eckcouch-test
Veröffentlicht: 23. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

16Analysierte Produkte

22Stunden investiert

8Studien recherchiert

43Kommentare gesammelt

Ein gängiges Mode- und Komfort Accessoire für ein Wohnzimmer ist die Eckcouch mit erweiterter Funktion. Individuell hergestellte Modelle bieten Dir, für verschiedenste Designideen, einen modernen und platzsparenden Wohngegenstand. Durch die praktische Einrichtungsmöglichkeit und die vielfältigen Funktionen haben sich Ecksofas in vielen Haushalten fest etabliert.

Eine Vielfalt an Modellvarianten erwarten Dich bei der Suche, nach dem passenden Ecksofa. Dies macht es überaus schwierig einen objektiven Überblick über die einzelnen Angebote zu erlangen. Deshalb haben wir für Dich, verschiedene Produkte analysiert und ausgewertet, um Dir die wichtigsten Aspekte im nachfolgenden Teil erläutern zu können.




Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Eckcouch ist eine praktische, moderne Sitz- und Liegemöglichkeit mit verschiedenen Funktionen und in verschiedenen Stilen.
  • Aufgrund der Angebotsvielfalt von Eckcouchen, folgen im Hauptteil wichtige Kriterien, die beim Kauf berücksichtigt werden müssen.
  • Ecksofas weisen eine Vielzahl an individuellen Produkten nach und sind, in einer niedrigen Preiskategorie, mit einem gewissen Standard erhältlich.

Ecksofas im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im folgenden Teil haben wir Dir unsere Favoriten an Eckcouchen zusammengestellt und hoffen, dass diese Deine Kaufentscheidung ergänzend zu Deinen Bedürfnissen vereinfacht.

Das beste Allround-Ecksofa

Sofini ist eine durchschnittliche Möbelmanufaktur, welche ihre Einrichtungsgegenstände auf Amazon verkaufen. Das Ecksofa Paul bietet eine erweiterte Schlaffunktion und einen Bettkasten als eingebautes Gadget an. Insgesamt ist die Couch in sechs verschiedenen Farben erhältlich und wird aus Webstoff + Kunstleder angefertigt. Zu den Maßen lässt sich sagen, dass das Ecksofa 240 cm lang, 140 cm breit und 85 cm hoch ist. Die angegebene Schlaffläche beträgt 140 x 200 cm. In der Eckcouch sind zwei seperate Bettkästen integriert, zudem bilden drei Kissen die Rückenlehne der Couch.

Die Sitzfläche ist mit Bonellfedern gefüllt und mit Webstoff bezogen. Der Stil und das Material eignet sich für einen schlichten Komfort, welcher durch die erhältlichen Basisfarben schwarz, braun und weiß unterstützt wird.

Bewertung der Redaktion: Die schlichte und einfache Ausarbeitung der Eckcouch kann für einen soliden Einrichtungsstil genutzt werden. Durch die Schlaffunktion ist das Ecksofa auch als Schlafcouch geeignet und bietet gleichzeitig passenden Stauraum durch die integrierten Bettkästen. Die Konstruktion aus Holz und Spanplatten besitzt einen Kunstlederbezug, was die Reinigung der Couch deutlich vereinfacht.

Das beste Ecksofa mit Schlaffunktion

Auch hier überzeugt der Möbelhersteller Sofini, auf Amazon, mit einem weiteren Produkt. Ebenso wie sein Vorgänger auf Platz 1 sind im Ecksofa Drive erweiterten Funktionen für den Gebrauch integriert. Die Eckcouch bietet zwei zusätzliche Bettkästen, eine Schlaffunktion und ein, an der kurzen Seite angebrachtes Bücherregal. Anders als sein Vorgänger besteht die Eckcouch rein aus Webstoff und ist in fünf verschiedenen Farben erhältlich. Die Couch ist 235 cm lang, 140 cm breit und 75 cm hoch.

Auch hier besteht die gesamte Polsterung der Couch aus Bonellfedern und die drei vorhandenen Kissen sollen als Rückenlehne dienen. Die Farbvariationen bei diesem Modell wurden etwas vielfältiger gestaltet. Hier ist jetzt auch  eine ausgefallenere Farbe wie rot und ein schlichter braun/beige Ton vorhanden, die weitere Designmöglichkeiten zulassen.

Bewertung der Redaktion: Das Ecksofa Drive ist mit insgesamt vier Funktionen ausgestattet, welche einen erweiterten Stauraum, eine Schlaffunktion und ein zusätzliches Bücherregal beinhaltet. Das Design der Couch ist ähnlich zu seinem Vorgänger, wobei die Farbgestaltung etwas gewagter gewählt werden kann. Auch hier ist die Seite der zusätzlichen Liegefläche wahlweise montierbar. Die aus Webstoff bestehende Couch zeigt ein einfaches Design, welches für eine schlichte Einrichtung absolut ausreichend ist.

Das beste Ecksofa in U-Form

Diesmal stellt die das Möbelunternehmen ein Ecksofa in U-Form vor, welches sich auf Amazon bei seinen Kunden bewiesen hat. Als erweiterte Funktion bietet die Eckcouch mit zwei Seiten, drei integrierte Bettkästen und eine zusätzliche Schlaffunktion. Die Couch hat eine Länge von 296 cm, eine Breite von 160 cm und eine Höhe von 85 cm. Die Schlaffläche ist 270 cm lang, 140 cm breit und besteht aus hochelastischem Schaumstoff + Wellenfedern.

Als Rückenlehne sind in der Lieferung vier passende Kissen enthalten. Insgesamt ist die Eckcouch in 9 verschiedenen, jedoch ähnlichen schlichten Farben wie schwarz und/oder weiß sowie braun und/oder beige erhältlich.

Bewertung der Redaktion: Zusammenfassend ist das Ecksofa Tokio III mit seiner U-Form das bis jetzt Größte Modell seiner Klasse, bietet zudem aber auch erweiterte Funktionen entsprechend seiner Größe. Die Sitz- und Liegefläche ist durch den hochelastischen Schaumstoff und der Kombination aus Wellenfedern hochwertiger, als bei seinen Vorgängern. Jedoch bestätigt der Hersteller die schlichte Designausführung mit einem weiteren Modell.

Die beste Eckcouch mit Schlaffunktion und Bettkasten

Das Ecksofa Hewlet hat ziemlich gewisse Ähnlichkeit mit dem erstplatzierten Mitbewerber, dem Ecksofa Paul. Ebenso hat Hewlet wieder zwei eingebaute Bettkästen und dient nicht  nur als Liege- und Sitzfläche, sondern besitzt auch die Erweiterung als Schlaffunktion. Die Eckcouch ist 235 cm lang, 140 cm breit und 75 cm hoch. Dazu kommt das die Couch ausschließlich in einer Kombination aus zwei Farben und insgesamt sechs Farbkombinationen auszuwählen ist. Die totale Schlaffläche beträgt 200 cm x 140 cm. Des Weiteren bietet die Holz- und Spanplatten Konstruktion eine variable Ausrichtung des Eckzusatzes.

Die Federn der Sitz und Liegefläche bestehen aus Bordell und die im Lieferumfang enthaltenen Kissen, ergänzen wie gewohnt die Rückenpolsterung. Das Ecksofa ist mit Webstoff umfasst.

Bewertung der Redaktion: Hierbei handelt es sich um eine einfache und in der Fläche kleinere Eckcouch, welche über zwei Bettkästen und eine erweiterte Schlaffunktion mit sich bringt. Die zweifarbigen Farbkombinationen bringen noch etwas Abwechslung in das Design, trotzdem ist es vom Stil und der Verarbeitung ähnlich wie sein Vorgänger, welcher aus Webstoff gefertigt ist.

Die beste Schlafcouch mit Bettkasten

Die Schlafcouch Tokio VI mit zwei Bettkästen weist mit seinen Maßen von 234 cm Länge, 160 cm Breite und 85 cm Höhe den längsten individuell montierbaren Ottomanen nach, wie seine Vorgänger. Die Schlaffläche beträgt eine 200 cm Länge und 140 cm Breite. Insgesamt ist die Eckcouch in 17 verschiedenen Farben erhältlich, wobei die Farbe der Polster und der Konstruktion leicht aber passend (Bsp: schwarz/grau) voneinander abweichen.

Die Rückenlehne besteht aus drei größeren Kissen und sind ebenso wie die Sitzfläche aus Webstoff mit einer Wellenfedern-Füllung. Die Holz- und Span Konstruktion ist mit Kunstleder, für eine pflegeleichte Reinigung bezogen.

Bewertung der Redaktion: Wie seine Vorgänger lässt auch dieses Modell von Sofini es sich nicht nehmen, zwei integrierte Bettkästen und eine erweiterte Schlaffunktion mit einzubringen. Die verschiedenen Farbmöglichkeiten decken ein großes Spektrum an schon vorhandenen Einrichtung Designs ab. Alles in allem ist die schlichte und modern verarbeitete Eckcouch somit eine universelle Lösung für eine Vielzahl an Platzierungsmöglichkeiten.

Kauf- und Bewertungskriterien für Eckcouchen

Um die perfekte Eckcouch für Deine Einrichtung finden zu können, haben wir Dir die wichtigsten Merkmale, auf die Du beim Einkauf achten solltest, herausgefiltert und erläutert. Anhand dieser Erläuterungen kannst Du Dir einen Leitfaden zur individuellen Bewertung der verschiedenen Modelle machen und bestenfalls die passende Eckcouch für Deine Bedürfnisse auswählen.

Die Kriterien, mit deren Hilfe Du verschiedene Eckcouchen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Zusätzliche Funktionen

Mittlerweile verbindest Du den Kauf einer Eckcouch nicht nur mit einer komfortablen und angenehmen Liegefläche, sondern versuchst ebenfalls ein Auge, auf die individuellen, erweiterbaren Funktionen einer Eckcouch, zu werfen.

Die beliebtesten Funktionen einer Eckcouch sind die Schlaf- bzw. Bettfunktion, die Relax Funktion, der zusätzlich angebaute Bettkasten und Platzierung den Ottomanen. Bei modernen Varianten findest Du zudem die Möglichkeit, Deine Liegeposition elektrisch anzupassen.

Material

Die Vielfalt der Angebote von Eckcouchen, zieht auch eine Vielfalt an Material und Polsterung Möglichkeiten für eine Eckcouch mit sich. Da musst Du bei Deiner Suche  für Dich entscheiden, welche Funktion für Dich am besten passt.

Soll die Eckcouch pflegeleicht oder lieber warm und bequem sein? Je nach Deinem Bedürfnis solltest Du das Material in Deine Entscheidung mit einbeziehen.

Platzierung der Ottomane

Die Platzierung des Ottomanen ist der Bereich, welcher ohne Rückenlehne, an vielen Eckcouchen, individuell angepasst werden kann. Je nach Wunsch kannst Du den Ottomanen links oder rechts an der Eckcouch platzieren.

Die Wahl des Ottomanen ist anhand der zu platzierenden Fläche auszumachen. Deshalb ist es sehr wichtig, wie der Ottomane auf der Couch angebracht ist, um die Räumlichkeit praktisch zu gestalten.

Komfort

Wenn Du einen hohen Wert auf qualitativen Komfort legst, solltest Du beachten wie Deine Eckcouch gepolstert ist und wie, entsprechend Deiner Bedürfnisse, die Liege- und Sitzfläche der verschiedenen Arten auf Dich abgestimmt sind.

Die Polsterung ist ebenfalls ein wichtiges Merkmal, welches Du für die Reinigung Deiner zukünftigen Eckcouch, bedenken musst. Zum Beispiel ist Leder durch seine glatte Oberfläche einfacher zu Reinigen als Stoff, jedoch ist Leder an kälteren Tagen auch nicht so warm und gemütlich wie Stoff.

Farbe, Design

Da eine Couch grundsätzlich als Einrichtungsgegenstand für Deine eigenen vier Wände zählt, solltest Du dir im Vorfeld überlegen, welches Design sich am besten Deiner Wohnlandschaft anpasst. Darüber hinaus bieten verschiedene Modelle und Stile viele Anpassungsmöglichkeiten für Deinen Geschmack.

Größe

Die Größe Deiner vorhandenen Fläche ist ein wichtiger Bestandteil zur Bestimmung der Größe der Eckcouch. Zudem kommen weitere Kriterien, wie die gedachte Anzahl der Leute welche auf der Couch zeitgleich Platz finden sollen. Die Sitz- und Liegefläche ist der Größe zuzuschreiben und ist ebenfalls auch ein Kriterium, welches sich ergänzend im Komfort wiedergibt.

Gewicht

Verschiedene Größen und Modelle von Eckcouchen weisen unterschiedliche Gewichte nach. Eine Eckcouch zu transportieren ist in der Regel nicht sehr leicht, trotzdem ist es für Dich ein wertvoller Aspekt, wenn Du die Eckcouch selbstständig tragen oder auf einem schwachen Untergrund platzieren musst.

Viele Hersteller bieten auch einen Liefer- und Aufbauservice an, welcher sich bei Personen, die in höheren Etagen wohnen oder älteren Menschen, bewiesen hat, indem der Lieferer den Transport und die Montage bis zum Platzierungspunkt des Ecksofas gewährleistet.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Eckcouch ausführlich beantwortet

Im folgenden Teil werden die wichtigsten Fragen zum Thema Eckcouch beantwortet. So gelangst Du einen tieferen Einblick in das Thema und kannst Deine Entscheidung begründet treffen. Anschließend führt Dir eine Tabelle die wesentlichen Unterschiede innerhalb der einzelnen Preisklassen auf.

Was ist eine Eckcouch?

Wie der Name des Produktes schon sagt, ist die Eckcouch eine Couch mit einer zusätzlichen Ecke, welche die gewöhnliche Couch mit einer zusätzlichen Fläche über das Eck erweitert.

eckcouch-test

Eine klassische Eckcouch, die auf einem Teppich im Wohnzimmerbereich aufgebaut ist. Die zusätzliche Liegefläche, die wahlweise links oder rechts montiert wird, bietet eine praktische Erweiterung mit zusätzlicher Schlaffunktion. (Bildquelle: Sven Brandsma / Unsplash)

Die Eckcouch bringt nicht nur durch die erweiterte Fläche, sondern vor allem durch die Anzahl der Funktionen einige deutliche Vorteile mit sich.

Welche Arten von Eckcouchen gibt es?

Eine Eckcouch wird anhand der eingefügten Ecke im Liegebereich definiert, wobei man hier zwei Formen unterscheidet, die L- und U-Form. Bei der L-Form hat die Couch eine erweiterte über Eck angebrachte Liegefläche und bei der U-Form zwei erweiterte Liegeflächen.

Eckcouchen sind Einrichtungsgegenstände und dadurch auch in verschiedenen Stilen, Farben und Designs erhältlich.

Was kostet eine Eckcouch?

Eine Eckcouch ist in vielen Preisklassen erhältlich. Vor allem die Faktoren zusätzliche Funktionen, Design und das verarbeitete Material spielen bei der Preisgestaltung eine wichtige Rolle. In der unten aufgeführten Tabelle siehst Du welche Kriterien in welchem Preisumfang auf Dich zukommen.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (339 – 700 €) Schlichte Couch, maximal 1-2 Funktionen
Mittelpreisig (700 – 1100 €) Qualitativ besseres Material, gängige Zusatzfunktionen, anpassbares Design/Farbe
Hochpreisig (ab 1100 €) Hochwertiges Material, Versandkostenfreie  Lieferung bis an den Aufstellort, edles DesignHochwertiges Material, Versandkostenfreie Lieferung bis an den Aufstellort, edles Design

Schon im mittleren Preissegment findest Du individuell anpassbare Eckcouch Varianten, die sich sicherlich an Deiner vorhandenen Einrichtung anpassen werden. Im oberen Preissegment wird die Menge der Funktionen erweitert und über eine Fernbedienung gesteuert. Somit kannst Du die Sitz- und Liegeposition elektrisch verstellen und brauchst keinen körperlichen Aufwand die Eckcouch einzustellen.

Wie pflegeleicht ist die Oberfläche der Eckcouch?

Je nach Material Bezug ist eine Eckcouch pflegeleicht oder eben nicht. Die pflegeleichteste Oberfläche für eine Eckcouch ist Leder. Dadurch das Leder ein sehr glattes und widerstandsfähiges Material ist, ziehen Flüssigkeiten oder Speisereste nicht in das Material ein.

Jede weitere auszuwählende Polstervariante für eine Eckcouch ist Stoff bzw. Stoff ähnlich. Hierbei besteht der Vorteil, dass Stoff in kalten Tagen, Wärme und ein Wohlbefinden bietet, wohingegen Leder ein sehr kaltes und eher ungemütliches Polster ist. Jedoch ist Stoff durch sein Gewebe ein aufsaugendes Material, welches eine Reinigung vor allem bei Flüssigkeiten oder Speiseresten deutlich erschwert.

Fazit

Für eine praktische Sitz- und Liegefläche in Deinem Wohnzimmer, mit erweiterten Funktionen, ist die Eckcouch ein geeignetes Produkt, um Deinen Bedürfnissen gerecht zu werden. Durch die Montage der zusätzlichen Liegefläche an einer beliebigen Seite eignet sich der Gebrauch für gleichzeitig mehrere Personen und kann in den meisten Fällen als zusätzliche Schlafcouch verwendet werden.

Bei der Suche nach dem für Dich passenden Ecksofa wirst Du auf eine Produktvielfalt von unzähligen Möglichkeiten treffen. Deshalb ist es unbedingt wichtig, dass Du die Kaufkriterien: zusätzliche Funktionen, Material, Platzierung der Ottomane, Komfort, Farbe, Design, Größe und das Gewicht in die Entscheidung mit einbeziehst.

Ecksofas sind in verschiedenen Preisklassen im Handel erhältlich. Vor allem die zusätzlichen Funktionen, die Größe und das verarbeitete Material sind ausschlaggebend dafür, in welcher Preiskategorie Deine Eckcouch sich später befindet. Natürlich ist eine Eckcouch auch ein Einrichtungsgegenstand, den Du in der Regel, in Deinen eigenen vier Wänden integrierst. Deshalb achte auch darauf, dass der Stil und das Design und die Farbe zu Deiner schon vorhandenen Einrichtung passt.

(Titelbild: Jonathan Cooper / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte