Zuletzt aktualisiert: 25. August 2021

Im Herbst und Winter erzeugt Licht in den eigenen vier Wänden ein heimeliges Gefühl. Draußen mag es zwar kalt, nass und dunkel sein – aber in deinem Zimmer ist es warm und hell. Dabei ist es erstmal irrelevant, ob das Licht von einer Kerze oder Lichterkette kommt. Momentan liegen Lichterketten und andere Lichtinstallationen im Trend. Auch beleuchtete Bilderrahmen. Aus gutem Grund!

Sie sind dekorativ und geben uns ein Gefühl der Geborgenheit. In der dunklen Jahreszeit leuchten diese Bilderrahmen für uns. Die Kombination von Licht und einem Foto, an dem uns etwas liegt, ist eine besonders schöne.




Beleuchteter Bilderrahmen Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Es gibt verschiedene Ausführungen von beleuchteten Bilderrahmen. Hier stellen wir dir unsere Lieblinge vor.

Der beste beleuchtete Bilderrahmen als Tischaufsteller

SIGELs beleuchtbarer Bilderrahmen besticht durch sein elegantes Design. Die transparenten Acryl-Scheiben, in die ein Foto der Größe DIN A5 gelegt werden kann, werden von Magneten zusammengehalten.

Diese Acryl-Scheiben stehen auf einem schwarz glänzenden Acryl-Sockel. Dieser Sockel hat integrierte LEDs. Mithilfe eines Kippschalters kann das Licht ein- oder ausgeschaltet werden. Für den Betrieb werden zwei 1,5 V AA-Batterien beleuchtet.

Bewertung der Redaktion: Diesen leuchtenden Bilderrahmen können wir dir aufgrund des modernen Designs empfehlen.

Der beste beleuchtete Bilderrahmen für DIN A4

In den beleuchteten Bilderrahmen von infactory können sowohl Fotos auf Papier als auch Fotos auf Folie gelegt werden. Dabei werden Fotografien durch eine stromsparende LED-Beleuchtung präsentiert.

Diese Leuchtbox kann sowohl aufgestellt als auch aufgehängt werden. Das Aufhängen ist trivial, denn die Stromversorgung kann einerseits durch ein USB-Netzteil und andererseits durch Batterien erfolgen.

Bewertung der Redaktion: Da der beleuchtete Bilderrahmen sowohl stehend als auch hängend eingesetzt werden kann, legen wir dir diesen beleuchteten Bilderrahmen ans Herz.

Der beste beleuchtete Bilderrahmen mit Lasergravur-Foto

Der beleuchtete Bilderrahmen von Galerie Kristall ist ein großartiges Geschenk. Denn in das Glas wird das Foto, welches du auswählst, mit Lasergravur eingearbeitet! Zusätzlich kann ein persönlicher Text auf das Foto graviert werden. Das eingravierte Bild ist ein Graustufenbild. Die Maße betragen 80 x 105 x 30 mm.

Dir fehlt ein besonderes Geschenk? Dann kannst du diesen beleuchtbaren Bilderrahmen mit persönlichem Foto verschenken!

Bewertung der Redaktion: Wenn du diesen beleuchteten Bilderrahmen verschenkst, wird der Beschenkte lange Zeit eine Freude damit haben!

Der beste beleuchtete Bilderrahmen zum Muttertag

Eine besondere Geschenkidee zum Muttertag ist der beleuchtete Bilderrahmen von Namofactur. Mit einem großen Schriftzug steht „Wir lieben dich Mama“. Zusätzlich kannst du vier Herzen entweder mit Namen oder mit einem schönen Text versehen.

Unten rechts ist Platz für ein Familienfoto. In den Bilderrahmen passt ein Foto mit den Maßen 10 x 15 cm. Die Beleuchtung funktioniert mithilfe von 20 LEDs, somit ist kein Stromanschluss erforderlich.

Bewertung der Redaktion: Dieses Produkt ist ein wunderschönes und personalisierbares Muttertagsgeschenk!

Beleuchteter Bilderrahmen: Kauf- und Bewertungskriterien

Aufgrund der großen Anzahl an Angeboten kannst du mithilfe dieser Kriterien verschiedene Produkte miteinander vergleichen.

Jetzt gehen wir auf jedes Kauf- und Bewertungskriterium detailliert ein, damit du sie bei deinem Kauf berücksichtigen kannst.

Größe

Wahrscheinlich weißt du bereits, welches Foto du in einen beleuchteten Bilderrahmen tun willst. Vielleicht hast du es bereits drucken lassen. Folglich musst du berücksichtigen, für welche Größe der beleuchtbare Bilderrahmen geeignet ist. Es wäre sehr ärgerlich, wenn der beleuchtete Bilderrahmen zu groß oder zu klein für dein Foto ist!

Design

Nicht unerheblich ist das Design des beleuchtbaren Bilderrahmens. Jeder Bilderrahmen lässt ein Foto stimmungsvoll wirken. Das geschieht aber nur, wenn das Design und die Farbe des Sockels etc. mit deinem Foto harmonieren.

Energieversorgung

Je nachdem, ob du den beleuchtbaren Bilderrahmen aufhängen möchtest, ist es einfacher, wenn dieser mit Batterien betrieben werden kann. Ansonsten haben manche beleuchtbaren Bilderrahmen einen Netzwerkanschluss. Egal, wofür du dich entscheidest, die Energieversorgung muss gewährleistet sein. Sei es mit Kabel oder mit Ersatz-Batterien. Ansonsten wird der Bilderrahmen nicht beleuchtet…

Beleuchteter Bilderrahmen: Häufig gestellte Fragen und Antworten

In diesem Abschnitt beantworten wir dir häufig wiederkehrende Fragen.

Was ist ein beleuchteter Bilderrahmen?

Wie bereits der Name verrät, beleuchtet der Bilderrahmen ein Foto. Nicht immer ist der Bilderrahmen sichtbar. Manchmal besteht er auch aus zwei Glasscheiben. Manchmal ist ein beleuchteter Bilderrahmen zeitgleich eine Leuchtbox.

Eine Leuchtbox auf der steht "Time for change"

Eine Leuchtbox kann entweder einen Schriftzug oder ein Foto beleuchten (Here and now, unfortunately, ends my journey on Pixabay / Pixabay).

Für wen eignet sich beleuchteter Bilderrahmen?

Du magst leuchtende Gegenstände? Hast du bereits eine Lichterkette in deinem Zimmer? Dann sollte ein beleuchteter Bilderrahmen nicht fehlen. Ansonsten ist ein beleuchteter Bilderrahmen eine schöne Geschenkidee.

Welche Arten von beleuchteten Bilderrahmen gibt es?

Beleuchtete Bilderrahmen gibt es in unterschiedlichen Varianten. Es gibt sie batteriebetrieben und/ oder mit Netzwerkanschluss. Manchmal ist ein beleuchteter Bilderrahmen auch eine Leuchtbox. Der Variationen und Arten von beleuchteten Bilderrahmen sind keine Grenzen gesetzt.

(Titelbild: Ezequiel Da Silva / Pexels)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte