Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

77Stunden investiert

13Studien recherchiert

218Kommentare gesammelt

Ein Boxspringbett ohne Topper ist eine Matratze, die oben auf dem Rahmen liegt. Das Boxspringbett gibt deiner Matratze zusätzlichen Halt und sorgt dafür, dass sie länger hält, aber du kannst auch ohne einen Topper bequem schlafen, wenn es nötig ist.

Ein Boxspringbett ohne Topper ist ein Bett, in dem das Boxspringbett eingebaut ist. Die Matratze liegt oben auf dem Rahmen, was für mehr Komfort und Unterstützung sorgt als ein gewöhnlicher Metall- oder Holzrahmen. Diese Art von Bett kann mit jeder Art von Matratze verwendet werden, die du bevorzugst, solange sie gut in dein Schlafzimmer passt. Manche Menschen empfinden diese Art von Bett als unbequem, weil sie es nicht gewohnt sind, direkt auf ihrer Matratze zu schlafen, ohne etwas zwischen ihr und dem Untergrund (z. B. ein Laken). Viele Kunden, die diese Betten ausprobiert haben, sagen jedoch, dass sie sich sehr wohl fühlen, nachdem sie sich daran gewöhnt haben, direkt auf ihrer Matratze zu schlafen, anstatt etwas anderes darunter zu haben, wie z. B. ein Leintuch oder andere Arten von Polstermaterialien wie Memory Foam Pads oder Federbetten.




Boxspringbett ohne Topper Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Boxspringbetten ohne Topper gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Boxspringbetten ohne Topper. Das erste ist das traditionelle Boxspringbett ohne Topper. Es hat vier Beine, die die Matratze tragen. Diese Art von Boxspringbett ohne Topper kann mit jeder Art von Matratze verwendet werden, auch mit Memory Foam Matratzen oder Luftbetten. Der zweite Typ wird als offenes Spiralfedersystem bezeichnet, weil es statt Federn Spulen zur Unterstützung unter der Matratze verwendet; dadurch sind sie leichter als herkömmliche Boxspringbetten, aber auch weniger stützend. Offene Spulensysteme gibt es nicht in Zwillingsgrößen und sollten nur auf Spitzenmatratzen wie den Modellen von Tempurpedic oder der iComfort-Kollektion von Serta verwendet werden (die eine spezielle Technologie in ihre Konstruktion eingebaut haben).

Ein gutes Boxspringbett ohne Topper hat eine robuste Konstruktion und kann lange verwendet werden. Es sollte aus hochwertigen Materialien gefertigt sein, die das Gewicht der Person, die es benutzt, tragen können. Außerdem sollte es sich angenehm anfühlen, damit dein Rücken beim Schlafen gut gestützt wird. Außerdem musst du vor dem Kauf prüfen, ob die Größe zu deiner Matratze passt, sonst musst du später einen anderen Bettrahmen kaufen, wenn dieser nach einiger Zeit kaputt geht.

Wer sollte ein Boxspringbett ohne Topper verwenden?

Ein Boxspringbett ohne Topper ist ideal für Leute, die Geld sparen wollen und denen eine Matratze, die direkt auf dem Boden liegt, nichts ausmacht. Es eignet sich auch gut, wenn du Haustiere oder Kinder hast, da es einfacher ist, deren Verschmutzungen zu beseitigen. Wenn du auf der Suche nach einer zusätzlichen Komfortschicht zwischen deinem Körper und dem Parkettboden unter deinem Bett bist, ist dies vielleicht nicht das Richtige für dich.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Boxspringbett ohne Topper kaufen?

Es gibt viele Faktoren, die du beim Kauf eines neuen Boxspringbetts ohne Topper berücksichtigen solltest. Dazu gehören unter anderem der Preis, die Qualität des verwendeten Materials und die Haltbarkeit des Bettes. Außerdem musst du bei der Wahl deines Bettes deine persönlichen Vorlieben in Bezug auf Farbe und Design berücksichtigen.

Achte auf die Qualität des Materials, das für die Herstellung eines Boxspringbetts ohne Topper verwendet wird. Wenn es nicht gut ist, was nützt es dann?

Was sind die Vor- und Nachteile eines Boxspringbettes ohne Topper?

Vorteile

Boxspringbetten ohne Topper sind sehr beliebt, weil sie eine hohe Qualität an Komfort und Unterstützung bieten. Außerdem können sie viele Jahre lang halten, ohne ihre Form zu verlieren oder kaputt zu gehen, weshalb viele Menschen sie anderen Betten vorziehen. Der Hauptvorteil von Boxspringbetten ohne Matratzenauflagen gegenüber Betten mit Matratzenauflagen sind die Kosten: Du kannst eine Menge Geld sparen, weil du keine zusätzliche Schicht zwischen deinem Körper und dem Bett brauchst. Das bedeutet, dass du weniger Geld für den Kauf neuer Matratzen ausgeben musst und auch weniger Energiekosten hast, da du dich selbst nicht mehr aufwärmen musst. Ein weiterer Vorteil dieser Betten ist, dass sie bei Bedarf ganz einfach zu reinigen sind – du musst nur von Zeit zu Zeit Schmutz und Staub abwischen (oder bei Bedarf etwas milde Seife verwenden) und schon kann es losgehen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Boxspringbettes ohne Topper ist, dass es nicht den gleichen Komfort bietet wie ein Bett mit einer Matratzenauflage. Außerdem empfinden manche Menschen sie als unbequem, weil sie keine Polsterung oder Dämpfung haben.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Boxspringbett ohne Topper zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzliche Ausrüstung, um ein Boxspringbett ohne Topper zu verwenden. Wenn du jedoch zusätzlichen Komfort und Halt für deine Matratze möchtest, empfehlen wir dir, die Bedgear Performance Pillowtop Matratzenauflage dazu zu verwenden. Diese sorgt für eine zusätzliche Polsterung zwischen deinem Körper und der Matratze, damit du dich beim Schlafen auf ihr wohler fühlst.

Welche Alternativen zu einem Boxspringbett ohne Topper gibt es?

Es gibt mehrere Alternativen zu einem Boxspringbett ohne Topper. Die beliebteste Alternative ist das Plattformbett, bei dem Latten oder Stützbalken anstelle von Federn und Spulen verwendet werden, um eine stabile Unterstützung für deine Matratze zu bieten. Eine weitere gängige Option ist ein verstellbarer Lattenrost, der mit jeder Art von Matratze verwendet werden kann, aber nicht so flexibel ist wie ein traditionelles Unterbausystem, wie es bei unseren Boxspringbetten ohne Topper zu finden ist.

Kaufberatung: Was du zum Thema Boxspringbett ohne Topper wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Sofnet
  • RECCI
  • INNOCENT

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Boxspringbett ohne Topper-Produkt in unserem Test kostet rund 23 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 1269 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Boxspringbett ohne Topper-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Lizhitree, welches bis heute insgesamt 8916-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Lizhitree mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte