Zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

29Stunden investiert

21Studien recherchiert

73Kommentare gesammelt

Wenn du gesundes und gepflegtes Haar möchtest, musst du es mit einer professionellen Friseurschere schneiden. Dafür kannst du natürlich in einen Friseursalon gehen. Du kannst aber auch eine gute Haarschere für den Privatgebrauch kaufen, wenn du deine Haare zu Hause schneiden möchtest. Besonders für das Ausdünnen der Haare benötigst du eine gute Effilierschere.

Welche Arten von Effilierscheren es gibt und welche die richtige für dich ist, erfährst du in diesem Ratgeber.




Das Wichtigste in Kürze

  • Effilierscheren sind in zwei verschiedenen Varianten erhältlich und für das Ausdünnen und Strukturieren der Haare geeignet. Harte Übergänge können kaschiert werden wodurch Frisuren lockerer und natürlicher wirken
  • Die Schere kann für Mensch und Tier verwendet werden und ist Online, wie auch im Geschäft in jeder Preisklasse erhältlich. Wer von der Effilierschere nicht überzeugt ist, kann sich an alternativen Shampoos oder Glätteisen ausprobieren
  • Für die richtige Kaufentscheidung spielen Faktoren wie Schärfe, Material, Größe und Form eine wichtige Rolle. Wenn du eine Effilierschere in täglicher Routine verwendest, solltest du besonders darauf achten, dass die Schere an deinen individuellen Körper angepasst ist

Effilierscheren im Vergleich: Favoriten der Redaktion

Die beste Allround-Effilierschere

Diese Effilierschere besteht aus hochwertigem Edelstahl und ist somit hitze- und korrosionsbeständig und lange haltbar. Mit ihren scharfen Klingen werden die Haarspitzen beim Schneiden nicht beschädigt oder gespalten. Sie eignet sich für das Schneiden im nassen oder trockenen Zustand. Durch die verstellbare Schraube kannst du deine Schere leicht festziehen oder lösen.

Am Ende der Griffe wurde ein Stoßdämpfer verbaut. Damit werden Abnutzung und Geräusche, die durch die Griffkollision entstehen, reduziert. Durch den Fingerkreisschutz an den Griffen liegt die Schere angenehm in der Hand. Sie kann von Kindern, Frauen und Männern sowohl im Heimgebrauch als auch für den professionellen Gebrauch genutzt werden und ist somit der perfekte Allrounder.

Bewertung der Redaktion: Wenn du eine hochwertige Effilierschere suchst, die vielseitig einsetzbar ist und von jedem genutzt werden kannst, ist dieses Modell die richtige Wahl. Die Schere überzeugt außerdem durch ihr tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die beste beidseitig gezahnte Effilierschere

Die beidseitig gezahnte Effilierschere eignet sich bestens zum Ausdünnen der Haare. Sie verhindert, dass beim Schneiden eine harte Kante entsteht. Sie besteht aus rostfreiem eisgehärtetem Edelstahl und hat eine Größe von 16,5 cm. Sie hat eine mattierte Oberfläche, eine verstellbare Schraube, einen Fingerhaken, einen Scherenstopper und wird inklusive Fingerringe geliefert.

Die Effilierschere liegt sehr gut in der Hand und ermöglicht es auch Laien, sich ihre Haare zu schneiden. Durch die beidseitige Zahnung gelingt das Ausdünnen der Haare sehr einfach und schön.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einer beidseitig gezahnten Effilierschere bist, eignet sich dieses Modell bestens für dich.

Die beste Effilierschere im Set

Dieses Set beinhaltet eine Haarschneideschere, eine Effilierschere, ein Kamm, zwei Haarklammern, ein Putztuch, ein Haarscherenversteller und eine praktische Ledertasche. Die Scheren bestehen aus titanschwarz beschichtetem japanischen Edelstahl und sind handpoliert. Das Design ist besonders ergonomisch. Der verbaute Schalldämpfer reduziert das metallische Geräusch und die Reibung der Haarscheren. Auch diese Haarscheren können mit ihren Schrauben individuell eingestellt werden.

Die Scheren können zu Haar- und Bartpflege oder auch für Perücken verwendet werden. Außerdem kannst du sie auch für deine Haustiere verwenden. In dem praktischen Set ist alles enthalten, was du dafür brauchst. Das Set eignet sich auch hervorragend als Geschenk.

Bewertung der Redaktion: Wenn du auf der Suche nach einem praktischen Set bist, das mehr als nur eine Effilierschere enthält, dann ist dieses eine sehr gute Wahl.

Die Effilierschere mit dem besten Design

Die Effilierschere besteht aus titanbeschichtetem Edelstahl und ist somit sehr robust und extrem hart. Sie eignet sich hervorragend für das Ausdünnen der Haare und hat eine beidseitige Ausdünnzahnung. Sie besitzt eine Länge von 15 cm. Außerdem enthält sie eine Schraube zum Nachjustieren, einen Stopper und Fingerringe, die bei Bedarf abgenommen werden können.

Das hochglanzpolierte Finish ist natürlich allergiehemmend und rostfrei. Die ergonomische Form bietet ermüdungsfreies Arbeiten. Du kannst die Effilierschere beliebig oft nachschleifen. Besonders überzeugend ist die schimmernde Farbe der Schere. Damit ist sie ein echter Blickfang.

Bewertung der Redaktion: Wenn du eine qualitativ hochwertige Effilierschere mit toller Farbe suchst, die ein toller Hingucker ist, dann ist diese Schere die richtige Wahl.

Die Effilierschere besteht aus rostfreiem Edelstahl, hat ein edles Design und eine ergonomische Form. Mit dieser professionellen Schere gelingt es dir, Haare auszudünnen oder in Form zu bringen. Sie hat eine Größe von 16,5 cm, eine Schraube zum Justieren und abnehmbare Gummiringe.

Besonders praktisch ist auch das mitgelieferte Etui. Die Effilierschere zeichnet sich außerdem dadurch aus, dass sie sowohl von Rechts- als auch von Linkshändern genutzt werden kann.

Bewertung der Redaktion: Wenn du Linkshänder bist oder die Schere von einem Linkshänder mitbenutzt werden soll, dann ist dieses Modell die beste Wahl.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Effilierschere kaufst

Was ist eine Effilierschere?

Effilierscheren sind in verschiedenen Arten erhältlich und dienen grundsätzlich dazu, die Haare zu schneiden und gleichzeitig auszudünnen. Diese Technik der Haarverdünnung wird vor allem von Friseuren bei ihren Kunden verwendet.

Effilierscheren oder auch Modellierscheren sind im Gegensatz zu herkömmlichen Scheren nicht mit zwei scharfen Schneidekanten, sondern mit kleinen Einkerbungen ausgestattet. Diese Zahnungen machen möglich, dass nicht alle Haare zum Schneiden erfasst werden und die Stelle somit nur teilweise ausgedünnt wird.

Effilierscheren gehören zur Grundausstattung vieler Friseure (Bildquelle: 123rf / belchonock)

Neben der Ausdünnung der Haare an den angewandten Stellen, können Effilierscheren zum Stufenschnitt von Haaren verwendet werden. Durch die unterschiedlichen Haarlängen fällt eine Frisur oft lockerer und natürlicher. Die Kantenlinie der Haare ist nicht zu hart geschnitten und wirkt nicht zu streng.

Allgemein sind Effilierscheren mit einseitiger und zweiseitiger Zahnung erhältlich. Worauf es genau bei diesem Unterschied ankommt, erfährst du etwas weiter unten im Entscheidungsteil.

Für wen sind Effilierscheren geeignet?

Grundsätzlich ist die Effilierschere für jedermann geeignet und kann auf viele verschiedene Haartypen angewandt werden. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Haare zu dick und schwer sind, oder du einfach deine Frisur etwas auflockern möchtest, wirst du an dieser Methode Gefallen finden.

Egal ob Frau oder Mann, Tier oder Mensch, dickes oder dünnes Haar – Die Effilierschere ist durch ihre Schärfe auf jegliche Haartypen anwendbar.

Die Zacken der Schere ermöglichen einen präzisen Stufenschnitt, welcher die Haare kürzt, lockert und ausdünnt. Diese Art von Haarschere wird auch gerne zur Entfernung von Splissenden verwendet. Die Haare fühlen sich leichter an und der Kopf des Menschen bzw. der Körper des Tieres wirkt entlastet.

Trotzdem ist hier wichtig zu betonen, dass Effilierscheren zwar für die meisten geeignet sind, aber nicht von jedem selbst angewandt werden sollten. Die korrekte Verwendung einer solchen Schere bedarf langer Übung und im besten Fall Friseurerfahrung.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Effilierscheren vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir nun zeigen, anhand welcher Punkte du dich für die passende Effilierschere entscheiden kannst.

Die Übersicht zeigt umfassende Kaufkriterien, an denen du dich orientieren solltest:

Was sich genau hinter den einzelnen Punkten verbirgt, erfährst du in den nächsten Absätzen.

Art des Verwenders

Wie du im Ratgeberteil schon erfahren konntest, sind Effilierscheren für Menschen und Tiere verwendbar. Das Ziel bleibt dasselbe: Das Haar verdünnen und einen weichen Übergang schaffen.

Vor allem bei Hunden und Katzen ist das Schneiden mit der Effiliertechnik sehr beliebt. Der fransige Look des Tierfells kann trotz Kürzung der Haare erhalten bleiben und Verfilzungen können ohne Entstehung von Löchern herausgearbeitet werden. Außerdem ist es möglich, Übergange von z.B. Kopf zu Körper des Tieres weicher zu gestalten.

Genau dieselben Effilierscheren können auch bei uns Menschen verwendet werden. Wer sein Volumen verringern möchte oder einfach nur zu harte Übergänge kaschieren will, kann bei dieser Schere eine gute Verwendung finden.

Aber auch wenn Effilierscheren prinzipiell für Tier und Mensch geeignet sind, sollte die Beschreibung der jeweiligen Schere gründlich gelesen werden. Bei billigeren Varianten kann die Kantenschärfe für unser dünneres Haar ausreichend sein, während sie bei dickeren Tierhaaren Probleme bereiten könnte.

Schärfe

Die Schärfe der Kanten einer Effilierschere sollte bei deiner Kaufentscheidung eine große Rolle spielen. Wenn diese nicht scharf genug sein sollte, könnte dies zu schlechten Schneideergebnissen führen.

Nicht ausreichend scharfe Effilierscheren haben den Nachteil, dass sie das Haar beschädigen können. Der Spliss ist schwieriger zu entfernen und Haar oder Tierfell mit dickerer Struktur können beim Schneiden nicht so sauber abgetrennt werden.

Das Gute an den scharfen Kanten dieser Scheren ist ebenfalls, dass nasses wie auch trockenes Haar problemlos geschnitten werden kann. Das Haar wird auf schonender Basis verkürzt.

Form

Als Friseur oder häufiger Effilierscherennutzer kann nicht nur die Wirkung der Schere eine Rolle spielen, sondern auch die Form und wie diese in der Hand liegt. Eine gute Schere sollte bei häufiger und langer Verwendung keine Schmerzen bereiten.

Allgemein unterscheidet man zwischen drei verschiedenen Formen bei Scheren:

  • Klassische Form: Die klassische Form bringt meistens keine besonderen Features mit sich. Die Schenkel und Scherenblätter sind gleich lang aufgebaut. Die Greiflöcher bzw. Augen der Schere liegen ca. mittig auf den Schenkeln.
  • Ergonomische Form: Bei dieser Form sind die Schenkel  der Schere unterschiedlich lang, wodurch die Augen der Schere besser auf die Handhaltung ausgerichtet sind. Das längere Arbeiten wird durch diese besondere Form der Schere angenehmer gestaltet.
  • Chiroform: Chiroform Scheren unterscheiden sich prinzipiell nicht sehr viel von der klassischen Variante. Die Augen der Schere sind hierbei eher nach Außen gerichtet, was manche Verwender als angenehmer empfinden. Egal für welche Form du dich entscheidest, du solltest immer darauf achten, dass deine Effilierschere auf deine Handhabung ausgerichtet ist. Während teurere Scheren mittlerweile oft für Rechts- wie auch Linkshändler einstellbar sind, gibt es immer noch genug Produkte, die nur in einer Variante verwendet werden können.

Material

Wer möchte, dass seine Effilierschere über einen längeren Zeitraum verwendbar bleibt und von Qualität zeugt, sollte definitiv einen Blick auf das angegebene Material werfen.

Das beliebteste Material unter den Effilierscheren ist das rostfreie Edelstahl.

Scheren dieser Art haben je nach Verschleiß eine längere Überlebensdauer und sind nicht anfällig für Nässe. Teurere Scheren sind teilweise zusätzlich mit Stoffen wie Vanadium angereichert, welche die Härte der Klinge verbessern und gleichzeitig beschützen.

Größe

Auch die Größe der Effilierschere kann für den ein oder anderen Verwender eine entscheidende Rolle spielen. Die verschiedenen Längen von Haarschneidescheren werden in Zoll angegeben.

Wofür welche Größenklasse geeignet ist, kannst du im Folgenden sehen:

Scherenart Zoll Funktion
Klein 4,5-6 Zoll Ermöglichen gezieltes Arbeiten / Geeignet für kleine Haarpartien
Groß 6+ Zoll Erleichtern das Arbeiten mit dichten und starkem Haar

Prinzipiell sind beide Scherenarten erhältlich, die kleine Variante ist allerdings um einiges beliebter. Das präzise Arbeiten gestaltet sich mit einer leichten und kleinen Schere sehr gut, auch wenn dies im Gegensatz zur Arbeit mit der großen Schere bei viel Haar etwas länger dauern kann.

Zusätzliche Eigenschaften

Nun hast du schon eine  grobe Vorstellung erhalten, mit was für Funktionen eine Effilierschere ausgestattet sein kann. Doch das ist tatsächlich noch nicht alles. Viele Scheren kommen mit bestimmten Features, die die Verwendung und Handhabung nochmal zusätzlich vereinfachen.

Bei vielen Scheren ist ein verstellbares Schraubensystem integriert. Diese Funktion ermöglicht, den Druck deiner Effilierschere zu verändern. Die Gradanzahl der Öffnung zwischen den Kanten kann somit vergrößert oder verkleinert werden. Friseure verwenden diese Funktion oft, wenn sie etwas präziser schneiden müssen.

Ein anderes Beispiel sind die einstellbaren Augengrößen der Schere. Viele Scheren bestehen am Griff aus Kunststoffrändern, um Druckstellen beim Arbeiten zu vermeiden. Diese können je nach Fingergröße des Verwenders entfernt werden.

(Titelbild: 123rf / belchonock)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte