Zuletzt aktualisiert: 3. November 2021

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

26Stunden investiert

25Studien recherchiert

74Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen Fönhalter Ratgeber. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Fönhalter. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt. Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Fönhalter zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Fönhalter kaufen möchtest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Fönhalter eignen sich besonders dann für dich, wenn du deinen Haartrockner ordentlich verstauen und für den nächsten Gebrauch schnell wieder griffbereit haben möchtest.
  • Die meisten Fönhalter sind üblicherweise aus Stahl beziehungsweise Edelstahl oder Aluminium gefertigt. Die verschiedenen Produkte unterscheiden sich dabei weiterhin auch hinsichtlich ihres Designs.
  • Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Fönhalter zu befestigen. So kann dieser nicht nur durch Bohren, sondern zum Beispiel auch mithilfe von Klebepads oder auch Vakuum-Kraft an der Wand befestigt werden.

Fönhalter im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Wir haben uns verschiedene Produkte angesehen und sie miteinander verglichen. Diese Fönhalter sind unsere Favoriten:

Der beste Föhnhalter ohne bohren

Dieser Fönhalter für die Wand erfüllt ganz gut nicht nur seine praktische Funktion, sondern hat auch ein elegantes und minimalistisches Design. Das Besondere an diesem Fönhalter ist, dass hier noch ein Kabelhalter vorhanden ist.

Für seine Montage werden keine Schrauben oder Bohren benötigt, da er einfach mithilfe von Klebstoff an der Wand befestigt werden kann. Das Klebeband bietet einen festen Halt durch ein Spezial-Klebepad-System in dem jeder Hacken bis zu 40 kg belastet werden kann.

Bewertung der Redaktion: Das Produkt überzeugt mit einer einfachen Handhabung.

Der beste elegante Föhnhalter

Dieser praktische und elegante Fönhalter eignet sich für die Aufbewahrung von den meisten herkömmlichen Haartrocknern und biete auch eine Kabelhalterung.

Für die Montage braucht man keine Schrauben und die Wand wird nicht beschädigt. Der Fönhalter wird mittels eines Klebebandes an er Wand befestigt und kann bis zu 1.5 kg belastet werden. Das Klebeband kann auch spurlos von der Oberfläche entfernt werden. Der Fönhalter ist aus Edelstahl und Silikon angefertigt, somit ist sein Einsatz im Bad möglich.

Bewertung der Redaktion: Design trifft Funktionalität.

Der beste universale Föhnhalter

Der Fönhalter ist für die meisten Haartrockner geeignet und passt sich fast jedem Zuhause an. Er ist aus Edelstahl angefertigt, ist somit rostfrei und überlebt große Temperaturunterschiede.

Dabei kann auch das Steckdosenkabel praktisch und schön für mehr Ordnung aufgeräumt werden. Das Produkt kann an flachen Oberflächen einfach montiert werden.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt kann mit allen gängigen Föhnarten genutzt werden.

Der beste Föhnhalter zum Schrauben und Kleben

Dieser hochwertiger Fönhalter ist für alle handelsüblichen Haartrockner geeignet und ist aus mattem Edelstahl hergestellt. Mit diesem zeitlosen Design wird er über lange Zeit benutzt und kann zu Hause oder im Salon eingesetzt werden.

Seine Maße sind 10 x 5.8 x 14.5 cm und kann mithilfe von Schrauben oder Kleber an der Wand befestigt werden.

Bewertung der Redaktion: Mit diesem Produkt hast du die Wahl zwischen anschrauben oder ankleben.

Der beste Föhnhalter aus Edelstahl

Der Fönhalter im minimalistischen Design wird sich fast jedem Zuhause anpassen und dadurch lange im Einsatz sein.

Die Montage an der Wand ist ganz einfach und er ist in Glanz- und Mattoptik erhältlich. Seine Maße belaufen sich auf 7,2 x 13 x 8,5 cm und er ist aus Edelstahl hergestellt.

Bewertung der Redaktion: Das Produkt überzeugt ohne großen Schnick-Schnak. Funktional und platzsparend.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Fönhalter kaufst

Aus welchem Material besteht ein Fönhalter?

Fönhalter bestehen grundsätzlich aus diesen drei Materialien:

  • Kunststoff
  • Stahl / Edelstahl
  • Aluminium

Die meisten Fönhalter bestehen in der Regel aus Kunststoff oder Edelstahl, wobei Modelle aus Edelstahl häufig noch eine verchromte Oberfläche besitzen. Des Weiteren gibt es auch Fönhalter, die aus Aluminium oder auch aus Messing gefertigt sind.

Gibt es Fönhalter, die nicht durch Bohren angebracht, sondern mit Klebstoff an der Wand befestigt werden?

Es gibt Fönhalter, für die du keine Löcher in die Wand bohren musst und die stattdessen angeklebt werden. In der Regel werden solche Modelle mithilfe eines speziellen Befestigungssystems und eines besonders tragfähigen Klebstoffs an die Wand angebracht.

Die meisten Modelle sind dabei für alle tragfähigen Oberflächen wie beispielsweise Fliesen, Glas, Naturstein, Beton oder auch Holz geeignet und können teilweise mit bis zu 80 kg belastet werden.

Weiterhin gibt es auch spezielle Klebepads, mit denen der Fönhalter auf allen glatten Oberflächen angebracht werden kann.

Gibt es Fönhalter, die durch einen Saugnapf an der Wand befestigt werden?

Es gibt auch Fönhalter, die durch einen beziehungsweise mehrere Saugnäpfe an der Wand befestigt werden. Diese Methode bietet den Vorteil, dass der Fönhalter jederzeit und unkompliziert wieder abgenommen und neu positioniert werden kann.

Manche Hersteller bieten auch Fönhalter an, die mittels Vakuumkraft befestigt werden. Der Fönhalter wird dann mithilfe eines speziellen Adapters und einer Pumpe, mit der schließlich das Vakuum erzeugt wird, angebracht.

Welche Arten von Föhnhaltern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Grundsätzlich kann man zwischen zwei Arten von Fönhaltern unterscheiden:

  • Aufstellbarer Föhnhalter
  • Föhnhalter für die Wand

Föhnhalter helfen dir, für mehr Ordnung in deinem Badezimmer zu sorgen. In deinen Schubladen minimierst du deinen Kabelsalat und kannst den neu gewonnen Stauraum anderweitig nutzen. Je nachdem, wie viel Platz du zur Verfügung hast, gibt es verschiedene Modelle, aus denen du wählen kannst.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Fönhalter vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du die verschiedenen Fönhalter vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Modell für dich eignet oder nicht.

Maße

Die verschiedenen Fönhalter-Modelle unterscheiden sich in der Regel hinsichtlich ihrer Abmessungen nicht großartig voneinander. Die meisten weisen Maße von etwa 12 x 8 x 12 cm auf.

Manche Modelle sind zusätzlich mit einer Halterung für ein Glätteisen oder für eine Haarbürste ausgestattet, sodass diese in der Breite dann einen etwas größeren Wert aufweisen. Trotzdem sind die verschiedenen Fönhalter so kompakt konstruiert, dass sie kaum Platz in Anspruch nehmen und ohne Probleme überall an der Wand angebracht werden können.

Gewicht

Im Hinblick auf das Gewicht, weisen die verschiedenen Fönhalter-Modelle unterschiedliche Werte auf, was unter anderem auf das Material, aus dem sie gefertigt sind, zurückzuführen sein dürfte.

Hier solltest du eventuell auch auf die Beschaffenheit der Wand achten, an der die Halterung angebracht werden soll, sodass diese auch in ausreichendem Maße das Gewicht des Fönhalters inklusive des Haartrockners halten kann.

Material / Design

Wie bereits im Ratgeber-Teil angesprochen, gibt es drei grundsätzliche Materialien, aus denen die meisten Fönhalter gefertigt sind. Hierbei handelt es sich um die Materialien Kunststoff, Stahl beziehungsweise Edelstahl und Aluminium.

Die meisten Fönhalter sind aus Stahl beziehungsweise Edelstahl gefertigt. Trotz seines relativ niedrigen Preises, weist Edelstahl einige positive Eigenschaften auf. So ist es beispielsweise besonders robust und langlebig und vor allem rostfrei. Die Oberfläche ist dabei meistens auf Hochglanz poliert oder matt und manchmal auch noch verchromt.

Häufig werden Fönhalter auch aus dem etwas hochwertigerem und deshalb auch meist ein wenig teurerem Aluminium gefertigt. Dieses Material zeichnet sich ebenfalls durch seine Langlebigkeit und durch seine besondere Leichtigkeit aus und auch hierbei handelt es sich um ein rostfreies Material.

Es gibt weiterhin auch Fönhalter, die aus Messing gefertigt sind, wobei diese in der Regel bei einem etwas höheren Preis ansetzen. Wenn du allerdings Wert auf ein besonders massives Material legst und bereit bist, einen höheren Preis zu bezahlen, könnte ein Messing-Fönhalter durchaus für dich geeignet sein.

Hinsichtlich des Designs ähneln sich die meisten Fönhalter in der Regel sehr. Solche, die aus Stahl beziehungsweise Edelstahl oder Aluminium gefertigt wurden, sind meist in der Farbe Silber gehalten und zeichnen sich entweder durch ein ganz schlichtes oder häufig auch spiralförmiges Design aus.

Kabelhalter

Viele Fönhalter besitzen einen Kabelhalter, auf den das Netzkabel des Haartrockners nach dem Gebrauch des Gerätes aufgewickelt werden kann, sodass es nicht einfach lästig herunterhängt, wenn das Gerät gerade nicht benutzt wird.

Wenn dich ein herunterhängendes Kabel stört und du es lieber ordentlich aufwickeln möchtest, solltest du darauf achten, dass der Fönhalter eine Vorrichtung besitzt, die dies ermöglicht.

(Titelbild: Pixabay / Jo_Johnston)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte