden, indem beide Schalter gleichzeitig eingeschaltet werden. Der eingebaute Thermostat schaltet den Konvektor automatisch aus, wenn die eingestellte Temperatur erreicht ist, und schaltet ihn wieder ein, wenn sie unterschritten wird. So wird weiter Energie gespart und der Komfort erhöht. Der eingebaute Turbo-Ventilator besteht aus hochwertigem elektrischen Heizdraht und erzeugt einen natürlichen Sog, der einen kontinuierlichen Warmluftstrom von 360 Grad in alle Richtungen erzeugt und den ganzen Raum schnell und gleichmäßig erwärmt. Wenn die Gebläsefunktion ausgeschaltet ist, ist der Betrieb leise und geräuschlos – perfekt zum Schlafen, Lesen oder für lange Arbeitstage. Dank des kompakten Designs mit versenkten Tragegriffen an beiden Seiten und der unteren Halterung lässt er sich leicht aufheben und überall hin transportieren, wo er geheizt werden soll. Abmessungen: 58,5 x 20 x 42 cm; Gewicht: 3 kg

Aeg Haustechnik Frostwächter

Der AEG Wandkonvektor WKL 505 ist ein schneller Heizkonvektor, der als Vollheizung oder effiziente Übergangsheizung verwendet werden kann. Er hat einen elektronischen Regler mit LC-Display, ein Metallgehäuse und eine Temperatureinstellung von 5 Grad Celsius bis 30 Grad Celsius. Der Konvektor entspricht der OKO-Design-Richtlinie 2018 und verfügt über eine automatische Berechnung der Vorheizzeit im Timer-Modus, eine programmierbare Wochenzeitschaltuhr, eine Frostschutzfunktion und eine Fenster-offen-Erkennung. Außerdem verfügt er über maximale Sicherheitsmerkmale wie Überhitzungsschutz, einstellbare Kindersicherung, integrierte Sicherheitstemperaturüberwachung, Spritzwasserschutz IP24 und ist VDE-geprüft. Die Installation ist schnell und einfach: Einfach die separate Wandhalterung anbringen, das Gerät aufhängen und bei Bedarf nachjustieren. Das Anschlusskabel ist ca. 1 Meter lang und hat einen Winkelstecker.

Frostwächter: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Frostwächter: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Frostwächtern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Frostwächtern. Der erste Typ ist der traditionelle Monitor, der seit Jahren verwendet wird und bei dem je nach Modell eine Person die Daten von jedem Sensor täglich oder wöchentlich manuell aufzeichnen muss. Mit dieser Methode kannst du sehen, wie viel Frost sich im Laufe der Zeit gebildet hat, aber du kannst nicht vorhersagen, wann deine Ernte durch die Frosttemperaturen gefährdet sein könnte. Sie liefert auch keine Informationen über die Ursache des Frostereignisses, so dass Landwirte und Agronomen in der nächsten Saison auf der Grundlage dieser Ergebnisse gegebenenfalls Anpassungen vornehmen können.

Der zweite Typ von Frostwächtern verwendet eine drahtlose Technologie, die die Temperaturwerte in Echtzeit direkt in eine App überträgt, mit der die Nutzer ihre Pflanzen rund um die Uhr überwachen können, ohne dass jemand die Sensoren täglich oder wöchentlich überprüfen muss, wie es bei herkömmlichen Modellen der Fall ist (siehe Abbildung 1). Diese neuen Systeme verwenden mehrere Fernüberwachungsgeräte, so genannte „Tags“, die Daten über Mobilfunknetze an einen zentralen Server übertragen, der sich in Reichweite dieser Tags befindet, so dass keine direkte Sichtverbindung wie bei älteren Versionen erforderlich ist (Abbildung 2). Sobald die Daten am Zielort ankommen, analysiert eine Software alle eingehenden Signale, die von den Tags empfangen werden, mithilfe von Algorithmen, die speziell von Wissenschaftlern entwickelt wurden, die sich mit dem Einfrieren

Ein guter Monitor sollte eine hohe Auflösung haben, die in Pixel pro Zoll gemessen wird. Je höher die Anzahl der Pixel, desto mehr Details kannst du auf deinem Bildschirm sehen. Außerdem muss er hell genug sein, damit er bei schräger Betrachtung oder direktem Sonnenlicht nicht ausbleicht, und er muss einen weiten Betrachtungswinkel haben, wenn du nicht direkt vor deinem Computer sitzt.

Wer sollte einen Frostwächter verwenden?

Jeder, der seine Körpertemperatur überwachen möchte, sollte einen Frostwächter benutzen. Besonders nützlich ist es für Menschen mit Diabetes, für Menschen, die sich von einer Operation oder Verletzung erholen, und für Frauen während der Schwangerschaft.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Frost-Monitor kaufen?

Als Erstes solltest du dir überlegen, wofür du einen Monitor brauchst. Wenn du ihn für die Arbeit brauchst, sind die wichtigste Eigenschaft die Auflösung und die Farbgenauigkeit. Danach folgen die Reaktionszeit (wie schnell die Pixel von einem Grauton zum anderen wechseln können) und die Bildwiederholfrequenz (wie oft pro Sekunde dein Bildschirm ein Bild neu aufbaut). Für Spiele oder Filme hingegen ist das Kontrastverhältnis wichtiger als die Farbgenauigkeit. Manche Leute bevorzugen sogar Monitore mit schlechten Farben, aber hohem Kontrastverhältnis, weil sie beim Spielen oder Ansehen von Actionfilmen besser aussehen. Vielleicht möchtest du auch zusätzliche Funktionen haben, wie z. B. Lautsprecher, die in den Monitor eingebaut sind und nicht Teil eines separaten Soundsystems sind, das über Kabel mit deinem Schreibtisch verbunden ist, oder sogar berührungsempfindliche Bedienelemente, damit du nicht jedes Mal unter deine Tastatur greifen musst, wenn du etwas auf dem Bildschirm einstellen willst.

Der Frost-Monitor ist eine gute Wahl für jede Art von Benutzer. Wenn du ihn jedoch im Büro oder zu Hause verwenden möchtest, solltest du sicherstellen, dass du genügend Platz auf deinem Schreibtisch und an der Wand hast, um das Gerät ohne Bedenken aufstellen zu können. Achte außerdem auf die Bildschirmauflösung und die Reaktionszeit, wenn du verschiedene Modelle unterschiedlicher Marken vergleichst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Frost-Monitors?

Vorteile

Ein Frost-Monitor ist eine hochwertige und erschwingliche Alternative zu den teureren Röhrenmonitoren. Die Vorteile dieses Monitortyps sind hervorragende Reaktionszeiten und Bildwiederholraten sowie ein sehr geringes Gewicht. Außerdem verbrauchen sie weniger Strom als andere Monitore, was bedeutet, dass du bei deiner Stromrechnung Geld sparen kannst.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Frost-Monitors ist, dass er eine externe Stromversorgung benötigt. Das bedeutet, dass du den Monitor an eine Steckdose oder eine andere Stromquelle anschließen musst, was unbequem sein kann und möglicherweise zusätzliche Kabel erfordert. Manche Monitore haben auch einen höheren Energieverbrauch als LCD-Monitore, obwohl das bei modernen Modellen mit LED-Hintergrundbeleuchtung nicht immer der Fall ist (siehe unten).

Kaufberatung: Was du zum Thema Frostwächter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Bestron
  • Vintec
  • Bio Green

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Frostwächter-Produkt in unserem Test kostet rund 24 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 114 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Frostwächter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Einhell, welches bis heute insgesamt 1337-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Einhell mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte