Fliegengitter Magnet
Zuletzt aktualisiert: 23. Juli 2020

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Lästige Ungeziefer im Haus oder der Wohnung gehören mit einem Fliegengitter der Vergangenheit an. Besonders mit einem Magnetfliegengitter. Diese schützen nicht nur vor Insekten, sondern sind auch sehr einfach zu handhaben. Auch, wenn du deine Tür oder dein Fenster geöffnet hast. Fliegengitter mit Magnet verfügen über ein oder mehreren Magneten, die dafür sorgen, dass das Fliegengitter eine lückenlose Barriere gegen Ungeziefer bildet. Somit bleiben ungebetene Gäste draußen.

Mit unserem umfassenden Fliegengitter mit Magnet Test 2020 stellen wir dir verschiedene Ausführungen vor. Damit wollen wir dir helfen, dein passendes Modell zu finden. Neben den Vorteilen der jeweiligen Ausführungen erhältst du viele interessante Informationen aus unserem Ratgeber.

Das Wichtigste in Kürze

  • Anders als bei herkömmlichen Varianten verfügen Fliegengitter mit Magnet über mindestens einem Magneten. Diese sorgen dafür, dass das Magnetfliegengitter automatisch und lückenlos schließt. Somit brauchst du dir keine Gedanken mehr machen, ob alles verschlossen ist.
  • Bei einem Magnetfliegengitter kannst du weiterhin problemlos aus- und eingehen. Manche Modelle erlauben sogar ein freihändiges Durchgehen. Daher können auch Kinder und Haustiere weiterhin ohne Hilfe rein und raus.
  • Doch nicht jedes Fliegengitter mit Magnet ist gleich. Es gibt unterschiedliche Ausführungen für Türen und Fenster. Diese unterscheiden sich in der Montage und vor allem in deren einzelnen Vorteile. Jedoch erfüllen alle Varianten den Schutz vor Ungeziefer im Gebäude.

Fliegengitter mit Magnet Test: Favoriten der Redaktion

Das beste hochwertige Fliegengitter mit Magnet

Das Fliegengitter mit Magnet von WAFWYY ist ein Magnetvorhang. Der Preis liegt hierbei im höheren Bereich. Daher ist dieses Modell etwa doppelt so teuer als günstige Varianten. Der Magnetvorhang wird in allen vorstellbaren Größen angeboten. Weiters ist das Modell in den Farben Weis und Schwarz erhältlich.

Die Montage verfügt über ein Klebsystem und erfordert kein Werkzeug. Der Hersteller verspricht ein strapazierfähiges und langlebiges Material, dass sowohl Fliegen als auch kleinste Insekten aus dem Gebäude fernhält. Das Netz ist mit einem Moskitoschutz ausgestattet. Daher können auch Moskitos und Stechmücken nicht in das Gebäude gelangen.

Das beste Fliegengitter mit Magnet für die einfachste Handhabung

Das Sekey Fliegengitter mit Magnet ist ein Magnetvorhang, welcher sich speziell für Balkontüren eignet. Dieser verspricht eine einfache Installation und ist ideal für Holz, Aluminium und Eisenrahmen. Weiters ist das Modell in zwölf verschiedenen Größen erhältlich. Darüber hinaus gibt es diese Variante in vier unterschiedlichen Farben.

Die Montage erfordert lediglich das Anbringen eines Klebestreifens am Türrahmen. Ansonsten ist die Montage werkzeugfrei. Außerdem ermöglicht dieses Modell ein einfaches und leises öffnen und schließen der Magnete. Das Material besteht aus reißfesten Polyester und ist leicht zu reinigen.

Das beste Fliegengitter mit Magnet für ein kleines Budget

Das Fliegengitter mit Magnet von QH-Shop ist mit 7,56 Euro ein Schnäppchen. Der Magnetvorhang ist in vier unterschiedlichen Größen erhältlich. Darüber hinaus wird es in den Farben Weis und Schwarz angeboten.

Die Montage erfordert kein Bohren und ist somit werkzeugfrei. Die Magnete am Vorhang sorgen für ein automatischen sowie leises Schließen. Weiters schließt sich der Vorhang nach dem Durchgehen automatisch. Kinder und Tiere können ohne Weiteres durch die Tür gehen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Fliegengitter mit Magnet

Es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Ausführungen. Dabei existieren verschiedene Faktoren, die dir bei der Entscheidung für das optimale Fliegengitter mit Magnet behilflich sind. Wir haben für dich die wichtigsten Kriterien zusammengefasst.

Dabei handelt es sich um:

Nachstehende Kriterien helfen dir, dich zu orientieren. Wenn du weißt, auf was du achten solltest, wird dir die Entscheidung für das ideale Modell leichter fallen.

Größe

Es ist unabhängig davon, ob es sich um eine Tür oder ein Fenster handelt. Fliegengitter mit Magnet gibt es in allen vorstellbaren Größen. In den meisten Fällen muss das Fliegengitter erst zugeschnitten werden und ist noch nicht fertig zum Kauf erhältlich.

Türen und Fenster haben unterschiedliche Maße. Die meisten Größen sind genormt. Jedoch können sich genormte Größen marginal unterscheiden. Aufgrund dieser Größenvielfalt werden Magnetfliegengitter in unterschiedlichen Längenmaßen angeboten. Dabei sind die Länge des Rahmens und die Fläche des Netzes zu beachten.

Jedes Fliegengitter ist damit kennzeichnet, bis zur welcher Maße dieses Modell geeignet ist. Wenn die Maße des Fliegengitters kleiner als die Größe der Tür oder des Fensters ist, dann ist das Modell zu klein.

Damit man nicht allzu viel Verschnitt erzeugt, werden unterschiedliche Größen angeboten. Wir empfehlen dir, die nächstgrößere Variante zu wählen, die deiner Maße entspricht.

Ein Fliegengittervorhang ist nicht anpassbar. In diesem Fall muss die Maße der Tür exakt der Größe des Vorhanges entsprechen. Ansonsten ist diese Variante für dich ungeeignet.

Verwendungszweck

Es kommt ganz darauf an, ob du ein Fliegengitter mit Magnet für eine Tür oder ein Fenster benötigst. Beides bietet Schutz vor Insekten im Gebäude und bietet einen transparenten Durchblick. Es kommt auf den Verwendungszweck an.

Für Türen brauchst du ein Modell, dass es dir ermöglicht, weiterhin durch die Tür gehen zu können. In diesem Fall bieten sich aufklappbare Modelle sowie ein Vorhang zum Durchgehen an.

Dabei kann sich die Art des Durchgehens mit den verschiedenen Varianten unterscheiden. Bei einem Vorhang kannst du freihändig durchgehen. Eine Fliegengittertür musst du mit der Hand aufklappen.

Bei Fenster brauchst du nicht durchgehen können. Dennoch solltest du das Fliegengitter abnehmen können. Wir empfehlen dir, dass Fliegengitter über den Winter abzunehmen. Damit wird es nicht spröde. Dafür eignet sich eine Variante zum Anklicken.

Farbe / Material

Welche Farbe du bevorzugst, das wird wahrscheinlich optische Gründe haben. Dein Fliegengitter soll natürlich zur Farbe deines Gebäudes passen. Ob Weis, Grau, Schwarz oder Silber. Fliegengitter mit Magnet werden in vielen verschiedenen Farben angeboten.

Schwarze Netzgewebe bieten den Vorteil, dass man den Schmutz nicht so sehr sieht. Außerdem bieten sie eine nachweislich bessere Durchsicht als andere Farben.

Ein Fliegengitter mit Magnet kann im Netzgewebe sowie im Rahmen aus unterschiedlichen Materialien bestehen. In den meisten Fällen besteht es aus Aluminium oder Kunststoff. Aluminium sorgt für eine lange Haltbarkeit und ist sehr widerstandsfähig. Darüber hinaus ist es nicht entflammbar und geruchsneutral. Kunststoffgewebe sind lichtdurchlässiger.

Weiters können Fliegengitternetze aus verzinkten Eisen oder Edelstahl bestehen. Beide Varianten sind vor allem für beanspruchte Keller geeignet. Diese halten nicht nur Insekten, sondern auch Nager und Vögel aus dem Gebäude fern. Dieses Material ist sehr fest und kann von Tieren nicht beschädigt werden.

Preis / Leistung

Das Preisniveau ist je nach Art und der Qualität des Fliegengitters mit Magnet verschieden. Je höher die Qualität des Produkts, desto teurer ist das Fliegengitter. Des Weiteren ist die Größe für den Preis ausschlaggebend. Je größer das Modell, desto teurer ist das Magnetfliegengitter.

Die Ausführung ist ein weiterer Aspekt zur Bestimmung des Preis / Leistungsverhältnisses. Auch hier kommt es auf die Qualität des Modells an. Ein Fliegengitter mit Magnet als Vorhang kann sowohl teurer als auch billiger als ein Fliegengitter zum Anklicken für Fenster sein.

Qualitätsunterschiede kennzeichnen sich durch das Material. Es  bestimmt Stabilität, Wetterfestigkeit sowie die Sauberkeit der Verarbeitung des Magnetfliegengitters.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du ein Fliegengitter mit Magnet kaufst

Bevor du dir ein Magnetfliegengitter zulegst, solltest du dich mit folgenden Fragen auseinandersetzen. In diesem Abschnitt haben wir für dich die wichtigsten Aspekte zusammengefasst. Das wird dir helfen, das passende Modell für dich zu finden.

Was ist das Besondere an einem Fliegengitter mit Magnet und welche Vorteile bietet es?

Die Besonderheit bei einem Magnetfliegengitter ist, dass es mit mindestens einem Magneten ausgestattet ist. Die Magnete findest du im Verschließungsmechanismus. Das gilt für alle Ausführungen. Das heißt, ein oder mehrere Magnete sorgen dafür, dass das Fliegengitter schließt. So entsteht eine lückenlose Barriere.

Fliegengitter Magnet-1

Fliegengitter mit Magnet gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Jedes Modell hat unterschiedliche Vorteile, doch alle erfüllen den Schutz gegen Ungeziefer im Gebäude.
(Bildquelle: Mikkel Frimer-Rasmussen / Unsplash)

Ein Magnet lässt sich durch Auseinanderziehen öffnen und durch Zusammengeben wieder verschließen. Das erleichtert dir das auf- und zumachen. Dabei schließen die Magnete automatisch. So kannst du einfach durch die Tür gehen und sie fällt von alleine wieder zu.

Bei Fenster ist in der Regel ein Durchgehen nicht erforderlich. Hier gibt es die Variante zum Anklicken. Dabei kannst du das Magnetfliegengitter an das Fenster hängen. Du musst dabei das Fliegengitter an die Magnete halten und schon hält es. Du kannst es bei Bedarf jederzeit wieder abnehmen.

Für wen sind Fliegengitter mit Magnet geeignet?

Ein Fliegengitter mit Magnet ist für jeden geeignet, der sich vor Insekten im Gebäude schützen möchte. Wenn du dabei die Vorteile eines Magneten genießen willst, dann ist diese Alternative genau das richtige für dich.

Der Magnet ist leicht zu handhaben und erleichtert sogar das Durchgehen.

Der Magnet sorgt dafür, dass die Tür leichter auf und zu geht. Du kannst bei manchen Modellen sogar freihändig durchgehen. Die Magneten schließen dabei automatisch. So musst du das nicht mehr selbst machen. Ein ähnliches Prinzip gibt es beim Fenster. Hier kannst du das Fliegengitter mit dem Magneten ganz einfach auf- und abhängen.

Wenn du Bohrer und Schrauben meidest, dann hast du hier eine vielfältige Auswahl verschiedenster Modelle. Jedoch gibt es auch Fliegengitter mit Magnet, die eine Schraubmontage erfordern. Jede Variante bietet unterschiedliche Vorteile.

Die Auswahl für eine Kleb- oder Schraubmontage sorgt hierbei für einen wesentlichen Unterschied der Eignung. Hier gibt es nur die eine richtige Variante für dich. Je nachdem was dir besser liegt, hast du in jeden Fall eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Modellen.

Welche Arten von Fliegengitter mit Magnet gibt es?

In diesem Abschnitt erfährst du die unterschiedlichen Arten von Fliegengitter mit Magnet. Wir möchten dir drei unterschiedliche Varianten vorstellen. Des Weiteren erklären wir dir, wie sich diese Varianten voneinander unterscheiden und welche Vorteile sie jeweils haben.

Fliegengitter mit Magnet als Vorhang für Türen

Ein Fliegengitter Magnetvorhang ist eine Variante, welche die Voraussetzungen eines Fliegengitters erfüllt und dieselbe Funktion wie eines Vorhangs besitzt. Dieser ist ideal für Balkon-, Terrassen- sowie Kellertüren geeignet und bilden einen Schutz vor Ungeziefer im Gebäude.

Der Vorhang wird mit einem Klebsystem montiert. Das Fliegengitternetz wird wie bei einem Vorhang in zwei Hälften geteilt. An den inneren Seiten werden die Hälften durch Magnete zusammengehalten.

Beim Durchgehen werden die Magnete auseinandergezogen und öffnen sich. Wenn der Vorhang wieder zusammenfällt, schließen sich die Magnete automatisch.

Vorteile
  • einfache Klebmontage
  • schließt automatisch
  • strapazierfähig und langlebig
  • freihändiges raus- und reingehen
Nachteile
  • nicht kürzbar
  • die Maße der Tür und die des Vorhanges müssen gleich sein
  • falls Magnete nicht schließen entstehen Lücken

Fliegengitter mit Magnet zum Aufklappen für Türen

Die Fliegengitter Magnettür erfüllt die Funktionen eines Fliegengitters sowie die einer Tür. Daher bietet sich diese Variante ideal für Eingangstüren an. Diese verhindert das Eindringen von Ungeziefer in das Gebäude.

Der Rahmen wird an die Maße der Tür zugeschnitten und mittels Schrauben an den Türrahmen befestigt. Das Fliegengitter wird darin eingesetzt. Diese Variante kannst du wie eine Tür aufklappen. Nach außen kannst du freihändig durchgehen. Danach fällt die Tür zu und schließt automatisch.

Vorteile
  • sehr stabil
  • schließt automatisch
Nachteile
  • Schraubmontage
  • kein lautloses Schließen
  • kein voller freihändiger Durchgang, muss auf Maße angepasst werden

Fliegengitter mit Magnet zum Anklicken für Fenster

Das Fliegengitter mit Magnet zum Anklicken ist ein fixes Modell. Dieses wird in Fenstern eingebaut und ermöglicht kein Durchgehen. Es bildet einen lückenlosen Schutz vor Insekten im Gebäude.

Bei dieser Alternative wird ein Magnetrahmen mit einem Klebsystem an das Fenster befestigt. Weiters wird der Rahmen individuell auf die Maße des Fensters zugeschnitten und das Fliegengitternetz eingesetzt.

Anschließend kann das Fliegengitter an das Magnetband angeklickt werden und bei Bedarf jederzeit abgenommen werden.

Vorteile
  • einfache Klebmontage
  • jederzeit abnehmbar
Nachteile
  • kein Durchgang
  • muss auf Maße angepasst werden

Welche Alternativen gibt es für Fliegengitter mit Magnet?

Wenn dir Magneten nicht so sehr liegen, dann gibt es noch andere Varianten. Diese sind dem Fliegengitter mit Magnet ähnlich. Mögliche Alternativen sind:

Fliegengitter mit Klettband für Türen

Ein Fliegengitter mit Klettband stellt eine günstige und flexible Alternative dar. Das Klettbandsystem ist für dich ideal, falls du den Umgang mit  Werkzeug meidest und nach einer schnellen Lösung suchst.

Hier schneidest du das Klettband auf die richtige Türmaße zu. Danach kannst du das den Fliegengitterrahmen an den Türstock ankleben. Als Nächstes fixierst du mit dem Klettband das Fliegengitternetz. Das ist ganz einfach und schnell erledigt.

Fliegengitter mit Einhänghaken für Fenster

Bei dieser Alternative sind Grundkenntnisse mit der Handhabung von Werkzeug erforderlich. Dennoch benötigst du hierbei keine Bohrmaschine. Der Rahmen wird in verschiedenen Längen angeboten, den du hierbei noch zuschneiden musst.

Die Enden werden mit einem Verbindungsstück zusammengesteckt. Des Weiteren wird das Netz mit einer Kederschnur an den Rahmen befestigt. Damit das Ganze am Fensterrahmen hält, gibt es die beiliegenden Haken. Diese werden nach der Breite des Rahmens zurechtgebogen. Damit kann das Fliegengitter mühelos in den Fensterrahmen eingehängt werden.

Für welche Türen / Fenster sind Fliegengitter mit Magnet geeignet?

Grundsätzlich ist ein Fliegengitter mit Magnet für alle genormten Tür- und Fenstergrößen geeignet. Es gibt unterschiedliche Ausführungen für einfache sowie Doppeltüren. Außerdem gibt es Fliegengitter mit Magnet für kleine und große Fenster sowie Dach- und Kellerfenster. Du merkst, es gibt für jede Art von Tür oder Fenster ein passendes Modell.

Ob eckig oder rund. Die Form ist ausschlaggebend.

Die Größe der Tür oder des Fensters ist unwichtig. Das Fliegengitter ist in den meisten Fällen anpassbar. Daher sind sie für jede Größe geeignet. Die Ausnahme bildet der Fliegengitter Magnetvorhang. Auf die Form kommt es an.

Eckige Türen und Fenster sind gängig. Wenn deine Türen und Fenster jeweils vier Ecken besitzen, wirst du bei der Eignung keine Probleme haben. Etwas schwieriger gestaltet sich das bei abgerundeten Türen und Fenstern. Hier bleibt dir keine andere Wahl, das Fliegengitter mit Magnet nach Maß anfertigen zu lassen. Ob mit oder ohne Magnet, das betrifft alle Alternativen.

Was kostet ein Fliegengitter mit Magnet?

Die Kosten eines Fliegengitters mit Magnet unterscheiden sich durch dessen Ausführungen. Bei jedem Modell gibt es je nach Qualität verschiedene Preisniveaus. Ein sorgfältig verarbeitetes Modell ist in der Regel teurer als günstige Varianten.

Fliegengitter Magnet-2

Fliegengitter mit Magnet bieten eine Barriere gegen Insekten. So bleiben ungebetene Gäste draußen und können nicht ins Gebäude.
(Bildquelle: Andreas Haslinger / Unsplash)

Magnetfliegengitter können sowohl teurer als auch billiger sein als herkömmliche Alternativen. Der Besitz eines integrierten Magneten ist nicht für einen höheren Preis verantwortlich. Ob mit oder ohne Magnet kommt es nur auf die Qualität des Modells an.

Magnetfliegengitter in Dreh- und Spanntüren sind in der Regel teurer. Diese erfordern oft eine Montage eines Fachexperten, weil diese Anbringung sehr komplex ist. Anfertigungen nach Maß sind ebenfalls mit höheren Kosten verbunden.

Hierbei handelt es sich um eine personalisierte Anfertigung. Ansonsten ist der Preis eines Magnetfliegengitters ähnlich wie bei einem herkömmlichen Modell ohne Magneten.

Wo kann ich ein Fliegengitter mit Magnet kaufen?

Fliegengitter mit Magnet kannst du in zahlreichen Geschäften erwerben. Auch in Online-Shops ist hier die Auswahl sehr vielfältig. Die verschiedenen Geschäfte bieten meist sowohl hochwertige, als auch günstigere Varianten an.

Des Weiteren werden oft mehrere Produktarten von einem Händler angeboten. Shops, welche verschiedene Alternativen von Fliegengitter mit Magnet anbieten sind beispielsweise:

  • Amazon
  • Ebay
  • Obi
  • Otto

Auch Geschäfte wie Lidl und Norma bieten sporadisch Fliegengitter mit Magnet an. Jedoch bieten sie nicht rund ums Jahr Magnetfliegengitter an. Bei größeren Plattformen und Baumärkten ist die Chance höher, dass du dort jederzeit verschiedene Ausführungen an Magnetfliegengitter findest.

Große Shops bieten dir eine vielfältige Auswahl verschiedener Modellen. Hier kannst du gezielt nach Farben, Materialien und Ausführungen unterscheiden. Darüber hinaus findest du in diesen Shops Montageanleitungen zu deinem Modell sowie Kundenbewertungen. Diese können dir helfen, deine Kaufentscheidung zu erleichtern.

Wie kann ich mein Fliegengitter mit Magnet zusammenbauen?

Je nach dem für welche Ausführung du dch entscheidest gibt es unterschiedliche Vorgehensweisen. Manche Modelle sind mit einem Klebsystem ausgestattet. Andere Varianten erfordern einen Bohrer und Schrauben zum Anbringen. Die folgende Tabelle zeigt dir die jeweiligen Ausführungen und wie diese zusammenzustellen sind.

Ausführung Notwendigkeit zum Zusammenbauen Schwierigkeitsgrad
Fliegengitter mit Magnet als Vorhang für Türen nein einfach
Fliegengitter mit Magnet zum Aufklappen für Türen ja mittel
Fliegengitter mit Magnet zum Anklicken für Fenster ja mittel

Zuerst musst du das Fliegengitter auf die gewünschte Maße anpassen. Wie du dein Magnetfliegengitter kürzt, erfährt du im nächsten Abschnitt “Wie kann ich mein Fliegengitter mit Magnet kürzen?” Nach dem du das getan hast musst du folgende Schritte beachten:

  1. Stecke die gekürzten Leisten mit den Verbindungsstücken zu einem Rechteck zusammen. Achte dabei, dass jeweils die Innen- und Außenseiten auf derselben Seite sind. Sie Seite mit den Einkerbungen soll dabei nach oben schauen.
  2. Lege den zusammengesteckten Rahmen auf den Boden oder auf einer großen Fläche.
  3. Nun das gekürzte Netz gleichmäßig auf den Rahmen legen. Achte darauf, dass du das Netz sorgfältig auflegst.
  4. Bei der Magnettür zum Aufklappen befestigst du als Nächstes das Netz an den Rahmen. Hier findest du beiliegend eine Kedderschnur sowie ein Einarbeitungswerkzeug. Die Kederschnur wird in die Einkerbung aufgelegt und mit dem Einarbeitungswerkzeug reingedrückt. Die beiliegenden Griffe kannst du dabei einfach unter der Schnur einarbeiten. Diese Griffe dienen dazu, dass du das Fliegengitter nehmen kannst. Stelle beim Einarbeiten sicher, dass du das Netz spannst, ansonsten hängt es am Ende durch. Jetzt ist die Tür fertig zusammengebaut.
  5. Beim Fliegengitter mit Magnet zum Anklicken für Fenster wird ein Magnetband an dem Netz angeklebt. Die Befestigung des Netzes an den Rahmen funktioniert gleich wie bei der Tür.

Das losen Fliegengitter Magnetband funktioniert genau wie das Fliegengitter mit Magnet zum Anklicken. Jedoch gibt es hier keinen stabilen Rahmen.

Nun ist das Fliegengitter mit Magnet zusammengebaut. Im unteren Abschnitt “Wie kann ich mein Fliegengitter mit Magnet montieren?” findest du eine allgemeine Montageanleitung.

Wie kann ich mein Fliegengitter mit Magnet kürzen?

Das Anpassen der Größe ist ein wichtiger Schritt für die Anbringung deines Magnetfliegengitters. Ein Fliegengitter Magnetvorhang ist bereits als fertiges Produkt zum Kauf erhältlich und muss nicht mehr gekürzt werden.

Stelle jedoch sicher, dass du die Maße deiner Tür richtig bemisst. Folgendes Video zeigt dir, wie das richtig geht. Übrigens funktioniert das bei Fenster genau gleich.

Wenn du die richtige Maße für deine Tür bemessen hast, dann muss das Magnetfliegengitter noch an diese Maße angepasst werden. Für das Kürzen benötigst du folgende Materialien

  • Blatt Papier oder Notizblock für Notizen
  • Feile
  • Gehrungslade
  • Maßband
  • Säge
  • Schere
  • Stift

Diese Vorgehensweise ist für alle kürzbaren Modelle geeignet. Beachte bitte zusätzlich die beigelegte Anleitung deines Modells. Folgende Schritte solltest du beim Kürzen deines Magnetfliegengitters beachten:

  1. Zeichne die Maße der Lichtehöhe bei geöffneten Fenster jeweils an die Rahmenleisten. Die Lichtehöhe entspricht die Länge der inneren untern Kante bis zur inneren oberen Kante. Dasselbe gilt für die Breite des Tür- oder Fensterrahmens.
  2. Wirf einen Blick in die beiliegende Anleitung. Bei jedem Maß muss man eine bestimmte Länge abziehen. Subtrahiere den Abstand von der markierten Stelle weg und markiere die neue Stelle.
  3. Lege jeweils eine Rahmenleiste in eine Gehrungslade und säge die Leiste an der neumarkierten Stelle ab.
  4. Begradige jeweils die Enden der Leisten mit einer Feile.
  5. Für das Fliegengitternetz musst du auf die Längen der gekürzten Leisten anpassen. Lege die Leisten in Form eines Rechtecks auf das ausgebreitete und gespannte Netz. Achte darauf, dass die Innenseiten der Leisten miteinander verbunden sind. Die äußeren Ecken bleiben frei.
  6. Nun markiere den Umfang der Innenseiten der Leisten auf dem Netz.
  7. Schneide das Rechteck aus.

Jetzt ist dein Fliegengitter an die richtige Maße angepasst. Nun kannst du dein Fliegengitter zusammenbauen und montieren.

Wie kann ich mein Fliegengitter mit Magnet montieren?

Nun das dein Fliegengitter mit Magnet jetzt gekürzt und zusammengebaut ist, fehlt dir nur mehr die Montage. Manche Modelle erfordern eine Schraubmontage. Andere hingegen werden nur an den Tür- oder Fensterrahmen angeklebt.

Ausführung Montagesystem benötigtes Werkzeug Schwierigkeitsgrad der Montage
Fliegengitter mit Magnet als Vorhang für Türen Klebsystem Schere einfach
Fliegengitter mit Magnet zum Aufklappen für Türen Schraubsystem Bohrer, Schrauben, Dübel schwer
Fliegengitter mit Magnet zum Anklicken für Fenster Klebsystem Schere einfach

Je nach Art der Montage empfehlen wir dir, die beim Produkt beiliegende Anleitung zu beachten. Frage im Bedarfsfall bei einem Fachexperten nach.

Klebmontage

Bei der Klebmontage wird ein Klebeband an den Tür- oder Fensterrahmen befestigt. Reinige den Rahmen mit einem feuchten Tuch und verwende dabei keine aggressiven Reinigungsmittel. Diese können den Klebstoff schädigen. Trockne den Rahmen ab.

Schneide anschließend das Klebeband nach deiner gewünschten Maße mit einer Schere ab. Drücke das Band beim Aufkleben fest an den Rahmen. Achte darauf, dass du das Band sorgfältig und gerade an den Rahmen befestigst. Nun kannst du die Folie am Band abziehen und das Fliegengitter darauf befestigen.

Schraubmontage

Die Schraubmontage ist komplex und erfordert einen Bohrer sowie Schrauben. Weiters kann die Schraubmontage von Fachexperten durchgeführt werden. Beachte bitte die beiliegende Anleitung und befolge diese Schritt für Schritt.

Am Rahmen des Fliegengitters befinden sich Löcher. Durch diese werden die Schrauben durchgebohrt. Stellte sicher, dass du die beiliegenden oder die dafür geeigneten Schrauben und Dübel verwendest. Andernfalls kannst du deine Tür beschädigen.

Bitte beachte, dass manche Vermieter es nicht erlauben an einem Tür- oder Fensterrahmen zu bohren. In diesem Fall empfehlen wir dir eine Klebmontage.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.t-online.de/ratgeber/id_63420312/insektenschutz-diese-fliegengitter-halten-insekten-am-besten-fern.html#praktisch_sicher_und_g%C3%BCnstig_fliegengitter_f%C3%BCr_die_leichte_selbstmontage

[2] https://www.energie-fachberater.de/fassade/fenster/insektenschutz-fuer-fenster-und-tueren-tipps-zu-planung-und-kauf.php

[3] https://www.mein-insektenschutz.de/welche-arten-von-fliegengitter-gibt-es/?referrer=dmintern

[4] https://fensternorm.com/blog/sommer-sonne-mucken/

Bildquelle: Somchit/ 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Martin führt ein Geschäft für Handwerksbedarf. Dadurch kennt er sich mit den unterschiedlichsten Sparten des Heimwerkens aus. In seiner Freizeit bietet er zusätzlich Kurse zum Thema Handwerken an. Sein Fachwissen will er zusätzlich durch das Verfassen von Blogbeiträge weitergeben.