Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

25Analysierte Produkte

83Stunden investiert

27Studien recherchiert

148Kommentare gesammelt

Eine Dachrinnenheizung ist ein Gerät, das die Dachrinne beheizt, um Eisbildung zu verhindern. Sie verfügt über ein elektrisches Heizelement, das in der Dachrinne installiert und dann an eine Stromquelle (Steckdose oder Verlängerungskabel) angeschlossen wird. Die von der Heizung abgegebene Wärme erwärmt das Wasser, das durch deine Fallrohre fließt, und verhindert so, dass es einfriert.




Dachrinnenheizung Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Sarei Haus- Und Dachtechnik Dachrinnenheizung

Das 230 Volt, 50 / 60 Herz Heizkabel ist ein zuverlässiger Frostschutz mit eingebautem Temperaturregler. Das Kabel hat eine Leistung von 30 W / Meter. Das Heizkabel kann zum Überwintern von Pflanzen, zum Freihalten von Teichen von Eis oder zum Frostschutz von Wassertanks verwendet werden. Die Installation des Frostschutzkabels ist nicht nur sicher, sondern dank des Schutzkontaktsteckers auch einfach und schnell. Das Anschlusskabel hat eine Länge von 10m. Das Kabel schaltet sich bei +3 Grad Celsius automatisch ein und bei +13 Grad Celsius aus. Seit über 30 Jahren überzeugt sarei mit höchster Qualität im Bereich der Haus- und Dachtechnik. Unser Name steht für deutsche Präzision, Zuverlässigkeit und Innovation. Natürlich wird das Heizkabel in Deutschland hergestellt.

As – Schwabe Dachrinnenheizung

Das 230 Volt, 50 / 60 Herz Heizkabel ist ein zuverlässiger Frostschutz mit eingebautem Thermostat. Das Kabel hat eine spezifische Leistung von 15 W / Meter. Die Heizkabel können zum Überwintern von Pflanzen, zum Freihalten von Teichen von Eis oder zum Frostschutz von Wassertanks verwendet werden, wenn die Installationsanweisungen befolgt werden. Die Installation des Frostschutzkabels ist dank des Schutzkontaktsteckers einfach und schnell. Mit unserer Rohrbegleitheizung kannst du komplett auf externe Temperaturüberwachungssysteme verzichten. Das Kabel schaltet sich bei +3 Grad Celsius automatisch ein und bei +10 Grad Celsius wieder aus. Die vom Kabel erzeugte Temperatur beträgt maximal 45 Grad Celsius. Maximale Umgebungstemperatur an der Verwendungsstelle: 65 Grad Celsius. Mindestbiegeradius: 10 x Außendurchmesser. Maximale Anzahl von Biegungen pro Meter: 5

Voss.Eisfrei Dachrinnenheizung

Du suchst ein zuverlässiges und leistungsstarkes Heizkabel, um dein Zuhause in der kalten Jahreszeit warm zu halten? Dann ist das Linotherm Heizkabel genau das Richtige für dich. Dieses Heizkabel ist besonders leistungsstark, denn es heizt mit 20 Watt pro Meter und kann vor Temperaturen von bis zu -45 Grad Celsius schützen. Außerdem ist das Linotherm Heizkabel dank seiner kompletten Vormontage sofort einsatzbereit. Außerdem kann es nicht nur für die Heizung deines Hauses, sondern auch für Dachrinnen und Fallrohre verwendet werden. Und weil es über einen automatischen Thermostat verfügt, der sich je nach Bedarf ein- und ausschaltet, ist es sehr energiesparend. Also warte nicht länger – bestelle dein Linotherm Heizkabel noch heute.

Voss.Eisfrei Dachrinnenheizung

Das Linotherm Heizkabel ist die perfekte Lösung, um deine Dachrinnen und Fallrohre von Schnee und Eis freizuhalten. Mit 20 Watt pro Meter liefert es genug Wärme, um selbst unter den extremsten Bedingungen jegliche Ablagerungen zu verhindern. Der automatische Thermostat sorgt dafür, dass er nur so viel Strom wie nötig verbraucht, was ihn sehr energieeffizient macht. Außerdem ist er sehr einfach zu installieren, da alles, was du brauchst, im Paket enthalten ist. Also warte nicht, bis der Winter vor der Tür steht, um dich vorzubereiten – hol dir jetzt das Linotherm Heizkabel und sei bereit für alles, was Mutter Natur mit dir vorhat.

Kerbl Dachrinnenheizung

Das Frostschutz-Dachrinnenheizkabel ist eine großartige Möglichkeit, deine Dachrinnen, Fallrohre und Rohrleitungen frostfrei zu halten. Die hohe Heizleistung von 20 Watt pro Meter sorgt dafür, dass das Heizkabel auch bei sehr niedrigen Temperaturen deine Rohre und Dachrinnen vor Frost schützt. Der integrierte Temperaturschalter schaltet das Heizkabel bei einer Temperatur von +3 Grad Celsius ein und bei +12 Grad Celsius wieder aus, so dass du sicher sein kannst, dass deine Rohre vor frostigen Temperaturen geschützt sind. Das steckbare Heizkabel ist einfach in der Dachrinne zu installieren und eignet sich für Dachrinnen mit einer Festigkeitsklasse von m2.

Voss Dachrinnenheizung

Wenn du nach einer sicheren und effektiven Möglichkeit suchst, deine Rohre vor Frost und Eis zu schützen, bist du mit dem Voss.eisfrei Heizkabel bestens beraten. Dieses vielseitige Kabel eignet sich als Rohrbegleitheizung für Wasserrinnen und ist mit einer Schutzklasse von IPX7 für den Außeneinsatz konzipiert. Das Voss.eisfrei Heizkabel ist außerdem mit einem energiesparenden Thermostat ausgestattet, der das Kabel bei einer Temperatur von 3 Grad Celsius automatisch einschaltet und bei einem Temperaturanstieg auf 12 Grad Celsius wieder ausschaltet. Mit über 40 Jahren praktischer Erfahrung ist Voss ein deutsches Unternehmen, dem du vertrauen kannst.

Dewenwils Dachrinnenheizung

Das [hochwertige Heizkabel] ist die perfekte Lösung, um deine Rohre/Wasserleitungen im Winter vor dem Einfrieren zu schützen. Der eingebaute Thermostat schaltet das Heizkabel bei Temperaturen unter 3 Grad Celsius automatisch ein und wieder aus, wenn die Temperatur über 10 Grad Celsius steigt. Das reduziert nicht nur den Stromverbrauch, sondern ist auch sicher und argersparend. Das vormontierte Design sorgt für eine schnelle und einfache Installation – wähle einfach aus, ob du es gerade oder spiralförmig am Rohr anbringen möchtest. Bitte beachte, dass die niedrigste Installationstemperatur bei -10 Grad Celsius und die maximale Belastungstemperatur bei 105 Grad Celsius liegt. Dieses Heizkabel besteht aus einem robusten und langlebigen Isolierleiter aus vernetztem Polyethylen mit einer äußeren PVC-Schicht, die korrosions- und hitzebeständig ist, und bietet den ganzen Winter über zuverlässigen Frostschutz.

Chilitec Dachrinnenheizung

Dieses Frostschutzkabel ist ein Muss für jeden Hausbesitzer in kälteren Klimazonen. Es schaltet sich automatisch ein und aus, um zu verhindern, dass deine Rohre einfrieren, und ist außerdem wasserdicht für den Außeneinsatz. Die Länge von 12 m ist perfekt für die meisten Haushalte und wird mit einem Standardstecker für eine einfache Installation geliefert.

Voss Dachrinnenheizung

Das Voss.eisfrei Heizkabel ist eine einfache und effektive Möglichkeit, sich vor Frost und Eis zu schützen. Das Kabel ist mit einem Schutzkontaktstecker ausgestattet und eignet sich für den Einsatz als Rohrbegleitheizung für Wasserrinnen. Das Voss.eisfrei Heizkabel ist sehr widerstandsfähig und für den Außeneinsatz konzipiert. Es ist dank der Schutzklasse IPX7 und der hochwertigen Materialien sehr langlebig. Das energiesparende Thermostat schaltet das Voss.eisfrei Heizkabel bei einer Temperatur von ca. 3 Grad Celsius ein und sobald die Temperaturen auf ca. 12 Grad Celsius steigen, schaltet es sich wieder aus. Deutscher Service: über 40 Jahre praktische Erfahrung. Mit Hauptsitz in Deutschland und über 100 Mitarbeitern, darunter Servicetechniker, Ingenieure und Biologen, die für dich da sind.

Voss.Eisfrei Dachrinnenheizung

Du suchst nach einer Möglichkeit, deine Dachrinnen und Fallrohre zu beheizen? Dann ist das Linotherm Heizkabel genau das Richtige für dich. Dieses leistungsstarke Kabel ist perfekt geeignet, um deine Dachrinnen und Fallrohre von Eis und Schnee freizuhalten, selbst bei Temperaturen von bis zu -45 Grad Celsius. Die komplette Vormontage bedeutet, dass dein Elektriker sofort loslegen kann, und der automatische Thermostat sorgt dafür, dass das Kabel nur dann Energie verbraucht, wenn sie benötigt wird, was es sowohl effektiv als auch energiesparend macht.

Dachrinnenheizung: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Dachrinnenheizung: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Dachrinnenheizungen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Dachrinnenheizungen: Die erste ist eine thermostatisch gesteuerte Heizung. Diese Art von Dachrinnenheizelement schaltet sich ein, wenn es eine bestimmte Temperatur erreicht, und schaltet sich wieder aus, wenn diese Temperatur erreicht ist. Der zweite Typ ist ein Ein/Aus-Schalter, der deine Heizungen zu einem von dir gewünschten Zeitpunkt ein- oder ausschaltet.

Die beste Dachrinnenheizung ist die, die deinen Bedürfnissen entspricht. Wenn du in einem kalten Klima lebst, solltest du nach einem Gerät mit einem großen Temperaturbereich und einer hohen Wattzahl suchen. Wenn du hingegen in einer warmen Region lebst oder deine Dachrinnen in den Wintermonaten nicht beheizen musst, gibt es viele preisgünstigere Alternativen.

Wer sollte eine Dachrinnenheizung verwenden?

Jeder, der ein Dachrinnensystem hat, das frostigen Temperaturen ausgesetzt ist. Dazu gehören Häuser mit Dachrinnen auf dem Dach, auf dem Dachboden oder im Keller und sogar solche, die unter dem Dachvorsprung deines Hauses installiert sind. Wenn du Fragen dazu hast, ob dieses Produkt für dich geeignet ist, ruf uns bitte vor der Bestellung unter der Nummer 1-800-826-7379 an, damit wir sicherstellen können, dass es bei dir richtig funktioniert.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Dachrinnenheizung kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines Dachrinnenheizers berücksichtigen solltest. Der wichtigste ist die Größe deines Dachrinnensystems und wie viel Wärme es liefern muss. Wenn du große Dachrinnen oder mehrere Stockwerke hast, brauchst du mehr Leistung als bei kleineren oder einstöckigen Häusern. Außerdem musst du sicherstellen, dass deine Heizung die Schneemengen bewältigen kann, die in den Wintermonaten in deiner Region zu erwarten sind, und dass sie auch mit dem Eis fertig wird, das sich bei gefrierenden Regenstürmen auf den Dachflächen bildet und die Dacheindeckung und die darunter liegende Verkleidung beschädigen kann, weil das Schmelzwasser auf die Dacheindeckung tropft.

Es gibt viele Dinge, auf die du achten solltest, wenn du einen Dachrinnenheizer vergleichst. Als Erstes solltest du die Leistung des Geräts prüfen, denn davon hängt ab, wie schnell es deine Dachrinne aufheizen und Schnee schmelzen kann. Außerdem musst du darauf achten, dass in deinen Dachrinnen genug Platz für das Gerät ist – wenn sie zu eng oder zu klein sind, passt es nicht richtig hinein. Schließlich solltest du dir überlegen, ob du ein elektrisches oder ein gasbetriebenes Modell haben möchtest; beide haben ihre Vor- und Nachteile, aber letztendlich ist es eine Frage der persönlichen Vorlieben.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Dachrinnenheizung?

Vorteile

Dachrinnenheizungen sind eine gute Möglichkeit, deine Dachrinnen sauber und frei von Verschmutzungen zu halten. Sie helfen auch, die Bildung von Eisdämmen auf dem Dach während der Wintermonate zu verhindern, indem sie den Schnee schmelzen, bevor er sich in der Dachrinne ansammeln kann. Das hilft, Wasserschäden durch gefrorene oder verstopfte Dachrinnen zu vermeiden und die Energiekosten zu senken, die durch die Beheizung deines Hauses über einen schlecht isolierten Dachraum entstehen.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Dachrinnenheizung ist, dass sie nur das Wasser in den Dachrinnen erwärmen kann. Das heißt, wenn du ein offenes Dach oder gar keine Dachrinne hast, kann dieses Produkt nicht eingesetzt werden. Außerdem muss sie richtig installiert und regelmäßig gewartet werden, damit sie effizient funktioniert. Wenn es Probleme mit dem System gibt, wie z. B. verstopfte Abflüsse oder fehlerhafte Leitungen, müssen diese vor der Wiederinbetriebnahme behoben werden, da es sonst zu schweren Schäden an deinem Eigentum kommen kann.

Kaufberatung: Was du zum Thema Dachrinnenheizung wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • SAREI Haus- und Dachtechnik
  • as – Schwabe
  • VOSS.eisfrei

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Dachrinnenheizung-Produkt in unserem Test kostet rund 33 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 135 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Dachrinnenheizung-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke as – Schwabe, welches bis heute insgesamt 1017-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke as – Schwabe mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte