Zuletzt aktualisiert: 2. August 2021

Der Badewannenstöpsel ist zum Abdichten der Wanne für dein erholsames Badevergnügen unerlässlich. Nun kommt es im Laufe der Jahre mal vor, dass der Stöpsel nicht mehr richtig funktioniert und ausgetauscht werden muss. Ob im Baumarkt bei Obi, in Drogeriemärkten bei DM oder Rossmann oder auf Amazon, ein Badewannenstöpsel Ersatz ist in vielen Geschäften erhältlich.

Um den passenden Stöpsel für deine Badewanne zu finden, werden in diesem Artikel zunächst unterschiedliche Produkte vorgestellt und miteinander verglichen. Im Anschluss zählen wir dir die wichtigsten Kaufkriterien auf und gehen auf die gängigsten Fragen rund um das Thema Badewannenstöpsel ein.

Das Wichtigste in Kürze

  • Badewannenstöpsel dienen zum Abdichten deines Badewannenabflusses. Es existieren Produkte, die vor bzw. nach dem Badevorgang mit der Hand ein- und ausgesteckt werden und mechanische Stöpsel, die durch Betätigen eines Drehgriffes oder Knopfes den Abfluss verschließen.
  • Ein wichtiges Kaufkriterium ist die Größe des Stöpsels. Hat deine Badewanne einen Standard Ablauf, so sollte jeder Universal Stopfen mit 7,2 mm Außendurchmesser passen. Ansonsten muss der Innendurchmesser deines Abflusses vor dem Kauf gemessen werden.
  • Weitere Kaufkriterien sind die Funktionalität, das Material, die Qualität und die Haltbarkeit des Badewannenstöpsels.

Badewannenstöpsel im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Im Folgenden haben wir unsere Favoriten zusammengestellt. Das soll dir helfen, die Kaufentscheidung zu vereinfachen und den passenden Stöpsel für deine Bedürfnisse zu finden.

Der beste Badewannenstöpsel als Klassiker

Der besonders preiswerte Stopfen von Viega ist verchromt und hält das Wasser gut in der Wanne. Hier ist vor dem Kauf besonders wichtig, dass zunächst der Durchmesser des eigenen Abflusses gemessen wird, da dieses Produkt nicht für mehrere Größen geeignet ist.

Der aus verchromtem Material hergestellte Stöpsel wird zur Verwendung in den Abfluss gesteckt. Zusätzlich kann man an den Haken, der am Stöpsel befestigt ist, eine Metallkette anbringen, um das Abziehen nach dem Badevergnügen zu vereinfachen.

Bewertung der Redaktion: Das Produkt überzeugt mit seiner Einfachheit, und Zuverlässigkeit und ist günstig.

Der beste Premium Badewannenstöpsel

Rosenfeld Home hat sich auf Sanitärprodukte spezialisiert. Es besteht aus einem Deckel aus silbernem Chrom. An dem Deckel ist ein Gewinde mit höhenverstellbarer Schraube angebracht. Durch die Schraube kann der Stopfen verlängert werden.

Das Produkt passt zu allen handelsüblichen Badewannen. An dem Gewinde des Stöpsels ist eine doppelte Silikondichtung angebracht, die ein zuverlässiges Abdichten ermöglicht. Besonders wird hier eine Ersatzdichtung mitgeliefert, dass mit der Verarbeitung des Stopfens aus rostfreiem Messing zu einer langen Haltbarkeit beiträgt. Zudem ist das Produkt leicht zu reinigen, da die Komponenten des Stöpsels leicht abgebaut werden können.

Bewertung der Redaktion: Durch die mitgelieferte Ersatzdichtung ist das Produkt sehr lange haltbar und dichtet deine Wanne zuverlässig ab.

Der beste stylische Badewannenstöpsel

Sanilo hebt sich durch das Design ihrer Badewannenstöpsel von allen anderen Herstellern ab. Dieser Stopfen besteht ebenfalls aus einem Deckel, einem Gewinde mit Gummidichtung und einer höhenverstellbare Schraube. Der Deckel aus verchromtem Messing ist allerdings mit einem eleganten Seesternchen Design mit grauem Hintergrund abgebildet. Hier sind verschiedene kunstvolle Designs zu unterschiedlichen Preisen verfügbar.

Der Stopfen mit einem Durchmesser von 72 mm deckt den kompletten Abflussbereich aller handelsüblichen Badewannen ab. Durch die hochwertige Verarbeitung aus Messing bleibt der Stopfen rostfrei und ist pflegeleicht zu reinigen.

Bewertung der Redaktion: Sind dir die Stöpsel der anderen Produkte zu schlicht, eignet sich dieser Stöpsel durch das  auffallende Design am besten. Das Produkt ist wie die anderen Produkte aus Messing lange haltbar und dichtet die Wanne wegen der Gummidichtung zuverlässig ab.

Kauf- und Bewertungskriterien für Badewannenstöpsel

Um den für dich optimalen Badewannenstöpsel zu finden, haben wir die wesentlichen Kauf- und Bewertungskriterien herausgearbeitet, die du beim Kauf berücksichtigen solltest. Diese lauten wie folgt:

Funktionalität

Neben den Badewannenstöpseln, die nur für den Abfluss in der Badewanne verwendet werden können, existieren auch Universal Stöpsel. Diese sind auch für das Waschbecken, dem Küchenbecken und allen weiteren Abflüssen geeignet. Außerdem werden auch Stopfen mit Mehrzweckfunktion angeboten. Der Badewannenstöpsel mit Haarsieb beispielsweise sorgt zusätzlich dafür, dass keine Haare in den Abfluss gelangen.

Die Stöpsel, die mit der Hand in den Abfluss gesteckt werden, werden oft auch mit einer Metallkette mitgeliefert. Diese wird an den Stöpsel angebunden und vereinfacht dir das Abziehen des Stöpsels beim Baden. Ist dir das manuelle Anbringen des Stöpsels bei jedem Badevorgang zu lästig, existieren auch Produkte, die durch Betätigen eines Schalters oder eines Knopfes den Abfluss öffnen bzw. schließen.

Material/Qualität und Haltbarkeit

Du möchtest nicht jährlich deinen Badewannenstöpsel austauschen? Dann ist das Material bzw. die Qualität des Stöpsels besonders entscheidend bei deinem Kauf. Grundsätzlich gilt auch hier, dass Premium Marken mit etwas höherem Preis auch qualitativ hochwertiger sind als Produkte mit niedrigem Preis. Die Produkte aus rostfreiem Messing mit Schraube versprechen eine längere Haltbarkeit gegenüber den Stöpseln aus Silikon oder Kunststoff, da diese leicht abgebaut, die Einzelteile ersetzt und pflegeleicht gereinigt werden können.

Größe

Ganz entscheidend für die richtige Auswahl deines Stöpsels ist der Durchmesser des Produkts. Handelt es um eine normale Badewanne mit einem Standard-Ablauf, so passen die meisten Stöpsel in deinen Abfluss. Dennoch solltest du vor dem Kauf den Innen- und Außendurchmesser deines Badewannenabflusses messen.

Je nach Produkt ist bei den klassischen Badewannenstöpseln aus Kunststoff nur der Außendurchmesser entscheidend, bei den metallischen Produkten bestehend aus Platte und Hubstange mit Schraube muss die Hubstange in den Abfluss passen. Bei älteren Badewannen kann es sein, dass der Innendurchmesser des Abflusses zu klein ist. Hier gilt es, die Produktbeschreibung genau zu lesen.

Farbe und Design

Die meisten Stöpsel sind von der Farbe her schlicht gehalten. Die Stöpsel aus Messing haben oft einen silberfarbenen Deckel. Möchtest du deinen Badewannenstöpsel etwas aufpeppen, gibt es Produkte mit kunstvollen Designs wie Smileys, Inseln oder Wasserfällen, die auf dem Deckel abgebildet sind und dir ein kleines Lächeln auf das Gesicht zaubern.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen zum Thema Badewannenstöpsel ausführlich beantwortet

Im Folgenden wollen wir die wichtigsten Fragen rund um das Thema Badewannenstöpsel beantworten. So wollen wir dir einen tieferen Einblick in die Thematik geben.

Wie funktioniert ein Badewannenstöpsel?

Ein Badewannenstöpsel dient zum Abdichten des Badewannenabflusses und wird entweder auf den Abfluss gelegt oder in den Abfluss gesteckt.

Badewannenstöpsel

Der Badewannenstöpsel wird entweder in den Abfluss gesteckt oder auf den Abfluss gelegt. (Bildquelle: Optical Shades Media Sangroha/ Unsplash)

Der Ablauf wird je nach Produkt und Existenz einer funktionierenden Ablauf- und Überlaufgarnitur mechanisch per Knopfdruck oder durch Drehen eines Griffes betätigt. Bei Stöpseln, die nicht in einem System eingebaut sind, muss logischerweise der Stopfen mit der Hand auf den Abfluss gelegt bzw. vom Abfluss entfernt werden.

Was kosten Badewannenstöpsel?

Badewannenstöpsel sind im Niedrigpreissegment zu finden und kosten je nach Produkt im Normalfall zwischen 2 € und 20 €. Die Stöpsel aus Silikon oder Kunststoff sind für unter 10 € zu haben, die aus Metall meist zwischen 10 € und 20 €.

Preisklasse Erhältliche Produkte
Niedrigpreisig (2 – 10 €) Stöpsel aus Kunststoff, Silikon
Mittelpreisig (10 – 20 €) Stöpsel aus Metall mit Hubstange und Schraube

Was kann ich tun, wenn mein Badewannenstöpsel undicht ist?

Zunächst ist es wichtig, herauszufinden, aus welchem Grund sich der Stopfen nicht mehr richtig herunterdrücken lässt.

Mögliche Ursachen:

  • Abflusssieb oder Abfluss verstopft
  • Einstellschraube verstellt
  • Kalkablagerungen

Wenn der Abfluss verstopft ist, hilft eine Häkelnadel, um Haare unterhalb des Abflussstopfens zu entfernen. Verwende zudem einen Rohrreiniger. Dieser hilft dir, Verstopfungen zu beseitigen. Ist bei deinem Stopfen eine höhenverstellbare Schraube angebracht, dann probiere unterschiedliche Längen aus, indem du die Schraube heraus- und hereindrehst. Auch Verkalkungen können dazu führen, dass der Badewannenstöpsel undicht wird. Hier hilft es, den Drehregler selbst als auch den Siphon mit Essigessenz zu entkalken.

Kann ich einen Badewannenstöpsel selber basteln?

Ja, das ist grundsätzlich möglich, aber nicht empfohlen. Als Ersatz kannst du zum Beispiel von einer Schwimmnudel eine dicke Scheibe abschneiden und passend zum Durchmesser deines Abflusses zurechtschneiden. Auch kannst du eine Plastiktüte mit Sand oder Knete füllen und in den Abfluss legen.

Was kann ich tun wenn mein Badewannenstöpsel feststeckt?

Ist dein Stöpsel aus Metall, der durch einen Drehmechanismus geöffnet wird, dann ist vermutlich die Hebelwirkung defekt. Du kannst folgendes versuchen:

  • Etwas Wasser in die Wanne kippen
  • Mithilfe eines Abflussstampfers durch Drücken und ruckartiges Hochziehen wie bei einer verstopften Toilette den Stöpsel herausbekommen
  • ansonsten versuchen, den Stopfen mit einem spitzen Gegenstand herausbekommen

Fazit

Im Markt stehen also verschiedene Badewannenstöpsel mit unterschiedlichen Größen und Funktionen zum Verkauf. Die Auswahl ist groß und aufgrund des niedrigen Preises gibt es keine größeren Bedenken über einen Fehlkauf.

Dennoch solltest du die Produktbeschreibungen genau lesen, um ein passendes Produkt für deine Badewanne zu kaufen. Die Produkte sind im Großen und Ganzen qualitativ hochwertig, sodass du schnell einen guten Ersatz für deinen alten Stöpsel findest.

(Titelbild: Karla Alexander / Unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte