Zuletzt aktualisiert: 6. August 2021

Bestimmt hast du dir auch schon einmal die Frage gestellt, wie du deine Wertgegenstände im Falle eines Brandes schützt. Wir haben die Antwort. Es gibt sogenannte Brandschutzboxen, welche deine Gegenstände schützen.

Da es auf dem Markt unzählige Angebote von Brandschutzboxen gibt, haben wir in unseren Artikel einige Boxen miteinander verglichen. Anhand unserer Recherche kannst du dir ein eigenes Bild machen und die für dich am geeignetste Box heraussuchen.




Das Wichtigste in Kürze

  • feuerfeste Brandschutzboxen schützen deine Wertsachen mithilfe von speziellem Material und Beschichtungen vor großer Feuer und hohen Temperaturen
  • die meisten Brandschutzboxen sind auch wasserabweisend und haben einen integrierten Diebstahlschutz
  • Brandschutzboxen gibt es im Handel in verschiedenen Größen und Formen, um entweder kleine Wertgegenstände wie USB-Sticks, CDs, Fotos, Urkunden oder größere Gegenstände wie Laptops sichern

Brandschutzboxen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden werden verschiedene Brandschutzboxen im Hinblick auf Bewertungen und Empfehlungen miteinander verglichen.

Die beste Allrounder Brandschutzbox


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (23.09.22, 21:32 Uhr), Sonstige Shops (25.09.22, 18:56 Uhr)

Die Brandschutzbox kommt in der Größe 44,5 x 16,5 x 33 cm und in der Farbe schwarz und mit einem Gewicht von 12,6 kg. Die feuerfeste Box eignet sich besonders für wichtige Dokument und bietet Schutz bis zu 30 Minuten bei einer Temperatur bis zu 843 Grad. Sie bietet nicht nur Schutz vor Feuer, sondern ist zudem auch noch wasserfest. Die Box kann unter Wasser bis zu 24 Stunden trocken bleiben.

Sie ist laborgeprüft (UL zertifiziert) und besteht aus hochwertigen Polymer-Kunststoff. Des Weiteren kommt die Box mit einem zusätzlichen Sicherheitsschloss, welches vor Diebstahl schützt. Der Anbieter rät die Box regelmäßig zu lüften, um für ein ausgewogenes Klima innerhalb der Box zu sorgen, damit deine Dokumente nicht schimmelig werden.

Bewertung der Redaktion:Aufgrund des Diebstahlschutzes kannst du die Box als Tresor benutzen. Des Weiteren hat die Box ein modernes Design und verdeckte Scharniere. Da die Box relativ schwer ist, würden wir nicht empfehlen diese mit auf Reisen zu nehmen. Im Großen und Ganzen stimmt bei dieser Box das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die beste solide Brandschutzbox

Die Brandschutzbox Honeywell 1104G ist vor allem für wichtige Dokumente sowie USB-Sticks, CDs oder DVDs geeignet. Die Brandschutzbox hält Temperaturen bis zu 927 Grad für ca. 60 Minuten stand. Sie hat die Maße 43.7 x 50.8 x 18.5 cm und ein Gewicht von 24 kg. Das Material besteht aus ABS Kunststoff. Des Weiteren hat die Box eine Druckverriegelung und ist wasserdicht.

Die Box ist UL zertifiziert und besteht aus hochentwickelten Polymer-Kunststoff. Aufgrund des Gewichtes empfehlen wir die Box nicht für den täglichen Transport.

Bewertung der Redaktion: Die Box hält einen Brand relativ lange stand und kommt sogar mit einem Sicherheitszylinderschloss, welches vor Diebstahl schützt. Ein weiteres Plus ist die lebenslange Garantie, welche der Hersteller auf sein Produkt gibt sowie Ersatz nach Brand.

Die beste Brandschutzbox für zu Hause

Die stylische Brandschutzbox der Marke Master Lock hat ein Fassungsvermögen von 10 Liter. Sie schützt deine Dokumente (A4), Wertgegenstände (wie USB-Stick, CDs, Speicherkarten) bis zu einer Temperatur von 843 Grad für ungefähr 60 Minuten. Die Box besteht aus patentiertem Material, welches ETL/UL zertifiziert ist. Des Weiteren ist die Box wasserfest und kommt im unauffälligen Design.

Die Box hat einen praktischen integrierten Griff und kann somit einfach transportiert werden. Die Verriegelung erfolgt per Schlüssel, sodass sich die Kassette auch nicht bei Feuer versehentlich öffnet.

Bewertung der Redaktion: Wer eine solide Box, welche nicht ganz so schwer ist aber dennoch alle notwendigen Funktionen hat, sucht, ist hier genau richtig. Des Weiteren gibt der Anbieter 2 Jahre Garantie sowie Ersatz bei Beschädigung der Wertgegenstände durch einen Brand.

Die unauffälligste Brandschutzbox


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (23.09.22, 21:32 Uhr), Sonstige Shops (25.09.22, 18:56 Uhr)

Die feuerfeste und wasserdichte Dokumentenbox von der Marke Wedo kommt in 3 verschiedenen Größen und ist bis zu 24 Stunden wasserdicht (SGS und UL zertifiziert). Sie schützt vor allem Dokumente im A4 Format und Digitalmedien, welche nicht magnetisch sind. Einem Feuer wird die Box bis zu 30 Minuten bei bis zu 843 Grad standhalten.

Die Box hat einen stabilen Drehverschluss und hat verdeckt Scharniere. Um unnötige Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden, solltest du den mitgelieferten Silica Beutel (sobald er vollgesogen ist) regelmäßig austauschen. Der Anbieter rät die Box immer mit dem Deckel nach oben zu lagern um den Brand und Wasserschutz zu garantieren.

Bewertung der Redaktion: Die Kassette kommt im formschönen Design und ist im Vergleich zu den oben genannten Boxen, mit 12 kg relativ leicht. Dennoch würden wir dir nicht raten die Box für den täglichen Transport zu nutzen. Die Box eignet sich auch als Geldkassette, da ein zusätzliches Sicherheitsschloss integriert ist. Alles in allen ein solides Produkt.

Die leichteste Brandschutzbox

Die stylische feuerfeste Dokumententasche der Marke Tamfile kommt in der Größe 42.4 x 31.5 x 10.6 und eignet sich je nach Größe für A4 Dokumente, Laptops, Pässe, USB-Sticks, Fotos, Schmuck, Geld zu lagern. Das Material besteht aus silikonbeschichteten Fiberglas, welches im Vergleich zu anderen feuerfesten Materialien, keine Irritationen auf der Haut hervorruft. Die Box besteht aus einem großen Hauptfach, einem Innenfach sowie 16 kleinen Fächer. Auch kannst du problemlos 12 Kredit- oder Businesskarten verstauen sowie 4 Reisepässe.

Da die Tasche nur 560g wiegt, kannst du sie ideal mit auf Reisen nehmen und überall lagern. Die Tasche ist feuer-und wasserfest. Des Weiteren ist die Box UL und ROHS zertifiziert. Auch der Reißverschluss ist wasserdicht und hat feuerhemmende Nähte von innen. Der Anbieter gibt eine 100% Feuerfest Garantie. Sie soll bis zu einer Temperatur von 815 Grad standhalten.

Bewertung der Redaktion: Die Tasche überzeugt mit einem super Preis-Leistungs-Verhältnis und überzeugt vor allem durch ihr Gewicht, womit du sie problemlos überall mit hinnehmen kannst.

Die beste tragbare Brandschutzbox

Die feuerfeste Dokumentenbox kommt im einzigartigen Design und kann ist sogar für Ordner (3 Ringbinder), Laptops, Geld, Urkunden oder Pässe geeignet. Das Material besteht aus feuerfesten Glasfasergewebe und Aluminiumfolienmaterial. Deine Wertgegenstände werden bis zu einer Temperatur von 1832 Grad geschützt. Die Box kann in 3 verschiedenen Größen erworben werden.

Die Box ist SGS getestet und erfüllt Anforderungen der UL94 VTM-0-Zertifizierung und der ROHS IEC62321-Zertifizierung. Mit nur 880g zählt sie zu den Leichtgewichten unter den Brandschutzboxen und ist daher super geeignet um sie an verschiedenen Orten aufzubewahren, falls notwendig. Durch den einzigartigen Verschluss ist sie perfekt geeignet, um ganz einfach an Ihre Unterlagen zu gelangen.

Bewertung der Redaktion: Solide Box mit geringem Gewicht, welche sehr hohen Temperaturen standhält.

Brandschutzbox: Kauf- und Bewertungskriterien

Damit bei deinem Kauf von einer Brandschutzbox nicht überfordert bist, findest du im Folgendem verschiedene Kauf- bzw. Bewertungskriterien die dir bei der Auswahl von deiner Brandschutzbox helfen sollen.

  • Größe
  • Gewicht
  • Feuerfestigkeit
  • Zertifizierung
  • Stil

Um deine Wahl möglichst einfach zu gestalten, zeigen wir dir, was du bei den oben genannten Kriterien beachten solltest.

Größe

Die Größe spielt für den Käufer eine wichtige Rolle, denn je nachdem welche Wertsachen man unterbringen möchte, wählst du entweder eine Brandschutzbox mit mehr Fassungsvermögen oder eine Brandschutzbox für Dokumente für A4 Papiere.

Gewicht

Das Gewicht beeinflusst den Einsatzort erheblich. Du solltest dir im Klaren sein, ob du diese transportieren möchtest oder ob die an einem festen Platz stehen bleiben wird. Geht die Brandschutzbox nicht mit auf reisen, ist es möglich eine etwas massiver Brandschutzbox mit integrierten Sicherheitsschluss sich zu kaufen. Plus hierbei ist, die Box fungiert gleichzeitig auch als Safe.

Während eine feuerfeste Dokumententasche meist unter 1 kg wiegt, kann eine größere Brandschutzbox mit integrierten Diebstahlschutz mehr als 10 kg wiegen. Diese Boxen sind für den Transport eher ungeeignet.

Feuerfestigkeit

Je nach verwendetem Material, soll dies vor hohen Temperaturen schützen. Umso höher der Schutz, umso länger werden die Wertsachen im Falle eines Feuers geschützt. Aus diesem Grund solltest du vor dem Kauf deiner Brandschutzbox schauen, ob eine Feuerfestigkeit vorhanden und vor allem bis zu welchen Temperaturen die Brandschutzbox standhält. Manche Anbieter versprechen einen Hitzeschutz von 500 bis 1500 Grad. Manche Anbieter aber machen gar keine Angaben zur Hitzebeständigkeit. Diese sollten mit Vorsicht genossen werden.

Zertifizierung

Bei der Suche nach der geeigneten Brandschutzbox solltest du auch auf Sicherheitsstandards achten. Wichtige Zertifizierungen ist hier unter anderem die UL-Zertifizierung. Die bedeutet, dass die Brandschutzbox den gängigen Sicherheitsbestimmungen im Brandschutz hat.
Die RoHS-Zertifizierung beschränkt die Verwendung bestimmter gefährlicher Bestandteile in Bauelementen. Produkte, die durch unabhängige Dritte getestet werden und den europäischen Produktsicherheitsstandards erfüllen, werden durch die ETL-Zertifizierung bestätigt.

Stil

Bei der Auswahl deiner Brandschutzbox wird zwischen einer feuerfesten und wasserfesten Variante unterschieden. Je nachdem was deine Ansprüche an deine Box sind, kannst du hier wählen. Einige Anbieter bieten sogar beides an.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Brandschutzbox ausführlich beantwortet

Um alle wichtigen Informationen rund um deine Brandschutzbox zu erhalten, haben wir die häufigsten Fragen unten aufgelistet.

Was ist eine Brandschutzbox?

Eine Brandschutzbox ist eine feuerfeste Aufbewahrungsbox, welche deine Dokumente und Wertsachen vor Feuer und gegebenenfalls Wasser schützt. Meisten fungiert die Box gleichzeitig auch als Tresor, welche vor Diebstahl schützen soll.

Im Falle eines Unwetters oder Brandes musst du dir mit einer Brandschutzbox um deine Wertsachen keine Sorgen mehr machen. (Bildquelle: Natasha Chebanoo / Unsplash)

Für wen eignet sich eine Brandschutzbox?

Eine Brandschutzbox eignet sich generell für jeden, der seine Wertgegenstände bei einem möglichen Feuer schützen möchte. Egal ob Unternehmer oder Privatperson. Sei es private Fotos, Urkunden, Bargeld oder Speicherkarten, all dies kannst du durch eine Brandschutzbox sichern.

Was kostet eine Brandschutzbox?

Wenn du bedenkst, welchen Aufwand es kostet neue Urkunden oder Pässen zu beantragen oder noch schlimmer was für ein emotionaller Verlust zerstörte Familienerinnerungen in Form von Fotos für dich sein können, so ist  eine Brandschutzbox eine sinnvolle Investition.

Typ Kosten
Brandschutzbox 50 – 150€
tragbare Brandschutzbox 20 – 50€

Wie richte ich eine Brandschutzbox ein?

Um deine Brandschutzbox optimal einzurichten, solltest du diese an einem tendenziell nicht feuchten Raum stellen, da sich durch den luftdichten Abschluss Feuchtigkeit ansammeln kann und deine Dokumente schimmeln könnten. Des Weiteren empfehlen wir dir die Box regelmäßig zu lüften und eventuell mitgelieferte Silica Bags regelmäßig auszutauschen.

Fazit

Ein Unfall oder ein Brand im Haus ist schnell passiert. Vor allem ist es ärgerlich, wenn wichtige Dokumente oder Erinnerungsstücke wie Fotos vernichtet wurden. Aus diesem Grund ist eine Brandschutzbox eine sinnvolle Anschaffung um deine Wertgegenstände zu schützen.

Brandschutzboxen sind eine sinnvolle Möglichkeit um deine Wertsachen sicher gegen Diebstahl und vor allem Feuer und Wasser zu schützen.

Quelle: Jp Valery/ Unsplash

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte