Veröffentlicht: 15. März 2021

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

27Stunden investiert

6Studien recherchiert

30Kommentare gesammelt

Im heutigen Zeitalter der Digitalisierung lässt sich ein klarer Trend zugunsten von Bürojobs erkennen, sowohl Vorort als auch im Homeoffice. Allein in Deutschland ist die Anzahl der Beschäftigten in Büros innerhalb von 6 Jahren um 3 Millionen gestiegen. In 2018 arbeiteten etwa 15 Millionen Menschen in deutschen Bürojobs, Tendenz noch immer steigend.

Als Folge verbringen sie etwa ⅓ ihres Tages an einem Bürotisch. Angesichts dieses beträchtlichen Zeitraums wird klar, dass die Auswahl eines geeigneten Modells und passender Ausstattung unerlässlich ist.

Insbesondere, da diese dazu beitragen kann, eine produktive Arbeitsatmosphäre und ergonomischen Arbeitsplatz zu schaffen. Innerhalb dieses Produktvergleichs werden verschiedene Bürotische einander gegenübergestellt und die relevantesten Faktoren hervorgehoben.




Das Wichtigste in Kürze

  • Bürotische existieren in einer Vielzahl verschiedener Arten und Formen, basierend auf der Situation, dem Verwendungszweck und den Präferenzen der Benutzer.
  • Wichtige Kaufkriterien, die du berücksichtigen solltest, umfassen die Größe der Arbeitsfläche, Material, Farbe und Design, Form, Ausstattung, und Höhenverstellbarkeit.
  • Bürotische können verschiedene ergonomischer Vorteile mit sich bringen, wenn ihre Höhe an die Körpergröße des Benutzers angepasst wird. Zudem können auch Faktoren wie der Stellplatz die Arbeitsqualität beeinflussen.

Bürotische im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Um dir die Suche zu erleichtern und einen Einblick in die Produkte zu geben, stellen wir dir im Folgenden eine Auswahl verschiedener Bürotische – unsere persönlichen Favoriten – vor. Dies soll dir dabei helfen das für dich passende Produkt zu finden.

Der beste minimalistische Bürotisch

Bei dem HOOBRO Computertisch handelt es sich um einen kleinen Bürotisch in industriellen Stil mit robusten Metallgestell. Mit seiner gerade mal 100 × 50 Zentimeter großen Arbeitsplatte ist er insbesondere dann geeignet, wenn nur wenig Platz oder kleine Räume zur Verfügung stehen. Dies wird durch die minimalistische Konstruktion ermöglicht, sowie den Verzicht auf jegliche Art von Ausstattung wie Stauraum.

Diese platzsparenden Eigenschaften machen ihn auch besonders als Bürotisch im Homeoffice interessant, wo oftmals nur begrenzt Platz verfügbar ist. Das leichte Metallgestell fördert zudem die Tragfähigkeit, wodurch der Tisch, falls notwendig, auch umfunktioniert oder verstellt werden kann. Dies wird durch die Verstellbaren Füße noch unterstützt, da sie den Boden schonen und unschöne Abdrücke vermeiden.

Fazit: Der HOOBRO Computertisch bietet einen kompakten und praktischen Bürotisch, welcher auch in kleinen Räumen Platz findet und einfach zu handhaben ist. Diese Vorteile basieren auf der Arbeitsplatte des Bürotisches, die kleiner als der Durchschnittsbürotisch ausfällt, und dem Verzicht auf Ausstattung.

Der beste Standardbürotisch

Der Computertisch mit zwei herausnehmbaren Ablagen wird ebenfalls von HOOBRO hergestellt und weist ähnliche strukturelle Eigenschaften wie sein soeben vorgestellter Namensvetter auf, sowie dieselben Materialien.

Jedoch wird anstelle von Größe, Funktionalität in den Vordergrund gestellt. Dies spiegelt sich in der Arbeitsplatte wider, welche mehr Platz für Dokumente, Computer und Utensilien bereitstellt. Obschon sie mit 60 Zentimetern Tiefe noch immer etwas kleiner als das ergonomisch empfohlene Maß ausfällt.

Zudem enthält der Bürotisch Stauraum in Form von zwei herausnehmbaren Ablagen. Je nach Bedarf können diese so als Stauraum genutzt und die Höhe entsprechend angepasst werden. Alternativ kann die obere Ablage entfernt werden, um Platz für einen PC zu schaffen. Er passt sich somit gut den Bedürfnissen des Nutzers an.

Fazit: Der HOOBRO Computertisch mit 2 herausnehmbaren Ablagen ist ein klassischer Schreib- und Computertisch. Die Arbeitsplatte bietet Platz für Arbeit und Utensilien und der vorhandene Stauraum Anpassungsmöglichkeiten. Demzufolge bietet sich dieses Modell an, wenn ein einfacher solider Bürotisch gewünscht ist.

Der beste flexible Bürotisch

Bei dem RICCO Eck-Schreibtisch handelt es sich um einen modern designten Bürotisch, welcher mehrere L-förmige Winkelkombinationen zulässt. Diese betragen 90 – 180° in beide Richtungen. Infolgedessen ist er außerordentlich anpassungsfähig und zugänglich für diverse Einsatzbereiche und Funktionen, wie beispielsweise als Theke.

Zudem bietet er zu genüge Stauraum, mithilfe von Schubladen und Fächern, in dem integrierten Sideboard. Auch stehen großzügige Ablagemöglichkeiten durch die L-Form der Arbeitsplatte zur Verfügung.

Dies ermöglicht es dir alle nötigen Arbeitsutensilien in Griffnähe zu lagern. Der Bürotisch besteht aus melaminbeschichtetem Pressspan. Dadurch wird das Material verstärkt und die Arbeitsplatte wirkt nicht reflektorisch.

Fazit: Der RICCO Eck-Schreibtisch hebt sich neben seiner L-Form, auch durch seinen verstellbaren Winkel von den anderen Optionen ab. Dies erlaubt ihn flexibel, und je nach Bedarf, einzusetzen. Zwar nimmt er mehr Platz ein als andere Bürotische, bietet im Gegenzug jedoch einen beträchtlichen Stauraum.

Der beste ergonomische Bürotisch

Der Flexispot elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch besteht aus MDF mit kratzfestem Hochdrucklaminat und pulverbeschichteten Stahlrohren, wodurch er sehr widerstandsfähig, stabil und leicht zu reinigen ist.

Die Höhe – stufenlos verstellbar von 71 bis 121 Zentimeter – wird mittels zweier Knöpfe am Tischrand elektrisch bestimmt. Da die Hubgeschwindigkeit lediglich 25 mm / s beträgt, werden die Utensilien auf der Arbeitsplatte nicht beeinträchtigt.

So kann der Bürotisch abgestimmt mit der Körpergröße eingestellt werden, wodurch ein ergonomischer Arbeitsplatz geschaffen wird. Zudem kann er zu einem Stehtisch umfunktioniert werden. Der Wechsel zwischen Arbeit im Sitzen und Stehen kann ebenfalls positive körperliche Effekte bewirken, da eine Entlastung und Auflockerung der Muskulatur und Wirbelsäule stattfindet.

Fazit: Der Flexispot elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch bietet aufgrund seiner Höhenverstellbarkeit viele ergonomische Vorteile. Jedoch muss er dazu an eine Stromquelle angeschlossen werden. Dies kann je nach Umgebung Schwierigkeiten mit sich bringen.

Der beste rollbare Bürotisch

Bei dem Yaheetech Computertisch handelt es sich um einen Bürotisch mit vier Sicherheitsrollen. Mithilfe dieser lässt sich der Tisch sicher und einfach bewegen. Zwei dieser Rollen fungieren dabei als Bremse, um einen stabilen Bürotisch zu gewährleisten.

Dies kann insbesondere dann nützlich sein, wenn sich der Arbeitsplatz innerhalb des Gebäudes öfter verändert, beispielsweise aufgrund von Präsentationen oder Meetings.

Zudem bietet dieser Bürotisch eine ausziehbare Tastaturablage und vier Fächer. Diese können als Stauraum für diverses Zubehör, wie Drucker und Lautsprecher, sowie Bürotischutensilien verwendet werden. Damit wird der vorhandene Platz optimal genutzt.

Fazit: Die Rollen ermöglichen es, den Computer, sowie weitere im Bürotisch aufbewahrte Utensilien und Zubehör, sicher und unkompliziert zu transportieren. Jedoch sollte vor dem Verschieben sichergestellt werden, dass die Fläche gerade und die Artikel gesichert sind, um Unfälle zu vermeiden.

Kauf- und Bewertungskriterien für Bürotische

Die vielfältige Auswahl an Bürotischen bietet dir unzählige Möglichkeiten. Damit du den perfekten Bürotisch für deine Bedürfnisse bequem und schnell finden kannst, haben wir die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammengefasst, die du während dem Kauf berücksichtigen solltest.

Im Folgenden wollen wir auf diese Kaufkriterien noch etwas genauer eingehen, um dir einen Einblick in ihre Spezifikationen zu bieten. Dies soll dich dabei unterstützen, ihre Relevanz für deine Bedürfnisse leichter einschätzen zu können.

Größe der Arbeitsfläche

Je nach Situation und Verwendungszweck kann die Größe der Arbeitsfläche variieren. Für gewöhnlich fasst die Arbeitsplatte eines Schreibtisches etwa eine Tiefe von 80 Zentimetern und Breite von 160 Zentimetern.

Bei der Benutzung eines flachen Bildschirms entspricht dies der ergonomischen Empfehlung, da ein Abstand von etwa 50 Zentimetern zum Monitor gewährleistet wird. Die Breite bietet zudem ausreichend Platz für Unterlagen oder einen Zweitbildschirm. Andere Arten von Bürotischen entsprechen gegebenenfalls anderen Größenempfehlungen.

Material

Bürotischen stehen eine Vielzahl von Materialien, wie Holz, Holzwerkstoff, Glas, Chrom, Metall, und Kunststoff, zur Verfügung. Neben den klaren optischen Unterschieden sollte auch Ihre Funktionalität beachtet werden.

Der beliebte Klassiker Holz bietet eine Reihe an Optionen von Buche über Eiche zu Nussbaum.

Massivholz ist zwar angenehm zu berühren und robust, jedoch auch schwerfällig und schwieriger sauber zu halten. Im Gegensatz dazu können Bürotische aus Kunststoff beispielsweise leichter transportiert und gereinigt werden und finden so oftmals Gebrauch in Büros und Konferenzhallen.

Farbe und Design

Welche Farbe du wählst – von weiß bis gar schwarz – bleibt ganz deinen Präferenzen überlassen und was am besten mit deiner Einrichtung harmoniert. Dennoch solltest du hier auch den Reflexionsgrad der Arbeitsfläche beachten.

Um zu vermeiden während der Arbeit geblendet zu werden, sind besonders matte Oberflächen geeignet, wie Braun- und Grautöne. Auffällige Farben und Muster hingegen können oft eine ablenkende Wirkung ausüben.

Form

Neben der klassischen viereckigen Form, kann je nach Situation auf ein Arsenal verschiedener Bürotisch Formen zugegriffen werden, wie L-förmig, halbrund oder nierenförmig.

Wenn du nur wenig Platz zur Verfügung hast, ist ein Ecktisch, ein ausziehbarer oder zusammenklappbarer Bürotisch vielleicht die richtige Wahl. Etwas ausgefallenere Varianten, wie im Schrank integrierte und an der Wand hängende Bürotische, werden ebenfalls angeboten.

Nicht jede Form ist jedoch ergonomisch gleich. Prinzipiell solltest du darauf achten Rundkanten zu vermeiden und deine Utensilien parallel anzuordnen. Dadurch kannst du sie leichter erreichen und möglichen Verspannungen entgehen.

Ausstattung

Bürotische können, abhängig von deinen Bedürfnissen, auf ganz verschiedene Weise ausgestattet sein. Wird ein hoher Wert auf Stauraum gelegt, können Schubladen und Regale, oder sogar ein Sideboard integriert werden.

Dadurch bleiben wichtige Utensilien griffbereit, während gleichzeitig genügend Platz auf der Arbeitsfläche zur Verfügung steht. Zusätzlich kann eine ausziehbare Ablagefläche für Maus und Tastatur genutzt werden. Neben der Platzersparnis kann der leichte Winkel auch zur Entlastung der Arme beitragen.

Ein Bürotisch mit Kabelkanal ist insbesondere bei der Verwendung vieler technischer Geräte nützlich. Dieser ist nicht nur der Ordnung am Bürotisch förderlich, sondern schont auch die Kabel selbst.

Müssen Geräte öfter gewechselt werden, sind am Bürotisch angebrachte Steckdosen ebenfalls ein praktisches Gadget, durch Ihre einfache Erreichbarkeit. Werden die Bürotische häufiger an verschiedenen Orten benötigt, ermöglichen Rollen an den Tischbeinen zudem einen reibungslosen Transport.

Höhenverstellbarkeit

Letztlich bietet dir ein höhenverstellbarer Bürotisch eine Reihe von Vorteilen. Dieser kann individuell an jeden Benutzer – und seiner Körpergröße – angepasst werden, wodurch er vielseitig einsetzbar ist und eine Reihe ergonomischer Vorteile bietet. Zudem kann er zum Stehtisch umfunktioniert werden, wodurch zwischen Arbeit im Stehen und Sitzen gewechselt werden kann.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Bürotisch ausführlich beantwortet

Nun sollen die wichtigsten Fragen zum Thema Bürotisch beantwortet werden. Unser Ziel ist es, dir dadurch ein umfangreicheres Verständnis der Thematik zu vermitteln und deinen Entscheidungsprozess zu unterstützen.

Für wen eignen sich Bürotische?

Ein richtig ausgestatteter Arbeitsplatz ist die Basis für produktives und konzentriertes Arbeiten. Der Bürotisch nimmt bei Vielen dabei eine zentrale Rolle ein, da ein Großteil der Arbeitszeit an diesem verbracht wird. Dadurch kann der Bürotisch nicht nur mentale, sondern auch körperliche Auswirkungen auf dich haben.

Bürotische werden in vielen verschiedenen Arten angeboten. Deshalb sollte der Verwendungszweck im Vorhinein genau definiert werden. (Bildquelle: Dane Deaner / Unsplash)

Bürotische sind vielseitig einsetzbar und können je nach Situation und Ansprüchen eine andere Form annehmen. Aus diesen Gründen ist es besonders wichtig sich im Vorhinein gut zu überlegen, wozu der Bürotisch verwendet wird.

Welche Arten von Bürotischen gibt es?

Bürotische bieten eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten, nicht zuletzt da der Begriff eine Reihe von Unterarten mit einschließt. Diese werden zumeist Situationsbedingt eingesetzt und unterscheiden sich durch Ihren spezifischen Nutzen. Oftmals wird die Einsatzmöglichkeit bereits im Namen deutlich, wie bei Besprechungstischen oder Stehtischen.

Die wahrscheinlich meistverbreitete Art ist der Schreibtisch, welcher klassisch als Arbeitstisch mit viel Platz für Ordner und Arbeitsutensilien, etabliert ist. Zwar hat ein Computer ebenfalls Platz auf der Arbeitsplatte, jedoch bietet ein Computertisch beispielsweise spezifische Fächer für die sichere Aufbewahrung von Hardware und Zusatzgeräten an.

Was kostet ein Bürotisch?

Bürotische sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich, von einem günstigen Standardbürotisch über elektrisch ausgestattete Stehtische bis zum edlen maßgefertigten Echtholztisch. Meist spiegelt sich der Preis wider in den verwendeten Materialien und der Bauweise, sowie der Ausstattung. Die folgende Tabelle veranschaulicht dieses Prinzip.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (40 – 100 €) Geringere Materialqualität, wenig Ausstattung, Minimalistisch
Mittelpreisig (100 – 250 €) Qualitative Materialien, vielseitige Ausstattungsmöglichkeiten
Hochpreisig (ab 250 €) Hochwertige Materialien, Lange Haltbarkeit, viel Ausstattung, edles Design

Zwar sollte ein Bürotisch aus hochwertigen Materialien hergestellt werden, dennoch kannst du qualitative und stabile Bürotische auch bereits in den niedrigeren Preisklassen finden.

Welche Höhe ist ideal für einen Bürotisch?

Die Höhe eines Bürotisches ist aus ergonomischer Sicht einer der wichtigsten Faktoren. Insbesondere bei Schreibtischen, an welchen oftmals viel Zeit verbracht wird, sollte auf eine Gesundheitsschonende Höhe geachtet werden. Eine falsche Höhe zeigt sich oftmals durch Rückenschmerzen, Verspannungen und allgemeine Wirbelsäulenprobleme.

Durchschnittlich liegt die Höhe eines Bürotisches bei 74 – 76 Zentimetern, dies kann jedoch insbesondere bei Universalistischen variieren. Durch diese Einheitsgrößen werden allerdings nicht alle Körpergrößen optimal unterstützt. Mit der folgenden Formel kannst du die, für dich ideale, Schreibtisch Höhe berechnen.

Schreibtischhöhe = Körpergröße / 2,43

Für den besten Effekt sollte zudem ein passender Bürostuhl verwendet werden, welcher ebenfalls auf die Körpergröße abgestimmt ist. Der größte gesundheitliche Mehrwert entsteht, wenn das Zusammenspiel mehrerer Faktoren berücksichtigt wird.

Wie platziere ich meinen Bürotisch?

Bei der Entscheidung für den Platz des Bürotisches sollten, neben den optischen und Komfort Präferenzen, auch andere Faktoren berücksichtigt werden. Der Lichteinfall ist zu bedenken, da es den Benutzer blenden und die Arbeit stören kann.

Seitlich zum Fenster platziert ist also tendenziell besser als mit dem Rücken oder Gesicht. Zudem kann, sowohl künstliches als auch natürliches Licht, zusätzlich noch von der Arbeitsplatte reflektiert werden.

Ebenso spielt die zur Verfügung stehende Fläche eine wichtige Rolle. Du solltest beispielsweise darauf achten, dass ausreichend Steckdosen in Bürotisch Nähe zur Verfügung stehen. Ein langer Kabelweg wirkt nicht nur optisch unprofessionell – besonders in einer geschäftlichen Situation – sondern birgt auch Unfallgefahr.

Fazit

Um ein angenehmes Arbeitsfeld zu schaffen und möglicherweise die Produktivität am Arbeitsplatz zu steigern, ist die Auswahl des richtigen Bürotisches ein effektives Mittel.

Da eine Vielzahl von verschiedenen Bürotischarten angeboten werden, solltest du dir im Vorhinein Gedanken darüber machen in welcher Situation und zu welchem Zweck das Möbelstück dienen soll, um eine informierte Entscheidung treffen zu können. Wichtige Kriterien hierfür sind die Größe der Arbeitsfläche, Material, Farbe und Design, Form, Ausstattung, und Höhenverstellbarkeit.

Die Höhe des Bürotisches und deine Körpergröße stehen im direkten Verhältnis zu seiner Ergonomie. Um negativen körperliche Auswirkungen vorzubeugen, sollte folglich der Höhe besondere Beachtung zukommen. Nach dem Kauf sollte auch auf die Platzierung geachtet werden, um den Nutzen des Bürotisches voll auszuschöpfen.

Bildquelle: Jeff Sheldon / Unsplash

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte