Badezimmerschrank
Zuletzt aktualisiert: 23. Februar 2021

Unsere Vorgehensweise

18Analysierte Produkte

30Stunden investiert

9Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

  Für viele ist das Badezimmer ein Ort der Entspannung, wo man nach einem anstrengenden Tag abschalten will. Ein Badezimmer ohne Badezimmerschrank ist undenkbar. Denn er zeichnet sich nicht nur in seiner Ordnungsfunktion, sondern auch als ein dekoratives Möbel aus.

Wenn du auf der Suche nach einem passenden Badezimmerschrank bist, dann bist du hier richtig. Für unseren Produktvergleich 2021 haben wir verschiedene Modelle miteinander verglichen und die wichtigsten Aspekte herausgearbeitet, um dir die Suche zu erleichtern.




Das Wichtigste in Kürze

  • Badezimmerschränke gibt es als Hochschrank, Spiegelschrank, Waschbeckenunterschrank und noch mehr.
  • Wichtige Kaufkriterien sind die Maße, das Material, die Form, die Farbe, der Einsatzraum und die Beleuchtung
  • Der Badezimmerschrank sollte aus robusten, wasserfesten und temperaturbeständigen Materialien bestehen.

Badezimmerschränke im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir unsere Favoriten zusammengestellt. Das soll dir dabei helfen, deine Kaufentscheidung zu vereinfachen und den passenden Badezimmerschrank für dein Badezimmer zu finden.

Der beste kompakte Badezimmerschrank

Bei dem VASAGLE Sideboard handelt es sich um einen Badezimmerschrank aus Holz mit 4 Schubladen und einer großen Schranktür. Das Holz ist doppelseitig weiß lackiert. Jede Regalebene ist individuell verstellbar.

Zusätzlich gibt es für alle Schubladen noch Plastikbretter, die beim Ausziehen der Schubladen vor dem Herunterfallen schützen. Außerdem ist ein Ablageboden für drei Höhen in dem Schrankabteil vorhaben, um noch mehr Stauraum zu bieten. Die Kommode frei stehend für eine leichte Reinigung unterhalb.

Die Montur ist dank der Zuordnung der Einzelteile mittels Buchstaben sehr einfach und bei allen Schrauben ist eine extra Schraube enthalten. Eine Befestigung an die Wand ist auch möglich.

Fazit: Dieser Badezimmerschrank ist für jeden passend, der ein stilvolles weißes Badezimmermöbel haben möchte, trotz der geringen Farbauswahl. Die zusätzlichen Plastikbretter und der Ablageboden bieten Schutz und eine individuelle Einrichtung des Stauraumes. Du kannst die verschiedensten Gegenstände in ihm verstauen.

Der beste Badezimmerschrank unter dem Waschbecken

Trendteam smart living spezialisiert sich in Möbel für alle Wohnräume. Der kleine Waschbeckenunterschrank hat die Maße 31 x 60 x 56 cm erhältlich und wiegt 14 kg. Der Badezimmerschrank hat einen Einlegeboden für mehr Staumöglichkeiten. Die Türen haben Hochglanz Griffe in Schwarz. Aufgrund des Sifonausschnitts passt er super unter dem Waschbecken. Mit der Lieferung kommen die Möbel, die Aufbauanleitung und das Montagematerial.

Falls du auf der Suche nach einem Set bist, bietet der Anbieter eine vielfältige Auswahl an Kombinationen und Einzeltypen im gleichen Hochglanz Stil an. Der Schrank ist noch in 3 anderen Stilen erhältlich: Weiß und Rauchsilber, Wildeiche und Grau, Rauchsilber.

Fazit: Der trendteam smart living Badezimmerschrank passt in jedem Badezimmer und bietet Stauraum für Handtücher oder Sonstiges, was Gäste nicht direkt sehen sollten. Wenn du kein Fan von weiß bist, gibt es den Waschbeckenunterschrank in drei anderen Stile. Die Set-Kombination ist super für einen einheitlich Stil im Badezimmer.

Der beste moderne Badezimmerschrank

Der VIAGDO Bambus ist ein versatiler Badezimmerschrank mit. Dieser Schrank hat drei offene Regale und eine Lamellentür. Jedes Regal kann bis zu 13 kg tragen. Auf den offenen Ablageböden kann man das Badezimmer mit Dekorationen oder Handtüchern optisch verschönern.

Der natürliche Bambus ist dreifach poliert und bietet Schutz gegen Wasser und ist leicht zu reinigen. Das Tolle an ihm ist, dass er sowohl im Bad als auch im Wohnzimmer oder Schlafzimmer ein stylischer Hingucker ist. Die Montage ist einfach und bei Schwierigkeiten gibt es einen 24/7 Kundenservice.

Fazit: Der Aufbewahrungsschrank von VIAGDO findet in jedem Raum einen Nutzen und bietet den nötigen Stauraum. Er lässt dein Badezimmer ordentlich aussehen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des VIAGDO passt.

Der beste Bambus-Spiegelschrank für das Badezimmer

Der Relaxdays Spiegelschrank ist eine gute Alternative aus Bambus. Dieser hohe Hängeschrank ist leicht an die Wand anzubringen. Die grifflose Tür wird entweder von oben oder unten über Aussparungen geöffnet. Der Wandschrank kommt vormontiert in einer schützenden Folie und mit den nötigen Schrauben. Je nach Montage an der Wand kann die Tür von rechtsseitig oder linksseitig geöffnet werden.

Das robuste Bambusholz ist feuchtigkeitsbeständig und einfach zu reinigen. Der Bambusschrank ist auch zweitürig erhalten. Außerdem kannst du den Spiegelschrank im Set mit einem Bürstenhalter, einen Toilettenpapierhalter oder ein zusätzliches Wandregal aus Bambus erwerben.

Fazit: Natur pur im Bad – der Wandschrank ist auch im Set mit anderen nützlichen Artikel erhältlich. Er bietet etwas weniger Stauraum, jedoch überzeugen die hölzerne Optik und die bestellbaren Zusatzartikel. Die voll verspiegelte Spiegeltür ohne Griff sieht optisch toll aus.

Der beste schicke Hochschrank für das Badezimmer

Der Hersteller trendteam smart living ist gleich zweimal in unserem Ranking vertreten. Bei diesem Badezimmerschrank handelt es sich nun um die Hochschrank-Variante der Firma. Das Design ist ähnlich geblieben und ist wieder in 4 verschiedenen Farben erhältlich. Der pflegeleichte Hochschrank hat 4 Türen, 2 Schubladen, 2 feste Böden und 6 verstellbare Einlegeböden.

Die Maße betragen 31 x 60 x 182 cm und er wiegt 43,9 kg. Die Lieferung kann entweder im zerlegten Zustand oder vormontiert erfolgen. Wie auch beim anderen Badezimmerschrank von trendteam smart living ist dieser auch in Set-Kombination erhältlich.

Fazit: Verglichen mit den vorgestellten Badezimmerschränken bietet der Skin Hochschrank von trendteam smart living den größten Stauraum im Badezimmer. Das Montieren ist allein gut möglich, jedoch benötigst du eine zweite Person zum Aufstellen.

Kauf- und Bewertungskriterien für Badezimmerschränke

In diesem Abschnitt erläutern wir die Kriterien, die beim Kauf eines Badezimmerschranks am wichtigsten sind.

Mit den folgenden Kriterien kannst du Badezimmerschränke miteinander vergleichen:

Maße

Die Maße hängen natürlich ab, wie groß dein Badezimmer ist und wo du genau deinen Badezimmerschrank hinstellen möchtest. Meistens wird nach Höhe mal Breite und auch Tiefe gesucht.

Material

Vor allem im Bad sollten die Möbel wasserabweisend, rostfrei und qualitativ hochwertig sein. Der Badezimmerschrank sowie andere Möbel sollten lange in gutem Zustand erhalten bleiben. Deshalb musst du auf die verschiedenen Materialien achten.

Holz ist ein häufig verwendetes Material. Wichtig ist, dass es richtig verarbeitet und gut lackiert wurde, um so vor Wasser- und Schimmelschäden zu schützen.

Metalle wie Edelstahl oder Aluminium bringen den Industriellen-Stil etwas mehr zum Vorschein und diese sollte korrosionsbeständig und sehr stabil sein. Badmöbel aus Kunststoff gibt es in den verschiedensten Formen und Farben. Kunststoff hält viel aus und sieht in der Hochglanz-Optik sehr schön aus.

In manchen Schränken sind die Einlegeböden aus Glas, weshalb du vorsichtig bei der Montage sein solltest. Wobei Glasoberflächen sehr leicht zu reinigen sind.
Die beliebteste Farbe von Badezimmerschränken ist weiß, jedoch gibt es derzeit einen Trend auf Grautöne oder auch das Möbel in der natürlichen Farbe des Holzes bleiben. Eine Kombination aus weiß und schwarz ist auch möglich.

Form

Generell gibt es die verschiedensten Formen vom Waschbeckenunterschrank, Hochschrank, Spiegelschrank, offenen oder geschlossenen Aufbewahrungsschrank bis zum typischen hängenden Spiegelschrank oberhalb vom Waschbecken. Betrachten wir die Türen, gibt es hier entweder eintürige oder doppeltürige für mehr Überblick im Inneren.

Ein weiterer Punkt sind die Einlegeböden, die für das praktische Ordnen von Kosmetikartikeln wichtig sind. Schubladen und Türen sollten leise und dicht schließen und weder quietschen noch blockieren.

Einsatzraum

Der Einsatzraum ist auch wichtig, denn es macht einen Unterschied, ob der Badezimmerschrank direkt neben der Dusche oder Badewanne steht oder ob er auf der anderen Seite des Zimmers ist. Je näher am Wasser, umso vorsichtiger solltest du bei der Benutzung sein. Zudem solltest du auf wasserfeste Materialien achten, wie schon oben erwähnt wurde.

Beleuchtung

Du willst dich im Spiegel natürlich gut betrachten können, weshalb eine starke Beleuchtung unabdingbar ist. Eine Beleuchtung sollte eine gute Lichtintensität und eine für dich entsprechende Farbe. Je nachdem sollte die Farbe des Lichts entweder kühl oder warm sein. Hin und wieder ist das Licht im Badezimmer zu schwach, weshalb wir eine LED-Beleuchtung empfehlen, die ein starkes natürliches Licht von sich gibt.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Badezimmerschränke beantworten. So wollen wir dir einen tieferen Einblick in die Thematik geben.

Ist eine hängende Montage eines Badezimmerschranks auch möglich?

Generell ja, bei manchen Arten von Badezimmerschränken wie z. B. den Hochschrank ist eine Montage an die Wand nicht unbedingt notwendig. Ein wichtiger Punkt, den du beachten musst bei der Wandmontage ist die Höhe über dem Boden. Für kleinere Menschen ist ein zu hoch angebrachter Schrank nicht praktisch. Eine unter Anbietern etablierte Höhe ist zwischen 115 – 120 Zentimetern über dem Boden.

Badezimmerschrank

Ein stylischer Badezimmerschrank kann dein Badezimmer in einem neuen Licht erstrahlen lassen. Denke immer an die Zusammensetzung von verschiedenen Farben und Materialien. (Bildquelle: Unsplash / Beazy)

Ist die Oberfläche eines Badezimmerschranks wasserfest?

Das ist abhängig vom Material und sollte deutlich in der Beschreibung gut ersichtlich sein. Bei Holz ist auf eine Lackierung oder Polierung zu achten, denn Holz ohne Schutz ist feuchteempfindlich. Deshalb ist die Beschichtung des Holzes wichtig. Übliche Materialien hierfür sind Folien, Melamin oder Lack. Auf Hochglanz polierte Oberflächen sind wasserabweisend aber dafür etwas teurer.

Was kostet ein Badezimmerschrank?

In unserer Auswahl reichen die Preise von Badezimmerschränken zwischen 30 € und 300 €. Wir haben die verschiedenen Preisklassen verglichen und zeigen dir, welche Badezimmerschränke es zu welchem Preis gibt.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (30 – 70 €) Meist nur in Weiß und aus Holz, einfache Kommoden oder Schränke, eintürig oder zweitürig, geschlossene Schränke
Mittelpreisig (70 – 150 €) größere Auswahl von offenen Schränken, moderneres Design, mehr Schränke in Grautönen und aus Bambusholz
Hochpreisig (ab 150 €) Badezimmerschränke von Designer-Hersteller, Augenmerk auf hohe Qualität und Badmöbel in Set erhältlich

Ist die Installation eines Badezimmerschranks schwer?

Die Installation ist meistens sehr einfach in unter einer Stunde möglich. Manche Hersteller bieten ihre Möbel schon vormontiert, was dir die Arbeit der Montage erspart und manche Hersteller schicken dir die Anleitung und die Bauteile des Badezimmerschranks. Bei größeren Schränken oder beim Befestigen an der Wand empfehlen wir dir eine zweite Person zur Hilfe zu rufen.

Für eine reibungslose Montage benötigst du meistens nur eine Bohrmaschine und einen Schraubenzieher. Achte darauf, dass du die Schubladen während dem Zusammenbauen entfernst. Erst wenn der Badezimmerschrank fertig montiert ist kannst du die Schubladen auf die Schienen reinschieben.

Besitzt ein Badezimmerschrank eine Rückwand oder ist er offen?

Es kommt vor, dass manchmal keine oder nur teilweise eine Rückwand vorhanden ist. Deshalb solltest du dir die Produktbeschreibung gut durchlesen. Es macht jedoch keinen optischen Unterschied, wenn es ein geschlossener Badezimmerschrank ist. Ganz im Gegenteil hilft eine fehlende Rückwand bei der Luftzirkulation und beugt die Bildung von Schimmel vor. Alternativ, gibt es im Baumarkt für wenig Geld Rückwände zum Selbstanbringen.

Fazit

Um das Wohlfühlgefühl in den eigenen vier Wänden zu steigern, sind praktische und optisch schön aussehende Badezimmerschränke bedeutsam. Dank ihres Aufbaus können sie verschiedene Zwecke erfüllen. Sie können deine Reinungs- und Hygieneartikel verschwinden lassen oder auch als ein dekoratives Element im Badezimmer verwendet werden.

Wichtig bei der Kaufentscheidung und den Überlegungen davor sind Kaufkriterien wie Material, Maße, Farbe, Form und die inkludierte Beleuchtung entscheidend.

Schlussendlich solltest du dir im Hinterkopf behalten, ob du eine Rückwand für nötig empfindest, in welcher Preisklasse der Badezimmerschrank sein soll und ob eine Montage an der Wand möglich ist. Nun steht dir kein Hindernis mehr im Weg zum passenden Badezimmerschrank für dich.

Bildquelle: Unsplash / R architecture

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte