Willkommen bei unseren großen Duschvorhang Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Duschvorhänge. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Duschvorhang zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir einen Duschvorhang kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Am wichtigsten bei einem Duschvorhang ist das Material. Es entscheidet über Hygiene, Haltbarkeit, Wasserdichte und Umweltfreundlichkeit.
  • Textil- und Kunststoff Duschvorhänge sind am weitesten verbreitet und erfüllen die meisten essentiellen Kriterien.
  • Bei Polyester Duschvorhängen hast du die besten Möglichkeiten für einen wasserabweisenden Duschvorhang mit Anti-Schimmel-Effekt, leichter Reinigung und einer großen Farbauswahl.

Duschvorhang Test: Das Ranking

Platz 1: Weltrxe EVA-Duschvorhang

Dieser Duschvorhang besteht aus EVA und ist somit nicht nur wasserdicht und -abweisend, sondern auch besser gegen Schimmel geschützt.

Auch sorgt der Stoff dafür, dass der Duschvorhang nach dem Duschen schnell trocknet und laut Hersteller ist die Reinigung per abwischen und trocknen lassen mehr als ausreichend.

Die Besonderheit ist, dass der Vorhang dicker als herkömmliche ist, was zu einem hochwertigerem Material führen soll. Der Hersteller verspricht dadurch unter anderem auch kein Ankleben am Körper.

Platz 2: Litthing Polyester-Duschvorhang

Dieser Duschvorhang glänzt vor allem mit seiner Auswahl an vielen auffälligen (Natur-)Mustern, welche laut Hersteller zu mehr Entspannung führen sollen.

Zudem wird hier ebenfalls eine Wasserdichte, Anti-Schimmel und eine leichte Pflege versprochen. Dazu trägt unter anderem das Material aus Polyester bei.

Das Anbringen ist zudem schnell und einfach erledigt und er ist laut Verkäufer langlebig. Auch hier befindet sich der Preis üblicherweise zwischen 15-20€ pro Duschvorhang. Außerdem sind einfarbige Varianten erhältlich.

Platz 3: Sealskin Textil Duschvorhang

Das Besondere an diesem Duschvorhang ist, dass er aus zwei verschiedenen Materialien besteht, sowohl aus Baumwolle als auch aus Polyester.

Des Weiteren ist der Vorhang bereits erschwert, was ein Ankleben am Körper verhindern soll und er ist ebenfalls maschinenwaschbar.

Besonders zu betonen ist, dass der Duschvorhang das typische „Plastik-Gefühl“ umgeht und somit auch vielseitig einsetzbar ist, nicht nur als Duschvorhang.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Duschvorhang kaufst

Welches Material ist am besten für einen Duschvorhang?

Bei Duschvorhängen gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Typen von Materialien, oder besser gesagt Stoffarten, aus denen Duschvorhänge hergestellt werden können.

Zum einen gibt es Duschvorhänge aus Kunststoff, zum anderen werden welche aus natürlichen Materialien fabriziert.

Kunststoff-Duschvorhänge kannst du in zwei Arten finden. Es gibt Polyester-Vorhänge und als Alternative lassen sich Vorhänge aus EVA (Ethylenvinylacetat) finden. Mehr dazu kannst du weiter unten finden.

Am häufigsten werden Duschvorhänge in Badezimmern verwendet, in denen Dusche und Badewanne zusammen sind und nicht einzeln. (Bildquelle: unsplash.com / Francesca Tosolini)

Unter natürlichen Materialien ist bei Duschvorhängen meist Baumwolle oder Leinen, die zur Herstellung verwendet wurden, gemeint.

Welcher Duschvorhang schimmelt nicht?

Ob ein Duschvorhang schimmelt oder nicht hängt zu einem großen Teil von dem Material, aus dem er besteht, ab. Klare Spitzenreiter sind hier vor allem die Textil Duschvorhänge, da diese aus Polyester bestehen.

Polyester Vorhänge werden beschichtet und sind so nicht nur wasser- und bakterienabweisend, sondern auch leichter zu reinigen, was den Anti-Schimmel-Effekt ebenfalls unterstützt.

Polyester und seine Beschichtung sorgt außerdem dafür, dass dieser Stoff gegenüber den anderen wesentlich schneller trocknet, ein weiterer positiver Einfluss gegen Stockflecken und Schimmel.

Welcher Duschvorhang klebt nicht?

Grundsätzlich muss leider gesagt werden, dass es keinen speziellen Duschvorhang gibt, der auf gar keinen Fall beim Duschen an dir kleben wird.

Der Grund dafür ist einfach, dass Duschvorhänge nun einmal sehr leicht sind und ein Unterdruck entsteht, der den Vorhang an dir kleben lässt.

Jedoch gibt es einige Tricks und Methoden, wie du das Ankleben des Duschvorhangs zumindest teilweise verhindern kannst.

Du könntest den Duschvorhang auf jeden Fall durch im Handel erwerbsbare Gewichte oder Bleibänder erschweren. Dies ist die beste, schnellste und kostengünstigste Methode um ein Ankleben zu umgehen. (Bildquelle: unsplash.com / Sazeides E.)

Du könntest den Duschvorhang auf jeden Fall durch im Handel erwerbsbare Gewichte oder Bleibänder erschweren. Dies ist die beste, schnellste und kostengünstigste Methode um ein Ankleben zu umgehen.

Welche Maße sollte ein Duschvorhang haben?

Pauschalisieren lässt sich das wohl nicht. Immerhin kann jede Dusche andere Maße aufweisen. Daher solltest du eventuell vor Kauf eines Duschvorhangs deine Dusche ungefähr abmessen.

Die gängigsten Maße für einen Duschvorhang in Deutschland sind jedoch 180×200 cm (BxH in cm). Diese Maße wirst du auch auf jeder Webseite und in jedem Laden mit verschiedenen Farbauswahlen finden.

Solltest du für deine Dusche individuelle Maße benötigen, könnte sich dies natürlich auf die Farbauswahl, den Preis und die Schnelligkeit, das Produkt zu bekommen, auswirken.

Wo kann ich Duschvorhänge kaufen?

Duschvorhänge kannst du sowohl online als auch im Laden selbst kaufen, je nachdem wie dringend du ihn benötigst.

Die größten Auswahl an Duschvorhängen kannst du auf den folgenden Webseiten und in folgenden Märkten finden:

  • amazon.de
  • junique.de
  • lidl.de
  • ikea.de

Alle Duschvorhänge, die wir dir vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du einen Duschvorhang gefunden hast, der dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Was kosten Duschvorhänge?

Der Preis von Duschvorhängen hängt unter anderem vom Material und von den Maßen ab. Aber auch das Muster und/oder die Farbe können sich auf den Preis auswirken.

Material Preis
PVC Duschvorhänge ab 1€
EVA Duschvorhänge zwischen 15 und 25€
PEVA Duschvorhänge zwischen 12 und 25€
Polyester Duschvorhänge um die 20€
Baumwolle/Leinen Duschvorhänge zwischen 50 und 150€

Anzumerken ist allerdings, dass der Preis auch bei den billigeren Varianten durch Farbe, Muster und Maße variieren kann.

Welche Alternativen gibt es zu Duschvorhängen?

Die wohl gängigste Alternative zu Duschvorhängen bildet die Duschkabine oder Duschwände. Auch diese gibt es aus verschiedenen Materialien, Kunststoff oder Glas.

Duschwände und -kabinen sind gegenüber dem Duschvorhang oftmals langlebiger, halten das spritzende Wasser meist effektiver zurück und ein Ankleben an dem Körper bleibt hier vollkommen aus.

Jedoch ist diese Alternative teurer in der Anschaffung und auch die Montage ist komplizierter und langwieriger. Auch eine intensivere und häufigere Pflege, um Wasserflecken und Kalkablagerungen zu vermeiden, bleibt hier nicht aus.

Duschvorhang Duschkabine
Wieder sehr modern Zeitloser Klassiker
Preisgünstig Preisintensiver
Viele verschiedene Designs Keine große Auswahl an Designs
Einfache und schnelle Montage Zeitintensive und kompliziertere Montage
Normale Wasserdichte Extrem hohe Wasserdichte

Entscheidung: Welche Arten von Duschvorhängen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wie du bereits vorher kurz beim Ratgeber erfahren hast, gibt es zwei verschiedene Arten von Duschvorhängen.

Grundsätzlich lässt sich unterscheiden in:

  • Kunststoff Duschvorhänge
  • Duschvorhänge aus natürlichen Materialien

Da die Duschvorhänge aus Kunststoff die am meisten verkauften und angebotenen auf dem Markt sind, werden wir dir hier vorstellen, welche Arten es bei Kunststoff Vorhängen gibt und was ihre Vor- und Nachteile jeweils sind.

Was zeichnet einen Polyester-Duschvorhang aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Polyester Duschvorhänge werden auch oft als Textil Duschvorhänge bezeichnet, da sie sich von den Kunststoff Vorhängen doch etwas unterscheiden.

Legst du einen großen Wert auf Hygiene und den Anti-Schimmel-Effekt, dann eignen sich Polyester Vorhänge wohl am besten für dich.

Vorteile
  • Edlere Optik
  • Trocknen sehr schnell
  • Anti-bakterielle und schimmelresistente Beschichtungen möglich
  • Wasserabweisend
Nachteile
  • Anfälliger für Stockflecken
  • Anfälliger für Schimmel
  • Sehr pflegeintensiv

Bei vielen Textil Duschvorhängen ist daher eine intensivere Pflege notwendig als bei anderen. Fehlt dir dafür die Zeit oder die Lust, solltest du vielleicht andere Materialen noch einmal in Betracht ziehen.

Was zeichnet einen Ethylenvinylacetat-Duschvorhang (EVA & PEVA) aus und was sind seine Vor- und Nachteile?

Ethylenvinylacetat (EVA) Duschvorhänge sind komplett aus Kunststoff hergestellt und sind meist neben Polyethylenvinylacetat (PEVA) die bessere Alternative zu Vorhängen aus Polyvinylchlorid (PVC).

Letztere sind zwar sehr preisgünstig, jedoch aufgrund ihrer enthaltenen Weichmacher sehr schädlich für die Gesundheit und Umwelt.

Vorteile
  • Chloridfrei
  • Recyclebar
  • Wärme-, kälte- und alterungsbeständig
Nachteile
  • Trocknen vergleichsweise langsam
  • Nicht wasserabweisend

Wenn dir besonders wichtig ist, dass dein Duschvorhang umweltfreundlich und nicht gesundheitsschädlich ist, dann ist ein Vorhang aus Folienmaterial wohl der beste für dich.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Duschvorhänge vergleichen und bewerten

Im Nachfolgenden werden wir dir zeigen, welche Aspekte du in der Bewertung von Duschvorhängen miteinbeziehen kannst, um so den für dich passenden Duschvorhang zu finden.

Die Kriterien, die dir bei der Auswahl aus der Vielzahl von Duschvorhängen helfen können, umfassen:

  • Anti-Schimmel-Effekt
  • Möglichkeiten der Pflege
  • Farbauswahl
  • Umweltfreundlichkeit
  • Wasserdichtigkeit

In den kommenden Absätzen erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Anti-Schimmel-Effekt

Unter Anti-Schimmel-Effekt lässt sich einfach verstehen, ob und wie schnell dein neuer Duschvorhang anfangen wird zu schimmeln.

Tendenziell lässt sich sagen, dass Duschvorhänge nun einmal anfällig für Schimmel sind, da sie stets hoher Feuchtigkeit ausgesetzt sind.

Kann dein Duschvorhang nun oft nicht richtig trocknen oder die Pflege ist nicht richtig, fängt er schneller an zu schimmeln.

Jedoch gibt es bei einigen Duschvorhängen, abhängig unter anderem vom Material, schon von Werk aus Unterstützungen, die dem Schimmel entgegenwirken sollen.

Insgesamt solltest du, wenn du den Anti-Schimmel-Effekt bei einem Duschvorhang haben möchtest, beachten, dass der Vorhang gegen Bakterien und Schimmel beschichtet oder imprägniert ist.

Möglichkeiten der Pflege

Ein weiterer Punkt, der für Hygiene und sicherlich auch gegen Schimmel bei einem Duschvorhang hilft, ist die Möglichkeit der Pflege, die dein neuer Duschvorhang haben kann.

Die Pflege ist ebenfalls von dem Material, aus dem der Vorhang besteht, abhängig. Auch hier sind Polyester Duschvorhänge wieder der klare Vorreiter.

Grundsätzlich können zwar alle Arten von Duschvorhängen in der Waschmaschine gewaschen werden, jedoch wird bei Produkten aus EVA und PEVA empfohlen, sie mit der Hand zu waschen.

Farbauswahl

Bei Duschvorhängen steht dir eine Vielzahl an Farben und Mustern zur Verfügung. Von Grau zu Weiß und Schwarz gibt es auch beliebte Muster wie Dschungel, Flamingo und Wald.

Bei der Farb- und Motivauswahl kannst du selbst entscheiden, welcher Stil zu dir und deinem Badezimmer passt. Die Auswahl ist wie gesagt nahezu unerschöpflich.

Ein Duschvorhang mit einer außergewöhnlichen Farbe oder einem Muster kann das ganze Ambiente des Badezimmers beeinflussen. Helle Farben wie hier wirken frischer und moderner. (Bildquelle: pixabay.com / Michal Jarmoluk)

Jedoch solltest du, wenn du dich gegen den klassischen weißen Duschvorhang entscheidest, durchaus die Qualität noch beachten.

Umweltfreundlichkeit

Auch dieser Aspekt hängt wieder mit dem Material des Duschvorhangs zusammen. Meist einhergehend mit der Umweltfreundlichkeit geht auch die Auswirkung des Duschvorhangs auf deine Gesundheit.

Am umweltfreundlichsten sind Duschvorhänge aus natürlichen Stoffen (z.B. Baumwolle).

Die preisgünstigsten Duschvorhänge aus PVC sind schädlich für die Umwelt und damit unter anderem auch für deine Gesundheit. Das liegt an den enthaltenen Weichmachern. Dadurch sind sie auch nicht so leicht zu recyceln.

Wasserdichte

Wasserdichte sollte eigentlich bei einem Duschvorhang das Hauptziel sein, jedoch ist dies nicht bei allen Vorhängen gegeben.

Bei Vorhängen aus EVA, PEVA und Polyester kann man sich in der Regel jedoch sicher sein, dass sie wasserdicht sind. Dies liegt wieder an ihrer Beschichtung.

Im Allgemeinen lässt sich empfehlen, vor dem Kauf eines Duschvorhangs einmal nachzuhaken, ob dieser wirklich wasserdicht ist. Die Wasserdichte kann sich auch auf die Haltbarkeit der Farbe und das Motiv auswirken.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Duschvorhang

Wie lange hält ein Duschvorhang?

Wie lange ein Duschvorhang hält, hängt nicht nur von dem Material ab, sondern auch von der Pflege und Handhabung deinerseits.

Pauschal lässt sich nicht sagen, ob ein Duschvorhang nun ein Monat oder mehrere Jahre halten wird, da zur Haltbarkeit viele unterschiedliche Fakten mitspielen.

PVC Duschvorhänge müssen stets nach dem Duschen optimal trocknen können, sodass Schimmel weniger gute Chancen hat und der Vorhang somit länger halten kann.

EVA, PEVA und Polyester Vorhänge sind durch ihre oftmals wasserabweisende Beschichtungen weniger empfindlich. Auch die Möglichkeit sie meist problemlos zu waschen, erhöht ihre Haltbarkeit.

Duschvorhänge aus Baumwollen oder Leinen saugen Wasser gerne auf und müssen dadurch auch optimal trocknen können, um eine hohe Lebensdauer zu gewähren.

Wie reinige ich einen Duschvorhang?

Das Reinigen eines Duschvorhangs wirkt sich sowohl auf die Haltbarkeit als auch die Hygiene aus.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass jeder Duschvorhang gewaschen werden kann, in der Maschine oder per Hand.

Dabei gibt es jedoch einige Tricks, die du beachten solltest:

  1. Duschvorhänge aus Baumwolle oder Leinen können bis zu 60 Grad gewaschen werden.
  2. Duschvorhänge aus Kunststoff lassen sich in der Regel bis zu 30 Grad waschen.
  3. Hänge die Vorhänge nach dem Waschen unbedingt auf und lasse sie in Ruhe trocknen.
  4. Streiche die Duschvorhänge glatt, um unschönes Zerknittern zu vermeiden.

Ein weiterer Tipp, falls dein Vorhang schon Stockflecken oder ähnliches haben sollte: Gib bei der Wäsche Natron dazu. Im letzten Spülgang kann auch Essig zusätzlich helfen.

Sobald der Duschvorhang jedoch Schimmel aufweisen sollte, solltest du ihn entfernen und einen neuen kaufen. Jedoch können bereits diese kleinen Tricks gegen Schimmel helfen.

Wie befestige ich einen Duschvorhang richtig?

Die Befestigung hängt davon ab, ob dein Duschvorhang mit Schlaufen oder Ringen ausgestattet ist. Diese Ringe oder Schlaufen werden dann einfach über eine zuvor montierte Duschstange gezogen.

Besonders zu empfehlen sind Metallringe, da diese am einfachsten zu montieren sind und beim Duschen nicht an der Stange kleben können.

Insgesamt sind sowohl Stange als auch Ringe/Schlaufen eine Art Stecksystem, es wird also kein Werkzeug oder ähnliches benötigt. Das erleichtert auch das Wechseln des Duschvorhangs allgemein.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.schoener-wohnen.de/einrichten/raeume/32211-rtkl-der-duschvorhang-aufhaengesysteme-und-modelle

[2] http://www.hausbau-tipps.info/badsanitaer/duschvorhang.php

[3] https://www.heimhelden.de/duschvorhaenge-infos-und-tipps-zum-kauf

[4] http://www.homesolute.com/wohnen/badezimmer/duschvorhang-oder-duschkabine-was-ist-die-bessere-wahl-fuer-ihr-badezimmer/

Bildquelle: 123rf.com / tbstock

Bewerte diesen Artikel


36 Bewertung(en), Durchschnitt: 5,00 von 5