Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

61Stunden investiert

15Studien recherchiert

232Kommentare gesammelt

Luftreiniger sind Geräte, die Staub, Pollen und andere Schadstoffe aus der Luft entfernen. Dazu verwenden sie einen Filter, der die Partikel in der Luft auffängt, während sie durch ihn hindurchgeht. Die Filter können aus verschiedenen Materialien bestehen, z. B. aus Kohlenstoff oder HEPA (High Efficiency Particulate Arrestance). Einige Modelle verwenden beide Arten von Materialien, um bessere Ergebnisse zu erzielen.




Dyson Luftreiniger Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Dyson Luftreiniger

Dieser Luftreiniger der Spitzenklasse kann alles. Er reguliert automatisch die Luftqualität und passt den Luftstrom an deine Bedürfnisse an und kann mit nur einem Knopfdruck gesteuert werden. Außerdem ist er leicht zu reinigen: Wische die Oberfläche einmal pro Woche mit einem Tuch ab, und schon ist er einsatzbereit. Die Dysom-Filter sind für eine Lebensdauer von 12 Monaten ausgelegt (bei einer Nutzung von 12 Stunden pro Tag), sodass du dir keine Sorgen um einen baldigen Austausch machen musst.

Dyson Luftreiniger

Der Dyson Luftqualitätsindex ist ein Gerät, das dir die Menge an Feinstaub in der Luft anzeigt. Er misst sowohl PM2,5 als auch PM10, das sind mikroskopisch kleine Partikel, die eingeatmet werden und gesundheitliche Probleme verursachen können. Der Index misst auch VOCs, d.h. flüchtige organische Verbindungen, die in Sprays und Lufterfrischern enthalten sind. Außerdem zeigt er die verbleibende Lebensdauer der HEPA- und Aktivkohlefilter an.

Dyson Luftreiniger

Der Dyson Pure Cool Me ist ein persönlicher Luftreinigungsventilator, der für 50% sauberere Luft sorgt, während du schläfst. Der HEPA-Filter entfernt 99,97 % der Partikel mit einer Größe von 0,3 Mikrometern und das 360°-Filtersystem verwendet Aktivkohle, um Gase und Gerüche zu entfernen. Der vollständig versiegelte Luftreiniger ist leise und hat ein abgedunkeltes Display für den Einsatz in der Nacht. Mit dem Sleep-Timer-Programm kannst du einstellen, dass sich das Gerät nach voreingestellten Intervallen zwischen 30 Minuten und 8 Stunden ausschaltet.

Dyson Luftreiniger

Die Leistung beträgt 2100 Watt und die Kabellänge ist 1,8 Meter. Die Abmessungen sind 257 x 260 x 690 mm und die Temperatureinstellung beträgt 1 bis 37 Grad Celsius. Das Gewicht beträgt 3,5 Kilogramm.

Dyson Luftreiniger

Du suchst einen Luftreiniger, der Gase und 99,95 % der Schadstoffe entfernt? Dann ist unser 4,52 kg schwerer Luftreiniger genau das Richtige für dich. Mit den Maßen 27,2 l x 44,8 h x 27,5 w (zm) ist dieser Luftreiniger perfekt für jedes Zuhause oder Büro.

Dyson Luftreiniger

Dieser 10-Gang-Mixer hat eine LED-Anzeige und wird mit einem 1,8 m langen Netzkabel geliefert. Seine Maße betragen 1054 x 223 x 117 mm (H x B x T) und er wiegt 4,98 kg.

Dyson Luftreiniger

Die Belüftung mit gereinigter Luft in Kombination mit einem Aktivkohlefilter und einem Hepa-Filter ist eine großartige Möglichkeit, um unerwünschte Gerüche in deinem Zuhause loszuwerden. Die sanfte Oszillation mit bis zu 70 Grad lcd-Display / 10 Geschwindigkeitsstufen Programmierer macht es einfach, die perfekte Einstellung für deine Bedürfnisse zu finden. Der Aktivkohlefilter hilft, Verunreinigungen aus der Luft zu entfernen, während der Hepa-Filter Staub und andere Allergene auffängt. Diese Kombination bietet eine leistungsstarke Möglichkeit, die Luft in deinem Zuhause zu reinigen und die Qualität deiner Innenraumluft zu verbessern.

Dyson Luftreiniger

Du suchst einen Luftreiniger, der mehr kann, als nur die gleiche Luft in deinem Raum umzuwälzen? Schau dir den neuesten Dyson Luftreinigungsventilator an. Er erkennt nicht nur Verschmutzungen und Allergene in der Luft, sondern fängt sie auch in einem versiegelten HEPA-Aktivkohlefilter auf. Außerdem verteilt er die gereinigte Luft im ganzen Raum, damit du aufatmen kannst. Und weil er mit dem WLAN verbunden ist, kannst du mit der Dyson Link App Echtzeitberichte einsehen, dein Gerät fernsteuern und Zeitpläne für deinen Tag erstellen.

Dyson Luftreiniger: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Dyson Luftreiniger: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Luftreinigern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Luftreinigern: HEPA- und Nicht-HEPA-Filter. Der Unterschied zwischen den beiden ist, dass ein HEPA-Filter 99% oder mehr der Partikel aus der Luft entfernt, während ein Nicht-HEPA-Filter nur etwa 80% herausfiltert. Das bedeutet, dass du deinen HEPA-Filter seltener austauschen musst, als wenn du ein gleichwertiges Modell ohne HEPA-Filterung gekauft hättest.

Der beste Luftreiniger ist derjenige, der die meisten Schadstoffe aus deiner Wohnung entfernen kann. Das hängt von vielen Faktoren ab, z. B. davon, wie viel Platz du zum Reinigen brauchst und welche Arten von Schadstoffen in deiner Umgebung vorhanden sind. Ein HEPA-Filter zum Beispiel entfernt Allergene effektiver als andere Filter, weil er Partikel bis zu 0,3 Mikrometer oder weniger zurückhält (HEPA steht für High Efficiency Particulate Air). Wenn jedoch Schimmel in deinen Wänden wächst oder Asbestpartikel außerhalb der Wände herumschwimmen, ist ein Ozongenerator vielleicht besser geeignet, um diese speziellen Probleme zu beseitigen – auch wenn er bei Pollen und Staubmilben nicht so gut funktioniert wie ein HEPA-Filter.

Wer sollte einen Luftreiniger benutzen?

Jeder, der unter Allergien oder Asthma leidet, sollte einen Luftreiniger benutzen. Auch wenn du unter Schnarchen leidest, solltest du einen Luftreiniger in deinem Schlafzimmer aufstellen, da er dazu beiträgt, die Menge an Staub und anderen Allergenen zu reduzieren, die in den Raum gelangen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Luftreiniger kaufen?

Du solltest einen Luftreiniger kaufen, nachdem du die Eigenschaften des Produkts geprüft und es mit anderen ähnlichen Produkten auf dem Markt verglichen hast. Es ist auch wichtig, die Bewertungen von Leuten zu lesen, die das Produkt bereits benutzt haben, damit du dir ein Bild davon machen kannst, was du von deinem Kauf erwarten kannst.

Energy Efficiency Rating (EER): Dies ist das Verhältnis von Ausgangsleistung zu Eingangsleistung. Je höher der EER-Wert ist, desto effizienter ist das Gerät und desto weniger Energie wird verbraucht. Ein Luftreiniger mit einer Bewertung von 5 hat zum Beispiel eine doppelt so hohe Reinigungsleistung wie ein Luftreiniger mit einer Bewertung von 3, verbraucht dafür aber nur halb so viel Strom. CADR/MPDies sind zwei verschiedene Bewertungen, die angeben, wie gut ein Luftreiniger Schadstoffe wie Staub oder Pollen in Kubikfuß pro Minute (CADR) oder Mikrometer pro Sekunde (MPR) reinigt. Geräuschpegel: Dies bezieht sich auf die Dezibel, die das Gerät bei hoher Drehzahl erzeugt. Filtertyp und Ersatzkosten: Es gibt drei Arten von Filtern – HEPA-Filter, der 99% der Partikel bis zu einer Größe von 0,3 Mikron entfernt; Aktivkohlefilter, der Gerüche von Haustieren und Rauch absorbiert; Vorfilter, der große Partikel auffängt, bevor sie andere Teile im Gerät erreichen. Größe und Gewicht: Du brauchst genug Platz für dieses Gerät, damit es nicht zu eng wird, wenn du es in der Nähe von Möbeln usw. benutzt. Achte auch darauf, dass du das Gerät problemlos die Treppe hinauftragen kannst, wenn es nötig ist.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Luftreinigers?

Vorteile

Luftreiniger sind eine hervorragende Möglichkeit, um die Menge an Staub und Allergenen in deinem Zuhause zu reduzieren. Sie können auch bei Gerüchen, Rauch, Schimmelsporen und anderen Partikeln in der Luft helfen, die für dich oder deine Familie gesundheitsschädlich sein können.

Nachteile

Luftreiniger sind kein Allheilmittel. Sie können nur Partikel aus der Luft entfernen, aber keine Gerüche oder Gase. Manche Menschen empfinden einen Luftreiniger auch als zu laut für ihr Wohlbefinden; die meisten Modelle haben jedoch variable Geschwindigkeitseinstellungen, um den Geräuschpegel (und den Energieverbrauch) zu senken. Manche Menschen berichten auch, dass sie sich klaustrophobisch fühlen, wenn sie einen Luftreiniger benutzen, weil er so viel Staub aus dem Raum entfernt. Dieses Problem verschwindet in der Regel, sobald du dich daran gewöhnt hast, einen Luftreiniger in der Nähe zu haben.

Kaufberatung: Was du zum Thema Dyson Luftreiniger wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Dyson Luftreiniger-Produkt in unserem Test kostet rund 349 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1199 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Dyson Luftreiniger-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Dyson, welches bis heute insgesamt 784-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Dyson mit derzeit 4.3/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte