dekokissen-test
Veröffentlicht: 19. Januar 2021

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

24Stunden investiert

9Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Es gibt sie in unzähligen Ausführungen und sie kommen insbesondere in Sets wunderbar zur Geltung: Dekokissen. Gekonnt in Szene gesetzt machen sie aus jedem Sofa und aus jedem Bett eine echte Wohlfühl-Oase. Dekorative Kissen im Boho-Look oder mit Fell-Optik liegen aktuell besonders im Trend.

Bei der Zusammenstellung deiner persönlichen Kissen Kombination kannst du nach Belieben entscheiden, ob du eher schlichte Tönen wie grau und beige bevorzugst oder ob du mit leuchtenden Farben wie orange oder gelb Akzente setzen willst. In unserem Produktvergleich haben wir einige Dekokissen vorgestellt, die dir als Inspiration dienen können.




Das Wichtigste in Kürze

  • Durch Berücksichtigung einiger grundlegender Styling-Regeln können Dekokissen gekonnt kombiniert und ein stimmiger Look kreiert werden.
  • Neben den Äußerlichkeiten wie der Farbe und dem Muster solltest du beim Kauf auf den Stoff der Hülle sowie das Material der Kissenfüllung wert legen.
  • Die stylischen Kissen eignen sich über die optischen Aufwertung der Einrichtung hinaus auch für praktische Zwecke. So können bequeme Kissen als Rückenlehne, Kopfkissen oder Nackenkissen verwendet werden.

Dekokissen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden möchten wir dir unsere Favoriten unter den Dekokissen vorstellen. Das soll dich bei deiner Kaufentscheidung unterstützen und dir Inspiration für deine Dekoration geben.

Das beste Dekokissen im Boho-Stil

Bei dem 2er Set Kissenbezug Boho handelt es sich ebenfalls um ein Produkt des Herstellers MIULEE. Der Bezug sticht besonders durch die quer verlaufenden Fransen-Details heraus. Das Kissen ist in verschiedenen Größen erhältlich und besteht aus weichem Polyester. Die klassische weiße Farbe sorgt zudem für einen frischen Look.

Ebenso wie das erste vorgestellte Produkt ist auch dieser Bezug dank des verarbeiteten Reißverschlusses waschbar. Auch bei diesem Angebot ist zu beachten, dass es sich nur um die Hüllen handelt, nicht um Kissen inklusive Füllung. Für dein Geld bekommst du zwei identische Bezüge für Kissen im Format von 45×45 cm.

Bewertung der Redaktion: Die Boho Zierkissenhüllen liegen mit ihrer Fransen Verzierung absolut im Trend. Sie sind also für jeden etwas, der sein Wohnzimmer oder Schlafzimmer updaten will und den verspielten Einrichtungsstil favorisiert.

Das beste Baumwoll-Dekokissen mit Spruch

Bei diesem Kissen von der Marke HAPPY life handelt es sich um ein Baumwoll-Kissen mit einer Größe von 40×40 cm. Die Füllung des Kissens ist bei diesem Produkt inklusive. Während die Hülle aus Baumwolle gefertigt ist, besteht die Füllung aus 100% Polyester. Diese Materialien lassen auf eine hohe Bequemlichkeit des Zierkissens schließen.

Das Kissen ist wegen des witzigen Motivs insbesondere eine abwechslungsreiche Geschenkidee für Kinder. Neben einem Faultier gibt es noch weitere Motive und Sprüche zur Auswahl. Laut Produktbeschreibung des Herstellers kann auch dieses Zierkissen gewaschen werden, vorzugsweise bei 40°.

Bewertung der Redaktion: Durch das süße Motiv ist dieses Kissen hervorragend als Geschenk für Kinder geeignet. Wer allerdings ein Zierkissen mit stilvollem Look sucht, sollte besser zu einem anderen hier vorgestellten Kissen tendieren.

Das beste Samt-Dekokissen mit Pompoms

Dieses 2er Set Samt Kissenbezüge vom Hersteller Topfinel ist ein wahrer Traum für alle, die es mädchenhaft mögen. Durch die rund um das 40×40 cm große Kissen angebrachten Pompoms wird das sonst schlichte Aussehen zum Leben erweckt. Die Hülle besteht aus einem weichen Samt Stoff.

Das Set umfasst wieder zwei Kissenbezüge der gleichen Art, ohne die Füllung. Die hellrosa Farbe ist vielseitig kombinierbar und harmoniert besonders gut mit Tönen wie Grau oder Beige. Die Bezüge sind zudem pflegeleicht, da sie ebenfalls in der Waschmaschine oder durch Handwäsche gereinigt werden können.

Bewertung der Redaktion: Für jeden, der einen verspielten Einrichtungsstil mag, ist dieses Kissen der perfekte Wohnaccessoire. Sowohl die dezente Farbe als auch die vernähten Pompons machen diese Hülle zu einem Hingucker.

Die besten maritimen Dekokissen

Dieses Set von Artscope, bestehend aus 4 Kissenbezügen mit Strandmotiv in der Größe von 45×45 cm, erzeugt sicherlich in jeden Raum einen sommerlicher Flair. Die Kissen sind alle auf der Vorderseite mit unterschiedlichen aber trotzdem ähnlichen Motiven bedruckt, wodurch ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Gefertigt wurden die Hüllen aus Baumwoll-Leinen-Gewebe. Dieses Material ist nicht nur angenehm weich, sondern unterstreicht auch den leichten Look der Kissen. An den Seiten der Kissenbezüge sind Reißverschlüsse verarbeitet, sodass die Hüllen ebenfalls waschbar sind. Du solltest beachten, dass die passenden Kissenfüllungen nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Bewertung der Redaktion: Durch das Outdoor-Motiv machen sich diese Zierkissen besonders gut als Accessoire im Garten oder auf der Terrasse. Aber auch im Indoor-Bereich kannst du mit diesem Set ein Stück Sommer in die eigenen vier Wände einziehen lassen.

Das beste Samt-Dekokissen

Der Velvet Kissenbezug von MIULEE hat ein schlichtes aber edles Design. Er ist durch den samtigen Stoff sehr weich und angenehm auf der Haut. Von einem Einsatz im Outdoor Bereich sollte bei der Samthülle allerdings abgeraten werden, da der Stoff nicht wasser- und schmutzresistent ist. Durch den seitlichen Reißverschluss ist das Kissen waschbar.

Hervorgehoben werden sollte, dass keine Füllung der Kissen mitgeliefert wird, sondern es sich lediglich um zwei Bezüge handelt. Der Lieferumfang umfasst jeweils ein Set aus zwei Kissenbezügen in der gleichen Größe und Farbe. Die Hüllen werden in 9 verschiedenen Größen angeboten, von 30x30cm bis 65x65cm und sind in diversen Farben erhältlich.

Bewertung der Redaktion: Die Kissenbezüge überzeugen in erster Linie durch ihr Preis-Leistungs-Verhältnis und einen edlen Look. Wegen des schlichten Designs sind die Samt Hüllen vielseitig einsetzbar und kombinierbar.

Kauf- und Bewertungskriterien für Dekokissen

Damit du das perfekte Dekokissen für dich findest, haben wir einige Kaufkriterien herausgearbeitet, die du beim Kauf berücksichtigen solltest. Diese Kriterien sollen einen Vergleich unter der Vielfalt von Dekokissen erleichtern, damit du die richtige Wahl treffen kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Dekokissen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Größe

Dekokissen sind in zahlreichen Größen erhältlich. Die herkömmlichsten Formate sind 40×40 cm, 45×45 cm oder 50×50 cm. Sofern du mehrere Kissen miteinander kombinieren willst, solltest du verschiedene Größen wählen. Dann gelingt dir auch der beliebte Layering Look.

Bei der Zusammenstellung solltest du beachten: Für den traditionellen Stil sollte eine gerade Anzahl, für den modernen Stil eine ungerade Anzahl an Kissen gewählt werden.

Durch einen Mix aus rechteckigen und quadratischen Kissen verleihst du dem Look zusätzliche Tiefe (z.B. 40×40 cm und 40×50 cm). Möchtest du nur ein bis zwei Kissen in Szene setzen, empfehlen sich größere Kissen (ab 60×60 cm), damit die textilen Accessoires nicht in der Umgebung untergehen.

Farbe

Bei der Farbauswahl des Kissens gilt es einige Grundregeln zu beachten: Wichtig ist vor allem, dass die Farben der Dekokissen möglichst die Raumfarben aufgreifen und im Kontrast zu der Umgebung stehen. Bestenfalls wählst du Komplementärfarben, da solche optimal miteinander harmonieren.

Um ein chaotisches und unruhiges Bild zu vermeiden, solltest du außerdem eine Farbfamilie (bestehend aus maximal 3 Farben) als Basic festlegen.

Während auffällige Töne besser bei für kleinere Kissen geeignet sind, sollten sich dezente Farben eher bei großen Kissen wiederfinden. So erzeugst du auch innerhalb eines Sets ein ausgeglichenes Farbverhältnis.

Stoff

Neben der Farbe kann auch der Stoff aus deinem Dekokissen ein echtes Highlight machen. Leichtere Stoffe wie Samt oder Baumwolle eignen sich hervorragend für eine ruhige und zurückhaltende Dekoration. Stoffe mit Struktur wie Fell oder Wolle können deiner langweiligen Kissenlandschaft hingegen einen exotischen Look verleihen.

Soll dein Kissen überwiegend draußen zum Einsatz kommen, solltest du darauf achten, dass der Stoff wetterfest ist, sprich wasser- und schmutzresistent sowie UV-beständig ist.

Qualität

Wer Wert auf eine anschmiegsame und zugleich hautfreundliche Oberfläche legt, sollte auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung des Kissens achten.

Feine Mikrofaser kann außerdem vorteilhaft für Allergiker sein, unterstützt die Wärmespeicherung und wirkt hautsympathisch. Kissenhüllen mit hoher Qualität verlieren außerdem auch nach dem Waschen nicht ihre Farbkraft und trocknen schneller.

Waschbarkeit

Im Gegensatz zu Kissen ohne abnehmbare Hülle sind solche mit separat waschbarem Bezug deutlich pflegeleichter. An einem verarbeiteten Reißverschluss oder an seitlichen Knöpfen lässt sich leicht erkennen, ob das Dekokissen über eine abnehmbare Hülle verfügt. Wenn du den Kissenbezug nicht per Hand waschen möchtest, solltest du zudem auf eine Eignung für die Waschmaschine achten.

Motiv

Bei dem Motiv des Kissens kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Spektrum reicht von stilvollen Mustern bis hin zu Zierkissen mit Sprüchen. Mit Dekokissen lässt sich ein Raum beispielsweise wunderbar preisgünstig den Jahreszeiten entsprechend umdekorieren.

Dies sorgt für Abwechslung und Veränderung in jedem Raum. Soll dem Raum ein persönlicher Touch verleihen werden, können auch Kissen mit Namen oder Sprüchen eine gute Wahl sein. Wichtig ist nur, dass die Motive kein unruhiges Bild ergeben. Beachte hierbei am besten immer die zuvor festgelegte Farbfamilie.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Dekokissen ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Dekokissen beantworten. So wollen wir dir vertiefende Infos zum Thema mitgeben.

Welche Arten von Dekokissen gibt es?

Ob Sofakissen, Zierkissen für das Bett oder Outdoor-Kissen für den Garten bzw. die Terrasse. Sie alle dienen vorrangig, wie der Name schon verrät, der dekorativen Gestaltung und Aufwertung des Zuhauses. A

Allerdings können die Kissen auch für andere Zwecke eingesetzt werden: Durch die sogenannte Flockenfüllung vieler Dekokissen, die aus zu Flocken verarbeiteten Schaumstoffresten besteht, eignen sich die Kissen auch als klassisches Kopfkissen.

Wegen der oft handlichen Größe können die schicken Wohnaccessoires zudem auch in ein Reise- oder Nackenkissen umfunktioniert werden. Der Einsatz der Zierkissen ist also auf keinen Fall auf die rein dekorative Verwendung begrenzt.

Wie kombiniere ich Dekokissen am besten?

Den eigenen Ideen sind beim Mixen verschiedener Dekokissen keine Grenzen gesetzt. Grundsätzlich gilt: Verschiedene Texturen, Muster und Materialien sowie eine Mischung aus leuchtenden Farben und ruhigen Pastelltönen machen aus der Kombination der Zierkissen einen echten Hingucker.

dekokissen-test

Ein Mix aus hellen und dunklen Dekokissen sorgt für einen lebendigen Kontrast-Effekt. Aufeinander abgestimmte Muster lassen das Gesamt-Bild des Kissen-Mix harmonisch wirken. (Bildquelle: Content Pixie / Unsplash)

Solange die oben genannten Grundregeln bezüglich der Farbe der Kissen berücksichtigt werden, sollte sich aus der Kombination ein stimmiges Gesamtbild ergeben.

Wenn dein Sofa eine eher dezente Farbe wie grau hat, darfst du bei der Auswahl der Zierkissen gerne etwas mutiger sein und zu leuchtenden Farben greifen. Bei einem dunklen Sofa empfehlen sich für einen frischen Look besonders helle Töne wie weiß, beige oder gelb.

Welcher Stoff eignet sich für Dekokissen?

Als Stoff eignen sich grundsätzlich alle Textilien, die sich für dich angenehm anfühlen und deinem Geschmack entsprechen. Der “Allrounder” unter den Stoffen, die Baumwolle, ist bei den klassischen Dekokissen und auch bei selbstgenähten Zierkissen besonders beliebt.

Das liegt vor allem daran, dass Baumwolle pflegeleicht und hautfreundlich und gleichzeitig kühlend wirkt. Für Allergiker kann aus gesundheitlichen Gesichtspunkten Mikrofaser als Stoff empfehlenswerter sein. Diese feine Faser ist nicht nur Temperatur-regulierend, sondern auch sehr angenehm auf der Haut.

Wenn du den edlen Look bevorzugst, können außergewöhnliche Stoffe wie Leder, Seide oder Satin interessant sein. Wer einen möglichst wetterbeständigen Stoff sucht, sollte hingegen besser zu wasserabweisendem Polyester greifen.

Was kosten Dekokissen?

Der Preis der dekorativen Kissen wird vor allem durch das Material, die Größe sowie die Qualität bestimmt. So reichen die Preise von ca. 10 € für ein Kissen der kleineren Variante bis zu hochpreisigen Luxus-Kissen für 130 € pro Stück. Die folgende Tabelle soll dir einen groben Überblick geben:

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (10 – 30 €) Meist kleinere Kissen, kein hochwertiges Material und selten gute Verarbeitung
Mittelpreisig (30 – 70 €) Kissen aller Größen in mittlerer bis guter Qualität, kleinere Kissen im Set
Hochpreisig (ab 70 €) Qualitativ hochwertige Dekokissen mit guter Verarbeitung oder größere Kissen im Set, Kissen von Luxusmarken

Wie wasche ich Dekokissen?

Das Kissen an sich ist nicht waschbar, sondern nur der Bezug. Dieser kann, sofern es sich um eine abnehmbare Hülle handelt, einfach durch Öffnen des Reißverschlusses oder der Knöpfe vom Kissen abgezogen werden. Anschließend sollte der Bezug auf Links gedreht werden.

Die Reinigung kann entweder durch Handwäsche erfolgen oder in einem Schonwaschgang der Waschmaschine bei 30°. An dieser Stelle solltest du stets den Pflegehinweis des Dekokissens beachten, denn je nach Material ist das Kissen nicht für die Waschmaschine geeignet. Zierkissen von Allergikern sollten aber in jedem Fall bei 60° gereinigt werden.

Fazit

Dekokissen eignen sich hervorragend, um deinem Wohnzimmer das gewisse Etwas zu verleihen oder dein Bett in eine gemütliche Kuschel-Landschaft zu verwandeln. Damit die Aufwertung eines Raumes auch stilsicher gelingt, sollten stets die oben genannten Grundregeln des Dekorierens mit Kissen beachtet werden.

Mit einer Kombination aus vier bis sechs Zierkissen kannst du einen Layering-Look kreieren, der deiner textilen Dekoration eine gewisse Tiefe verleiht. Bei deiner Kissen Zusammenstellung sollten schlichtere Basic-Kissen als Ausgangspunkt dienen, um ein chaotisches Gesamtbild zu vermeiden. Durch verschiedene Materialien und Stoffe kannst du einen eher traditionellen oder modernen Look verfolgen und tolle Akzente setzen.

Im Rahmen deiner Kaufentscheidung sollten auch die Qualität und die Verarbeitung eine relevante Rolle spielen. Schaue dir daher in jeden Fall die detaillierte Produktbeschreibung an oder lasse dich von Fachleuten beraten.

(Titelbild: Micheile Henderson / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte