dampfbügelstation-test
Zuletzt aktualisiert: 7. Dezember 2020

Unsere Vorgehensweise

20Analysierte Produkte

16Stunden investiert

5Studien recherchiert

80Kommentare gesammelt

Eine Dampfbügelstation ermöglicht es dir, ohne das Heben eines schweren Bügeleisens deine Wäsche schnell und ordentlich zu glätten. Da bei einer Dampfbügelstation das erhitzen des Wassers grundsätzlich in der Station stattfindet, sind die Bügeleisen selber deutlich leichter als normale Dampfbügeleisen.

Es lässt sich meistens auch leichter Wasser nachfüllen und der Dampfdruck ist normalerweise höher als der von Dampfbügeleisen ohne Station. Eine Dampfbügelstation ist also etwas unhandlicher und größer hat dafür aber mehr Druck und spart enorm an Zeit.




Das Wichtigste in Kürze

  • Dampfbügelstationen erzeugen einen höheren Dampfdruck im Gegensatz zu normalen Dampfbügeleisen, wodurch sich selbst dicke Fasern und Textilien schnell bearbeiten lassen.
  • Sie unterscheiden sich grundsätzlich in der Höhe des Dampfdruckes und dem Wassertankvolumen.
  • Dampfbügelstationen erhöhten Komfort durch ein leichteres Bügeleisen und separatem Wassertank, sind dafür aber oft größer und unhandlicher.

Dampfbügelstationen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im folgenden Absatz haben wir dir unsere Favoriten zusammengestellt, damit du sie selber vergleichen kannst und für dich das passende Produkt findest.

Die beste Dampfbügelstation für Einsteiger

Die V5i Dampfbügelstation der Marke H.Koenig ist eine solide Einsteigerbügelstation zum kleinen Preis. Für gerade mal 50 Euro erhalten sie ein Gerät mit einem Dampfdruck von 3,5 Bar und einer konstanten Dampfleistung von 90 g/min. Diese Werte sind im Vergleich zu normalen Dampfbügeleisen relativ hoch aber verglichen mit anderen Dampfbügelstation niedrig.

Das Produkt reicht also völlig aus, um in einem kleinen Haushalt das Bügeln zu erleichtern bzw. die Bügelzeit zu verkürzen und ist somit das ideale Einsteiger Modell, für jeden der anfängt zu Bügeln. Für größere Mengen und dickere Wäsche eignen sich aber eher Modelle mit mehr Leistung.

Bewertung der Redaktion: Die V5i Dampfbügelstation ist ein preiswertes Einsteiger Modell mit einer soliden Dampfleistung und hohem Wassertankvolumen. Sie besitzt zwar keinen hohen Dampfdruck, reicht aber völlig aus um kleinere Mengen an Wäsche zügig zu glätten.

Die beste Allround-Dampfbügelstation


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (21.10.21, 18:54 Uhr), Sonstige Shops (22.10.21, 16:54 Uhr)

Die Philips GC6722/20 Dampfbügelstation besitzt alles, was du im normalen Bügelalltag benötigst. Mit 5,2 bar Dampfdruck und 1,5 Liter Tankvolumen ausgestattet befindet sie sich im oberen Leistungsmittelfeld und besitzt auch alle wichtigen Zusatzfunktionen.

Der Dampfstoß ist mit 300g ausreichend um stärkere Falten aus mehrlagigen Kleidungsstücken zu glätten und das Entkalkungssystem gibt dir früh genug Rückmeldung, falls es Zeit ist zu entkalken.

Bewertung der Redaktion: Diese Dampfbügelstation ist ein solider Leistungsallrounder. Sie ist mit genügend Dampfdruck und Tankvolumen ausgestattet und besitzt die wichtigsten Zusatzfunktionen für eine angenehme und langjährige Nutzung.

Die beste Dampfbügelstation für Outdoor-Kleidung

Die AEG ST8-1-8EGM Dampfbügelstation ist nicht nur mit 7,5 bar Dampfdruck und 130 g/min konstanter Dampfleistung ausgestattet, sondern besitzt neben dem 1,2 Liter Tankvolumen sogar verschiedene Kleidungseinstellungen.

Zwischen Outdoor, Wolle, Baumwolle und Leinen kannst du wählen, um die optimale Behandlung deiner Kleidung zu garantieren. Mit dem integrierten Touchscreen lässt sich zwischen den Einstellungen schnell und einfach wechseln. Der Outdoor-Modus verspricht wasserabweisende Eigenschaften wieder zu aktivieren um somit die Kleidung länger benutzen zu können.

Bewertung der Redaktion: Dies ist ein Produkt mit ausgefallenen aber cleveren Kleidungseinstellungen, um vor allem Eigenschaften der Outdoor-Kleidung aufrecht zu halten und somit eine langlebige Nutzung zu ermöglichen.

Die beste geräuschlose Dampfbügelstation

Bei Philips steht beim Bügeln der Komfort an erster Stelle. Daher haben sie die Elite Silence Reihe auf den Markt gebracht die eine Silent Steam Technology mit sich bringt, um somit den Geräuschpegel so klein wie möglich zu halten. Das Bügeleisen selber wiegt gerade mal 800g und ist somit auch für längere Einsätze bestens geeignet.

Ebenfalls ist die Dampfbügelstation mit 7,5 bar Dampfdruck und einer Dampfdauerleistung von 150 g/min aber 500g im Dampfstoß ausgestattet und somit ein Produkt der hohen Leistungskategorie. Auch der Wassertank besitzt eine Kapazität von 1,8 Litern und lässt sich problemlos abnehmen. Damit lassen sich mühelos große Mengen an Kleidungsstücken in Rekordzeit bügeln, während man sich sogar mit anderen dabei unterhalten oder die Lieblingsserie weiterschauen kann, ohne beeinträchtigende Bügelgeräusche wahrnehmen zu müssen.

Bewertung der Redaktion: Dies ist eine leistungsstarke Dampfbügelstation, die den entsprechenden Komfort mit sich bringt, um stundenlang im Bügeln versinken zu können. Ein perfektes Produkt für dich, falls du, während des Bügelns, dich gerne noch unterhalten oder Musik hören möchten.

Kauf- und Bewertungskriterien für Dampfbügelstationen

Damit auch du die richtige Dampfbügelstation finden kannst, haben wir dir die wichtigsten Kaufkriterien herausgesucht, um deine Wahl zu erleichtern.

Die Kriterien mit deren Hilfe du Dampfbügelstationen miteinander vergleichen kannst, umfassen:

Im folgenden Absatz gehen wir auf jedes Kriterium nochmal kurz ein.

Leistung

Da Dampfbügelstationen elektrisch betrieben werden, ist die Leistung ein wichtiges Kriterium welches angibt wie viel Strom du beim Bügeln verbrauchst.

Die meisten Produkte besitzen eine Leistung von 2200 bis 2800 Watt.
Ein Eco- oder Sparmodus ist bei den meisten Produkten auch integriert der zusätzlich Strom spart.

Dampfdruck

Die Angabe des Dampfdruckes (gemessen in bar) gibt an wie einfach es ist die Kleidungsstücke zu glätten, denn je höher der Dampfdruck ist, desto schneller ist die Kleidung geglättet. Die Werte variieren je nach gewähltem Produkt stark, die kleinsten fangen bei 1,5 bar an aber Top-Produkte erreichen heutzutage sogar schon bis zu 8 bar.

Falls du also vorhast, eher selten zu Bügeln reicht bestimmt ein Gerät mit weniger Dampfdruck, bügelst du jedoch sehr oft empfiehlt sich ein Produkt mit mindestens 5 bar.

Konstante Dampfleistung

Die Dampfleistung wird in Gewicht des Dampfes bzw. verbrauchten Wassers pro Minute angegeben und befindet sich bei den meisten Produkten zwischen 90 bis 180 g/min. Ebenfalls eine sehr große Spanne, aus der du wählen kannst, welche Dampfleistung du benötigst.

Auch hier gilt je höher die konstante Dampfleistung, desto einfacher und schneller gelingt das Bügeln auf Dauer. Je Nachdem ob du nur eine Bügelstation für dich suchst oder für deine ganze Familie solltest du dich natürlich für die passende Dampfleistung entscheiden.

Wassertankvolumen

Das Wassertankvolumen gibt an wie groß der Wassertank des Gerätes ist. Je kleiner das Volumen des Tanks, desto öfters wirst du ihn während des Bügelns oder danach wieder auffüllen müssen.

Geräte bei denen der Wassertank und der Boiler identisch sind musst du warten, bis das Gerät abgekühlt ist. Besser sind da Geräte bei denen Wassertank und Boiler getrennt sind da du hier jederzeit Wasser nachfüllen kannst ohne auf das Abkühlen warten zu müssen.

Zusatzfunktionen

Viele Produkte besitzen Zusatzfunktionen, die gezieltes Bügeln erleichtern oder das Gerät auf Dauer sauber halten. Die Dampfstoßfunktion ist bei den meisten Geräten integriert und erzeugt eine erheblich größere Dampfmenge, um gezielt Stellen zu glätten.

Manche Produkte besitzen ebenfalls eine Anti-Kalkfunktion oder eine Selbstreinigungsfunktion. Eine Abschaltautomatik sowie ein Eco-Modus ist ebenfalls bei Top Produkten integriert.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Dampfbügelstation ausführlich beantwortet

Nun haben wir dir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Dampfbügelstation beantwortet, um dir vorab schon mal einen besseren Einblick zu verschaffen.

Für wen eignet sich eine Dampfbügelstation?

Eine Dampfbügelstation eignet sich für jeden der eine normale Menge an Kleidung bügeln möchte z. B. in einem Familienhaushalt. Falls du nur vorhast deine eigene Wäsche zu bügeln, lohnt sich da eher die Anschaffung eines normalen Dampfbügeleisens aber auch die Dampfbügelstationen gibt es preiswert dafür mit weniger Power.

dampfbügelstation-test

Dampfbügeleisen empfehlen sich für kleine Haushalte, Dampfbügelstationen für große. (Bildquellen: shardy / pixabay)

Für Haushalte in denen aber oft und viel gebügelt wird, empfiehlt sich aber eine ordentliche Dampfbügelstation mit genügend Dampfdruck und einem größeren Tank um die Bügelzeit nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Welche Arten von Dampfbügelstationen gibt es?

Bei Dampfbügelstationen unterscheidet man grundsätzlich zwischen zwei Arten, den Dampfbügelstationen mit oder ohne Druckboiler. Die Stationen mit Druckboiler haben eine kurze Aufwärmphase in der Dampf und Druck im Boiler der Station erzeugt wird und danach ins Bügeleisen geleitet wird.

Ohne Druckboiler wird der Dampf im Bügeleisen erst erzeugt und somit kann beim Bügeln auf niedrigen Temperaturen kein Dampf erzeugt werden. Bei Geräten, deren Wassertank und Boiler identisch sind (identisches Gefäß für beide Bereiche), musst du beim Nachfüllen von Wasser ebenfalls warten bis die Station abgekühlt ist.

Was kostet eine Dampfbügelstation?

Der Preis der Dampfbügelstationen setzt sich hauptsächlich aus der höhe des Dampfdruckes, der konstanten Dampfleistung und der größe des Wassertankvolumens zusammen. Vorallem bei hochpreisigen Produkten spielen die Zusatzfunktionen eine große Rolle. Eine solide Dampfbügelstation für einen kleinen Haushalt findest du aber auch schon für knapp 50 Euro.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (50 – 80 €) Dampfbügelstationen mit bis zu 3 bar Dampfdruck und 1,7 Liter Wassertankvolumen
Mittelpreisig (80 – 150 €) Produkte mit bis zu 7 bar Dampfdruck und 2,2 Liter Wassertankvolumen, abnehmbare Wassertanks und andere Zusatzfunktionen
Hochpreisig (ab 150 €) leistungsstarke Dampfbügelstationen mit bis zu 8 bar Dampfdruck und sehr starken Dampfstößen, Bügeleisen oftmals sehr leicht, Zusatzfunktionen aller Art (Silent-Mode, Abschaltautomatik, Entkalkungsprogramm)

Auch in unserem Ranking zeigt sich das selbst Produkte aus niedrigen Preisklassen genügend Leistung und Qualität besitzen, um dir das Bügeln zu erleichtern.

Wie benutzt man eine Dampfbügelstation richtig?

Um die erhofften Bügelergebnisse zu erzielen, sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Viele Geräte vertragen kein destilliertes Wasser, obwohl dies von Experten empfohlen wird, nutze deshalb einfach normales Wasser und achte darauf, dass das Bügeleisen frei von Kalk bleibt
  • Achte auf das Pflegeetikett deiner Kleidung, um herauszufinden mit welcher Temperatur du bügeln solltest und sortiere die Wäsche eventuell nach der maximalen Temperatur.
  • Ein stabiles Bügelbrett empfiehlt sich ebenfalls um auf einer angenehmen Höhe schnell bügeln zu können.
    Setze die Dampfstoß Funktion ein, um starke Falten bei dicken Stoffen zu lösen.
  • Die richtige Einstellung des Bügelbrettes im Sitzen oder stehen ist ebenfalls wichtig um Rückenschmerzen vorzubeugen.

Mit diesen Tipps sollte einer problemfreien Nutzung der Dampfbügelstation nichts mehr im Wege stehen.

Fazit

Wer schon viel bügelt oder vorhat in Zukunft mehr zu bügeln der kommt an einer Dampfbügelstation nicht vorbei. Diese ermöglicht schnelleres Bügeln mit besseren Ergebnissen als die herkömmlichen Dampfbügeleisen. Auch für Haushalte mit weniger Wäsche gibt es kleinere und sparsame Produkte aber generell empfiehlt sich eine Dampfbügelstation in Familienhaushalten, in denen viel Wäsche anfällt. Mit einem höhenverstellbaren Bügelbrett lässt sich problemlos im Stehen sowie im Sitzen größere Mengen an Wäsche in kurzer Zeit glätten.

Bildquellen: unsplash / Waldemar Brandt

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte