Zuletzt aktualisiert: 11. März 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

43Stunden investiert

35Studien recherchiert

160Kommentare gesammelt

Eine Betonvase ist ein Behälter, der aus Zement und Wasser besteht. Sie kann als Blumengefäß verwendet werden oder als Kunstwerk in deinem Zuhause stehen. Betonvasen sind auch unter dem Namen „Cement Planter“ bekannt.




Betonvase Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Betonvasen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Betonvasen. Einige haben eine glatte Oberfläche, während andere eine künstlerische Textur oder ein Muster auf der Oberfläche haben. Du kannst sie auch in verschiedenen Farben und Größen finden, damit sie perfekt zu deinen Bedürfnissen passen.

Die Qualität des Betons und seine Fähigkeit, Wasser zu halten. Eine gute Vase hat eine glatte Oberfläche, ist frei von Rissen oder anderen Mängeln, die dazu führen könnten, dass sie ausläuft, wenn sie mit Wasser gefüllt wird. Außerdem sollte sie schön aussehen.

Wer sollte eine Betonvase verwenden?

Jeder, der ein bisschen Stil und Farbe in sein Zuhause oder Büro bringen möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Vase aus Beton kaufen?

Der einfachste Weg, eine Betonvase auszuwählen, ist, eine zu kaufen, die dir am besten gefällt. Allerdings gibt es bei der Auswahl eines solchen Artikels sicherlich mehr zu beachten als nur die Ästhetik. Es gibt viele Faktoren, die du berücksichtigen musst, bevor du deine endgültige Entscheidung triffst. Am besten gehen wir sie im Folgenden alle im Detail durch.

Die Qualität des Materials ist eines der wichtigsten Dinge, die du beachten solltest. Du brauchst ein Produkt, das lange hält und dir über viele Jahre hinweg gute Dienste leistet. Achte auch auf Details wie die Frage, ob es mit UV-Schutz behandelt wurde, damit es nicht durch direkte Sonneneinstrahlung beschädigt wird.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Betonvase?

Vorteile

Beton ist ein sehr haltbares Material. Er wird nicht splittern, brechen oder verblassen wie andere Materialien wie Keramik oder Glas. Außerdem sind sie extrem leicht, so dass du sie leicht im Haus verschieben kannst, wenn du ihren Standort aus irgendeinem Grund ändern möchtest. Die Betonvasen sehen in jeder Umgebung gut aus, von modernen Häusern mit zeitgenössischen Möbeln bis hin zu rustikalen Bauernhäusern mit Landhausdekor.

Nachteile

Sie ist schwer und daher nicht leicht zu transportieren. Du musst mit den Kanten einer Betonvase vorsichtig sein, denn sie können leicht splittern oder brechen, wenn du sie auf harte Oberflächen wie Fliesenböden fallen lässt. Außerdem sind sie teurer als andere Vasenarten und erfordern besondere Sorgfalt bei der Reinigung (siehe unten).

Kaufberatung: Was du zum Thema Betonvase wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Blomus
  • Blomus
  • Blomus

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Betonvase-Produkt in unserem Test kostet rund 11 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 33 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Betonvase-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Blomus, welches bis heute insgesamt 471-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Blomus mit derzeit 5.0/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte