Zuletzt aktualisiert: 6. Juli 2021

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

21Stunden investiert

14Studien recherchiert

76Kommentare gesammelt

Neben ihrer dekorativen Aufgabe ist eine Bettwäsche ein wichtiger Schutz für die Decke. So nimmt sie Schweiß auf und hält Schmutz und Hautschüppchen ab. Immer mehr Menschen und Unternehmen setzen auf nachhaltige Produkte – auch bei Bettwäschen. Diese erfüllen ihren Zweck und schonen zudem die natürlichen Ressourcen.

Bio Bettwäschen nutzen Rohstoffe aus ökologischem Anbau. Zertifizierungen und Siegel helfen dabei, zu erkennen, welche Garnituren nachhaltig hergestellt werden. In unserem Ratgeber haben wir für dich einige Bettwäschen verglichen und sechs tolle Produkte herausgesucht. Zudem geben wir dir noch einige Hinweise, auf die du beim Kauf einer Bio Bettwäsche achten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Bio Bettwäschen sind in verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Von einfarbigen Produkten bis hin zu komplexen Mustern ist alles erhältlich.
  • Viele der Bettwäschen bestehen aus Bio Baumwolle. Es gibt aber auch Alternativen. So kann die Garnitur beispielsweise aus Hanffasern hergestellt werden.
  • Einige Bio Bettwäschen sind aufgrund ihres Materials und ihrer Oberflächenbeschaffenheit eher für den Sommer oder den Winter geeignet. Oftmals können sie dennoch ganzjährig eingesetzt werden.

Bio Bettwäschen im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Hier stellen wir dir sechs tolle Bio Bettwäschen aus verschiedenen Materialien und mit unterschiedlichen Designs vor.

Die beste Bio Bettwäsche aus Renforcé

Die Bio Bettwäsche „Frozen Askja“ der Marke Jilda-tex besteht aus 100 % Bio Baumwolle. Im Lieferumfang ist ein Bettdeckenbezug von 135 cm x 200 cm und ein 80 cm x 80 cm großer Kissenbezug enthalten. Geschlossen wird die Garnitur mit einem versteckten Reißverschluss. Dieser sollte beim Waschen verschlossen sein. Die Bettwäsche ist waschmaschinen- und trocknergeeignet. Dabei kann sie bei bis zu 60 °C gereinigt werden.

Die Bettwäsche zeichnet sich mit den Siegeln ÖKO-TEX STANDARD 100, ÖKO-TEX STeP und MADE IN GREEN aus. Durch die Webart Renforcé ist die Garnitur besonders glatt. Baumwolle kann zudem Feuchtigkeit gut aufnehmen. Somit ist sie besonders an wärmeren Tagen gut geeignet, aber ganzjährig einsetzbar. Die bronzefarbenen Blumenstrukturen setzten sich von dem schlichten schwarzen Hintergrund ab.

Bewertung der Redaktion: Besonders für heiße Sommertage ist die modische Bio Bettwäsche „Frozen Askja“ geeignet. Dank des dunklen Stoffes wirkt sie nicht unruhig.

Die beste Bio Bettwäsche im 4er Set

Die Wendebettwäsche von Naturawalk gibt es als zweier oder vierer Set zu kaufen. Die vierteilige Garnitur besteht aus zwei 135 cm x 200 cm großen Bettbezügen. Zudem gibt es zwei Kissenbezüge in den Maßen 80 cm x 80 cm. Die Renforcé-Bettwäsche besteht aus 100 % Bio Baumwolle. Somit ist sie sehr weich und glatt.

Sie kann viel Feuchtigkeit aufnehmen und wirkt temperaturausgleichend. Zudem ist sie sehr hautfreundlich und so für viele Allergiker geeignet. Die Bettwäsche hat einen Reißverschluss und kann so schnell geöffnet und verschlossen werden. Die Farbauswahl bei dieser Bettwäsche ist sehr groß. Es gibt einige einfarbige Varianten und viele Wendebettwäschen. Das Set ist bei 60 °C waschbar und auch trocknergeeignet.

Bewertung der Redaktion: Auffällig ist die große Farbauswahl. Von knalligen Rottönen bis hin zu einem schlichten Grau ist alles dabei. Somit passt sie gut zu jedem Einrichtungsstil.

Die beste Bio Bettwäsche aus Jersey

Die Bettgarnitur von Homefest besteht aus einem 135 cm x 200 cm großen Bettbezug. Ein 80 cm x 80 cm großer Kissenbezug ist auch im Set enthalten. Das Beziehen der Bio Bettwäsche funktioniert einfach mit einem versteckten Reißverschluss, der nicht beim Schlafen stört. Die Reinigung funktioniert unkompliziert. Der Stoff ist bei 60 °C in der Maschine waschbar. Bei niedriger Stufe kann die Garnitur getrocknet werden.

Das aus Bio Baumwolle hergestellte Material Jersey ist saugfähig, robust und pflegeleicht. Der Stoff hat nur eine geringe Dicke von 160 g/m² und ist so sehr atmungsaktiv. Diese gestreifte Bettwäsche ist in drei Farbvarianten erhältlich: Beige, Jeansblau und Hellblau.

Bewertung der Redaktion: Die Garnitur von Homefest ist leicht und dadurch angenehm auf der Haut. Durch ihr schlichtes und unaufgeregtes Design kannst du völlig entspannen.

Die beste Bio Bettwäsche aus Mako Satin

In vier Größen ist das Bettwäsche-Set von Amqua erhältlich. Der Bettbezug kommt in den Maßen von 135 cm x 200 cm oder 155 cm x 220 cm. Der Kissenbezug ist für schmale (40 cm x 80 cm) oder große Kissen (80 cm x 80 cm) geeignet. Die zwei-teilige Garnitur besteht aus Bio Baumwolle, die zu Mako Satin verarbeitet wurde. Dieses Material ist sehr reißfest und fühlt sich besonders hochwertig an.Di

ese Bettwäsche zeichnet sich mit den Siegeln von FAIRTRADE und GOTS sowie ÖKO-TEX aus. Verschlossen wird sie mit einem verdeckten Reißverschluss. Eckbänder sollen ein Verrutschen der Füllung verhindern. Die Bettwäsche ist in den Farben Grau und Weiß erhältlich und kann bei 60 °C in der Maschine gereinigt werden. Sie ist auch trocknergeeignet.

Bewertung der Redaktion: Diese Bio Bettwäsche aus Mako Satin fühlt sich sehr luxuriös und wertig an. Somit schläfst du jeden Tag gefühlt wie einem Hotelbett.

Die beste Bio Bettwäsche für Kinder

Drei niedliche Waldbewohner schmücken die Bettgarnitur von Klaus Herding. Das Set „Waldfreunde“ beinhaltet einen 100 cm x 135 cm großen Bettbezug mit einem hochwertigen Reißverschluss. Der Kissenverschluss mit Hotelumschlag ist in der Größe von 40 cm x 60 cm erhältlich. Das Set hat ein Wendedesign. Auf der Vorderseite sind die Waldtiere abgebildet. Die Rückseite ist Hellbraun mit weißen Punkten.

Die Garnitur besteht aus Bio-Baumwolle, die zu dem glatten Renforcé-Material verarbeitet wurde. Somit kann viel Feuchtigkeit aufgenommen werden kann. Den biologischen Anbau untermauert Klaus Harding mit der GOTS Zertifizierung. Das Set kann einfach in der Maschine bei 60 °C gewaschen und anschließend im Trockner getrocknet werden.

Bewertung der Redaktion: Die niedliche Bettwäsche wertet jedes Kinderbett und -zimmer optisch auf. Aufgrund des glatten Stoffs, ist diese besonders gut für warme Sommertage geeignet.

Die beste Bio Bettwäsche mit Blumendesign

Die Sommer-Bettwäsche „Magnolia Blossom“ von Jilda-tex besteht aus einem 80 cm x 80 cm großen Kissenbezug und einem 135 cm x 200 cm Bettbezug. Es wurde Bio-Baumwolle genutzt, um den weichen Stoff Renforcé herzustellen. Dieses glatte und strapazierfähige Material kann Feuchtigkeit gut aufnehmen. Insbesondere in der warmen Jahreszeit kann diese Bettwäsche aufgrund der temperaturausgleichenden Eigenschaften gut genutzt werden.

Sie ist zudem sehr pflegeleicht. Sie kann in der Waschmaschine bei 60 °C gereinigt werden. Auch für den Trockner ist die Bettgarnitur geeignet. Die Bettwäsche zeichnet sich durch die beiden Siegel GOTS und MADE IN GREEN aus. Sie ist einem schlichten Hellblau gehalten und mit Magnolienblüten verziert.

Bewertung der Redaktion: Die Bettwäsche „Magnolia Blossom“ kann sich dezent in jede Einrichtung einfügen. Trotz eines Blumenmusters wirkt sie nicht unruhig. So kannst du entspannt einschlafen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Bio Bettwäschen

Bei der Entscheidung für eine Bio Bettwäsche solltest du auf die folgenden Kriterien achten:

Nun möchten wir dir die Kriterien ausführlicher vorstellen. So kannst du beim Kauf einer Bio Bettwäsche eine für dich optimale Wahl treffen.

Material

Grundlage für die meisten Stoffe, die für Bio Bettwäschen in den Einsatz kommen, ist biologisch angebaute Baumwolle. Aktuell bemühen sich insbesondere kleinere Startups um Alternativen. So gibt es beispielsweise Bio Bettwäschen aus Hanfgewebe zu kaufen. Die Fasern sind sehr langlebig und robust.

Set-Umfang

In den meisten Sets sind ein Kissenbezug und ein Bettbezug enthalten. Diese Sets sind gut für Single- und Jugendbetten geeignet. Einige Hersteller bieten auch vier-teilige Garnituren an. Diese sind besonders für Doppelbett-Besitzer geeignet. Denn so ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild auch für ein großes Bett.

Maße

Du solltest darauf achten, dass die Bettwäsche passende Maße für die Decke und das Kissen hat. Standardmäßig ist eine Bettwäsche in Deutschland 135 cm breit und 200 cm lang. Für Kissenbezüge gibt es zwei Normgrößen. Schmale Kopfkissen sind in den Maßen von 40 cm x 80 cm am gängigsten. Quadratische Kissen sind 80 cm x 80 cm groß.

Eine Nummer größer sind die Bettdecken mit den Maßen von 155 cm x 220 cm. Die Garnituren für Kinder sind oftmals 100 cm breit und 135 cm lang. Die Kissen sind auch etwas kleiner und in den Maßen von 40 cm x 60 cm erhältlich.

Webart

Die gängigste Webart für Baumwollstoffe heißt Renforcé. Die hergestellten Stoffe sind weich und glatt. Feuchtigkeit kann gut aufgenommen werden. Dieses Material ist ideal für die warme Jahreszeit geeignet, da Temperaturen gut ausgeglichen werden können.

Es werden jedoch auch andere Stoffe für die Herstellung von Bio Bettwäschen genutzt. Materialien aus Jersey sind sehr elastisch und atmungsaktiv. Da dieser Stoff zudem Flüssigkeiten gut aufnehmen kann, eignet er sich, um nah am Körper in den Einsatz zu kommen. Auch Mako Satin wird aus Baumwolle hergestellt. Dieses Material fühlt sich sehr hochwertig an und ist ebenfalls atmungsaktiv.

Verschluss

Die Decken- und Kissenbezüge können mit Knöpfen, einem Reißverschluss oder einem Hotelverschluss geschlossen werden. Die letzte Möglichkeit beschreibt eine Technik, bei der der Stoff umgefaltet wird. So kann die Bettwäsche ohne Reißverschlüsse oder Knöpfe verschossen werden. Welchen Verschluss du bevorzugst, hängt dennoch von deinen Präferenzen ab.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Bio Bettwäsche ausführlich beantwortet

Im Folgenden möchten wir Antworten auf Fragen geben, die beim Kauf einer Bio Bettwäsche aufkommen könnten.

Was ist eine Bio Bettwäsche?

Eine Bettwäsche ist nicht nur da, um den Raum und das Bett zu verschönern. Sie fängt Schmutz und Schweiß auf, sodass die Decke nicht verunreinigt wird. „Bio“ bedeutet, dass der Anbau ökologisch erfolgt. So werden die Böden beispielsweise nicht durch chemische und synthetische Pflanzenschutzmittel belastet.

Für wen eignet sich eine Bio Bettwäsche?

Eine Bio Bettwäsche eignet sich für jeden, der eine neue Bettgarnitur benötigt und dabei der Umwelt etwas Gutes tun möchte. Bio Bettwäschen sind in vielen Varianten verfügbar. Von schlichten Farben bis hin zu bunten Mustern ist für jeden etwas dabei. Auch für Allergiker sind sie oftmals gut geeignet.

Welche Arten von Bio Bettwäschen gibt es?

Aufgrund ihrer Dicke und Oberflächenbeschaffenheit sind verschiedene Bettwäschen unterschiedlich gut für die einzelnen Jahreszeiten geeignet.

Bio Sommerbettwäsche

Das Material Renforcé aus Bio Baumwolle ist besonders gut für heiße Sommertage geeignet. Dieser Stoff und andere für den Sommer eingesetzte Materialien sollten den Schweiß gut aufnehmen. Auch ist es angenehm, wenn die Bettwäsche glatt und atmungsaktiv ist.

Bio Winterbettwäsche

Bettwäschen, die speziell für die kalte Jahreszeit gemacht wurden, haben oft eine angeraute Oberfläche. Flanell ist beispielsweise ein gutes Material, das im Winter eingesetzt werden kann.

Ganzjährige Bio Bettwäsche

Für ganzjährige Bettwäsche werden Baumwollmixe, zum Beispiel mit Polyester, vorgeschlagen. Diese sind aber nicht ökologisch, da Polyester aus künstlich hergestellten Fasern besteht. Bettwäsche aus Bio Seide wird oftmals empfohlen, um sie ganzjährig einzusetzen. Aber natürlich sind auch Materialien, die zum Beispiel im Sommer eingesetzt werden können, auch für einen ganzjährigen Einsatz geeignet.

Bio Bettwäschen sind aufgrund ihrer Eigenschaften bei unterschidlichen Temperaturen verschieden gut zu nutzen. (Bildquelle: Max Vakhtbovych / Pexels)

Was kostet eine Bio Bettwäsche?

Die Preise für Bio Bettwäschen sind sehr unterschiedlich. Viele gute Modelle kannst du bereits ab 20 Euro erwerben. Nach oben ist die Grenze offen. Teurere Modelle fühlen sich oftmals luxuriöser an, da die verwendeten Materialien oftmals wertiger sind.
Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (20 – 30 €) Günstige Modelle aus Bio Baumwolle
Mittelpreisig (30 – 60 €) Wertige Produkte beispielsweise aus Mako Satin
Hochpreisig (60 – 170 €) Markenprodukte und neuere Materialien wie Bettwäsche aus Hanffasern

Fazit

Es gibt eine große Auswahl an Bio-Bettwäschen aus verschieden Materialien und Webarten. Der Kauf einer solchen Garnitur muss dabei nicht teurer sein, als der einer nicht mit Bio zertifizierten Bettwäsche. Es gibt viele Siegel, die eine unterschiedliche Aussagekraft haben.

Einige verraten dir etwas über den Einsatz von Schadstoffen und andere über die sozialen und Arbeitsbedingungen. Einige Zertifizierungen verraten dir etwas über den ökologischen Anbau. Bio Bettwäsche heißt zudem nicht, dass du auf spannende Motive und Designs verzichten musst. Diese Garnituren sind genauso vielfältig wie diejenigen, die nicht zertifiziert sind.

(Titelbild: Adam Winger / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte