Zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2021

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

28Stunden investiert

17Studien recherchiert

93Kommentare gesammelt

Du hast trockene und empfindliche Haut? Oder möchtest du deinem Körper etwas Gutes tun und auf eine alternative Milch umsteigen? In beiden Fällen kann Eselsmilch dir helfen. Eselsmilch hat viele gesundheitsfördernde und pflegende Eigenschaften und kann somit sowohl in Kosmetik als auch als Lebensmittel vorteilhaft sein.

In diesem Ratgeber erfährst du, welche Eselsmilch und Produkte aus Eselsmilch es auf dem Markt gibt und welches davon das richtige Produkt für dich ist.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eselsmilch ist nachweislich hypoallergen und deshalb bestens für Allergiker geeignet. Die therapeutische Wirkung der Milch hilft zudem Menschen mit Atemwegserkrankungen. Eselsmilch kann innerlich und äußerlich angewendet werden.
  • Naturkosmetik mit Eselsmilch ist aufgrund seiner vielfältigen Wirkungen sehr wertvoll. Sie spendet der Haut Feuchtigkeit, pflegt sie und bildet neue aus.
  • Eselsmilch Kosmetika umfasst gängige Pflegeprodukte wie Cremes für Hände, Gesicht und Körper und Reinigungsprodukte wie Seifen, Shampoos, Duschgel und Badezusätze. Aufgrund der steigenden Nachfrage kommen regelmäßig neue Produkte auf den Markt.

Eselsmilch im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Das beste Eselsmilch-Trinkpulver

Das Bio-Eselsmilch-Trinkpulver besteht zu 100 % aus Eselsmilch. Aus der 100-Gramm-Packung lässt sich ein Liter Eselsmilch rekonstruieren, indem das Pulver mit Wasser gemischt wird. Mithilfe des beiliegenden Messlöffels gelingt die Dosierung sehr einfach. Das Pulver ist leicht aufzulösen und schmeckt angenehm süßlich.

Das Trinkpulver enthält kein Konservierungsmittel oder Farbstoffe. Durch Gefriertrocknung wird das Pulver gewonnen und ist damit in ungeöffnetem Zustand bis zu zwei Jahre lang haltbar.

Bewertung der Redaktion: Wenn du gerne Eselsmilch trinken möchtest, ist dieses Bio-Eselsmilch-Trinkpulver eine hervorragende Alternative. Frische Eselsmilch ist schwer zu bekommen und bei Weitem nicht so lange haltbar wie dieses praktische Trinkpulver.

Die beste Eselsmilch-Seife

Diese Eselsmilch-Seife besteht zu 100 % aus natürlichen Zutaten und sie wurde handgefertigt nach traditionellen Methoden. Es werden nur pflanzliche Öle und Eselsmilch verwendet – keine chemischen Zusätze, kein Parfum.

Die Seife kann am ganzen Körper und für die Haare angewendet werden und sie eignet sich für alle Hauttypen. Aufgrund ihrer zellregenerierenden Eigenschaften trägt die Seife dazu bei, Hautflecken, Falten und andere Auswirkungen des Alterns zu bekämpfen. Trockene Haut wird repariert und mit Nährstoffen versorgt. Auch zur Behandlung von Neurodermitis kann die Seife verwendet werden und sie bietet viele weitere Anwendungsmöglichkeiten.

Bewertung der Redaktion: Diese Eselsmilch-Seife ist ein echter Alleskönner. Sie kann bei vielen verschiedenen Hautbeschwerden sehr hilfreich sein und ist somit eine sehr gute Wahl.

Die beste Eselsmilch-Körperlotion

Die Eselsmilch-Körperlotion ist perfekt für empfindliche Haut und Ekzeme. Die natürlichen Wirkstoffe können tief in die Haut eindringe und Feuchtigkeit spenden. Die enthaltene vernetzte Hyaluronsäure spenden fünfmal mehr Feuchtigkeit als Hyaluronsäure. Auch das Olivenöl spendet besonders gut Feuchtigkeit.

Die Körperlotion trägt dazu bei, Zeichen der Hautalterung zu verzögern. Dafür sorgt auch die Eselsmilch, die reich an Omega-3- und -6-Fettsäuren ist und die Regeneration der Haut unterstützt und Faltenbildung mildert. Das Produkt ist frei von Parabenen, Silikonen und künstlichen Farbstoffen.

Bewertung der Redaktion: Diese Eselsmilch-Körperlotion eignet sich für alle, die eine reichhaltige Pflege für ihre Haut suchen. Sie kommt ohne künstliche Inhaltsstoffe aus und eignet sich für alle Hauttypen.

Die beste Eselsmilch-Handcreme

Diese pflegende und feuchtigkeitsspendende Handcreme wurde mit Bio-Eselsmilch und Arganöl angereichert. Arganöl ist bekannt für seine pflegenden Eigenschaften. Es kann der Hautalterung entgegenwirken und ein Austrocknen der Haut verhindern. Außerdem werden Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut unterstützt. Eselsmilch ist reich an wichtigen Vitaminen und Fettsäuren, die die Haut pflegen.

Die Handcreme zieht schnell ein, besitzt einen angenehmen Duft und ist ideal auch für empfindliche Haut. Sie ist frei von Parabenen und wurde nicht an Tieren getestet.

Bewertung der Redaktion: Wenn du zu trockener Haut an den Händen neigst oder deine Haut an dieser Stelle besonders empfindlich ist, ist diese Bio-Eselsmilch-Handcreme die beste Wahl für dich.

Die beste Eselsmilch-Gesichtscreme

Die Gesichtscreme mit Bio-Eselsmilch eignet sich hervorragend, um Trockenheit und Reizungen der Haut vorzubeugen. Sie stärkt Immunfunktion und natürliche Abwehrkräfte der Haut. Sie dringt leicht in die Haut ein, schützt und verleiht Geschmeidigkeit.

Die Bio-Eselsmilch verspricht eine gepflegte und genährte Haut, dank ihrer Mischung aus essenziellen Fettsäuren und tonischen Wirkstoffen. Sie kann morgens und abends aufgetragen werden. Die Gesichtscreme beinhaltet keine Parabene.

Bewertung der Redaktion: Um die Gesichtshaut optimal vor Trockenheit zu schützen und die Abwehrkräfte der Haut zu unterstützen, ist diese Bio-Eselsmilch-Gesichtscreme ideal.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Kosmetik mit Eselsmilch kaufst

Was ist Eselmilch?

Weibliche Esel produzieren Eselsmilch, wenn sie ein Fohlen bekommen. Der Geschmack der Eselsmilch ist etwas süßer als Kuhmilch – fast karamellartig.

Die Eselsmilch ist der menschlichen Muttermilch am ähnlichsten und wurde deshalb bereits im 18. Jahrhundert als Ersatzmilch für mutterlose Säuglinge genutzt. Krankenhäuser in Paris hielten sich Esel, um die Säuglinge ernähren zu können.

In der Eselsmilch lassen sich Aminosäuren und Antikörper nachweisen, welche sich positiv auf das Immunsystem des Menschen auswirken. (Bildquelle: pexels / Leroy Huckett)

Kleopatra nutzte die Wirkung des Naturprodukts in wohltuenden Bädern für die Erhaltung ihrer Schönheit. Weitere Berühmtheiten wie die Kaiserinnen Joséphine Bonaparte und Sissi von Österreich machten Eselsmilch durch ihre Nutzung im Kosmetikbereich bekannt.

Welche Inhaltsstoffe enthält Eselsmilch?

Die Milch enthält Vitamine wie Vitamin A, Vitamin B1, B2, B3, B5, B6, B7, B9, Vitamin C, Vitamin D und Vitamin E und wichtige Mineralstoffe (Calcium, Kalium, Natrium, Phosphor, Magnesium). Ebenfalls besitzt die Eselsmilch Spurenelemente wie Eisen und Zink.

Eselsmilch enthält mit ca. 7,4 % ähnlich viel Laktose wie die Muttermilch des Menschen (ca. 7%). Sie ist speziell für Allergiker geeignet. Warum klären wir in den in kommenden Abschnitten.

Die folgende Tabelle gibt die Hauptnährstoffe der Eselmilch an. Diese Stoffe beziehen sich immer auf 100g des Lebensmittels.

Inhaltsstoff Menge
Energie 177 kJ / 42 kcal
Fett 1,01 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,61 g
davon einfach ungesättigte Fettsäuren 0,31 g
davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 0,04 g
Kohlenhydrate 6,10 g
Eiweiß 2,00 g
Wasser 90,29 g
Ballaststoffe 0,00 g
Cholesterin 3,00 mg
Mineralstoffe 0,47 g
Calcium 110,00 mg
Kalium 70,00 mg

Für wen und bei welchen Beschwerden eignet sich Eselsmilch?

Laktoseintoleranz wird oft damit begründet, dass wir Menschen lediglich einen Magen besitzen, jedoch Milch von Wiederkäuern mit mehreren Mägen verzehren. Das Verdauungssystem von Kühen, Schafen oder Ziegen besteht aus mehreren Mägen, weshalb ihre Milch für uns schwerer zu verdauen ist. Der Esel besitzt hingegen nur einen Magen, weshalb Eselsmilch für uns besser verträglich und gesünder ist.

Zusätzlich ist der Milchzuckergehalt und das Milcheiweiß der Eselsmilch der der Muttermilch des Menschen sehr ähnlich.

Eselsmilch ist hypoallergen und wird deshalb vermehrt in Kliniken eingesetzt. Die Milch ist gerade bei Allergikern sehr beliebt, da sie für ihre positive Wirkung bei Hauterkrankungen (z.B. Neurodermitis oder Akne) und Allergien bekannt ist.

Eselsmilch kann frisch getrunken oder auf betroffene Hautstellen äußerlich aufgetragen werden. Zudem ist sie für die Behandlung von Bronchitis, Keuchhusten und anderen Krankheiten der Atemwege empfehlenswert.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Kosmetika mit Eselsmilch vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Eselsmilch-Kosmetikprodukten entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Produkte aus Eselsmilch miteinander vergleichen kannst, umfassen:

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Prozentanteil

Entscheidest du dich für ein Kosmetikprodukt mit Eselsmilch, versuche herauszufinden, wie hoch der Anteil der Milch im Produkt wirklich ist. Im Reformhaus kannst du die Verpackung zurate ziehen oder bei Unsicherheit einen Verkäufer ansprechen.

Im Internet ist leider selten eine Prozentzahl angegeben. Zudem fehlt oft eine Liste aller Inhaltsstoffe. Hier solltest du direkt den Hersteller kontaktieren oder in Kaufbewertungen bei ehemaligen Käufern nachhaken.

Solltest du doch eine Liste finden, schaue, dass die Eselsmilch nicht zu weit hinten in der Aufzählung steht. Das deutet nämlich darauf hin, dass der Anteil sehr gering ist. In unserem Ranking haben wir dir eine Seife mit einem ausgesprochen hohen Anteil von 21 % Eselsmilch vorgestellt.

Qualität

Gerade als Allergiker solltest du auf eine gute Qualität deiner Kosmetik- und Pflegeprodukte achten. Bei Bio-Produkten kannst du dir sicher sein, dass auf unnötige chemische Parfüms, Parabene und Zusatzstoffe verzichtet wird.

Damit tust du  nicht nur deiner empfindlichen Haut einen großen Gefallen, sondern auch den Tieren.

Bei Bio-Eselsmilch wird nämlich auf eine artgerechte Haltung der Tiere geachtet. Wie bereits erwähnt gibt die Eselin nur in Anwesenheit ihres Fohlens Milch. Wird sie von ihrem Jungen getrennt, bedeutet das großen Stress für das Tier und das Ausbleiben des Milchflusses.

Wenn du deine Kosmetika nicht im Internet, sondern im Urlaub direkt im Erzeugerland kaufst, lohnt der Weg direkt auf die Farm.

Hier kannst du nicht nur direkt beim Farmer deine Produkte kaufen, sondern dich zudem von den Zuständen der Eselhaltung vergewissern.

Zusätzliche Inhaltsstoffe

In den vorherigen Abschnitten haben wir dir ausführlich die vielfältigen Eigenschaften der Eselsmilch vorgestellt. Zudem enthält Eselsmilch das Enzym Lysozm, welches Bakterien abtötet und in die Tiefen der Haut vordringt.

Es heilt die beschädigte Haut und bildet gleichzeitig neue. Deshalb sieht die neue Hautschicht direkt gesünder aus. Weiterhin sorgt das Enzym für ein dermatologisches Gleichgewicht.

Eselsmilch ist für ihre therapeutische und kosmetische Wirkung bekannt. Die Wirkung kann durch die Kombination mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen positiv verstärkt werden.

Weitere Zutaten, welche super mit Eselsmilch harmonisieren und häufig in Kosmetika genutzt werden, sind: Sheabutter, Mandelöl, Arganöl und Olivenöl.

Gerade in der kalten Jahreszeit sind Produkte mit diesen Kombinationen sehr gefragt. Die Eselsmilch spendet der gereizten und spröden Haut Feuchtigkeit. Die Öle pflegen und schützen vor weiterem Kälteeinfluss.

(Titelbild: 123rf / robatthepub)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte