Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

74Stunden investiert

25Studien recherchiert

189Kommentare gesammelt

Ein Benzinrasenmäher ist ein Gartengerät, das mit Benzin angetrieben wird. Er hat einen Verbrennungsmotor, d.h. er verbrennt Kraftstoff, um Energie zu erzeugen und die Messer auf deinem Rasen anzutreiben. Die gebräuchlichsten Typen sind Schubmäher, aber es gibt auch selbstfahrende Modelle, wenn du nicht ständig hinter ihnen herlaufen willst.




Benzin Rasenmäher Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Scheppach Benzin Rasenmäher

Der leistungsstarke 4-Takt-Benzinmotor und die 420 mm Schnittbreite dieses Rasenmähers machen ihn perfekt für große Rasenflächen. Die integrierte Reinigungsfunktion mit Wasseranschluss ist ideal, um dein Deck oder deine Terrasse sauber zu halten, während die robuste 45-Liter-Fangbox mit Vollanzeige dafür sorgt, dass du sie nicht so oft leeren musst. Mit der zentralen Schnitthöhenverstellung in 7 Stufen (25 – 75 mm) kannst du die Schnitthöhe ganz nach deinem Geschmack einstellen, was diesen Rasenmäher perfekt für alle macht, die einen schönen, gepflegten Rasen haben wollen.

Scheppach Benzin Rasenmäher

Dieser leistungsstarke 4-Takt-Benzinmotor mit 132ccm und 3 PS ist perfekt für deine Bedürfnisse. Mit einer Schnittbreite von 42 cm ist diese robuste 55 l Tissue-Catcher-Box effizient und einfach zu bedienen. Die zentrale Schnitthöhenverstellung in 7 Stufen (25 – 70 mm) macht es einfach, die Höhe des Messers einzustellen, während der klappbare Griff eine einfache Aufbewahrung ermöglicht.

Scheppach Benzin Rasenmäher

Der leistungsstarke 4-Takt-Benzinmotor mit einer Schnittbreite von 51 cm ist mit einem professionellen Getriebe für hohes Drehmoment, hohe Leistung und lange Lebensdauer ausgestattet. Die integrierte Reinigungsfunktion mit Wasseranschluss sorgt dafür, dass der Mäher immer sauber ist. Die robuste 65 l Fangbox ist klappbar und lässt sich so einfach und platzsparend verstauen oder transportieren. Dank des Radantriebs ist der Mäher auch im hohen Gras leicht zu manövrieren. Die zentrale Schnitthöhenverstellung in 7 Stufen (25 -75 mm) ermöglicht es dir, die Schnitthöhe an deine Bedürfnisse anzupassen.

Einhell Benzin Rasenmäher

Der Benzin-Rasenmäher GC-PM 46 S ist ein robustes, leistungsstarkes Gerät, das sich als zuverlässiger Helfer beim Mähen großer Rasenflächen erweist. Der Benzinrasenmäher wird für Rasenflächen bis zu 1.400 m2 empfohlen. Sein 1-Zylinder-4-Takt-Motor hat eine Leistung von 1,9 kW und ein hohes Drehmoment bei bis zu 2.900 U/min. Der abschaltbare Hinterradantrieb sorgt für einen kontinuierlichen Vorwärtsschub während der Arbeit. Dank der neunstufigen zentralen Schnitthöhenverstellung von 30 mm bis 80 mm lässt sich das Gerät einfach und sehr präzise auf die gewünschte Schnitthöhe einstellen. Das robuste Gehäuse ist aus pulverbeschichtetem Stahlblech gefertigt. Das Startseil ist an der Führungsstange befestigt, damit es leicht zu starten ist. Die klappbare Führungsstange passt sich gut an die Körpergröße an und ermöglicht eine platzsparende Aufbewahrung. Mit einem Fassungsvermögen von 50 Litern bietet der robuste Grasfangsack genügend Platz für ausgedehnte Mäharbeiten. Dank der Füllstandsanzeige kannst du auf einen Blick sehen, wann er geleert werden muss

Craftfull Benzin Rasenmäher

Der Craftfull 4,4 kw 196 cc OHV Motor GT-Brand Getriebe 53 cm Schnittbreite Selbstfahrend Schaltbar 25 – 75mm Höhenverstellbar in 8 Stufen 62 Liter Grasfangkorb > Vollstand-Anzeige 2 Getriebehalter Bequeme Bedienung > Easy-Clean > Easy Start mit Primer Pumpe > Kugellager Big-Räder 254 mm Hinten 182 mm Vorne Motorol > 10W40 Stabiler pulverbeschichteter Stahlblechrahmen Platzsparend Zusammenklappbar Verstaubar Schallleistung 96 / 98 db (A) 5 in 1 > Häcksler > Mäher > Mulcher > Schredder > Heck- / Seitenauswurf 34 kg 155 x 50 x 105 cm ist ein leistungsstarker und vielseitiger selbstfahrender Rasenmäher, der sich für jede Gartengröße eignet. Mit seiner großen Schnittbreite bewältigt er mühelos größere Grasflächen, während das höhenverstellbare Mähdeck dafür sorgt, dass du den Rasenmäher an deine individuellen Bedürfnisse anpassen kannst. Die großen Räder sorgen für einen glatten und gleichmäßigen Schnitt, während der robuste, pulverbeschichtete Stahlrahmen dafür sorgt, dass dieser Rasenmäher viele Jahre lang halten wird.

Scheppach Benzin Rasenmäher

Der Rasenmäher mit Profi-Getriebe ist perfekt für diejenigen, die eine zuverlässige und leistungsstarke Maschine suchen. Er hat eine Schnittbreite von 46 cm und einen 4-Takt-Benzinmotor, der ein hohes Drehmoment und viel Leistung liefert. Die robuste 55 l Fangbox hat eine Vollanzeige und die zentrale Schnitthöhenverstellung kann in 7 Stufen (25 – 75 mm) vorgenommen werden. Dieser Rasenmäher ist perfekt für alle, die einen schönen Rasen haben wollen, ohne zu viel Zeit darauf zu verwenden.

Einhell Benzin Rasenmäher

Der Benzin-Rasenmäher GC-PM 56/2 S HW ist der moderne und zuverlässige Helfer für die Gartenarbeit einer neuen Generation von Rasenmähern von Einhell. Der Rasenmäher wird für Rasenflächen bis zu 2.200 m2 empfohlen. Der leistungsstarke Einhell OHV-Motor mit GT-Getriebe treibt den zuschaltbaren Hinterradantrieb zuverlässig an. Das mühelose Starten wird durch das Einhell Quick-Start-System und durch das am Führungsholm angebrachte Startseil vereinfacht. Das präzise Schnittergebnis wird durch das innovative Vortex Technology-Deck mit dem integrierten Rasenkamm erzielt. Mit der 5-in-1-Funktion des Decks kannst du zwischen Mähen, Mulchen, Seiten- oder Deflektor-Heckauswurf und Auffangen wählen. Das hochwertige Metall-Mähdeck wurde zur Optimierung der Strömung entwickelt und ist aus einem Stück Metall gefertigt. Durch das ausgeklügelte Design und die spezielle Form erzeugt das rotierende Messer einen Sog, der das Gras anhebt, bevor es geschnitten wird. Die 6-fache zentrale Schnitthöhenverstellung ermöglicht eine einfache Anpassung der Arbeitshöhe. Als Highwheeler mit kugelgelagerten Antriebsrädern und speziellem Reifenprofil meistert er jede Landeumgebung. Der Grasfangkorb mit Füllstandsanzeige und 2 Entleerungsgriffen hat ein Fassungsvermögen von 80 Litern und lässt sich mit beiden Händen leicht entleeren. Mit dem 3-fach verstellbaren Einhell-Holmkonzept inklusive Reinigungs-/Aufbewahrungsposition lässt er sich platzsparend zusammenklappen. Der

Scheppach Benzin Rasenmäher

Der leistungsstarke 4-Takt-Benzinmotor mit 150 cm3 ist perfekt für alle, die einen zuverlässigen und langlebigen Motor brauchen. Er hat eine starke Leistung, die selbst die anspruchsvollsten Aufgaben bewältigen kann, und ist damit perfekt für eine Vielzahl von Anwendungen. Mit seiner robusten Konstruktion und den hochwertigen Komponenten ist dieser Motor für eine lange Lebensdauer ausgelegt. Wenn du also auf der Suche nach einem Motor bist, der jahrelang zuverlässig arbeitet, ist der leistungsstarke 4-Takt-Benzinmotor mit 150 cm3 die ideale Wahl.

Masko Benzin Rasenmäher

Der Rasenmäher der Marke Masko ist hochwertig und leistungsstark: Dank der hochwertigen Bodenmulchmesser und des großen 65l-Fangkorbs lassen sich mit dem Benzinrasenmäher von Masko nicht nur große Rasenflächen von bis zu 1500m2 schnell bewirtschaften, sondern auch der Verbrauch des leistungsstarken 2,8 kW Motors ist äußerst sparsam. Du sparst also nicht nur eine Menge Zeit, sondern auch eine Menge Geld, wenn du dieses Produkt benutzt.

Benzin Rasenmäher: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Benzin Rasenmäher: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Benzinrasenmähern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Benzinrasenmähern, den Kreiselmäher und den Spindelmäher. Der Hauptunterschied zwischen ihnen ist, dass ein Spindelmäher einen Motor hat, der sich dreht, um das Gras zu schneiden, während ein Sichelmäher die Messer in eine Richtung dreht.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die die Qualität und Leistung von Benzinrasenmähern bestimmen. Dazu gehören unter anderem die Leistung, die Benutzerfreundlichkeit (einfaches Starten), die Haltbarkeit und die Sicherheitsmerkmale. Die besten Rasenmäher haben all diese Eigenschaften in sich vereint und bieten so ein hervorragendes Gesamterlebnis bei der Nutzung.

Wer sollte einen Benzinrasenmäher benutzen?

Benzinrasenmäher sind ideal für diejenigen, die einen großen Garten haben und das Gras regelmäßig mähen wollen. Sie sind auch für Menschen mit Rückenproblemen geeignet, da sie weniger Kraftaufwand erfordern als andere Mähertypen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Benzinrasenmäher kaufen?

Das Wichtigste, was du beachten musst, ist die Größe deines Rasens. Wenn du einen kleinen Garten hast, ist es sinnvoll, einen elektrischen Rasenmäher oder sogar einen mit Batteriebetrieb zu kaufen, weil sie billiger und einfacher zu warten sind. Wenn du jedoch einen großen Garten mit viel Gras hast, sind benzinbetriebene Maschinen effizienter und schneiden das ganze Gras in kürzester Zeit ab.

Beim Vergleich eines Benzinrasenmähers gibt es viele Faktoren zu beachten. Der Preis ist der wichtigste Faktor, aber du solltest auch auf Merkmale wie Leistung und Motortyp achten. Achte darauf, dass alle Benzinrasenmäher, die du vergleichst, ähnliche Leistungswerte haben, damit sie fair miteinander verglichen werden können.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Benzinrasenmähers?

Vorteile

Benzinrasenmäher sind in der Regel leistungsstärker als Elektrorasenmäher und können auch härteres Gras mähen. Außerdem sind sie in der Regel billiger, weil sie nicht den gleichen Stand der Technik haben wie ein elektrischer Rasenmäher. Benzinmotoren müssen jedoch regelmäßig gewartet werden, daher musst du beim Kauf einer neuen Maschine die Kosten für die Wartung in dein Budget einkalkulieren.

Nachteile

Die Nachteile eines Benzinrasenmähers sind, dass er im Betrieb teuer sein kann und du keine Kontrolle über den Preis oder die Qualität des Kraftstoffs hast. Außerdem müssen sie regelmäßig gewartet werden, z. B. durch einen Ölwechsel und das Auswechseln der Zündkerzen. Außerdem produzieren Benzinmotoren in der Regel mehr Schadstoffe als Elektromotoren.

Kaufberatung: Was du zum Thema Benzin Rasenmäher wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Scheppach
  • Scheppach
  • Scheppach

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Benzin Rasenmäher-Produkt in unserem Test kostet rund 144 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 350 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Benzin Rasenmäher-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Craftfull, welches bis heute insgesamt 572-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Craftfull mit derzeit 4.9/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte