Willkommen bei unserem großen Baumwollputz Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Baumwollputze. Wir haben für dich ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten Baumwollputz zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir Baumwollputz kaufen möchtest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Baumwollputz platziert sich zwischen Oberputz und Wandfarben. Baumwollputz schenkt deinem Zimmer einen schönen Stil und ist ebenfalls ein atmendes Isolierungsmaterial.
  • Baumwollputze werden aus Textilfasern und Zellulosefasern hergestellt. Damit ist der Baumwollputz ein umweltfreundliches Produkt.
  • Baumwollputze sind für individuelle Gestaltungen geeignet. Mit zahlreichen Alternativen an Farbpulver und Glitzer kannst du deine eigene Farbkombination kreieren.

Baumwollputz Test: Favoriten der Redaktion

Der beste Baumwollputz mit feiner Struktur

Die Flüssigtapete in weißer Farbe hat eine sehr feine Struktur. Eine Packung reicht 3,5 bis 4 Quadratmeter an der Wand abzudecken. Das Produkt hat hohe Wasser-Diffusions-Fähigkeit und kann fugenlos aufgetragen werden.

Wenn du die Vorteile von Baumwollputz genießen möchtest aber dir die Wände mit einem Baumwolle-Look nicht gefallen, ist dieses Produkt das beste für dich. Dank seiner feinen Struktur fällt es im ersten Blick nicht auf, dass deine Wände mit Baumwolle bekleidet sind.

Der beste Baumwollputz mit mittlerer Struktur

Dieser Baumwollputz mit mittlerer Struktur hat eine Abdeckungskapazität von 4 bis 5 Quadratmeter. Neben dem Verspachteln ist das Material auch zum Aufspritzen geeignet. Die Farbe der Flüssigtapete ist weiß.

Das Produkt wurde von Kunden besonders für seine Wärmedämmung gelobt. Es eignet sich besonders gut für kalte Räume.

Der beste Dekorputz

Dieser Baumwollputz hat eine feine Struktur und enthält mineralische Zusatzstoffe wie Glimmer und Quarz. Eine Packung deckt 4 bis 4,5 Quadratmeter an der Wand. Es stehen im Onlineshop elf Farben zur Auswahl.

Wenn du dir Farbe an deinen Wänden wünschst, ist diese ökologische Flüssigtapete die beste für dich.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du Baumwollputz kaufst

Was ist Baumwollputz?

Baumwollputz, auch Flüssigtapete genannt, ist eine dekorative und funktionale Wandbeschichtung. Baumwollputz wird in Innenbereichen statt Farbe oder Tapete eingesetzt.

Wenn Nägel nicht entfernt werden, rosten sie wegen der Feuchtigkeit schnell unter dem Baumwollputz. (Bildquelle: pixabay.com / Teri Wood)

Baumwollputz kann eingefärbt oder mit anderen Effektmaterialien gemischt werden. Neben einer schönen Gestaltung für deine Augen bietet der Baumwollputz viele andere Vorteile für dich und dein Zimmer.

Wo kann ich Baumwollputz einsetzen?

Baumwollputz eignet sich für jeden Raumtyp. Mit zahlreichen Vorteilen ist die Wandbeschichtung aus Baumwollfasern derzeit im Trend.

Die beliebteste Einsatzorte für Flüssigtapete sind vermutlich die Treppenhäuser. Flüssigtapete ermöglicht schnelle Ausbesserung für Beschädigungen, die beim Transport der Gegenstände entstanden sind. Da Flüssigtapete leicht an unebenen Flächen verarbeitet wird, eignet sie sich besonders gut für die Bereiche unter Wendeltreppen.

Der Baumwollputz ist besonders für Heimkinos und Konferenzräume ggeignet. Er isoliert Schall und sorgt daneben für eine gute Akustik im Raum.

Baumwollputz ist auch für Feuchträume wie Badezimmer geeignet. Er reguliert die Feuchtigkeit im Raum und verhindert dadurch Schimmel. Schimmel ist schwer zu entfernen. Dabei solltest du aber vermeiden, dass der Baumwollputz ständig in direkten Kontakt mit Wasser kommt. Nach direktem Kontakt mit Wasser kehrt der Baumwollputz leicht in den verarbeitbaren Zustand zurück. Aus diesem Grund stoßen wir häufig auf die Verwendung von Fliesen und Baumwollputz zusammen als Wandbelag im Bad.

Du solltest dir Baumwollputz nicht nur als Wandbeschichtung denken. Für die Decke ist Baumwollputz ebenso eine gute Isolierung mit Stil.

Es ist davon abgeraten, Flüssigtapete in Räumen mit Kamin oder Kaminofen einzusetzen, da der Baumwollputz Gerüche aufnehmen kann. Jedoch ist der Baumwollputz schwer entflammbar.

Welche Grundierung brauche ich für Baumwollputz?

Für Baumwollputz ist keine spezielle Grundierung notwendig. Baumwollputz eignet sich für alle Untergründe – unter anderem auch OSB und Fliesen. Jedoch gibt es Punkte, die du für einen erfolgreichen Einsatz beachten solltest.

Untergrundbehandlung für Baumwollputz geht wie folgt:

  1. Materiale wie Schrauben, Nägel und Dübel an der Wand entfernen.
  2. Alte Tapete entfernen.
  3. Große Löcher mit Spachtelmasse reparieren.
  4. Hintergrundfarbe anpassen.

Kleine Löcher und Kratzer lassen sich durch Auftragen des Baumwollputzes verbessern und müssen nicht separat verarbeitet werden. Die größere Löcher solltest du aber erst mit Spachtelmasse reparieren.

Für das beste Ergebnis soll die Untergrundfarbe zu der Farbe von Flüssigtapete passen. Bei extremen Unterschieden – wie weißer Untergrund und rote Flüssigtapete – ist die Untergrundfarbe durch das Material sichtbar. Um diesen Effekt zu vermeiden kannst du entweder die Flüssigtapete mehrmals nach dem Trocknen anwenden oder den Untergrund vor dem Auftragen streichen.

Auf dem Markt sind Spezialgrundierungen für Baumwollputz zu finden. Diese sind kein Muss aber sorgen für die bessere Verarbeitung des Materials.

Was kostet Baumwollputz?

Die Preisspanne für Baumwollputz kann von 9 bis zu 70 Euro pro 1 Kilogramm Packung reichen. Eine 1-Kilogramm Packung deckt 3,5 bis 5 Quadratmeter Oberfläche je nach Produkt und Auftragsstärke.

Den Preisunterschied verursachen die verschiedenen Zusammensetzungen des Materials. Bei Baumwollputz mit reiner Baumwolle gehen die Preise bis hin zu 70 Euro pro Kilogramm. Überwiegend liegen die Preise für Baumwollputz aber zwischen 13 und 27 Euro pro Kilogramm.

Je nachdem ob du den Baumwollputz fertig gemischt kaufst oder zusätzliches Farbpulver oder Glitzer haben möchtest, können deine Kosten leicht variieren. Eine Packung zusätzliches Farbpulver kostet zwischen 1,5 und 2,5 Euro, wobei der Preis für eine Packung Glitzer durchschnittlich 4 Euro beträgt.

Wo kann ich Baumwollputz kaufen?

Baumwollputz gibt es in Baumärkten oder in Online-Shops zu kaufen. Falls du vor dem Einkauf sehen möchtest, wie sich der Baumwollputz im Einsatz anfühlt und aussieht, kannst du dir von einigen Online-Shops kostenlose Flüssigtapete Muster von verschiedenen Alternativen liefern lassen

Unseren Recherchen zufolge werden am meisten über diese Onlineshops Baumwollputz verkauft:

  • amazon.de
  • ebay.de
  • indoor-designer.de
  • baumwollputz-shop.de

Alle Baumwollputze, die wir dir auf unserer Seite vorstellen, sind mit einem Link zu mindestens einem dieser Shops versehen. Wenn du den Baumwollputz gefunden hast, der dir gefällt, kannst du gleich zuschlagen.

Welche Alternativen gibt es zu Baumwollputz?

Oberputz können sich nach Material und Verarbeitungsmethode unterscheiden. Jede der Methoden wie beispielsweise Raufaser hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Im folgenden Abschnitt werden wir dir eine kurze Übersicht über die Alternativen zu Baumwollputz geben.

Typ Beschreibung
Flüssige Raufaser Flüssige Raufaser wird aus Altpapier, Zellstoff und Holzspänen hergestellt und deckt mit ihrem körnigen Oberfläche die kleinen Kratzer. Raufasertapete ist leicht auftragbar und überstreichbar.
Biozell Biozell ist ein ökologisches Produkt aus organischen Materialien und trocknet schnell in 24 Stunden. Es kann wie Baumwollputz mit Spritzverfahren verarbeitet werden.
Rollputz Rollputz, auch Streichputz genannt, unterscheidet sich von anderen mit ihrer einfachen Verarbeitungsweise. Rollputz kannst du mit einer Farbrolle auftragen und sowohl vor dem Auftragen mit Farbpulver einfärben als auch nach der Verarbeitung streichen.
Reibeputz Reibeputz ist ein Mörtel aus Mineral und Kunstharz und eignet sich besonders gut für die Fassaden. Das Auftragen erfolgt mit einer Kelle.
Spachteltechnik Spachteltechnik ist eine künstlerische Verarbeitungsmethode von Gips für einen einzigartigen Anblick. Jedoch ist der Spachteltechnik sehr aufwändig und nicht einfach zu entfernen.

Jeder Oberputz hat mit seiner Zusammensetzung und Verarbeitungsmethode andere Eigenschaften. Die Entscheidung zwischen Oberputzen erfolgt nach Design und Raumtyp. Baumwollputz ist einer der für jeden Raumtyp geeigneten Oberputzen.

Was sind die Vorteile und Nachteile von Baumwollputz?

Baumwollputz hat seine Vor- und Nachteile.

Vorteile
  • Wärmedämmung
  • Schalldämmung
  • Umweltfreundlich
  • Einfache Verarbeitung
  • Ausbesserbar
  • Atmungsaktiv
  • Antistatisch
Nachteile
  • Kostenintensiv
  • Lange Trockenzeit
  • Geruchsaufnehmend
  • Untergrundfarbe kann sichtbar sein

Baumwolle und Seide im Baumwollputz sorgen für eine gute Wärme- und Schallisolation. Aufgrund dieser natürlichen Rohstoffe und seiner Langlebigkeit wird Baumwollputz als umweltfreundlich bezeichnet.

Die Verarbeitung von Baumwollputz ist sehr einfach. Da der Baumwollputz zum Trocknen lange braucht, können die kleinen Fehler bei der Verarbeitung ohne Zeitdruck behoben werden. Kleine Reparaturen und das Entfernen sind für Baumwollputz auch kein Problem. Was du nur tun solltest, ist den Baumwollputz anfeuchten.

Besonders die Katzenbesitzer freuen sich über den Baumwollputz, da die Kratzer und ähnliches an der Wand immer wieder ausbesserbar sind.

Flüssigtapete ist die beste Alternative für Katzen. (Bildquelle: unsplash.com / Kristin Brown)

Baumwollputz reguliert die Feuchtigkeit, indem er die Feuchte im Raum aufnimmt und das Wasser gleichmäßig wieder ausatmet. Dadurch sorgt der Baumwollputz für ein sauberes und gesundes Raumklima.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Baumwollputz vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen Flüssigtapeten entscheiden kannst.

Die Kriterien, mit deren Hilfe du die Flüssigtapeten miteinander vergleichen kannst, umfassen:

  • Zusammensetzung
  • Fertigkeit
  • Struktur
  • Eignung für Spritzverfahren

Im Folgenden erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Zusammensetzung

Die Flüssigtapete besteht hauptsächlich aus Baumwolle und ökologischen Bindemitteln auf Zellulosebasis. Um die Konsistenz der Flüssigtapete zu erhöhen, werden Baumwollfaser häufiger mit anderen Textilfasern und Zellulosefasern vermischt.

Es ist weiterhin möglich, Flüssigtapete aus reinem Baumwolle zu finden. Die Reinheit der Flüssigtapete kannst du schnell durch ihren Preis merken. Reiner Baumwollputz ist etwa dreimal so teuer wie der Durchschnittspreis.

Es ist nicht zu wundern, dass die Flüssigtapete aus reinem Baumwolle und dein neuer Pullover so gut übereinstimmen. Durch die anderen Textil- und Zellulosefasern ähnelt sich der Look von der Flüssigtapete mehr an einen Anstrich. Letztendlich es ist eine Frage von Struktur, wie rein die Zusammensetzung sein soll.

Fertigkeit

Neben Baumwoll- und Textilfasern sind auch Effektmaterialien in den Baumwollputz zu mischen. Diese Materialien sind Farbpulver und schimmernde Materialien wie Glimmer.

Für jeden Raum gibt es verschiedene Designideen, jeder hat einen anderen Geschmack an Farben und Glitzer. Bei weißen Baumwollputzen hast du die Möglichkeit, deine präferierte Farbmischung selbst zu kombinieren und deinen Baumwollputz individuell zu gestalten.

Nichtsdestotrotz bietet der Markt auch fertig gefärbte Baumwollputze an. In zahlreichen Onlineshops findest du Hunderte von Optionen zur Auswahl. Du hast viele Möglichkeiten, zwischen denen du dich nach Struktur und nach Farbe entscheiden kannst.

Struktur

Struktur einer Flüssigtapete bezeichnet die Partikelgröße und wie sich die Flüssigtapete anfühlt. Die Flüssigtapeten sind in 3 Strukturgrößen zu finden: Fein, mittel und grob.

Die Struktur beeinflusst stark, wie die Flüssigtapete an der Wand aussieht. Je nach deiner Designidee eignet sich eine andere Struktur besser. Wenn du unentschieden bist oder dir die Struktur nicht genau vorstellen kannst, bestell einfach kostenlose Muster von Herstellern.

Eignung für Spritzverfahren

Ein einfaches Verfahren, Baumwollputz aufzutragen, ist das Spritzen. Es ist mit einer Spritzpistole und einem Kompressor sehr leicht anwendbar. Die Werkzeuge für Spritzen kannst du entweder kaufen oder leihen.

Eine Packung Baumwollputz, der durch Spachteln eine Reichweite von 3 bis 4 Quadratmeter hat, kann mit der Spritzmethode 5 bis 8 Quadratmeter an der Wand decken. Jedoch solltest du die Flüssigtapete oft zwei Mal auftragen, um einen einheitlichen Look mit dem Untergrund zu finden.

Das Spritzverfahren geht wesentlich schneller als Spachteln, aber wird mehrmals wiederholt. Jedes der Verfahren hat Vor- und Nachteile und nicht jeder Baumwollputz eignet sich gut zum Spritzen. Für Flüssigtapete mit einer groben Struktur ist das Spritzen hiermit keine gut geeignete Methode. Sprühen macht die Unterschieden an Partikelgrößen deutlicher.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Baumwollputz

Wie kann ich Baumwollputz auftragen?

Zu Baumwollputz auftragen, stehen zwei Methoden zur Verfügung: Spachteln oder Spritzen.

Um die Flüssigtapete zu sprühen, brauchst du zwei Materialien: eine Trichterspritzpistole und einen Kompressor. Du sollst die Umgebung abkleben, um Flüssigtapete auf unerwünschten Oberflächen zu vermeiden. Nachdem du die Baumwollputz-Mischung gerührt hast, kannst du gleich loslegen. Falls Farbunterschiede von dem Untergrund sichtbar sind, sollst du die Flüssigtapete nach dem Trocknen nochmal anwenden.

Spritzverfahren: Der Baumwollputz soll mit einer Winkel von 45 Grad von einem Abstand von 50 Zentimeter an die Wand gespritzt werden.

Die Alternative zum Spritzen ist mit einer Glättekelle aus Kunststoff zu verspachteln. Verspachteln dauert im Vergleich zum Spritzen länger und kann lastiger sein. Im Folgenden Video, das wir für dich gefunden haben, kannst du dir einen Beispiel anschauen:

Kann ich Flüssigtapete überstreichen?

Flüssigtapete ist überstreichbar. Jedoch bringt das Überstreichen gewisse Nachteile mit. Diese Nachteile können wie folgt aufgelistet werden:

  • Es wird schwieriger, zukünftig den Baumwollputz zu entfernen.
  • Mehrfache Farbmenge wird benötigt, im Vergleich zu anderen Untergründen.
  • Farbe erschwert das Atmen von Baumwollputz.

Aus diesen Gründen empfehlen wir nicht, Baumwollputz zu streichen. Wenn die Zeit für eine Änderung gekommen ist, kannst du den Baumwollputz entfernen und erneuern.

Flüssigtapete überzustreichen ist nicht ratsam. (Bildquelle: pexels.com / rowpixels.com)

Wie kann ich Baumwollputz entfernen?

Baumwollputz zu entfernen geht ganz leicht und problemlos. Was du nur tun solltest, ist den Baumwollputz mit Wasser nass machen und circa 30 Minuten warten lassen. Anschließend kannst du die Flüssigtapete mit einem Spachtel entfernen und die Wand ist wieder bereit für den nächsten Einsatz.

Damit du dir das ganze anhand eines Beispiels besser vorstellen kannst, haben wir ein passendes Youtube Video zum Entfernen von Flüssigtapete gefunden:

Wie kann ich Baumwollputz reinigen?

Baumwollputz ist antistatisch und schmutzempfindlich. Deswegen musst du die Flüssigtapete nicht groß putzen. Trotzdem kannst du den Baumwollputz problemlos mit einem Staubsauger oder einer trockenen Bürste reinigen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.wandprofi.com/alternativen-zum-tapezieren/

[2] https://www.hausjournal.net/baumwollputz-schimmel

[3] https://www.t-online.de/heim-garten/deko/id_51434276/baumwollputz-ideal-fuer-das-treppenhaus.html

Bildquelle: 123RF.com/ poko42

Warum kannst du mir vertrauen?

Redaktion
Redaktion
Die Redaktion von EINRICHTUNGSRADAR.de recherchiert und schreibt informative, verständlich aufbereitete Ratgebertexte zu den verschiedensten Themen- und Aufgabengebieten.

Bewerte diesen Artikel


35 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
4.5 35